Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Xburn Xburn ist offline
    Avatar von Xburn

    Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Hallo
    mein Bruder besucht die 6te Klasse. Nun muss er wählen zwischen Latein und Französisch als Fach, entscheiden können wir uns nicht. Was ist besser für die Zukunft/Beruf etc. und wieso ? Welche Sprache ist leicht ?

    Lg

    Xburn

  2. Anzeige

    Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Kallisto Kallisto ist offline
    Avatar von Kallisto

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    naja für den beruf ist es unterschiedlich.wenn er arzt werden will,währe latein natürlich am besten aber wenn er dolmetscher oder im flughafen etc.(wo man halt sprachen braucht^^)währe französisch am besten.
    naja ich hab franz. voll verhauen^^aber mit latein hab ich keine ahnung ob die sprache leicht ist.
    aber sicherlich wisst ihr/dein bruder noch nicht was er so werden will...
    müsstest ihn einfach fragen was er so werden will?
    warum denn nur die 2 fächer?bei uns konnten wir noch mehrere sachen wählen.

  4. #3
    Armani Armani ist offline
    Avatar von Armani

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Wird Latein überhaupt noch gesprochen? Ist das nicht eher ne tote Sprache geworden?

  5. #4
    Kaito Uchiha Kaito Uchiha ist offline
    Avatar von Kaito Uchiha

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Ich find Latein besser ^^

  6. #5
    Samyra

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Eine nicht ganz einfache Entscheidung. ^^

    Ich hatte Latein sogar als erste Fremdsprache und habe es nie bereut. Bei Latein geht es ja heutzutage nicht mehr um das Sprechen, sondern ums Verstehen. Die Entwicklung unserer Gesellschaftssysteme, unserer kulturellen und philosophischen Sichtweisen, ganz viel davon geht auf die Römer und die Griechen zurück. Wenn man sich ein wenig für die Antike interessiert, ist man mit Latein genau richtig. Und ich denke auch beruflich hat man mit Latein insofern einen Vorteil, dass Arbeitgeber sehen, dass man sich über die Standardsprachen Englisch und Französisch hinaus interessiert hat. Latein ist nicht nur die Sprache, sondern auch das Wissen drumherum.

    Französisch auf der anderen Seite ist die praktischere Sprache. Sie wird in vielen Ländern gesprochen und ist durch die Nähe zu Frankreich, Belgien, Schweiz und Luxembourg auch hier in Deutschland recht nah. Nicht selten wird Französisch im Beruf vorausgesetzt.

    Also keine einfache Entscheidung. Ich denke auch mal, in der 6. Klasse ist noch nicht klar, welchen Beruf er später machen will oder was er studieren will. Wenn es keine Angebote gibt, die jeweils andere Sprache später nochmal zu lernen, würde ich deshalb vielleicht eher zu Französisch tendieren. Denn das sollte man in der Schule schon mal gehabt haben, finde ich. Von der Schwierigkeit sind beide Sprachen ähnlich. Mir fiel Latein etwas leichter, weil man alles so ausspricht wie es da steht. Aber das ist immer subjektiv.

  7. #6
    srubber srubber ist offline
    Avatar von srubber

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Also erstmal zu minikisame: welcher Junge weiß in der 6ten Klasse, was er werden will und selbst wenn, wird es dann auch?
    Heutzutage braucht man Latein nur noch für sehr sehr wenige Berufe. Viele Denken, dass man als Arzt etc Latein bräuchte, aber das stimmt gar nicht.
    Weiter kann man auch, wenn man unbedingt einen Beruf ausüben möchte, für den man Latein braucht, einen Kurs speziell für diesen Beruf machen.

    Eig kommt es darauf an, ob dein Bruder eher der "mathematische" oder der "Sprachliche" Typ ist.
    Wenn er eher der "mathematische" Typ ist würde ich ihm Latein empfehlen, beim Anderen Französisch.
    Mein kleiner Bruder kommt selber im Sommer in die 5te Klasse und musste bereits angeben, was er in der 6ten wählen wird. Er hat sich für Latein entschieden.
    1. wählen die meisten Jungs Latein
    2. Latein hilft einem im ganzen Leben, wie z.B. in anderen Fremdsprachen (hatte English-Latein-Italienisch)
    3. latein hilft ein bisschen das logische Denken zu fördern
    4. lernt man im Lateinunterricht einiges über das röm. Reich, was ich persönlich sehr interressant fand

    Letztendlich muss es dein Bruder aber selbst entscheiden.
    Eine lebendige und weit verbreitete Sprache, wie französisch sprechen zu können ist sicher kein Nachteil in der heutigen Situation.
    Obwohl diese Sprache nicht für jeden etwas ist (z.B Akzent etc)

  8. #7
    Delicious? Delicious? ist offline
    Avatar von Delicious?

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Sowohl Latein als auch Französisch sind beides schwere Sprachen. Beide Sprachen hab ihre Vor- und Nachteile. Latein wird heutzutage eigentlich nirgendswo mehr gesprochen, allerdings hilft Latein beim Erlernen anderer Sprachen, wenn diese aus dem Latein entspringen. Französisch wird im Gegenzug noch auf der ganzen Welt gesprochen, was auch ziemlich hilfreich sein könnte, allerdings ist die Grammatik verdammt schwer und man kann sich leicht vertun.
    Ich hab mich damals für Französisch entschieden und hab's nicht bereut.
    Dein Bruder muss jetzt selber entscheiden, was er machen will. Wenn er Arzt o.ä. werden will, dann würde ich ihm Latein empfehlen, wenn er aber etwas, was viel mit Sprachen zutun hat, machen will, dann sollte er sich für Französisch entscheiden

    Gruß

  9. #8
    Spidercide Spidercide ist offline
    Avatar von Spidercide

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Beides blöde Sprachen ...

    Wenn dein Bruder irgendwann mal in der Medizin/ Krankenpflege arbeiten möchte, dann wäre Latein die richtige Wahl.

    Französisch ist etwas leichter, da Vieles vom Englischen abgeleitet werden kann.

    Hatte damals auch die Wahl, arbeite jetzt im medizinischen Bereich, und bereue es nicht, dass ich mich für Französisch entschieden habe. Es schien die leichtere Sprache zu sein, da ich weiß, dass die "Lateiner" immer deutlich mehr pauken mussten.

  10. #9
    t-playa t-playa ist offline

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Als Anwalt zum Beispiel wäre Latein auch nicht schlecht, für mein Jurastudium hätte ich einen Lateinkurs belegen müssen wenn ich nicht das Latinum schon in der 11ten klasse abgelegt hätte.
    Hatte vo nder 7ten bis zur 11ten klasse latein, habs auch nicht bereut, jedenfalls nicht mehr als ich französisch bereut hätte. war sehr interessant, wie oben schon steht, wenn man sich ein wenig für die antike interessiert kommt man mit latein gut in die materie rein, quasi mittendrin statt nur dabei berufswünsche kann man in der 6ten klasse eh vergessen ,das ändert sich zu 99,9% noch des öfteren. ich würde aber sagen, dass man französisch leichter in einem abendkurs lernt als latein, da latein eben nicht nur aus der sprache besteht, sondern auch das kulturelle mitvermittelt wird.
    eine schwere entscheidung, fiel mir damals auch nicht leicht. aber da alle meine damaligen freunde auch latein genommen haben hab ichs eben auch genommen, und habs im nachhinein nicht bereut.

  11. #10
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Latein ist zum Lernen die deutlich schwerere Sprache. Allerdings sagt man, dass wenn man erst einmal Latein drauf hat, dass viele andere Sprachen DANN leichter zu lernen sind.

  12. #11
    DMAX DMAX ist offline
    Avatar von DMAX

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Naja, ich hatte 4 Jahre Französisch. Hängen geblieben ist nicht so viel. Obwohl ich eigentlich bzgl Sprachen nicht untalentiert bin (Eigenlob stinkt, höhö).
    Es hat mir einfach keinen Spaß gemacht, ich fands zwar jetzt nicht super schlimm, aber Englisch hat mir weit mehr Spaß gemacht.
    Hatte auch nen Finnischkurs in der Schule, der hat auch mehr Spaß gemacht.

    Mir hat besonders das mit dem Accent Zeug nicht gefallen und die Artikel. Ich hätte lieber Latein gehabt (war aber auf der Realschule nicht möglich).

    Allerdings stimmts wohl das dein Bruder sich entscheiden muss, bzw deine Eltern, wenn ers nicht kann.
    Mit 12-13 kann man noch nicht wissen was ihm besser liegt.

  13. #12
    AnsgarWagner AnsgarWagner ist offline
    Avatar von AnsgarWagner

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Ich würde Französisch nehmen,eher gesagt ich habe Französisch genommen...
    Ich muss zugeben das ich Frankreich garnicht mag,aber es ist einfach gut eine zweite Fremdsprache zu beherrschen die man benutzen kann um mit anderen Leuten zu reden,ausserdem landet man mit Französisch besser bei den Mädels als mit Latein

  14. #13
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Ich hatte auch 4 Jahre Franzözisch und bei mir ist in etwa soviel hängen geblieben wie bei DMAX, nämlich quasi nix
    Hätte ich nochmal die Wahl würde ich wohl Latein nehmen, aber das ist jetzt natürlich auch darüber geprägt, dass ich in meinem Studiengang viel lateinische Begriffe etc. habe und das mMn schon geholfen hätte, wenn ich Latein gehabt hätte.

    aber es ist einfach gut eine zweite Fremdsprache zu beherrschen die man benutzen kann um mit anderen Leuten zu reden
    Naja, nach 4 Jahren kann ich sagen das ich das in keinster Weise beherrsche. Dafür muss man es im Leben nach der Schule auch nutzen, ansonsten geht das Wissen größtenteils verloren...

  15. #14
    AnsgarWagner AnsgarWagner ist offline
    Avatar von AnsgarWagner

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Zitat Don Promillo Beitrag anzeigen
    Naja, nach 4 Jahren kann ich sagen das ich das in keinster Weise beherrsche
    Naja,man muss es ja nicht unbedingt perfekt beherrschen,aber nach vier Jahren sollte man es schon drauf haben sich ein Bier zu bestellen :'D

  16. #15
    Kallisto Kallisto ist offline
    Avatar von Kallisto

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    ich hatte französisch 3 jahre und bei mir sind nur die zahlen und paar wörter im gedächtnis geblieben.also war nicht meine stärke^^.naja dann hilft englisch für ein bier^^,oder vielleicht noch spanisch...

  17. #16
    -NieR- -NieR- ist offline
    Avatar von -NieR-

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    also ich hatte beides mal gemacht

    in der realschule hatte ich das 4 jahre lang gehabt und ich hab so vieles vergessen, aber wenn du in frankreich unterwegs bist, dann ist es eine ungemeine hilfe
    denn die franzosen sind so arrogant, dass sie kein englisch und deutsch verwenden

    hab jetzt mein abi und hatte im gymnasium 3 jahre lang latein gehabt
    und für biologiestudenten ist eine gute hilfe wenn du arzt oder so werden möchtest

  18. #17
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Ich denke, Samyra und srubber haben das Ganze schon recht gut erklärt. Latein lässt sich zusammenkonstruieren und ist für die Naturwissenschaftler/Mathematiker geeignet, Französisch wird dagegen quasi "gelebt" und regt die Künstlerseele an.
    Falls man Latein hatte und später Französisch vermisst, hat man in der örtlichen VHS beste Chancen, das Ganze per Abendkurs in Nullkommanix nachzuholen. Bei Latein ist das nicht so selbstverständlich.
    Mein großes Latinum hat mir zwar nie etwas genutzt, aber mein mangelndes Französisch hat mir auch nie gefehlt. Im Urlaub lernt man das gebräuchlichste sowieso in einer Woche.

    Die Entscheidung fiel mir damals übrigens ganz leicht: Der Lateinlehrer war ein netter Kerl, die Französischlehrerin eine überdrehte Zicke.

  19. #18
    KakarottX KakarottX ist offline
    Avatar von KakarottX

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Latein, weil Französisch schwul ist.

    Spaß beiseite: Latein Warum? Weil es besser ist Im Grunde bauen alle römisch-germanischen Sprachen auf Latein auf. Wenn man Latein als Fremdsprache wählt (und es natürlich auch beherrscht), hat man es wesentlich einfacher bei anderen Sprachen dieser Gattung (Französisch, Spanisch, Italienisch, u.ä.), weil man sich viel herleiten kann. Vor allem was Vokabeln anbelangt.
    Außerdem kommt es natürlich darauf an, was dein Bruder später vor hat. Im Beruf wirst du Latein mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht brauchen. Im Studium sieht es wieder anders aus. Bei viel Studienfächern wirst du ohne Lateinkenntnisse das Latinum dann erstmal nachholen müssen. Allerdings in einem Kurs, der dir das in 3 Monaten vermittelt, was du in der Schule in 4 Jahren gemacht hast. Von daher ist es schon vorteilhaft, wenn man das Latinum direkt mit macht. Dann hat man beim Abitur neben dem Abitur noch das Latinum mitgeholt. Wer Französisch hatte "nur" das Abitur.

  20. #19
    Ico Ico ist offline
    Avatar von Ico

    AW: Latein oder Französisch - welche Sprache ist besser ?

    Ich hab dieses Jahr mein Abitur gemacht und hab mich in der 7. Klasse dazu entschieden Latein anstatt Französisch zu machen.
    Jetzt merke ich, wie sinnlos die Entscheidung war, weil mir das nun überhaupt nichts bringt.

    Könnte ich mich nochmal entscheiden, würde ich definitiv Französisch wählen, weil viele Studiengänge einfach die Kenntnisse von zwei moderne Fremdsprachen als Bewerbungsvorraussetzung haben. Wenn du Französisch nimmst, lernst du eine Sprache, die du in Zukunft sprechen und benutzen kannst. Auch nach der Schule noch.
    Latein beschäftigt sich meiner Erfahrung nach einfach nur mit dem Übersetzen alter Texte, was du privat nur brauchst, wenn dich das interessiert und ansonsten ziemlich sinnlos ist.

    Auch wenn ich Latein 5 Jahre hatte, nehme ich nicht wirklich viel aus dem Unterricht mit. Nicht weil ich nicht aufgepasst habe oder es einfach nicht kann, sondern weil es mich überhaupt nicht weiterbringt.

Ähnliche Themen


  1. Französisch, Latein..... LW!!! Was würdet ihr gerne als zweite fremdsprache lernen?: wir haben französich, aber das braucht doch keiner: was würdtet ihr gernen lernen

  2. Gta Reihe: Welche Versionen gefallen euch besser? PC oder Konsole?: Hi Mich würde mal intressieren auf welcher Plattform ihr GTA 3,VC,Sa lieber spielt. Konsole oder pc? Also ich habe hier GTA 3,VC,Sa für PS2...

  3. Frage welche konsole ist besser Ps3 oder Xbox360: Hallo, Wer kann mir wirklich helfen, was ist besser die Ps3 oder die x Box 360, ich möchte gerne online spielen, oder soll ich nur über den pc, da...

  4. welche grafik ist besser: wii oder xbox 1?: moin leute wollt ma wissen wie es bei der grafik der wii un der alten xbox aussieht! hab mir wii wegen spielspass geholt und weil kein bock auf nen...

  5. Probleme mit Französisch: Welche Bücher sind leicht zu lesen?: oder habt Ihr Geheimtipps zum Französisch lernen?