Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: CPU zu heiß

  1. #1
    Sora Sora ist offline
    Avatar von Sora

    CPU zu heiß

    Servus Leute !,
    Ich hab neuerdings das Problem, dass meine CPU zu heiß läuft.
    Im Idle geht sie einfach so mal auf 65° hoch!
    Ich hatte gedacht das evt der CPU Lüfter hinne ist oder was mit der WLP nicht stimmt.
    Hab ihn aufgemacht war alles verstaubt.
    Daraufhin alles sauber gemacht, welches keinen Effekt auf die CPU sondern auf die GPU (Yaaay die Grafikkarte ist kälter)
    Beim abschrauben des CPU Lüfters habe ich die WLP der CPU angeschaut und diese ist halt sehr Trocken.
    Desweiteren läuft mein Internetstick heiß und auch die CPU sobald der stick angeschlossen wird.

    PC :
    AMD FX 6100 Prozessor, Boxed, Sockel AM 3+
    8GB Kit Kingston HyperX blu
    Hanjung TR200- Midi Tower (Gehäuse inkl 3 Gehäuselüfter)
    Sapphire HD 6770 1Gb GDDR5
    Be quiet! Pure Power 530 Watt
    Thermaltake Contact 21 (CPU Lüfter)




    Fragen :
    1. Liegt es an der WLP, dass die CPU so warm läuft
    2. Warum steigt die CPU bzw wird der Internetstick so heiß, wenn es angeschlossen wird
    3. Wenn es an der WLP liegt, wie muss diese aufgetragen werden ?

    Anmerkung: Beim zusammenbau waren CPU und GPU stets auf 28°

  2. Anzeige

    CPU zu heiß

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    Aurel-

    AW: CPU zu heiß

    Zitat Sora Beitrag anzeigen
    1. Liegt es an der WLP, dass die CPU so warm läuft 2. Warum steigt die CPU bzw wird der Internetstick so heiß, wenn es angeschlossen wird 3. Wenn es an der WLP liegt, wie muss diese aufgetragen werden ? Anmerkung: Beim zusammenbau waren CPU und GPU stets auf 28°
    Vorausgesetzt die Hardware ist nicht defekt: Wenn die Lüfter nicht verstaubt sind kann es nur an der Wärmeleitpaste liegen. Möchte zu deiner 3. Frage auf folgenden Thread im Computerbase forum verweisen - ist dort einfach super erklärt: [How to] Wärmeleitpaste richtig auftragen - ComputerBase Forum

  4. #3
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: CPU zu heiß

    Ich entnehme Deinem Beitrag, dass Du keine neue WLP aufgetragen hast. Genau das muss aber nach jedem entfernen des Kuehlers passieren, sonst hast Du die geschilderten Probleme.
    Dass Internetsticks heiss werden, ist uebrigens nicht ungewoehnlich.

    Viel Erfolg!

  5. #4
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: CPU zu heiß

    Neben obigen Tipps sei auch noch erwähnt, dass es eben zur Zeit sehr warm ist. Hier zumindest, wie es bei dir aussieht weiß ich natürlich nicht. Aber so über 30°C Umgebungstemperatur führt selbstverständlich dazu, dass die CPU auch im Idle nicht mehr 28°C haben kann, wie es vielleicht bei 22°C Umgebungstemperatur der Fall war. Auf 65°C hoch gehen sollte es aber wohl auch nicht.

  6. #5
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    AW: CPU zu heiß

    Zitat Aurel- Beitrag anzeigen
    Vorausgesetzt die Hardware ist nicht defekt: Wenn die Lüfter nicht verstaubt sind kann es nur an der Wärmeleitpaste liegen. Möchte zu deiner 3. Frage auf folgenden Thread im Computerbase forum verweisen - ist dort einfach super erklärt: [How to] Wärmeleitpaste richtig auftragen - ComputerBase Forum
    WLP verstreichen geht mal überhaupt nicht. Dabei entstehen die meisten Luftblasen was die Temps einige Grad über die der pie-method ansteigen lässt. Gibt ein Video dazu, werde es posten falls ich es finde.

    http://youtube.com/watch?v=EyXLu1Ms-q4

    Weniger ist hier mehr

  7. #6
    Aurel-

    AW: CPU zu heiß

    Zitat iVhyn Beitrag anzeigen
    WLP verstreichen geht mal überhaupt nicht.
    Also ich bin damit bislang sehr gut gefahren. Trotzdem danke für das Video, auch wenn ich dort nichts von Temperaturen sehe. Ich denke auch, dass es de facto keine Rolle spielt ob deine CPU nun 24C oder 25C* warm ist.

  8. #7
    Sora Sora ist offline
    Avatar von Sora

    AW: CPU zu heiß

    So hab mal die WLP neu afgetragen.
    Effekt war das sich die CPU im Idle ziwschen 37° bis 59°, ob er mir beim Zocken immernoch abkratzt kann ich leider nicht überprüfen, da mein Internetstick zu heiß läuft und sich einfach ausschaltet. In der Regel beträgt die CPU aber 43° bei mir ..also nach dem Wechseln der WLP.
    Vielen dank für die Tipps und Anmerkungen
    Geile Community nach wie vor D

  9. #8
    Chrissy360 Chrissy360 ist offline
    Avatar von Chrissy360

    AW: CPU zu heiß

    Desweiteren läuft mein Internetstick heiß und auch die CPU sobald der stick angeschlossen wird.
    Um wieviel Grad wird denn die CPU wärmer, wenn der Stick angeschlossen ist ?

    Es ist so, dass eine CPU arbeiten muss, wenn beispielsweise ein USB Device verwendet wird, wobei dann auch keine Auslastung angezeigt wird (Interruptarbeit), wodurch sie auch etwas wärmer werden kann.

    Allerdings (!) sollte es sich dabei nicht um Temperaturanstiege um etliche Grad handeln und deine Aussage, dass du nicht ins Internet kannst, da dir der Stick aufgrund von Temperaturproblemen abschmiert, lässt mich doch noch vermuten, dass da irgendwas faul ist. Entweder hat der Stick 'ne Macke oder irgendwas stimmt mit einem Treiber nicht, weshalb die CPU ständig am ackern ist und warm wird.

    Also mein AVM Fritz! WLAN Stick bleibt auch bei einer brütenden Saunahitze (30 Grad + ) hier im Dachgeschoss immer in bereichen die maximal als Handwarm bezeichnet werden können.
    Und mein i7 bleibt bei abgeschalteten Gehäuselüftern bei der Hitze auch unter 40°C im Idle (allerdings mit Scythe Mugen 2 im Big Tower) ...

    Das mit der WLP sollte jetzt ja funktionieren

  10. #9
    Sora Sora ist offline
    Avatar von Sora

    AW: CPU zu heiß

    Zitat Chrissy360 Beitrag anzeigen
    Um wieviel Grad wird denn die CPU wärmer, wenn der Stick angeschlossen ist ?
    Bevor die WLP neu drauf gemacht wurde von 47 auf 66 und dann ist es immer gesprungen aber hat sich im 50er bereich bewegt.


    Zitat Chrissy360 Beitrag anzeigen
    die maximal als Handwarm
    Der Wlan-Stick hat mich schon 2 mal verbrannt, hab mir schon überlegt ob es am USB Port liegt, aber anscheinend ist einfach mein Stick nicht mehr zu gebrauchen.
    CPU zu heiß
    Momentan nachm Zocken und Client noch an und allen Gehäuselüfter auf FULL POWWEEER

  11. #10
    Chrissy360 Chrissy360 ist offline
    Avatar von Chrissy360

    AW: CPU zu heiß

    Ja die Temps sehen ja jetzt gut aus

    Mir hat ein kaputtes Board (schätze mal irgendwas am USB Controller oder den I/O Ports hinten) auch mal einen WLAN Stick, iPod und USB Sticks gebraten.
    Teste doch mal die Ports mit einem alten USB Stick oder so. Gibt es da keine Auffälligkeiten, schmeiß den WLAN Stick in die Tonne, bevor der noch irgendwas beschädigt.

  12. #11
    Sora Sora ist offline
    Avatar von Sora

    AW: CPU zu heiß

    Mit Normalen USB Sticks (Wechseldatenträgern) gibt es keinerlei Auffälligkeiten.
    Heute beim Zocken jedoch wieder zu heiß geworden.
    Immer am ende eines LOL games xD

  13. #12
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online
    Avatar von Sn@keEater

    AW: CPU zu heiß

    Inwiefenr zu heiß? Das CPUs beim Zocken wärmer werden ist klar.

  14. #13
    Sora Sora ist offline
    Avatar von Sora

    AW: CPU zu heiß

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Inwiefenr zu heiß? Das CPUs beim Zocken wärmer werden ist klar.
    So heiß das er dann ganz abschaltet, also so um die 80° schätz ich mal, da er bei 75° nur anfängt zu laggen

Ähnliche Themen


  1. Motorrad zu heiß ?: Ich habe mal ne frage an die biker hier ... habt ihr eine temperatur anzeige und wenn ja wie heiß wird eure kiste so ca bin neu dabei und weiß...
  2. Pokémon
    heiß orb

    heiß orb: hi, hab ne frage und zwar : ich hab ein ursaring mit der fähigkeit rasanz.wenn ich ihm jetzt den heiß orb gebe, wird durch seiner fähigkeit seine...

  3. CPU zu heiß...: Hallo Ich habe ein riesen problem: heute ist mein neues netzteil(bequiet450watt) angekommen und ich habs mir natürlich direkt eingebaut. ich hatte...

  4. PS3 wird heiß: Hi, wird eure PS3 auf der rechten Seite auch sehr warm ? Meine schon nach 5min. bleibt dann zwar auch bei der Wärem, also wird nicht heißer, aber...