Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    sjBlack sjBlack ist offline
    Avatar von sjBlack

    Songtexte anbieten in Deutschland illegal

    Das Anbieten von songtexten auf der eigenen Website ist in Deutschland
    illegal, sofern man nicht Autor oder (Mit-)Urheber der Lyrics ist.
    Wer auf einem sich in Deutschland befindenden Server solch eine Website
    hostet, kann schnell eine teure Abmahnung im Briefkasten wiederfinden.


    Der einfache Grund ist, dass allein schon der songtext ein Werk ist
    und unter die Rubrik "Geistiger Eigentum" fällt.
    Doch wie sinnvoll ist es, bei songtexten keine Ausnahme zu machen?
    Immerhin wird hierbei der song, ob zusammen mit Instrumental oder rein Acapella, verkauft und nicht der Songtext.


    Ein Songtext ist nur nützlich, solange er gesungen wird.
    Sollte jemand einen Künstler kopieren und als eigene Musik veröffentlichen,
    ist es ein eindeutig klarer Fall von Vermarktung fremder Werke.
    Aber wie soll der Staat einem bitte das Mitsingen verbieten?


    Sollten Sie ihr Lieblingslied nachsingen können wollen, werden Sie es einfach als
    Diktat nehmen, aufschreiben und auswendig lernen, ... oder Sie suchen einfach bei Google nach dem Songtext.
    Aber nein, halt! Der zur Verfügung Steller solcher Songtexte könnte ja mit Sponsoreneinblendungen
    neben dem jeweiligen Songtext etwas Taschengeld verdienen! Mit den Werken der Sänger! Wie schrecklich!


    So können Sie es natürlich auch sehen, lieber Leser, doch...
    Welches Label verkauft Songtexte seiner Künstler!?
    Stellen Sie sich Mal einen Lyrics-Shop vor, wo Sie sich für 50-Cent ein Blatt Papier
    mit gewünschtem Songtext kaufen können. Ja, sie lachen gerade.


    Dieses Taschengeld könnte man auch als Verdienst für die Arbeit, Diktate zu schreiben
    und einen nach dem anderen auf die Homepage zu platzieren, sehen.
    Aber nein! Die Künstler werden ja bestohlen!
    Fragen Sie Mal einen meiner vielen Musiker-Kollegen, was sie davon halten würden,
    wenn jemand Songtexte seiner songs auf der Website anbietet:
    "Ja, klar, gerne doch. Etwas mehr Promo für meinen Künstlernamen kann nicht schaden. Ist ja nur der Songtext.
    Und solange es mir keiner nachsingt, um die Aufnahme dann als eigenes rauszubringen bzw. mich
    mit meinen Texten zu beklauen, stört's erst Recht nicht."
    Aber neeein. Sie werden ja ach so ihres geistigen Eigentums bestohlen!


    Das ist genau so schwachsinnig wie sinnlos.
    Denn wer eine Songtexte anbietende Website betreiben will, sei es,
    um damit nebenbei Sponsorengelder zu kassieren, oder einfach so,
    hostet sie einfach auf den server eines x-beliebigen anderen Landes als Deutschland.
    Alles, was dieses Gesetz sozusagen bewirkt, ist,
    dass in unserer Wirtschaftskriese bloß noch mehr Geld ins Ausland fließt,
    und wieder Mal für etwas, das Deutschland auch selbst leisten kann,
    würde es sich nicht in seinem juristischen Schwachsinn jedem Trottel im Weltmarkt unterwerfen!


    In Deutschland ist es nur deshalb so, obwohl es sowohl den Künstlern als
    auch den label-Bossen herzlichst egal sein dürfte,
    weil sie gewaltig davon profitieren können und gerade die machtmissbrauchenden
    an sich selbst denkenden Affen, die uns regieren, sich besser schmieren lassen als sonst wer.
    Sollte ein Künstler/label-Boss Mal neue vergoldete Autofelgen benötigen, googlet er einfach
    Mal nach <KÜNSTLERNAME> <SONGTITEL> +lyrics|songtext +inurl:de und hat schon die nötigen Schlachtschweine.
    Und da spricht man bei diesen Regeln auch für Lyrics noch von Gerechtigkeit.


    Wahrscheinlich haben Sie diesen Text nicht bis hierhin gelesen, und ins Leere Frage ich:
    WARUM FRESST IHR DEUTSCHE IN EUREM DESINTERESSE UND EURER IGNORANZ AN ALLEM NUR DAUERND EURE EIGENE SCHEIßE!?
    Ihr seid wie Sklaven, die alles daran setzen, dass alle Sklaven Sklaven bleiben,
    wenn ihr als Sklaven einen höheren Stellenwert habt als die Mehrheit aller Sklaven.


    Es geht natürlich nicht wirklich um Songtexte. Songtexte sind nur ein Beispiel für das, was ich eigentlich meine.
    Denken Sie nach, Damen und Herren...
    Doch wenn Sie etwas ändern wollen, beginnen Sie damit, weiter als an sich selbst zu denken.
    Denn nur so denken Sie richtig an sich.


    Bitte verstreut diese Information möglichst weit, wenn ihr meiner Meinung seid.

    nopaste.info - free nopaste script and service

  2. Anzeige

    Songtexte anbieten in Deutschland illegal

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen


  1. Gibt es Silbengetrennte Songtexte: Hallo Ich wollte mal wissen, ob man in Internet auch Songtexte findet, die in Silben unterteilt sind. Ich brauch die nämlich für ein Progremm ...

  2. Songtexte-24.de: Mahnung: Guten Abend ihr Forumlaner Bei uns hier gibt es grad mächtig Stress. Und zwar hat sich mein Bruder unter folgender Website registriert: ...

  3. Deutsch-Rap Songtexte: Also das ist ganz einfach Ihr schreibt einfach von einem Lied das euch gefällt den Songtext auf aber ambesten selbstgeschrieben und wirklich nur...

  4. Songtexte und Dialekte: hi leute, ich schreib hier wirklich nicht sofort rein, ohne mich vorher nicht selbst bemüht zu haben und ich hoffe auf verständnis und hilfe. es gibt...

  5. Bit*******, legal oder illegal, Mac OS X illegal zum downloaden ?: Halli, Hallöchen ;) ich muss jetzt einfach mal fragen, wisst ihr, welche genaue Inhalte von Torrents illegal sind oder legal, soviel ich weis, sind...