Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    Analogue Pocket

    "No emulation.“

    Die Spatzen haben es ja schon von den Dächern gepfiffen…

    Analogue entwickelt ein wertiges Handheld-Gerät, das klassische Module betagterer Systeme abspielen soll. In erster Linie handelt es sich hierbei um Game-Boy-Spiele (Klassik, Color, Advance), die Software-Bibliothek lässt sich via Adapter allerdings noch um Werke weiterer Fabrikate erweitern.


    Hier ein paar Fakten von der offiziellen Website:

    A multi-video-game-system portable handheld. A digital audio workstation with a built-in synthesizer and sequencer. A tribute to portable gaming. Out of the box, Pocket is compatible with the 2,780+ Game Boy, Game Boy Color & Game Boy Advance game cartridge library. Pocket works with cartridge adapters for other handheld systems, too. Like Game Gear. Neo Geo Pocket Color. Atari Lynx & more. Completely engineered in *two FPGAs.
    Pocket is designed around a first-in-class 3.5”, 615 ppi, LCD. With a 1600x1440 resolution, Pocket has 10x the resolution of an original Game Boy. Yeah. We can hardly believe it, either. Pro level color accuracy, dynamic range, and brightness. There has never been a display this advanced in a video game system.

    Weitere interessante Features findet Ihr hier: [analogue.co/pocket]



    Infos und Bilder: analogue.co
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Analogue Pocket   Analogue Pocket  

  2. Anzeige

    Analogue Pocket

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    CotU CotU ist offline
    Avatar von CotU

    Analogue Pocket

    Nettes Spielzeug, aber viel zu teuer!

    Soll ja angeblich 199$ kosten (GB only, Sega Game Gear und Neo Geo Pocket Adapter kosten extra), und das ist selbst mir als Retro-Fan absolut zu viel.

    Zugegeben, wenn ich mir einen Neo Geo Pocket, einen Sega Game Gear (der auch noch funktioniert, was selten ist) und einen Nintendo Gameboy gebraucht kaufen müsste, würde mich das sicherlich dasselbe kosten und würde nicht dieselbe Qualität bieten, aber es ist erstens dann richtiges Retro mit dem richtigen Buttonlayout, der korrekten Größe des Gerätes (was bei einem Handheld schon wichtig ist für mich, selbst in Retro) und zu guter letzt, möchte ich ehrlich gesagt nicht 199$ oder mehr für Retro ausgeben ohne das noch ein Spiel dabei wäre (Spiele im Besitz ausgeschlossen).

    Ich hab mir letztes Jahr für knapp 60€ den Nintendo GBA Special gekauft mit dem schönen helleren display (quasi 2. Generation des GBA Special) und bin damit äußerst zufrieden und glücklich.

    Für Retro genügt mir jetzt sowieso erst mal mein Sega Mega Drive Mini der sich super neben meinem Sega Mega Drive Generation 1 macht. =o)

  4. #3
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    Analogue Pocket

    Ja, die Analogue-Dinger (es gibt ja auch Geräte zu NES, SNES und MD) sind schweineteuer, aber auch qualitativ hochwertig. Bei den Heimgeräten kommt halt hinzu, dass sie vernünftig auf aktuellen Fernsehgeräten abspielbar sind.

    Wenn man daheim bereits ein paar Module herumliegen hat oder seine Wochenenden gerne auf Flohmärkten herumtreibt, dann könnte das kleine Ding schon recht interessant sein. Wenn man den hohen Anschaffungspreis nicht scheut…

  5. #4
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Analogue Pocket

    Sieht toll aus, ist sicherlich auch ganz nett aber eben auch zu teuer für ein Features welches - und da brauchen wir uns nichts vormachen - bis aufs ausprobieren am Ende nur für die Vitrine ist.
    Es gibt kaum Gründe noch Spiele der Gameboy Ära zu spielen. Und dann für 200 Schleifen.

  6. #5
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    Analogue Pocket

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Es gibt kaum Gründe noch Spiele der Gameboy Ära zu spielen.
    Zumindest für alte Hasen, wie mich, wäre normalerweise schon ein Grund dafür alte Spiele zu spielen. Nicht wegen dem Nostalgiefaktor, sondern weil eben diese Spiele (kommt dann wieder auf das Spiel an) in vielerlei Dingen besser sind als die heutigen Spiele Vielleicht steh ich in der Hinsicht alleine da, aber finde die Idee durchaus nett, aber auch von meiner Sicht zu teuer. Ausserdem habe ich ja mein Ur Gameboy noch xD Also brauch ich das ja sowieso nicht kaufen. Trotzdem denke ich, man möchte mit den ganzen Classic Konsolen bzw Handhelds dazu bewegen, dass die jüngere Generation auch in den Genuss kommen könnten die ganzen Klassiker zu erleben.

  7. #6
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Analogue Pocket

    Ein sehr interessantes Gerät wie ich finde. Klar, preislich sieht es erstmal abschreckend aus, aber wenn man bedenkt, was man zumindest auf dem Papier bekommt ist der Preis finde ich fair. Das Display löst mit 1600x1440 genau 10x10-fach so hoch wie der Original Game Boy auf, somit sollten die Spiele perfekt 1:10 hochskaliert werden. Über 600ppi hat das Display, da können selbst aktuelle Top-Smartphones nicht mithalten.

    FPGA statt Emulation - und damit haben die Jungs schon Erfahrung - sorgt für (wahrscheinlich) einwandfreie Kompatibilität und keine zusätzliche Latenz.

    Dazu kann man noch ein Dock bestellen, damit das Gerät auch am Fernseher benutzt werden kann. Der zusätzliche, frei programmierbare FPGA rundet das Paket gut ab.

    Sicherlich kein Massenprodukt wie bspw. die "Mini"-Konsolen, dafür in einer ganz anderen Liga und wenn das Gerät die Erwartungen erfüllt möchte ich sehr gerne eins haben.

Ähnliche Themen


  1. Pocket Bike: Was haltet ihr davon ? Findet ihr sie Richtig Gefählrich udn würdet ihr damit fahren ?

  2. Pocket Frogs (iPhone): Das iPhone ist auf den Frosch gekommen! "Über 10.000 verschiedene Froscharten kann der Spieler im Laufe des Spiels sammeln und züchten. Neben dem...

  3. Pocket-Bike: http://riding-bulls.com/bilder/albums/Bildermix/pocket_bike_002.jpg also meine frage ist die: braucht man für so ein Pocketbike einen Führerschein...

  4. PSBetrip Pocket 1.5: Hey Leutz, gerade eben haben wir unsere neueste Version (1.5) von unserem Projekt PSBetrip Pocket veröffentlicht. Für alle die PSBetrip noch...

  5. Pocket Pool: Pocket Pool http://www.forumla.de/bilder/2006/12/286.jpg System: Playstation Portable Genre: Sport Altersfreigabe: -