Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58
  1. #1
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Marvels The Defenders

    Da wir nun einen offiziellen Drehbeginn haben, Ende 2016, eröffne ich mal einen Thread und Richte die Frage an euch:

    Was erwartet ihr von der Serie? Eine düstere Avengers Version im kleinformat? Oder anderes? Wer wird der Obermotz?

    Hier schon mal die News:
    http://m.moviepilot.de/news/marvel-s...es-jahr-169974


    Die Serie soll 4-8 Episoden beinhalten und die Handlungsstränge aus Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist zusammenführen.
    Während Jones und Murdock bereits ihre Auftritte hatten und für Cage es im September losgeht, steht der Produktionsbeginn für Iron Fist ebenfalls noch aus.

    Mit der Ausstrahlung können wir Ende 2017 bzw Frühjahr 2018 rechnen.

  2. Anzeige

    Marvels The Defenders

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    SoSoDefGangstar SoSoDefGangstar ist offline
    Avatar von SoSoDefGangstar

    AW: Marvels The Defenders



    Bin mal gespannt wer da der/die Gegner sein wird/werden.

  4. #3
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Wow....da mischt jetzt echt ein großer Name mit.

    Irgendwann wird die Liste kürzer sein, wer nicht im MCU mitgespielt als wer dabei war/ist

    Bin schon gespannt. Und vor allem ob sie Castle mit rein nehmen dann. Elektra können sie gern weg lassen.

  5. #4
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    AW: Marvels The Defenders

    Bei Elektra teile ich die gleiche Meinung wie @vieraeugigerZyklop

    Bin ich auch sehr gespannt. Hoffe sehr, King Pin bleibt erhalten. Hab selten so nen guten Bösewicht gesehen. Aber gut, Vincent D’Onofrio ist fantastisch und böse Charaktere hat er einfach drauf.

  6. #5
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Marvels The Defenders

    Ja, ihr traue ich da eine gute Bösewicht Rolle zu.
    Aber ich schließe mich da @Diva Mirage an, denn Vincent D’Onofrio alia Fisk steht ganz oben.

  7. #6
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Marvels The Defenders

    Zitat Diva Mirage Beitrag anzeigen
    Bei Elektra teile ich die gleiche Meinung wie @vieraeugigerZyklop

    Bin ich auch sehr gespannt. Hoffe sehr, King Pin bleibt erhalten. Hab selten so nen guten Bösewicht gesehen. Aber gut, Vincent D’Onofrio ist fantastisch und böse Charaktere hat er einfach drauf.
    Ich denke aber das wir sie in DD Staffel 3 wiedersehem wegen dem Ende von Staffel 2.

    Fisk, obwohl ich D'Onofrio natürlich auch genial finde, muss nicht dabei sein da bei einem solchen aufeinandertreffen ein wesentlich größerer Gegner da sein sollte.

  8. #7
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    AW: Marvels The Defenders

    @vieraeugigerZyklop
    Betreffend Elektra befürchte ich das auch, ja.

    Größer als King Pin? No way.

  9. #8
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Marvels The Defenders

    Zitat Diva Mirage Beitrag anzeigen
    Größer als King Pin? No way.
    Charakteristisch nicht aber vielleicht von der Stärke her?
    Ich könnte mir vorstellen, dass Fisk dann der Drahtzieher sein wird, der einen gefährlicheren Gegner ins Rennen bringt.

  10. #9
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    AW: Marvels The Defenders

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Charakteristisch nicht aber vielleicht von der Stärke her?
    Ich könnte mir vorstellen, dass Fisk dann der Drahtzieher sein wird, der einen gefährlicheren Gegner ins Rennen bringt.
    Guter Ansatz.
    Sein Charakter wäre sicherlich dazu imstande und er hat bestimmt auch die finanziellen Mittel dafür.
    Aber King Pin ist ja jetzt schon heftig stark, also körperlich. Was der mit DD anstellen kann und angestellt hat, einfach nur heftig. Schon allein King Pins Kopf löst eine Kettenreaktion aus und verursacht Brüche und blaue Flecken ohne Ende.

    D'Onofrio kann so dermaßen kranke Charas spielen, siehe The Cell und Konsorten. Man hätte keinen besseren King Pin finden können (mMn).
    Sry fürs kurze Off Topic.

  11. #10
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Marvels The Defenders

    Zitat Diva Mirage Beitrag anzeigen
    @vieraeugigerZyklop
    Betreffend Elektra befürchte ich das auch, ja.

    Größer als King Pin? No way.
    Klar, da in DD Staffel 2 und in Iron Fist auch so langsam das übernatürlich kam/kommt, gehe ich von einem ähnlich gearteten Gegner aus. Muss ja nicht gleich einer der Größe eines Thanos oder Ultron sein aber sowas in die Richtung erwarte ich. Eine richtige Bedrohung die alle 4 Helden erfordert.
    Vielleicht was "kleines" wie Mephisto.


    Das Fisk dann eine Drahtzieher seine könnte? Vorstellbar.

  12. #11
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    AW: Marvels The Defenders

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Das Fisk dann eine Drahtzieher seine könnte? Vorstellbar.
    Und hoffentlich auch wahr! :>
    Muss gestehen, ich hab mir DD nur wegen D'Onofrio gegeben und weil ich wissen wollte, wie er das verköpert. Erste Folge und *bäm*, völlig um mich geschehen.

    So ne Kombi zwischen Ultron u. Thanos wäre schon krass, zumal Ultran wirklich hart war. Thanos kommt ja noch auf uns zu^^ Oder besser gesagt auf die Marvel Heroes.

  13. #12
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Marvels The Defenders

    Zitat Diva Mirage Beitrag anzeigen
    Und hoffentlich auch wahr! :>
    Muss gestehen, ich hab mir DD nur wegen D'Onofrio gegeben und weil ich wissen wollte, wie er das verköpert. Erste Folge und *bäm*, völlig um mich geschehen.

    So ne Kombi zwischen Ultron u. Thanos wäre schon krass, zumal Ultran wirklich hart war. Thanos kommt ja noch auf uns zu^^ Oder besser gesagt auf die Marvel Heroes.
    D'Onofrio hat das auch super gemacht. Genau wie Charlie Cox. Ich war anfangs skeptisch wegen dem Affleck Film aber auch bei mir, die erste Folge und BÄM!

    Ich bin auch echt beeindruckt wie Marvel es immer wieder schafft so passende Schauspieler zu setzen. Für keinen Avenger oder Defender kann uch mir jemand anderen vorstellen.

    Ultron hart? Naja...seine Art und Weise war schon cool aber er wirkte leider sehr austauschbar. Spaß hatte ich trotzdem.

  14. #13
    -NieR- -NieR- ist offline
    Avatar von -NieR-

    AW: Marvels The Defenders

    Bin da derselben Meinung. Elektra fand ich auch nicht berauschend. Würde mich sehr auf King Pin freuen
    Ich bin mal gespannt, ob The Punisher vorkommen wird.

  15. #14
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    AW: Marvels The Defenders

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Ich bin auch echt beeindruckt wie Marvel es immer wieder schafft so passende Schauspieler zu setzen. Für keinen Avenger oder Defender kann uch mir jemand anderen vorstellen.

    Ultron hart? Naja...seine Art und Weise war schon cool aber er wirkte leider sehr austauschbar. Spaß hatte ich trotzdem.
    Betreffend Schauspieler - war anfangs bei Hulk etwas skeptisch. Kannte ja die anderen Teile bzw. die anderen Schauspieler, die den grünen Mann verkörpert haben. Mark Ruffalo war mir eher so aus Romantikfilmen bekannt usw. - aber bei der Szene mit Loki, wie er ihn durch Luft und auf den Boden schleudert, immer und immer wieder, dann wars um mich geschehen
    Hoffe so sehr, dass alle Schauspieler für die kommenden Filme bleiben. Könnte mir keinen anderen Thor oder Captain America vorstellen, ehrlich gesagt.

    Ach komm, Ultron war schon nicht ohne ^^ Schon allein die Synchro, sowohl in Englisch als auch Deutsch - einfach kewl. Besonders ab 3:34



    Sry fürs Off Topic.
    Btw. gibts eigentlich so einen allgemeinen Marvel Laber Thread?

  16. #15
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Marvels The Defenders

    Zitat Diva Mirage Beitrag anzeigen
    Betreffend Schauspieler - war anfangs bei Hulk etwas skeptisch. Kannte ja die anderen Teile bzw. die anderen Schauspieler, die den grünen Mann verkörpert haben. Mark Ruffalo war mir eher so aus Romantikfilmen bekannt usw. - aber bei der Szene mit Loki, wie er ihn durch Luft und auf den Boden schleudert, immer und immer wieder, dann wars um mich geschehen
    Hoffe so sehr, dass alle Schauspieler für die kommenden Filme bleiben. Könnte mir keinen anderen Thor oder Captain America vorstellen, ehrlich gesagt.

    Ach komm, Ultron war schon nicht ohne ^^ Schon allein die Synchro, sowohl in Englisch als auch Deutsch - einfach kewl. Besonders ab 3:34



    Sry fürs Off Topic.
    Btw. gibts eigentlich so einen allgemeinen Marvel Laber Thread?
    Ach Ruffalo hat mich direkt überzeugt irgendwie. Ich will keinen anderen Hulk mehr
    Nur schade das er wohl nie einen Solofilm bekommt. Na vllt. wird wenigsten in Thor Ragnarok ein bisschen Planet Hulk verwurstet. Bietet sich ja an.

    Ich sag ja, Ultrons Art und Weise war cool. Und im Origonal von David Spader gesprochen...top. Aber Marvel hat das Problem, im Film, mit Bösewichten. Ausser Loki. Der ist ja schon fast ikonisch. Auch ein Hugo Weaving konnte nichts richten als Red Skull.

    Im Bücherforum gibts einen Marvel Thread

  17. #16
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Verschiedene Schauspieler wie Deborah Ann Woll, Carrie Anne Moss für Serie bestätigt

    http://www.moviepilot.de/news/marvel...cage-co-180346

  18. #17
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Uuund hier der Teaser mit sehr guter Musikauswahl

    https://youtu.be/oBNva3mNKRA

  19. #18
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Marvels The Defenders

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Uuund hier der Teaser mit sehr guter Musikauswahl

    https://youtu.be/oBNva3mNKRA
    Sag relativ wenig aus der Trailer.
    Zum Glück kein schlechter Rap wieder. Aber warum ausgerechnet Nirvana? Die waren schon als ich ein Kind war tot gehört... Aber es passt ansonsten.

  20. #19
    Nakai Nakai ist offline
    Avatar von Nakai

    Marvels The Defenders

    Ich bin mal gespannt was die da draus machen.
    Hoffentlich lassen sie uns diesmal in Ruhe mit den ganzen Privaten Problemen der einzelnen Superhelden, das finde ich momentan richtig nervig.

  21. #20
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Marvels The Defenders

    Zitat Nakai Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt was die da draus machen.
    Hoffentlich lassen sie uns diesmal in Ruhe mit den ganzen Privaten Problemen der einzelnen Superhelden, das finde ich momentan richtig nervig.
    Das macht aber den Menschen dahinter aus.

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte