Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Decodaz Decodaz ist offline

    Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Hallo,
    nun hier können wir mal den Sachbereich nen bisschen verlassen und Diskutieren ...undzwar geht es um die Geforce 9 Serie.

    -Was haltet ihr von ihr?
    -Kann sie mit der EXTREM erfolgreichen Geforce 8 Serie mithalten?
    -Würdest du dir im moment eine Geforce 8 oder 9 holen?
    -...

  2. Anzeige

    Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MA3 MA3 ist offline

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    mmhh, also wenn ich da nötige Klein-Geld hätte, dann würde ich mir eine
    9800GX2 kaufen, da meine Klein-geld Börse nicht ganz so voll ist bleibe ich bei
    meiner HD3870.



    MfG

  4. #3
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Also ich persönlich halte nicht viel von der 9er Serie...z.b das High-End Modell 9800GTX ist kaum stärker als eine 8800GTS 512mb...und kostet gleich ne menge mehr....oder die 9800GX2 ist meines Wissens langsamer als eine 9800GTX und kostet 200 euro mehr....sone Geforce 8 ist schon verlockend...naja ich bleib bei meiner 7er

  5. #4
    M3PHISTO M3PHISTO ist offline
    Avatar von M3PHISTO

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    naja bis ne richtig gute neue serie kommt denke ich wirds noch dauern bis die alles aus dx10 rauskitzeln können.

    Die sollten erstmal warten und nicht serie rauschmeissen um was zu verdienen.

  6. #5
    Mire Mire ist offline
    Avatar von Mire

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Eindeutig "Segen"! Warum? Weil durch die GeForce9 die 8800s grade im Preis fallen ;)

  7. #6
    M3PHISTO M3PHISTO ist offline
    Avatar von M3PHISTO

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    ja das ist natürlich gut, aber das einzigst gute daran xD

  8. #7
    FLEXER FLEXER ist offline
    Avatar von FLEXER

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Also bisher bin ich sehr enttäuscht von der 9er Serie. Habe mir da echt mehr versprochen. Die sind doch schon sehr schlaff wenn man sich die 9800GTX anguckt. Kaum Verbesserung zur 8er Serie. Sogar ne GTS kann da fast mithalten. Wenn ich nicht schon ne Geforce 8 hätte würde ich mir auf keinen Fall eine der 9er Reihe kaufen sondern eher eine 8800GT 512MB.

    Aber mich freut es das die Preise der 8er Serie durch die 9er jetzt fallen

  9. #8
    Frägger Frägger ist offline
    Avatar von Frägger

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Als ich von der 9er Serie erfuhr war ich anfangs total weg...
    1. weil neues immer reizt (da man davon ausgeht, dass es besser ist)
    2. weil ich mir kurz davor die 8800GTS 512MB gekauft hab.
    Ich dachte ich hätte einen riesen Fehler gemacht, aber nein! Ich lese eigentlich überall nur schlechtes über die 9er Serie... jetzt bin ich mehr als froh, dass ich meine GTS hab.
    Wenns mal wieder Geld regnet, dann überlege ich mir sicher nochmal ob ich mir eine 2te anschaffen soll. Mit den beiden in SLI kann ich sicher nicht viel falsch machen. Ist schon gut, dass die Preise jetzt fallen und ich dann noch billiger ran komme

  10. #9
    Joshua Joshua ist offline
    Avatar von Joshua

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Zitat Mire Beitrag anzeigen
    Eindeutig "Segen"! Warum? Weil durch die GeForce9 die 8800s grade im Preis fallen
    Da bin ich genau deiner Meinung, werde mir so anfang Mai mir ein Pc kaufen und werd wohl auf MSI NX8800GT-T2D512E-OC greifen, kostet ja so zwischen 166-185 €. Dank der Geforce 9 Reihe wird sie bestimmt noch billiger. Also Geforce 9 kommt net in Frage, die einzige Karte die mich reizen würde, wäre die 8800gts 512mb, aber is mir dann doch zu teuer.

  11. #10
    MA3 MA3 ist offline

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Das ist natürlich gut, das durch die 9er Reihe die 8er Reihe billiger wird, da wollte
    ich nämlich gleich nochmal was fragen, da ich ja eher so der ATI Typ bis jetzt bin/war, folgende frage zu nvidea!

    Frage: Gibt es eine Graka aus der 8er Reihe die einer X2 ähnelt, also eine Graka mit zwei Chip's drauf.
    Ihr wisst hoffentlich was ich meine!

    MfG

  12. #11
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Zitat MA3 Beitrag anzeigen
    Frage: Gibt es eine Graka aus der 8er Reihe die einer X2 ähnelt, also eine Graka mit zwei Chip's drauf.
    Ihr wisst hoffentlich was ich meine!
    So weit ich weiß gibt es die nicht. Die letzte GX2 war in der 7er-Serie (7900GX2 oder so), die Nächste gibt's seit Kurzem in der 9er-Serie (9800GX2).

    Die Karten der 9er-Serie (und die neuen 8er) haben keinen großen Performance-Schub gebracht (abgesehen von Extremlösungen wie der erwähnten GX2), sind aber etwas sparsamer, kühler und leiser. Am meisten beschnitten haben sie sich bei der Speicheranbindung, hätten sie da gleich auf 512Bit o.ä. gesetzt, könnten sich die neuen Karten auch bei hohen Auflösungen sehr viel besser durchsetzen. Denn gerade dort verlieren sie gegenüber den alten 8800ern (GTX, Ultra) sehr viel an Boden. Daher vllt. ein wenig enttäuschend. Die Technik ist nicht schlecht, aber man hätte vermutlich von einer neuen Produktreihe mehr erwartet.

    Vielleicht war das der Grund, warum die neuen Chips zunächst als 8er eingeführt wurden (neue 8800GTS und GT). Letztlich hat das aber nur zu totalem Namenschaos geführt, und NVidia hat gerade damit ein mächtiges Eigentor geschossen.
    Zunächst kommen vermeintlich (vom Namen her) langsamere Karten auf den Markt, die 8800GT sollte vom Namen her also langsamer als die bis dahin existierende GTS sein - war sie aber nicht. Dann kommen die nächsten Karten mit dem gleichen Namen auf den Markt wie bereits vorhandene, trotz neuem Chips etc. (8800GTS G92) - für Laien ein kaum zu durchschauendes Chaos.
    Schließlich haben sie aus dem G92 doch noch die 9er-Reihe gemacht, allerdings kommen 9800GTX und Co nicht so toll an, da sie ja nur wenig schneller als die Karten der 8er-Serie sind (8800GTS G92) und viele sind enttäuscht vom Versionssprung, der in keinem Verhältnis zur Mehrleistung steht.
    Die hätten da lieber gleich von Anfang an mit 8900GT(S,X) betiteln sollen, das wäre glaub ich besser angekommen.

    Alles in allem nicht toll gelaufen. Dennoch - gerade weil die Karten zur Zeit recht günstig werden - werd ich mir eine 8800GTS zulegen. Denn was Besseres gibts ja zur Zeit auch kaum.

  13. #12
    MA3 MA3 ist offline

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Naja die 9800GX2 is ja geil aba 500,00€ ????????

    NEEEE danke das ist mir ein wenig zu viel.

    MfG

  14. #13
    Norbert-Fussel Norbert-Fussel ist offline
    Avatar von Norbert-Fussel

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Hi also Ich muss sagen, das die Geforce 9 Reihe mich auch enttäuscht hat. Ich war grad auf einem anderen Forum und dort wurde ein Test gemacht der Extrem zeigt wie kacke ne Geforce9 ist.
    Wenn man Eine Geforce 8800GTX mit neuem GPU Lüfter (ca.60€) auf das Niveau einer 9800GTX taktet hat man 25% mehr Leistung. D.h. Bei Half-Life 2 mit überabeitetem Source Engine (Orange Box) hat man bei 32xS Anitialising und vollen ander Details und Filtereffekten 72fps mit einer Geforce 8800. EIne Geforce 9800 hat bei selben Einstellungen nur 44fps Bei 1600*1200. Nvidia énttäuscht mich sehr früher waren die karten für Spielspass gedacht heute auch nur noch Geldmacherei. Ich glaube Ich steige bei einer neuen Ati Reihe nach der HD3xxx um. Viellecht nur annähernde Leistung aber dafür iel günstiger^^. Naja Meine erkentniss Völlige Enttäuschung :-[

  15. #14
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Zitat Norbert-Fussel Beitrag anzeigen
    Hi also Ich muss sagen, das die Geforce 9 Reihe mich auch enttäuscht hat. Ich war grad auf einem anderen Forum und dort wurde ein Test gemacht der Extrem zeigt wie kacke ne Geforce9 ist.
    Sehr einseitige Sache. Ich könnte genauso leicht Tests machen die zeigen, wie kacke die 8800GTX ist, das kommt nur auf die Einstellungen an.

    Zitat Norbert-Fussel Beitrag anzeigen
    Wenn man Eine Geforce 8800GTX mit neuem GPU Lüfter (ca.60€) auf das Niveau einer 9800GTX taktet hat man 25% mehr Leistung.
    Dafür hat die 8800GTX ungefähr den doppelten Stromverbrauch und der bessere zum Übertakten installierte Kühler muss die ganze Zeit volle Pulle laufen.

    Zitat Norbert-Fussel Beitrag anzeigen
    Nvidia énttäuscht mich sehr früher waren die karten für Spielspass gedacht heute auch nur noch Geldmacherei.
    Die waren früher schon genauso Geldmacherei wie heute. Und eignen sich heute noch genauso zum Spielen wie früher. Die alte GTX hat bis vor kurzem noch über 400€ gekostet, die 9800GTX soll bei etwa 260€ liegen, das ist im Vergleich auch in Hinsicht auf die Leistung gar nicht so schlecht. Was im Moment fehlt ist der Oberkracher, der wieder für 400+€ verkauft werden kann und auch entsprechend Leistung hat, aber scheinbar soll ja eine potentielle "Ultra" in der Pipeline sein für Q3.

    Zitat Norbert-Fussel Beitrag anzeigen
    Ich glaube Ich steige bei einer neuen Ati Reihe nach der HD3xxx um. Viellecht nur annähernde Leistung aber dafür iel günstiger^^. Naja Meine erkentniss Völlige Enttäuschung :-[
    Glaub mir, das hab ich versucht. Ati ist absolut keine Konkurrenz im oberen Bereich zur Zeit und die Software ist nach wie vor Crap. Bei NVidia ging es Performance-technisch vielleicht auch nicht so voran wie es mancher erwartet hat, aber die sind immer noch um längen besser als Ati. Im Preis-Leistungsvergleich sieht das vielleicht anders aus, da die Atis entsprechend günstig ist. Aber Preis-Leistung ist eben nicht gleich Leistung.

    Versteht mich nicht falsch, ich will NV nicht in den Himmel loben. Aber die Karten sind immer noch gut. Zur Zeit die Besten, wenn man es genau nimmt. Ich frage mich, was manche eigentlich wollen. Sind enttäuscht von NVidia weil die Leistung zu schwach sein soll, und wollen deswegen zu Ati? Hab ich was verpasst oder hat Ati wirklich was dagegen zu halten? Die haben es schon nicht geschafft gegen die GeForce anzustinken, seit die erste 8800 vom Band gelaufen ist.

  16. #15
    FLEXER FLEXER ist offline
    Avatar von FLEXER

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Zitat Kelshan Beitrag anzeigen

    Versteht mich nicht falsch, ich will NV nicht in den Himmel loben. Aber die Karten sind immer noch gut. Zur Zeit die Besten, wenn man es genau nimmt. Ich frage mich, was manche eigentlich wollen. Sind enttäuscht von NVidia weil die Leistung zu schwach sein soll, und wollen deswegen zu Ati? Hab ich was verpasst oder hat Ati wirklich was dagegen zu halten? Die haben es schon nicht geschafft gegen die GeForce anzustinken, seit die erste 8800 vom Band gelaufen ist.
    Ja dem kann ich zu stimmen. Die Treiber bzw das Catalyst Tool von ATi ist das reinste Chaos. Sowas hat man z.b. mit de Geforce karten nicht. So teuer sind die Geforce Karten ja auch wieder nicht, gut am Anfang schon denn es ist ja wieder was neues. Schaut man sich aber dann das an was man dafür erhält kann man doch zufrieden sein, denn die Karten laufen einfach sehr gut. Das die Highend Karten ala Ultra so teuer sind kennt man auch eigentlich von Nvidia nicht anders. Besser wäre es allerdings wenn Nvidia mal richtig gute Konkurrenz von Ati bekommen würde. Alleine wegen den Preisen schon. Dennoch wechsle ich auf keinen Fall von Nvidia auf Ati nur weil die 9er Reihe bisher nicht gut ist. Man braucht sich ja keine der 9er zu kaufen wenn es auch die 8er tun! Wer weiß was dort noch kommt.

  17. #16
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Zitat Norbert-Fussel Beitrag anzeigen
    Wenn man Eine Geforce 8800GTX mit neuem GPU Lüfter (ca.60€) auf das Niveau einer 9800GTX taktet hat man 25% mehr Leistung.
    ausserdem macht nicht jeden 8800GTX taktraten jenseits der 700mhz mit...

    Zitat Kelshan Beitrag anzeigen
    Dafür hat die 8800GTX ungefähr den doppelten Stromverbrauch und der bessere zum Übertakten installierte Kühler muss die ganze Zeit volle Pulle laufen.
    eben, besonders ne übertatkete 8800er GTX zieht leistung wie sau. Vorallem wenn man die 25% Taktsteigerung anpeilt, hier ist fast ausnahmslos eine Spannungserhöhung nötig, dass die karte nicht abschmiert. Der Stromverbrauch wird IMENS...ne 9800er GTX ist da schon recht sparsam.

    Zur Kühlung -> Ich denke nicht, das man mit dem besten Luftkühler 700mhz erreicht, denn dieser Wert ist in der Praxis meist nicht erreichbar. Selbst mit einer Kaskadenkühlung, die die GPU auf bis zu -60° C Kühlt, sind meist nur Taktraten um die 680mhz möglich, dann allerdings schon mit erhöhten spannungen. Das "Problem" liegt also am Chip, dieser macht keinen höheren Takt mit, egal wie gut die Kühlung ist.

  18. #17
    ***SYD*** ***SYD*** ist offline

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Zitat Mire Beitrag anzeigen
    Eindeutig "Segen"! Warum? Weil durch die GeForce9 die 8800s grade im Preis fallen
    Genau, dann spendier ich meinem Schätzchen vielleicht noch ne 2. 88GT

  19. #18
    CryptiC CryptiC ist offline
    Avatar von CryptiC

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Ich wollte eigenltich von meiner 8800gts (neu) auf die 9800 umsteigen, bis ich erführ, dass es sich kaum bis garnicht lohnt. Von einer neuen Serie hätte ich sehr viel mehr erwartet (Leistungsunterschied -> GF7/8). ATI soll ruhig Preis/Leistung publzieren, aber von nvidia erhoffe ich mir eine neue 700€ Karte Hoffentlich wird nei GF 9 eine totalle Pleite, damit die g100 Chips schneller kommen

  20. #19
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Zitat CryptiC Beitrag anzeigen
    Von einer neuen Serie hätte ich sehr viel mehr erwartet (Leistungsunterschied -> GF7/8).
    ääääääy^^......meine Geforce 7 ist so schnell, wie eine Geforce 8 der High-End Sparte

  21. #20
    M3PHISTO M3PHISTO ist offline
    Avatar von M3PHISTO

    AW: Geforce9 -> Segen oder Fluch

    Naja ich will nicht wissen was passiert wenn es so weiter geht wenn man sich mal den fortschritt betrachtet, die entwickeln neue engines, hardware, software wöchtenlich.

    Hab angst das bald mein Computer mich steuert.^^

    Hab letztens erst bei Pc Games gelesen das die Nasa es geschafft hat mit ihren supercomputer da Crysis 20 Minuten lang Auf Max Details laufen zu lassen dann ist glaube ich der pc abgestürtzt^^

    Also müssten die es erstmal schaffen das crysis flüssig läuft xD

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Social Networks - Fluch oder Segen: Schwierig zu sagen wo das jetzt genau reinpasst, aber ich ordne das mal unter Gesellschaft ein. Sogenannte Social Networks wie Facebook oder...

  2. "Künstlerische Freiheit" in Filmen - Fluch oder Segen?: Die Meisten von uns dürften das kennen: Man erfährt von einer Verfilmung eines geliebten Buches, einer Serie aus Kindertagen oder von dem...

  3. Große Koalition - Segen oder Fluch?: Die Zustimmung zur großen Koalition 2013 sinkt zunehmend. Waren es anfangs mehr als jeder Zweite, der die große Koalition befürwortete, sind es jetzt...

  4. Lizenzspiele - Fluch oder Segen?: Wie ihr sicherlich wisst muss zu jeden Film, Serie, Kartenspiel etc. ein Spiel erscheinen, meist wird das alles aber ne ziemliche Gurke gerade bei...

  5. Steam - Segen oder Fluch?: Da in letzter Zeit man als Gamer nur noch schwer um Spiele mit Steam rumkommt, wollte ich mal wissen, was ihr davon haltet: Bei der Umfrage könnt ihr...