Umfrageergebnis anzeigen: Wie denkt ihr über Stierkämpfe?

Teilnehmer
58. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Stierkämpfe sind grausam und müssen abgeschafft werden!

    41 70,69%
  • Stierkämpfe sind großartig. Es lebe der Stierkampf!

    6 10,34%
  • Ich weiß nicht genau...

    2 3,45%
  • Naja, so etwas würde ich mir nie anschauen, aber wem sie gefallen...

    9 15,52%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36
  1. #1
    Mr. Green Mr. Green ist offline
    Avatar von Mr. Green

    Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Ein schönes Hallo erst ´mal!

    Wie denkt ihr über die Stierkämpfe? Sind sie für euch unmenschlich und primitiv oder ganz okay?

    Habt ihr selbst schon ´mal einen Stierkampf gesehen, und wenn ja, wie fandet ihr das?

    Ich habe auch einen Wiki Artikel, für die, die nicht wissen, was ein Stierkampf ist: Stierkampf – Wikipedia


    Ich finde es einfach nicht gerechtfertigt, einen Stier so zu quälen. Es gewinnt sowieso der Matador, wofür sind die Stierkämpfe dann gut? Für mich sind die Stierkämpfe auf keinem höheren Niveau als die Gladiatorenkämpfe in der Antike. Heute werden solche Gladiatorenkämpfe verurteilt und die Stierkämpfe sind nicht schlimm? Es ist einfach nur Blutrünstig, sich soetwas anzusehen... meiner Meinung nach...

    Jetzt seit ihr drann!

  2. Anzeige

    Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sanchez Sanchez ist offline

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Ich halte Stierkämpfe wie so viele andere Sachen für primitiv, allein wegen dem Prinzip: etwas töten um selbst besser da zu stehen. Wenn dann wenigstens die Stiere nicht tagelang im dunkeln ohne essen und trinken gehalten werden würden wäre es ja noch interessant weil dann auch mal der Stier gewinnen würde. Auch wenn es so schon Tierqäulerei ist, gibt diese Tatsache dem Stierkampf den letzten sadistischen Schliff....

    Ich für meinen Teil denke das es eins der vielen Dinge auf dieser Welt sind die verboten gehören...

  4. #3
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Der Tod von bewusten Lebenwesen aufgrund von Sensationsgeilheit ist keine Rechtfertigung und daher nicht nachvollziehbar.

    So lange das Töten eines Tieres keine notwendige/brauchbare Rechtfertigung hat ist es für mich nicht in Ordnung bzw. Moralisch vertretbar...

    Gründe sind Nahrung, Kleidung(keine unnötigen Pelze), aufrecht halten des Bestandes(Jäger), Angeln....

  5. #4
    $!TH_Player $!TH_Player ist offline
    Avatar von $!TH_Player

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Finde sie nicht gerade toll aber einmal würde ich mir schon mal sowas angucken.

  6. #5
    Ponte Ponte ist offline
    Avatar von Ponte

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Ich persönlich finde sowas einfach bescheuert, aber die Spanier scheinen ja drauf abzufahren

  7. #6
    billsux

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Die armen Stiere - ich finde das einfach bescheuert. Es sollte verboten werden, aber leider berufen sich die Spanier ja auf ihre "Tradition".
    Das wäre ungefähr so, wie wenn man bei uns den Karneval verbieten wollte oder ein generelles Tempolimit auf der Autobahn einführen wollte.

  8. #7
    S.A.P S.A.P ist offline
    Avatar von S.A.P

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Ich finds intressant und würde mir sowas auch gerne mal ansehen.Meine Eltern haben schon welche gesehen , sind zwar nicht davon begeistert , aber was sie erzählt haben hat mir gefallen.

    Also ich hab nix dagegen

  9. #8
    Ryuk Ryuk ist offline
    Avatar von Ryuk

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Also, ich habe mich für Punkt 1 entschieden. Da das ganze 'Spiel' ziemlich grausam ist. Ich wäre echt für ein abschaffen von diesem 'Spiel'.

  10. #9
    Worry Worry ist offline

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Stierkämpfe sind imho Tierquälrei, und sie Menschen, die sich sowas ansehen, demnach mit der Tierquälerei einverstanden. Ich freue mich immer, wenn ich aus den Medien mitbekomme, daß einer dieser speerspiekenden Angeber von einem Stier auf die Hörner genommen wird - hat er verdient!

  11. #10
    Kyle7 Kyle7 ist offline
    Avatar von Kyle7

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    ich finde das sowas von behindert und sinnlos ich mein es ist doch sowas von asozial tiere nur zur unterhaltung von absolut primitiven menschen zu töten und zu quälen!! Ich hoffe das einige von diesen idioten mal so richtig auf die hörner genommen werden.

  12. #11
    Caligula Caligula ist offline
    Avatar von Caligula

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Ich zu meinem Teil sage dazu, dass diese Stierkämpfe unendlich Sinnlos und einfach nur dumm sind ! Wenn ich so etwas in den Nachrichten sehe, dann wünsche ich diesen Menschen, die bei diesen Stierkämpfen verletzt werden, den Tod ! Es mag sich zwar brutal und unmenschlich anhören aber es ist so.

    Diese Stiere die da durch die Stadt getrieben werden, werden in meinem Augen auf grausamste Art und Weise gequält. Da ich Satanist bin hasse ich jegliche Form von Tierquälerei und deshalb sollte dies ohne große Disskusion abgeschafft werden. Genauso sinnlos wie diese Stierkämpfe, sind diese Hahnenkämpfe in Mexiko !

    Mfg Satan´s Ananas

  13. #12
    The Fallen The Fallen ist offline
    Avatar von The Fallen

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Zitat Satananas Beitrag anzeigen
    Ich zu meinem Teil sage dazu, dass diese Stierkämpfe unendlich Sinnlos und einfach nur dumm sind ! Wenn ich so etwas in den Nachrichten sehe, dann wünsche ich diesen Menschen, die bei diesen Stierkämpfen verletzt werden, den Tod !
    Nun ich stimme mit dir überein, dass diese Form der Unterhaltung jeden Sinn entbehrt. Was der zweite Teil des Zitates angeht, so bin ich mir nicht sicher, wen du mit den Menschen, die verletzt werden meinst. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Toreros damit gemeint sind und nicht irgendwelche Zuschauer oder Passanten, die es per Zufall erwischt.
    Jedoch würde ich nicht diesen Menschen den Tod wünschen, denn das hat in meinem Augen der Aspekt: "Gleiches mit gleichem zu vergelten" und über diesen Punkt sind zum Glück die meisten Gesellschaften heraus.

    P.S.
    Da das ja ein Grundsatz aus der Bibel ist, dürfte er dir eigentlich auch nicht gefallen.

  14. #13
    Jakobini Jakobini ist offline
    Avatar von Jakobini

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Der Tod von bewusten Lebenwesen aufgrund von Sensationsgeilheit ist keine Rechtfertigung und daher nicht nachvollziehbar.

    So lange das Töten eines Tieres keine notwendige/brauchbare Rechtfertigung hat ist es für mich nicht in Ordnung bzw. Moralisch vertretbar...

    Gründe sind Nahrung, Kleidung(keine unnötigen Pelze), aufrecht halten des Bestandes(Jäger), Angeln....
    Naja mit was kannst du angeln den Moralisch vertreten, wenn du es nachher nicht als nahrung nutzt.

  15. #14
    Caligula Caligula ist offline
    Avatar von Caligula

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Zitat The Fallen Beitrag anzeigen
    Nun ich stimme mit dir überein, dass diese Form der Unterhaltung jeden Sinn entbehrt. Was der zweite Teil des Zitates angeht, so bin ich mir nicht sicher, wen du mit den Menschen, die verletzt werden meinst. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Toreros damit gemeint sind und nicht irgendwelche Zuschauer oder Passanten, die es per Zufall erwischt.
    Nein ich meine natürlich nicht die Zuschauer, sondern die Menschen die vor den Stieren wegrennen und später eben diese Toreros in der Arena.

  16. #15
    Albiown Albiown ist offline
    Avatar von Albiown

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Moinsen,

    ich finde deine Einstellung dennoch sehr martialisch und extrem primitiv. Sorry, du hast nicht das Recht, dich mit deinen Wünschen/Taten über das Leben anderer zu stellen. Ich weiß, das ist ein typisch dogmatischer Ansatz in deinem "satanistischen" Weltbild, aber mehr als ein primitives Relikt Jahrmillionen alter Gefühle/Triebe ist es auch nicht.
    Klar sollte niemand seine Triebe/Gefühle unterdrücken, davon bin ich selber entschiedener Gegner, aber ständig irgendwelchen Leuten den Tod zu wünschen halte ich für MASSIV unüberlegt und kurzsichtig.

    mfG
    Albiown

  17. #16
    Caligula Caligula ist offline
    Avatar von Caligula

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Was hat denn das Tod wünschen mit dem Satanismus zu tun ? Ich sage so etwas weil ich finde, dass es die einzig richtige Lösung ist. Wenn andere Menschen nicht mit mir übereinstimmen, sollen sie von mir aus eine andere Meinung haben. Aber trotzdem hat dieses "Tod wünschen" in keinster weise etwas mit dem Satanismus zu tun.

  18. #17
    Albiown Albiown ist offline
    Avatar von Albiown

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    So, mein letzter OT Post hier:

    Klar hat es das. Ich denke, du kennst dich mit dem Satanismus aus, den du hier propagierst? Wirf mir bitte gleich im Gegensatz nicht vor, dass ich mich damit nicht auskenne, aber ich habe mich damit ebenfalls Jahre befasst.
    Der Satanismus beruft sich auf deine Leidenschaft, deine Gefühle und wenn es nun mal dein Gelüst' bzw. dein Wunsch ist, einem Menschen den Tod zu wünschen, auch wenn das wieder nicht im Sinne deiner tollen Religion steht, und es hier lauthals propagierst, ist das für mich schon arg ausgelebter Satanismus und wg. des Todeswunsches aus bloßen Gefühlen heraus, extrem primitiv.

    mfG
    Albiown

  19. #18
    Caligula Caligula ist offline
    Avatar von Caligula

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Naja so bin ich eben nun mal... ^^

    Ich folge den Lehren LaVey´s und er schrieb schon "Vergelte gleiches mit gleichem" nur wenn eben Menschen oder Tiere (wobei eigentlich Menschen auch nur Tiere sind ) so gequält werden, dann denke ich müssten diese Menschen es auch einmal erfahren wie es so ist, duch eine Stadt gehetzt zu werden.

    Wobei, wenn ich es mir noch einmal recht überlege wäre es eine viel größere Qual mit unheilbaren Wunden, durch Leben zu Wandeln. Soll heißen wenn sie ein Bein verlieren, geschieht es ihnen recht !

    Mfg Satan´s Ananas

  20. #19
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Zitat Jakobini Beitrag anzeigen
    Naja mit was kannst du angeln den Moralisch vertreten, wenn du es nachher nicht als nahrung nutzt.
    Als Angler bist du dazu verpflichtet nur dann zu Angeln, wenn du auch das geangelte Tier verwendest. Unter Verwendung ist in jedem Falle die Nahrung von dir oder anderem Tier gemeint (Futter für die Schweine...)

    @Satanist Diskussion: Ich sehe das zwar nicht so das ich jemandem je den Tot wünschen würde jedoch kann ich seine Ansichten nachvollziehen. Er als Satanist(nicht den Religiösen Punkt) stellt den Menschen vermutlich gleich mit dem Tier(zumindest ist es ab und zu ähnlich bei Naturbezogenem BM) und demnach empfinde ich es als okay wenn es seine Meinung ist. Und das nur deshalb, weil sie nicht so leicht dahergesagt ist wie bei anderen Menschen die "Ey, dem Kinderf**** wünsche ich den Tot. blablubb" labern. Also nicht das typische Stammtisch gerede.

    Zitat Satananas Beitrag anzeigen
    Ich folge den Lehren LaVey´s und er schrieb schon "Vergelte gleiches mit gleichem" nur wenn eben Menschen oder Tiere (wobei eigentlich Menschen auch nur Tiere sind ) so gequält werden, dann denke ich müssten diese Menschen es auch einmal erfahren wie es so ist, duch eine Stadt gehetzt zu werden
    Evtl. wäre es ganz interessant genau diese Punkt in einer extra Diskussion zu behandeln? Auch ich kann es, ähnlich wie Albiown, niemals nachvollziehen nach diesem Grundsatz zu leben weil man sich damit ähnlich verhält und damit selbige Fehler macht (in meinen Augen noch schlimmer gewichtet).

  21. #20
    lllWill lllWill ist offline

    AW: Stierkämpfe=Unmenschlich?

    Ich finde solche Kämpfe auch nicht ok, einfach nur Tierquälerei und besonders aufregend find ich sie auch nicht...
    Trotzdem würde ich die Menschen deswegen nicht gleich verurteilen. Wenn sie damit aufgewachsen sind ist das für die volkommen normal, Tierqulärei (das Wort) kennen sie vielleicht gar nicht

    Trotzdem gehören sie meiner Meinung nach verboten !

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

stierkampf ist unmenschlich