Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Clubwolf Clubwolf ist offline

    Werwolf - Das Spiel

    Wer kennt dieses Spiel nun nicht? (;

    In dem Spiel geht es darum, dass jedem Mitspieler eine Rolle zugewiesen wird, die sie nicht verraten dürfen. Dies kann entweder ein Dorfbewohner bzw. eine Spezialrolle oder ein Werwolf sein.
    So bilden sich zwei Fraktonen: Die Werwölfe, die versuchen müssen jeden Dorfbewohner zu fressen, und die Dorfbewohner, die alle Werwölfe entlarven und vernichten müssen.


    Die Regeln:
    Im Spiel gibt es zwei Phasen: Die Tag- und die Nachtphase. In der Nacht werden die Sonderfunktonen der (meisten) Rollen benutzt. Das wichtigste ist allerdings, dass die Werwölfe ein Opfer ausssuchen, dass gefressen werden soll.
    In der Tagphase wirde bekannt gegeben, wer getötet wurde und welche Rolle er gehabt hat. Anschließend wird in einer Diskussionsrunde mit allen Bewohnern des Dorfes (Werwölfe + Dorfbewohner, aber keine Toten!) abgestimmt, wer ein Werwolf sein könnte.
    Sobald abgestimmt wurde, wird die auserwählte Person getötet und die Rolle verraten. Nun geht es wieder los mit der Nachtphase...

    Das Spiel endet, wenn alle Werwölfe bzw. Dorfbewohner getötet wurden.


    Die Rollen:

    Nachtphase:

    Seherin:
    Die Seherin darf sich einen Mitspieler aussuchen, von dem sie die Rolle erfahren möchte.

    Einfach eine Nachricht (PN) an den Spielleiter (mich) schreiben mit dem Namen der gewählten Person. Ich schicke anschließend eine Nachricht an die Seherin mit der Rolle zurück

    Amor:
    Amor bestimmt einmalig in der 1. Nachtphase von den Mitspielern zwei "Liebende". Dies kann jeder, selbst Amor selbst, sein. Die "Liebenden" müssen sich ab sofort gegenseitig verteidigen und sich nicht gegenseitig töten/anschuldigen.
    Dies hat seine Gründe: Denn sobald der eine Liebende stirbt, stirbt der andere auch mit. Amor hat nach diesem Zug keine Funktion mehr.

    Amor schickt an den Spielleiter (mich) eine Nachricht mit den beiden "verliebten Mitspielern". Ich werde anschließend den Verliebten ebenfalls eine Nachricht schicken, wer ihr Partner ist.

    Heiler:
    Der Heiler bestimmt, wer in der Nachtphase von den Werwölfen geschützt sein soll. Das bedeutet, dass, wenn die Werwölfe den "Geheilten" angreifen, dieser nicht stirbt.
    Der Geheilte kann auch der Heiler selbst sein, nur muss man beachten, dass er nicht zweimal hintereinander die gleiche Person heilt. Dies verstößt nämlich gegen die Regeln.

    Einfach eine Nachricht an den Spielleiter (mich) schreiben mit dem Namen der gewählten Person.

    Werwölfe:
    Die Werwölfe bestimmen gemeinsam, wer in dieser Nachtphase getötet werden soll.

    Nachdem sie das getan haben, schicken sie mir eine Nachricht mit dem Namen des Opfers.

    Hexe:
    Die Hexe hat zwei Tränke: Einen Heil- und einen Todestrank. Nachdem ihr bekannt gegeben wurde, wer getötet wurde (aber nicht durch wen), darf sie entscheiden, ob dieser durch den Heiltrank wieder belebt werden soll oder nicht.
    Wie gesagt, hat die Hexe nur einen Trank und somit nur eine Chance jemanden wiederzubeleben. Anschließend darf die Hexe, wenn sie will, jemanden durch ihren Todestrank töten.

    Ich schicke der Hexe eine Nachricht mit dem Namen des Opfers. Die Hexe schickt anschließend eine Nachricht zurück, in der steht, ob sie das Opfer leben lässt und ob sie noch jemanden töten möchte.

    Tagphase:

    Jäger:
    Der Jäger darf, nachdem er getötet wurde, noch jemanden mit in den Tod reißen. Danach hat er, wie jeder Tote, keine Funktion mehr.

    Der Jäger schreibt einfach einen Post mit dem Namen des Opfers in das Forum.

    Druide:
    Wenn der Druide von den Werwölfen angegriffen wird (ohne Schutz durch Heiler oder Hexe!), ist er ab sofort selbst einer.

    Der Druide wird bei so einer Situation benachrichtigt, dass er ab sofort bei den Werwölfen mitmacht. Die Werwölfe werden ebenso davon in Kenntnis gesetzt.

    Hund:
    Der Hund wird von der Seherin als Werwolf erkannt, ist aber eigentlich keiner.

    Die Seherin bekommt, wenn sie den Hund als Ziel wählt, die Falschmeldung.

    Dorfbewohner:
    Keine Funktion.



    Das mag ja jetzt alles furchtbar kompliziert klingen, ist es aber nicht!
    Um es zu vereinfachen, der Einzige, der die Regeln wirklich kennen muss, ist der Spielleiter(also ich!).
    Ich verteile die Rollen per PN, natürlich mit "Bedienungsanleitung". Ihr müsst also eigentlich nur taktische Entscheidungen treffen!

    Ach, und noch was. So sehr es euch danach auch bedürftet. Eure Rollenindentität soll geheim bleiben.
    Aber natürlich darf jeder in der Tagphase behaupten, er wäre irgendeine Rolle, er darf es nur in keiner Weise beweisen.

    Bei Fragen wendet euch an mich. (ich beiße nicht )

    Also wer ist dabei?

  2. Anzeige

    Werwolf - Das Spiel

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Jobbl Jobbl ist offline
    Avatar von Jobbl

    AW: Werwolf - Das Spiel

    Ich würde ja mitmachen, aber kann die ganze nächste Woche nicht on kommen
    Das Spiel hört sich echt cool.

  4. #3
    Clubwolf Clubwolf ist offline

    AW: Werwolf - Das Spiel

    Zitat Jobbl Beitrag anzeigen
    Ich würde ja mitmachen, aber kann die ganze nächste Woche nicht on kommen
    Das Spiel hört sich echt cool.
    Schade

    Ich hoffe es finden sich genug Mitspieler.
    Macht mit Leute! Das Spiel ist wirklich nicht so komplizert wie es sich anhört!

Ähnliche Themen


  1. PS2 Spiel gesucht.... Werwolf: Guten Abend zusammen, Ich sucht ein altes PS2 Spiel wo man ein Mann gespielt hat wo man sich verwandeln konnte am Anfang in einem Werwolf und...

  2. Vampirismus und Lykantropie (Werwolf): Vampirismus (Sanguinare Vampiris) Auch in Skyrim könnt ihr wieder zum Vampir werden. Diese Gestalten begegnen euch vorwiegend nachts und in...

  3. Gute Werwolf- und Vampirfilme: Hi, ich weiß nicht, ob es diesen Thread schon gibt, hab ihn per Suchfunktion auch nicht gefunden. Also ich bin eigentlich ein ziemlicher Filmfreak...