Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    MatzeB MatzeB ist offline

    Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Hallo zusammen!

    Wir haben für unsere Tochter eine Wii gekauft, auf der bereits der Homebrewchannel sowie ein USB-Loader installiert sind.

    Wenn ich alles richtig verstanden habe, muss man nun ein USB-Laufwerk (ausprobiert: ein 8GB-USB-Stick und eine 500GB ext. 2,5"-HDD) mit dem WBFS-Manager formatiere und anschl. eine ISO-Datei raufkopieren. Habe ich gemacht, soweit so gut.

    Wenn ich nun eins dieser Laufwerke an der Wii anschließe und den USB Loader-Channel starte, erscheint die Meldung, dass ich ein Laufwerk anschließen soll. Klicke ich auf "Start", erscheint kurz eine Grafik (stiliserte Wiimote) und 2 Sekunden später bin ich wieder im Hauptmenü. Das Problem besteht mit beiden ausprobierten laufwerken.

    Wo kann der Fehler liegen, ich weiß echt nicht mehr weiter...

    Besten Dank im Voraus!

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Hast du schon mal bei den Warehouse Deals geschaut?
    Eventuell ist ja auch was für dich dabei!?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Kimmel Kimmel ist gerade online

    AW: Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    USB-Massenspeicher in den falschen Slot gesteckt (wenn die Wii liegt, muss dieser in den unteren Slot)?
    Ansonsten ISO-Dateien richtig verschoben (mit dem WBFS Manager oder andere Programme, die das tun)?
    Über was wird der USB-Loader gestartet?
    Nicht alle Festplatten/USB-Sticks sind kompatibel mit der Wii. Im Worst Case sind beide benutzten Sachen nicht kompatibel mit der Wii gewesen...
    Geändert von Kimmel (26.01.2015 um 20:44 Uhr)

  4. #3
    MatzeB MatzeB ist offline

    AW: Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Der USB-Loader ist als eigener Kanal vorhanden - habe heute einen brandneuen und extra dafür gekauften intenso 64GB-USB-Stick probiert und erhalte auch hier die Meldung "Please connect a USB device". Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das alles nicht kompatibel ist.

    Der Vorbesitzer sagt, er hätte nie Probleme gehabt. Und mein Vorgehen ist ja offenbar richtig - trotzdem muss der Fehler doch irgendwo stecken?!

    Auf einer anderen Seite haben ich gelesen, man soll die Platte NTFS-formatieren. Das wäre ja kein Problem, aber es reicht ja vermutlich nicht, einfach die ISO-Files rauszukopieren, oder? Gibt es eine Alternative zum WBFS-Manager, die ich mal checken könnte?

    EDIT - mit dem Wii Backup Manager sollte man ja auch zum Ziel kommen und dabei NTFS nutzen können. Also installiert und ausprobiert, leider ebenso ohne Erfolg. Ich flippe noch aus...:-(
    Geändert von MatzeB (27.01.2015 um 20:03 Uhr)

  5. #4
    Kimmel Kimmel ist gerade online

    AW: Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Ok, dann liegt es wahrscheinlich nicht an der Festplatte/dem USB-Stick selbst.
    Mit dem Wii Backup Manager müsste es klappen (mittels der Funktion "Übertragen"). Hast du den USB-Stick vorher auf NTFS formatiert?

    Was ich mir noch denken kann, ist, dass dein USB Loader GX Kanal kein Kanal ist, sondern nur ein Forwarder, der wie ein Kanal aussieht (wenn man den gängigen Tutorials folgt, erhält man Letzteres). Soll heißen, dass das eigentliche Programm entweder von der Festplatte/USB-Stick oder der SD-Karte gestartet wird (Letzteres ist der Fall, wenn man den Tutorials gefolgt ist). Hat dir der Vorbesitzer diese mitgegeben? Ohne das Programm kannst du zwar den "Kanal" starten, aber er bricht dann beim Laden ab, da er das Programm nicht findet.
    Geändert von Kimmel (27.01.2015 um 21:00 Uhr)

  6. #5
    MatzeB MatzeB ist offline

    AW: Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Aaaaah, das klingt schonmal plausibel! Also, mitgelieferte hat er die SD-Karte, auf der offensichtlich die Homebrewsachen sind, denn ohne lief der ganze Kanal nicht ;-)

    Was fehlt, ist der USB-Stick, den hat er nicht gefunden. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, könnte es also auch sein, dass die notwendigen Files auf dem nicht vorhandenen USB-Stick sind, richtig? Falls ja - könnte ich das vergleichsweise einfach heilen oder muss ich "großes Besteck" auffahren?

    Nochmals besten Dank!

  7. #6
    Kimmel Kimmel ist gerade online

    AW: Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Hm, aber wenn die ganzen Sachen auf der SD-Karte drauf sind, dann finde ich es logistisch eigenartig, dass die boot-Dateien sich auf der HDD befindeen. Nichtsdestotrotz kann es natürlich sein (oder der Vorbesitzer hat da irgendwas rumgeschraubt).
    Überprüfen wir das doch einfach mal.
    Du hast doch sicherlich einen PC/Laptop mit SD-Kartenanschluss.
    Navigiere durch den Ordner Apps (auf der SD-Karte) und schaue da nach, ob du die Datei \usbloader_gx\boot.dol findest (solltest du es da nicht finden, dann suche in anderen Ordner danach).
    Dieser ist nämlich für den Startvorgang zuständig (falls, wie gesagt, es sich um einen Forwarder handelt).
    Sollte sich es aber um einen "richtigen Kanal (Full Channel)" handeln, dann müssen irgendwelche Konfigurationsdateien drauf sein (damit kenne ich mich aber leider nicht aus).
    Wenn du die Datei gar nicht finden kannst, dann haben wir vielleicht unseren Übeltäter.

    Ansonsten kann es sein, dass die Datei beschädigt ist.
    In dem Fall können wir den USB Loader GX nochmal installieren/updaten (da werde ich dir vielleicht nicht helfen können, da ich das bis jetzt noch nicht gemacht hatte [es gibt da, glaube ich, einige Anleitungen]).
    Geändert von Kimmel (27.01.2015 um 22:47 Uhr)

  8. #7
    MatzeB MatzeB ist offline

    AW: Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Unter Apps habe ich kein entsprechendes Unterverzeichnis. Hier mal zur Ansicht die Wurzel und das Apps-Verzeichnis, vielleicht hast Du daraufhin noch eine Idee?!

    Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

  9. #8
    Kimmel Kimmel ist gerade online

    AW: Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Was befindet sich alles in dem WAD Ordner?

    Der Usb Loader scheint nicht auf deiner SD-Karte drauf zu sein. Sollte der Kanal kein Full Channel sein, dann haben wir die Ursache für das Fehlverhalten.
    In dem Fall kann ich versuchen zu helfen (garantiere aber nicht, dass alles glatt läuft).

  10. #9
    MatzeB MatzeB ist offline

    AW: Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Klingt gut! Hier der Inhalt des WAD-Ordners, passte nicht alles rauf ;-)

    Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

  11. #10
    Kimmel Kimmel ist gerade online

    AW: Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Okay, dann versuchen wir folgendes (ab hier keine Garantie, dass alles funktioniert. Im schlimmsten Falle könnte die Wii kaputt gehen).

    Lade dir hier den USB-Loader runter:
    https://code.google.com/p/usbloader-...2.zip&can=2&q=

    Extrahiere die ZIP-Datei und gehe in das Verzeichnis "apps".
    Kopiere dir den Ordner "usbloader_gx" samt Inhalt (3 Dateien) in das Verzeichnis "apps" in deiner SD-Karte rein.

    Was in dem "wad"-Ordner ist, benötigen wir erstmal nicht.

    Damit müsste das erledigt sein. Versuche nun über den Homebrew Kanal den USB Loader zu starten (beachte, dass du hierfür eine HDD im richtigen Slot reingesteckt hast).

  12. #11
    MatzeB MatzeB ist offline

    AW: Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Kimmel, you made my day! Hat einwandfrei funktioniert, Testspiel auf dem USB-Stick funktioniert einwandfrei. Ich verstehe zwar nicht, warum das alles beim Vorbesitzer auch so funktioniert haben soll, aber egal - Ziel erfüllt, vielen, vielen Dank noch einmal an Dich für den Hammer-Support!

  13. #12
    Kimmel Kimmel ist gerade online

    AW: Homebrew-Newbie -> Laufwerk wird an Wii nicht erkannt?!

    Gerne!
    In dem wad-Ordner, den du dir auch runtergeladen hast, kannst du noch den Forwarder-Channel installieren, wenn du möchtest.
    Damit kommst du dann direkt zum USB Loader ohne über den Homebrew-Kanal zu gehen.

    Oder du benutzt den bereits vorhandenen Forwarder, wenn es funktionert.

Ähnliche Themen

  1. laufwerk wird nicht erkannt
    Von H3llrais3r im Forum Windows 7 Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 10:55
  2. Fifa 09 wird nicht erkannt, GT5 wird erkannt!!!
    Von Ich5583 im Forum Sony PS3 Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 19:51
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 21:17
  4. Eingebautes DVD-Laufwerk wird nicht mehr erkannt.
    Von andi103 im Forum Windows Vista Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 22:34
  5. DVD Laufwerk wird von WINXP nicht erkannt
    Von Smoki83 im Forum Computerforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 10:09

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

usb stick wird nicht erkannt wii

64gb usb stick wii

wii findet usb stick 64 gb nicht

wii usb loader please connect usb drive

vwii usb wird nicht erkannt

wii homebrew festplatte wird nicht erkannt

intenso wbfs manager

iso datei wii usb loader