Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Prandini Prandini ist offline
    Avatar von Prandini

    Die Papierkugel Gottes

    Die Papierkugel Gottes wurde am 07.05.2009 in den Händen eines HSV-Fans geboren und ziemlich gleich nach der Geburt auf das Spielfeld geworfen, weil der HSV-Fan ihn nicht mehr akzeptieren wollte. Daraufhin wechselte die Papierkugel Gottes noch während dem UEFA-Cup Spiel gegen Werder Bremen zum Grün-Weißen Feind und hat der ganzen Fußball-Welt gezeigt, dass man ihr nicht weh tun sollte. Die Papierkugel war in 89 von 90 Minuten nicht zu sehen, aber in einem Moment war sie dann hochkonzentriert und voll dabei.

    Das Video der Papierkugel Gottes, die internationale Berühmtheit erlangte.

    [YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=kNcIOzRpZvk&feature=channel_page[/YOUTUBE]

    Im Internet kursieren schon Gerüchte, dass Klaus Allofs die Papierkugel Gottes gerne einen Fünf-Jahresvertrag anbieten würde. Die Papierkugel Gottes könnte dann den schwachen Sanogo ersetzen.

    Übrigens gab es auch ein Interview mit der Bild. Ist ziemlich lustig.

    Bild: Herr Ku..
    Papierkugel: Nennen sie mich bitte Papierkugel.
    Bild: Okay, wenn sie darauf bestehen. Können sie uns und Deutschland erklären, warum sie eingegriffen haben?
    P.: ICH? Eingegriffen? Ich wurde geworfen.
    Bild: Geworfen?
    P: Ja, so ein Typ. Blau-weiß gekleidet, roch nach Bier, Bratwurst und billigem Cologne, warf mich einfach aufs Spielfeld
    Bild: Wirklich? Wie fühlt man sich dabei?
    P.: Ernsthaft? Irgendwie benutzt und als dann auch der Däne mich anschoss...
    Bild: Sie meinen Gravgaard.
    P: Genau den. Ich meine, ich lag doch bereits am Boden und konnte mich nicht wehren. Ich hatte mindestens zwei eingerissene Seiten und innere Beschriftungen, und der Typ schoss mich einfach an. Unverantwortlich.
    Bild: Stimmt es eigentlich, dass sie Antipahtien gegen den HSV hegen?
    P:Ich möchte dazu nichts sagen.
    Bild: Aber es wird gemunkelt, dass ein Teil ihrer Familie- Geld- leichtfertig in Hamburg verbrannt worden sein soll
    P(seufzt, schweigt und schaut mit melancholischem Blick nach draussen): Ach, was soll ich dazu sagen? Geld war so jung und hatte Potential und sie haben sich einfach nicht um ihm dort gekümmert. Mehr möchte ich nicht dazu sagen
    Bild: Aber sie geben zu, den HSV nicht zu mögen?
    P:Kein Kommentar.
    Bild: Was anderes. Durch diese Aktion haben sie internationale Berühmtheit erlangt, es wird von Angeboten aus Film, Funk und Fernsehen gemunkelt, stimmt das?
    P: Ja, es stimmt. Ich habe das Angebot bekommen in "Origami-The Movie", sowie im Musical "Paper" mitzuspielen. Unterschrifftsreif ist aber noch nichts.
    Bild: Würden sie es denn annehmen?
    P: Klar. Wäre eine große Herauforderung für mich. Sonst habe ich mich ja eher treiben lassen und könnte so mal was alleine auf die Beine stellen.
    Bild: Wir wünschen ihnen viel Glück dabei und hoffen, dass sie mit einem guten Schnitt rauskommen.
    P:Sagen sie das Wort bitte nicht.
    Bild Welches? Schnitt, wieso?
    P:Kriegserlebnisse in Vietnam. Schon einmal bei einem Papierfliegerangriff dabei gewesen und miterlebt wie einem Papiemännchen ein Bein brutal abgerissen wurde? Kein schöner Anblick. Daher bitte nicht das Wort "Schnitt" verwenden.
    Bild: Okay, merken wir uns. Bis demnächst. Tschüss.
    P:Tschüss. Ach, und könnten sie mich bitte mal kurz werf.............................
    Bild: Schon geschehen. Papier zu verwerfen, können wir.
    Der Marktwert der Papierkugel Gottes ist übrigens der höchste in der Geschichte des Fußballs. Sie ist unbezahlbar.

    Im Internet findet man auch noch Sprüche wie "Respekt: Ein Ballkontakt - Spiel entschieden. Von solchen Typen bitte mehr, Herr Allofs " oder "Ich denke, wenn Sanogo 5 mios kostet, dürfte uns PK mindestens 10 wert sein, der ist deutlich Torgefährlicher"

    Hier noch ein paar Bilder, die unmittelbar mit der Papierkugel in Zusammenhang stehen:





    Hier noch mal die Szene, die den Fußball verändern sollte, in einer leicht veränderten Form.



    Und falls jemand nicht wissen sollte, wie denn eigentlich die Evoultion des Menschen aussieht, so findet ihr das auf folgender Seite

    Die Evulotion geht seltsame Wege..

    Übrigens soll die Papierkugel Gottes schon einen Anruf von Löw erhalten haben.

    Der neue Weltfußballer steht bereits fest.


    LG, Sibudka

  2. Anzeige

    Die Papierkugel Gottes

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Hamburger-Chiller Hamburger-Chiller ist offline
    Avatar von Hamburger-Chiller

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Naja erstens ist der Thread voll unnötig.
    Zweitens müssen das schon arme Menschen sein, die keine Hobbys haben und so nen Dreck zusammenbasteln.

  4. #3
    Mr. Burns Mr. Burns ist offline
    Avatar von Mr. Burns

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Haha, das Bild Interview ist echt genial.

  5. #4
    Tweek Tweek ist offline
    Avatar von Tweek

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Endlich bekommt der Star des UEFA Cups seinen eigenen Thread!!!

    Zitat Stone Cold Beitrag anzeigen
    Naja erstens ist der Thread voll unnötig.
    Zweitens müssen das schon arme Menschen sein, die keine Hobbys haben und so nen Dreck zusammenbasteln.
    Natürlich nicht voll unnötig, sondern sau lustig!, zumindest wenn man kein HSV - Fan ist, aber auch die werden in einigen Wochen drüber schmunzeln können!

  6. #5
    CMMeista CMMeista ist offline
    Avatar von CMMeista

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Ich möchte mich auf diesem Weg auch noch einmal bei dem HSV Fan bedanken der die Papierkugel auf das Feld geworfen hat.

    Wobei ich sagen muß eigentlich war das auch ein unfaires Spiel.

    11 Hamburger gegen 13 Bremen ^^ - 11 Spielen, ein HSV Fan und Herr Papierkugel.

    Also denkt ein bischen an die Umwelt und auch an die HSV Spieler die sowas mal schnell übersehen können.

    Oda war das kein HSV Fan sondern alles von geplanter Hand.

    Werder Fan schmuggelt sich in den HSV Block - Wirft die Papierkugel aufs Spielfeld - und verschwindet dann schnell mit seinem Trikot in den Werder Block ^^.

    Auftrag erfüllt - HSV wurde von Papierkugel besiegt .....

  7. #6
    schnitzel for all schnitzel for all ist offline
    Avatar von schnitzel for all

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Zitat Stone Cold Beitrag anzeigen
    Naja erstens ist der Thread voll unnötig.
    Zweitens müssen das schon arme Menschen sein, die keine Hobbys haben und so nen Dreck zusammenbasteln.
    ich finds lustig.

    Ist aber echt Pech dass der Hsv wegen ner Papierkugel rausfliegt.

  8. #7
    Don_TB Don_TB ist offline

    AW: Die Papierkugel Gottes

    geiles interview^^

  9. #8
    LaWiiestbelle LaWiiestbelle ist offline
    Avatar von LaWiiestbelle

    AW: Die Papierkugel Gottes

    hahaha Sibudka ich feier dich, geiler Thread^^
    Aber der arme HSV..naja mir solls recht sein
    NUR DER BVB lalala

  10. #9
    Illesco

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Hat nichts mit dem HSV zu tun, aber nen Thread darüber ist schon überflüssig. Mein Gott, es ist ja nicht nur die Papierkugel schuld, man muss ja auch nach der Ecke kein Tor kassieren. Ist vielleicht lustig, aber schon arm, dass es mehr Posts über die Papierkugel gibt als über das eigentliche Spiel.

  11. #10
    Daddy Daddy ist offline
    Avatar von Daddy

    AW: Die Papierkugel Gottes


  12. #11
    Rambo(t) Rambo(t) ist offline

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Naja. Ist klar das die HSV Fans das nicht toll finden. ^^ Ich hab mich als Dortmunder selber geärgert. Aber was muss das für ein Gefühl sein, den eigenen Verein ausm Halbfinale zu werfen...

    Nur der BVB ♥

  13. #12
    FantasticPlayer FantasticPlayer ist offline
    Avatar von FantasticPlayer

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Na und und was hat das Werder gebracht nix sie haben Verloren gegen Donezk

    Und das war heut zulesen auf der Sport1.de Seite

    Hamburger ersteigert Papierkugel

    Die "Papierkugel der Entscheidung" aus dem Halbfinal-Rückspiel im UEFA-Cup zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen (2:3) ist bei einer Online-Auktion für 4510 Euro ersteigert worden.
    Werder-Fan Matthias Seidel aus Hamburg hatte die Summe für einen guten Zweck geboten. Der Erlös geht ans Kinderhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen.
    Der Papierknäuel hatte im Halbfinale am 7. Mai in der 82. Minute den Ball so verspringen lassen, dass HSV-Verteidiger Michael Gravgaard ihn nicht kontrollieren konnte und eine Ecke verursachte, die zum 3:1 führte.

  14. #13
    Prandini Prandini ist offline
    Avatar von Prandini

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Zitat FantasticPlayer Beitrag anzeigen
    Na und und was hat das Werder gebracht nix sie haben Verloren gegen Donezk
    Was das gebracht hat? Man ist in das Finale eines europäischen Wettbewerbs eingezogen, was eine gute Leistung ist.

    Die Papierkugel, die ersteigert wurde, war aber nicht die Originale, nehm ich mal an, da ja gesagt wurde, dass die originale Papierkugel im Wuseum ausgestellt werden sollte, oder?


    LG, Sibudka

  15. #14
    Mr. Burns Mr. Burns ist offline
    Avatar von Mr. Burns

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Zitat Sibudka Beitrag anzeigen
    Was das gebracht hat? Man ist in das Finale eines europäischen Wettbewerbs eingezogen, was eine gute Leistung ist.

    Die Papierkugel, die ersteigert wurde, war aber nicht die Originale, nehm ich mal an, da ja gesagt wurde, dass die originale Papierkugel im Wuseum ausgestellt werden sollte, oder?


    LG, Sibudka
    Ich habe das so verstanden, dass man sie eigentlich im Werder Museum ausstellen wollte, sich dann aber entscheiden hat, sie für einen wohltätigen Zweck zu versteigern.
    Von daher glaub ich schon, dass das díe Original-Kugel war.
    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand 4000€ für ein Fake ausgibt.

  16. #15
    DK06 DK06 ist offline
    Avatar von DK06

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Zitat FantasticPlayer Beitrag anzeigen
    Na und und was hat das Werder gebracht nix sie haben Verloren gegen Donezk

    Und das war heut zulesen auf der Sport1.de Seite

    Hamburger ersteigert Papierkugel

    Die "Papierkugel der Entscheidung" aus dem Halbfinal-Rückspiel im UEFA-Cup zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen (2:3) ist bei einer Online-Auktion für 4510 Euro ersteigert worden.
    Werder-Fan Matthias Seidel aus Hamburg hatte die Summe für einen guten Zweck geboten. Der Erlös geht ans Kinderhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen.
    Der Papierknäuel hatte im Halbfinale am 7. Mai in der 82. Minute den Ball so verspringen lassen, dass HSV-Verteidiger Michael Gravgaard ihn nicht kontrollieren konnte und eine Ecke verursachte, die zum 3:1 führte.
    Was es uns gebracht hat? Wir haben Hamburg alles versaut! Europapokal, DFB Pokal und möglicherweise auch die Intenationalen Plätze und das befriedigt einen Bremer! Man hat ja genau gesehen wie die Hamburger sich geärgert haben und am heulen waren. Die Nummer 1 im Norden ist immer noch der SVW!
    Zum Thema:
    Ich hätte keine 4000 Euro für diese Papierkugel ausgegeben, denn nicht nur die Papierkugel hat den Sieg gebracht.
    Das man gegen Donezk verloren hat ist zwar Schade und traurig, aber man sollte das Positive bedenken. Bremen ist die Manschaft, die den deutschen Fußball nach 7 Jahren Pause im Internationalen Finale vertreten hat.

  17. #16
    Hamburger-Chiller Hamburger-Chiller ist offline
    Avatar von Hamburger-Chiller

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Zitat Mr. Burns Beitrag anzeigen
    Ich habe das so verstanden, dass man sie eigentlich im Werder Museum ausstellen wollte, sich dann aber entscheiden hat, sie für einen wohltätigen Zweck zu versteigern.
    Von daher glaub ich schon, dass das díe Original-Kugel war.
    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand 4000€ für ein Fake ausgibt.
    Ich kann mir erst gar nicht vorstellen, dass jemand 4000€ für das Originall ausgibt. Er sollte das Geld lieber den Brähmer Ultras spenden, damit die zum Finale fahren konnten.

  18. #17
    ciprim20 ciprim20 ist offline
    Avatar von ciprim20

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Matthias Seidel ist doch der Gründer der Seite transfermarkt.de oder? Ich denke der hat genügend Geld sich die Kugel zu kaufen^^!

  19. #18
    Rambo(t) Rambo(t) ist offline

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Was hat das mit tm.de zu tun? Warum bekommt er dadurch viel Geld?

  20. #19
    ciprim20 ciprim20 ist offline
    Avatar von ciprim20

    AW: Die Papierkugel Gottes

    tm.de ist eine der bekanntesten Inet Seiten Deutschlands. Er hat sie gegründet, dann nhat er vermutlich Geld wie Heu!!

  21. #20
    Rambo(t) Rambo(t) ist offline

    AW: Die Papierkugel Gottes

    Wird denn da irgendwas verkauft? Ich hab auch eine eigene Internetseite und bin nicht reich ... ^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. VatiGate - Sturm im Haus Gottes: Nun wurden aus dem Vatikan vertrauliche Dokumente an die Öffentlichkeit geleitet. Mehr und Mehr kommt die kath. Kirche in die Kritik der Korruption,...

  2. Lasko Die faust Gottes: Lasko – Die Faust Gottes ist eine deutsche Actionserie der Stuntfirma action concept und RTL in Koproduktion mit dem ORF. Titelgebend ist die Figur...

  3. Saints Row (Zorn Gottes): Hallo zusammen frag mich was der cheat ( Der Zorn Gottes) bedeutet bitte um schnelle antwort Danke im Voraus!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. Aguirre, der Zorn Gottes: Aguirre, der Zorn Gottes http://www.forumla.de/bilder/2007/02/362.jpg Titel: Aguirre, der Zorn Gottes