Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Elfen Lied

  1. #1
    Kouta Kouta ist offline
    Avatar von Kouta

    Elfen Lied

    Auch wenn es wohl so ziemlich jeder kennt, mache ich jetzt ein Review zu Elfen Lied



    Story von Anime-Versand.com: Elfen Lied - Slimline Complete Collection (Volume 01-04) DVD
    Nyu ist ein Mädchen ohne Vergangenheit. Ohne jede Erinnerung wird sie an den Strand gespült und von Kouta und Yuka - einem jungen Studentenpaar - gefunden und aufgenommen. Lucy ist eine gnadenlose Killerin. Ausgestattet mit unsichtbaren, telekinetischen Armen reißt sie jeden in Stücke, der sich ihr in den Weg stellt. Zwei Persönlichkeiten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten und dienur eines gemeinsam haben - denselben Körper.

    Nach Jahren der Trennung sehen Kouta und Yuka sich wieder und spüren, dass die schüchterne Verliebtheit ihrer Kindertage nie verflogen ist. Als sie ein hilfloses, unbekleidetes Mädchen am Strand finden und bei sich aufnehmen, scheint Eifersucht das Einzige zu sein, was ihr kleines Idyll bedroht. Sie ahnen ja nicht, dass es sich bei dem Mädchen um einen Diclonius handelt, den Angehörigen einer Mutanten-Rasse, die gezüchtet wurde, um die Menschheit zu ersetzen. Die Spur aus Blut und zerfetzten Leibern, die das Geschöpf bei seiner Flucht hinterlassen hat, führt nun direkt zu Kohtas und Yukas Haus - und der gnadenloseste Spürhund der Welt hat die Fährte bereits aufgenommen...

    _________________________________

    Der Anime ist eine perfekte Mischung aus Romance, Mistery, Drama und Splatter. Die Story ist unglaublich tiefgründig und mit der Zeit versteht man sie durch zahlreiche, dramatische Rückblenden immer besser. Koutas traurige Geschichte steht dabei im Mittelpunkt. Die ganze Geschichte wird unglaublich schön erzählt, und ist dennoch so schrecklich... Das Leid, das Lucy allen, und auch Kouta, zugefügt hat bzw. zufügt, unterstreicht die gesamte Handlung und lässt die Dramaturgie des Ganzen deutlich hervortreten.

    Die Charaktere haben ausnahmslos alle eine eigene, lange Geschichte durch die man alle Handlungsgänge unglaublich nah nachvollziehen kann und einen viel mehr berührt, als in manch anderem Anime.

    Auch die äußere Gestaltung ist ein Unikum, Elfen Lied wurde für die unglaublich schönen und detaillierten Hintergründe ausgezeichnet.

    Die Musik muss man nur einmal hören um sich zu verlieben. Lilium ist in meinen Augen ein absolutes Meisterwerk.

    Zu guter Letzt zur Atmosphäre: eine unglaubliche Spannung wird aufgebaut, der ganze Anime ist bis zum Ende von Leid und Schmerz, aber auch Liebe und Hoffnung durchzogen. Man möchte nicht, dass dieser Anime zuende geht, so habe ich es gefühlt und viele berichteten mir so. Es fühlt sich am Ende so an, als würde einem etwas fehlen, dieses Gefühl hatte ich noch ein paar Tage nach dem Beenden von Elfen Lied. Das halbwegs offene Ende tut in gewisser Weise weh, aber es trägt dazu bei die unbeschreibliche Atmosphäre bis zum Ende beizubehalten.

    Das Fazit ist, wie mir wohl keiner verdenken kann 10/10.
    Wer diesen Anime noch nicht gesehen hat sollte dies nachholen, Elfen Lied ist mein absoluter Lieblingsanime, er war auch der aller erste den ich je gesehen habe (ich zähle den rtl2 Mainstream nicht mit).
    Es macht Spaß sich diesen Anime anzuschauen. Da man mit der Zeit immer mehr versteht versetzt einen das fast schon abrupte Ende in einen Zustand der Fassungslosigkeit. Aber dafür gibt es den Manga, der den Anime nach der letzten Folge weiterführt.

  2. Anzeige

    Elfen Lied

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    ice_silver93 ice_silver93 ist offline
    Avatar von ice_silver93

    AW: Elfen Lied

    Elfen Lied Review (Manga)



    In einer Forschungseinrichtung wird Lucy festgehalten und strengstens bewacht, denn sie tötet jeden, der ihr zu nahe kommt. Lucy ist eine Diclonius - eine hochgefährliche menschliche Mutantin, deren Spezies erforscht werden soll. Doch trotz der Sicherheitsvorkehrungen gelingt Lucy die Flucht, sie entkommt über das Meer … An einem entfernten Strand entdecken der Student Kota und seine Kusine Yuka ein nacktes Mädchen, das offenbar sein Gedächtnis verloren hat. Alles, was es sagt, ist: "Nyu"! Die beiden bringen es erst mal zu sich nachhause, nicht ahnend, in welcher Gefahr sie sind, denn es handelt sich um Lucy!
    _______________________________________________

    Story:

    Elfen Lied bietet von Anfang an eine sehr mysteriöse und ausgefallene Atmosphäre, Die Figuren sind nicht alle durchweg mit demselben Charackter versehen, denn der Autor hat sich besonders Mühe gemacht das sich im Laufe der Story zu jedem Charackter ein eigener Hintergrund entwickelt, sofühlt man im Laufe der Story mit jedem mit und kann die Gefühle durchaus verstehen, beonders bei "Zwischenfälle" oder Zusammentreffen, weiß man die wie sie sich nun verhalten werden.
    Das macht aus Elfen Lied echt einen Manga den man nicht anfängt und erst wieder aufhört wenn er zuende ist, sonst könnt ihr nicht ruhig schlafen,glaubts mir
    Der Manga ist auch nichts für schwache Nerven, die Gewaltszenen sind echt ziemlich heftig und der Manga ist deswegen in anderen Ländern garnicht oder nur in gekürzter Fassung erschienen, schon komisch das Deutschland es 100% ungekürzt erscheinen lässt, aber ich finds klasse, danke Tokyopop!
    Insgesamt ist die Story eine Mischung von Splatter, Drama, Mistery und Erotik.
    Der Manga ist wirklich einzigartig, ihr merkt schon das ich sehr wenig über die Story selbst erzählt habe, das liegt einfach daran das ich euch sonst echt die Spannung verderben würde.

    Zeichenstil:


    Anfangs sind die Figuren eher sehr steril und durchwachsen gezeichnet, was keinesfalls aber ein "Stimmungskiller" ist denn mit jedem Band steigern sich auch die Zeichnungen und der Manga wird immer besser.

    Aufmachung:

    Sehr positiv gefielmir die Aufmachung, der Manga beinhaltet pro Band, 2 Bänder der japanischen Fassung und ist zudem noch in einem extragroßem Format, der Buchrücken ist extra verstärkt und zerknickt zudem nicht.

    Kritik am Rande:

    Der Zeichner hat wirklich ein Faible für Große Brüste, das macht er dem Leser besonders zu anfang klar, auch setzt er zudem noch viel nacke Haut ein, wo es einfach unnötig ist, den oft zeigt er die "weiblichen" Hauptcharacktere aus allen erdenklichen Blickwinkeln
    Es ist ja ansich kein Problem, auch mal ganz schön, aber es passiert einfach zu häufig und man denkt sich manchmal: "Wieso ist die denn schon wieder nackt, oder warum schwitzt die plötzlich so?" xP
    Naja immerhin ist der Manga ja ab 18 Jahren empfohlen daher gleicht sich das "fast" schon wieder aus.

    Preis/Leistung:

    Ein "Doppelband" kostet 14€ wenn man das mal auf 6,50 jap. Bände rechnet sind es 13€, dazu noch das extragroße Lesevormat und die schöne Aufmachung, sowie den grandiosen Manga selbst kann man sagen: "Der Preis ist wirklich angemessen"
    Außerdem sind noch kleine Sidestorys aus der Frühzeit des Mangakas als Extra dabei, schön das diese auch übersetzt wurden und nicht weggelassen, denn diese sind zudem kurz aber sehr spannend.
    Für Leute die Spaß an Mangas haben ist er sowieso Pflicht.

    9,5 / 10 für Lynn Okamotos Elfen Lied! Der fast perfekte Manga!

    (Für Fans des Animes, im Manga geht die Geschichte noch viel weiter, der Anime ist noch längst nicht vorbei und es sind lange nicht alle Fragen geklärt, Elfen Lied bietet noch so viele Geheimnisse und Wendungen die man keinesfalls verpassen sollte.)

Ähnliche Themen


  1. Elfen Lied | Anime: HI....ich hab mir mal vor kurzem die Elfen lied serie angeschaut und ich fand den film voll cool^^... Fals sich wer von euch auskennt...naja ich...

  2. Elfen Lied | Manga: was haltet ihr vom elfen lied manga??? ich finde die story zwar schön durchdacht, aber den anime tausend mal besser, weil der zum glück zum guten...

  3. Elfen lied: Hey hey Leutz ! Nya . . . ähm was ich euch fragen wollte . . . ^^ . . . wüsstet ihr vllt. eine Seite wo man alle oda ein paar Folgen von Elfen...

  4. Elfen Lied | Manga:

  5. Elfen Lied | Anime:

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

anime kusine