Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Sklavenhandel

  1. #1
    Gigolo Gigolo ist offline

    Sklavenhandel

    vor 60 jahren einigten sie 53 staaten international den sklavenhandel abzuschaffen doch der sklavenhandel boomt zu keiner anderen zeit mehr als heute. Rund 120 Millionen Sklaven sollen es nach menschenrechtsorganisationen geben.
    Viele dieser Sklaven werden von den eltern verkauft und viele werden einfach entführt.
    Die meisten wachsen schon in solchen verhältnissen auf.
    In den meisten Ländern wie z.b. Birma oder Pakistan werden Kinder zur Sklavenarbeit eingesetzt, viele der Sklaven werden excekutiert, wenn sie nicht mehr arbeitsfähig sind.

    Das Leben eines Sklaven wird auf etwa 60 Euro geschätzt.
    Pro Kopf verdienen sogennante geschäftleute etwa 10.000 euro an einem sklaven.

    Ein schnäppchen für ein menschenleben...

    Was sagt ihr dazu?
    Wie kann es sein, dass der Sklavismus zur heutigen zeit so stark verbreitet ist

    Was soll man dagegen unternehmen können wir überhaupt dagegen ankämpfen oder sind uns die hände gebunden?

    In den meisten länder wird seitens der Justiz nicheinmal etwas dagegen unternommen. Es ist einfach schrecklich..

  2. Anzeige

    Sklavenhandel

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Exitus Exitus ist offline
    Avatar von Exitus

    AW: Sklavenhandel

    Gigolo scheinst ja sehr interessiert in diesen Themen zu sein

    Ja das Ganze ist so eine Sache nicht wahr...
    Sklaverei an sich ist ja in allen Staaten verboten worden...
    Nur fallen unter den Begriff der modernen Sklaverei auch Menschenhandel, Zwangsarbeit und Schuldknechtschaft.
    Also nur zur Spezifikation...
    Ich denke das Hauptproblem ist hierbei einfach die Lage in den unterschiedlichen Ländern...
    Hier arbeiten ja ganze Familien zur Schuldknechtschaft oder überhaupt um Leben zu können und nicht zu verhungern.

    Das liegt zum einen an der wirtschaftlichen Lage und daran dass eben diese Art von Arbeiter noch zu tief in den Ablauf der Länder eingeprägt sind...
    Viele Länder leben ja von diesen billigen Arbeitskräften von ihrem Profit davon das sie fast "nichts" wert sind...

    Ich denke also das Hauptproblem ist einfach das politische Wesen und wohl auch die krasse Vermögensverteilung aller Länder.
    Ich glaube man wird in unserer derzeitigen Gesellschaft keine Sklaverei abschaffen können..
    Ich meine wir alle nehmen sie bewußt war auch die einzelnen Staaten können aber entweder nicht handeln oder wollen nicht handeln...
    mfg
    Exitus

  4. #3
    *Aeris* *Aeris* ist offline
    Avatar von *Aeris*

    AW: Sklavenhandel

    meine Meinung zu diesem Thema ist:

    ich mache es kurz und knapp...
    sklavenhandel ist zum kotzen es soll überall verboten werden...
    es gibt nämlich keine menschen die weniger wert sind als andere...
    wie es so schön heißt "Alle Menschen sind GLEICH"...
    jeder hat die gleichen Rechte und dazu gehört auch das recht auf leben in freiheit...
    sklavenhandel ist einfach unter jedes Menschen Würde...

  5. #4
    KR3W KR3W ist offline
    Avatar von KR3W

    AW: Sklavenhandel

    Zitat Vegeta Beitrag anzeigen
    ..ist scheisse und gehört endgültig verboten!!

    Meine Meinung.
    Zitat *Aeris*
    meine Meinung zu diesem Thema ist:

    ich mache es kurz und knapp...
    sklavenhandel ist zum kotzen es soll überall verboten werden...
    es gibt nämlich keine menschen die weniger wert sind als andere...
    wie es so schön heißt "Alle Menschen sind GLEICH"...
    jeder hat die gleichen Rechte und dazu gehört auch das recht auf leben in freiheit...
    sklavenhandel ist einfach unter jedes Menschen Würde...
    es is ja verboten leute

  6. #5
    Schlumpfgermane Schlumpfgermane ist offline
    Avatar von Schlumpfgermane

    AW: Sklavenhandel

    bischen konstruktivere post bitte, sonst wird zugemacht, das hier isn forum für diskussionen, nicht für verbale abwässer

  7. #6
    SkaLiberta SkaLiberta ist offline
    Avatar von SkaLiberta

    AW: Sklavenhandel

    leute die so etwas tun, sind einfach skrupellos und denken nur noch ans geld. das ist nicht normal... da muss man mit aller härte vorgehen.

    Gruss SkaLiberta

  8. #7
    KR3W KR3W ist offline
    Avatar von KR3W

    AW: Sklavenhandel

    Zitat Schlumpfgermane Beitrag anzeigen
    bischen konstruktivere post bitte, sonst wird zugemacht, das hier isn forum für diskussionen, nicht für verbale abwässer

    auf welchen post hat sich das nun bezogen?

    falls es meinen betreffen sollte, wüsste ich nicht was daran falsch wäre, ich hab die beiden nur darauf hingewiesen dass sklavenhandel bereits verboten ist.

    mfg KR3W

  9. #8
    Schlumpfgermane Schlumpfgermane ist offline
    Avatar von Schlumpfgermane

    AW: Sklavenhandel

    Zitat KR3W Beitrag anzeigen
    auf welchen post hat sich das nun bezogen?

    falls es meinen betreffen sollte, wüsste ich nicht was daran falsch wäre, ich hab die beiden nur darauf hingewiesen dass sklavenhandel bereits verboten ist.

    mfg KR3W
    das sich manche leute auch immer angesprochen fühlen müssen......

    nein, du warst nicht gemeint


    B2T bitte

  10. #9
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Sklavenhandel

    Sicher ist Sklavenhandel in den meisten Ländern (offiziell) verboten. Das heißt aber natürlich nicht, dass es keinen gibt. Wie bei vielen anderen Dingen, die verboten sind, lässt sich das eben nicht wirklich kontrollieren. Viel mehr, als zur Zeit schon dagegen gemacht wird, kann man da eigentlich auch nicht machen.

    Wenn eine Regierung Sklaverei nicht unterbietet, oder schlimmer noch sogar unterstützt, kann man versuchen, politisch Druck auszuüben. Aber alles Weitere würde dann eher wieder in Krieg enden.

    Ich weiß nun nicht, wie es z.B. im erwähnten Birma wirklich aussieht, und wie die Regierung offiziell sowie inoffiziell dazu steht. Aber da sie ja zur Zeit schon lieber zehntausende von Menschen sterben lassen, nur weil sie die Situation nutzen wollen um ihre Macht zu stärken, traue ich denen natürlich alles zu.

    Natürlich ist Sklavenhandel inakzeptabel, aber es gibt eben zu viele skrupellose Menschen auf der Welt. Menschen, die denken sie wären was besseres, nur weil sie vllt. Geld haben oder eine Waffe tragen.

  11. #10
    waldzwergle waldzwergle ist offline
    Avatar von waldzwergle

    AW: Sklavenhandel

    Also ich glaube ja nicht, dass wir darüber diskutieren müssen, ob Sklaverei ethisch vertretbar ist. Was meint ihr denn, können wir von hier aus für Sklaven in anderen Ländern tun? Man könnte ja vielleicht Briefe an die jeweiligen Länder schicken, hm....

  12. #11
    KR3W KR3W ist offline
    Avatar von KR3W

    AW: Sklavenhandel

    für sowas is glaub amnesty international da (hat mal der reli lehrer gesagt)

  13. #12
    waldzwergle waldzwergle ist offline
    Avatar von waldzwergle

    AW: Sklavenhandel

    stimmt, amnesti, gleich mal auf die website gehen