Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Project Spark

  1. #1
    Akira Akira ist offline
    Avatar von Akira

    Project Spark

    Project Spark

    Project Spark

    Also ich finde diesen Titel wirklich sehr interessant.
    Ein riesiger Editor indem man selber Spiele Kreieren kann und das in allen mögl. Genre ansiedeln super^^

    Das hört sich krass an.

    Testspieler jede Waffe aus Halo nachgebaut oder eine komplette Folge "Miami Vice" mit selbst geschriebenen Dialogen kreiert. Ein Entwickler bastelte darüber hinaus ein Rollenspiel mit rundenbasierten Kämpfen, freischaltbaren Fähigkeiten und Levelsystem. Währenddessen werkelte ein Praktikant an einem Pilot-Wings-Abklatsch. Diese Beispiele sollen nur einen kleinen Eindruck von den enormen Möglichkeiten des Editors vermitteln.

    Doch es geht noch weiter. Habt ihr erst einmal einen Charakter erschaffen, geht es an die Feinarbeit. Verhaltensmuster und Charakterzüge wollen bestimmt und einzelne Bewegungsabläufe ausgewählt werden. Habt ihr das erledigt, könnt euch mit Eigenschaftswerten, wie Sprunghöhe oder Sprunggeschwindigkeit, herumschlagen. Ihr habt noch nicht genug? Dann legt doch fest, ob der Charakter einen doppelten, dreifachen oder gar einen vierfachen Sprung ausführen soll.

    quelle:Project Spark: Preview - Spielentwicklung 2.0 - Seite 1 - Xbox One - Gameswelt




  2. Anzeige

    Project Spark

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Project Spark

    Solche Baukasten Systeme sind zwar immer sehr geil für eigene Ideen. Aber ich habe auch mal Little Big Planet auf PS3 versucht, und mir verging schnell die Lust irgendwelche Level zu basteln.
    evtl. liegt es dort auch an der 2D Optik......

    Ausserdem stelle ich mir dass ganze mit dem Controller etwas mühsam vor, und auch mit dem Tablet wird es wohl viel Übung benötigen! Wenn es denn hält was es verspricht, dann haben kreative Köpfe mit viel Geduld und Energie sicher ein Traumhaftes (Spiel?) Erlebnis. Mal schauen was daraus wird, interessant ist es aber sicher!

  4. #3
    Pánthéos

    AW: Project Spark

    Gerade hat MS auf ihrer Windows-Konferenz gesagt das Project Spark Plattformübergreifend spielbar wird, ergo man auch die Projekte von PC-Spielern spielen kann etc. pp.

    Chip.de im Liveticker:

    -Project Spark ist ein "digitaler Campus", auf dem Sie sich mit anderen Spielern treffen, handeln und bauen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Teilnehmer vor dem PC oder der Xbox sitzen.

    -Natürlich wird auch hier vorrangig per Touch gesteuert, erschaffene Welten sind über die Cloud jederzeit abrufbar. Im Grunde ein optisch anspruchsvolleres Minecraft für Casual Gamer auf verschiedenen Plattformen.

    -Die Steuerung der Charaktere kann je nach Eingabegerät beliebig angepasst werden.

    -Innerhalb von wenigen Minuten lässt sich mit Windows 8.1 also ein halbwegs fertiges Spiel bauen, dass mit allen Eingabegeräten bedient werden kann. Für Entwickler bedeutet dies natürlich in erster Linie: Weniger Aufwand für möglichst viele zahlende Kunden.

  5. #4
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Project Spark


  6. #5
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Project Spark

    Mit dem Januar hat's ja nun nicht geklappt, immerhin soll die Xbox-One-Beta auf alle Fälle noch im Februar verfügbar sein!

    [Project Spark: Beta für Xbox One soll im Februar starten, vielleicht schon in dieser Woche - Microsoft, Xbox One - playm.de]

  7. #6
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Project Spark

    Man kann sich ab sofort für die BETA Anmelden

    https://joinprojectspark.com/

  8. #7
    andreas1823 andreas1823 ist offline
    Avatar von andreas1823

    AW: Project Spark

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Mit dem Januar hat's ja nun nicht geklappt, immerhin soll die Xbox-One-Beta auf alle Fälle noch im Februar verfügbar sein!

    [Project Spark: Beta für Xbox One soll im Februar starten, vielleicht schon in dieser Woche - Microsoft, Xbox One - playm.de]
    Immer wieder toll, diese Aussagen
    "... auf alle Fälle ..."

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Man kann sich ab sofort für die BETA Anmelden

    https://joinprojectspark.com/
    Erledigt.
    Auf diesen Titel bin ich schon sehr gespannt

  9. #8
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Project Spark

    Ich habe das gestern einmal ausprobiert und kann mit Project Spark absolut nichts anfangen.
    Klar, es ist eine super Sache das es auf der Konsole einen tollen Spiele-Editor gibt. Aber wofür?
    Du kannst die Spiele dann über Projekt Spark mit der Community teilen. Das aber ist sehr unsauber, unübersichtlich und läuft echt nicht so pralle.
    Aber die Frage bleibt am Ende.... Wer will deine Sachen spielen? Es gibt als Spieler irgendwie wenig Anreiz da diverse Spiele zu spielen. Das meiste (bisher) sind nett gemachte Test Sachen die mehr oder weniger Aufwändig sind, jedoch keinerlei Spaß bringen da keine Tiefe herrscht. Und man hat das Gefühl das man schon beim ersten Spielen sich denkt "kennst du eins, kennst du alles" und es wirkt einem echt über.

    Keine Ahnung wo da eine Zukunft für PS sein soll.

  10. #9

  11. #10
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Project Spark

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Ich habe das gestern einmal ausprobiert und kann mit Project Spark absolut nichts anfangen.
    Klar, es ist eine super Sache das es auf der Konsole einen tollen Spiele-Editor gibt. Aber wofür?
    Du kannst die Spiele dann über Projekt Spark mit der Community teilen. Das aber ist sehr unsauber, unübersichtlich und läuft echt nicht so pralle.
    Aber die Frage bleibt am Ende.... Wer will deine Sachen spielen? Es gibt als Spieler irgendwie wenig Anreiz da diverse Spiele zu spielen. Das meiste (bisher) sind nett gemachte Test Sachen die mehr oder weniger Aufwändig sind, jedoch keinerlei Spaß bringen da keine Tiefe herrscht. Und man hat das Gefühl das man schon beim ersten Spielen sich denkt "kennst du eins, kennst du alles" und es wirkt einem echt über.

    Keine Ahnung wo da eine Zukunft für PS sein soll.
    Evtl. ein Spiel wo man etwas warten muss? Oder denkst Du dass da die Spieler schon so kurz nach dem Start das Spiel völlig ausgereizt haben? Und man kann doch auch sein eigenes Spiel spielen oder? Ich sehe da aber das gleiche Problem wie bei Little Big Planet, welches jedoch noch den Knuddelfaktor und eine einfachere Grafik hatte. Ich habe einfach keine Lust mir ein Spiel zu "basteln", ich will spielen. Und ich habe auch keine Lust Levels von anderen zu spielen, denn das ist am Ende auch eine halbgare Indie Variante.

    Aber mal schauen, ich denke das iet ein Spiel welches einfach eine aktive und aufgeschlossene Community braucht, sonst ist der Titel irgendwann tot.

  12. #11
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Project Spark

    Ich seh da auch eher schwarz. Der Beitrag von Bieberpelz sagt eigentlich alles - und der Bezahlcontent wird der nächste Sargnagel für das Spiel sein.

  13. #12
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Project Spark

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Evtl. ein Spiel wo man etwas warten muss? Oder denkst Du dass da die Spieler schon so kurz nach dem Start das Spiel völlig ausgereizt haben?
    Natürlich nicht, keine Frage. (dazu später mehr) Aber das macht den Anreiz ja noch schwieriger.
    Bei Project Spark gibt es 2 Möglichkeiten.

    Möglichkeit A:
    Du entwirfst Spiele oder Maps. Jemand, der so etwas schon einmal gemacht hat, der hat in der Regel irgendwo das Ziel, sein Spiel der Masse zu präsentieren und Feedback zu bekommen. Nur der Anreiz, mit Project Sparc Spiele "nur für" Project Sparc zu schaffen, ist einfach zu gering. Aus Sicht eines Entwicklers, fühlt es sich an wie eine Totgeburt. Denn trotz guter Verknüpfung wird es auf langer Sicht kaum Spieler geben.

    Möglichkeit B:
    Du möchtest die Spiele in Project Sparc spielen. Gerade zu Anfang war hier der Anreiz sehr gering. Die bis dahin vorhandenen Spiele, die mit ihren höchsten Wertungen am schnellsten zu finden waren, waren alle nur leicht über Testumgebungsflair hinaus. Also war der Anreiz weg, mich länger mit den Spielen zu befassen. Das bringt uns dazu. dass Möglichkeit A noch weniger Anreiz bekommt was zu schaffen, denn es fehlen die ernsten Spieler. Und damit fehlt der Anreiz auf kurz oder lang für Möglichkeit B.


    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Der Beitrag von Bieberpelz sagt eigentlich alles - und der Bezahlcontent wird der nächste Sargnagel für das Spiel sein.
    Das war sogar schon in der BETA mit Inbegriff. Wer "mehr" entwickeln möchte, der muss sich eben bestimmte Objekte oder Sets kaufen.


    Zufälligerweise habe ich gestern erst einmal Project Sparc aktualisiert und mich ein wenig umgeschaut. Der Gesamteindruck ist ein wenig besser geworden, dennoch fühlte ich mich in der Navigation zwischen Spiel und Project Sparc ein wenig überfordert. Ich wusste oft nicht, wie ich mich da zurecht finden soll, wo ich etwas finde und wie ich aus dem Spiel komme oder speichere. Angeschaut habe ich es mir nur aus Sicht des Spielers, für das entwickeln fehlt mir da absolut der Anreiz.
    Beim spielen ist mir aufgefallen, das ich da sogar 2 Spiele in einem fortgeschrittenem bis fertigen Stadium spielen konnte, die ich schon zur Zeit der BETA gespielt habe. Beide Spiele wirkten fertiger und einen ticken ausgereifter als noch zuvor. Und gerade das zweite Spiel hat durch ein tolles Leveldesign glänzen können. Es hätte also Potential zu einem richtigen Spiel. Wäre da nicht die Bremse von Project Sparc. Denn alles ist doch irgendwo leblos. Der fehlende Sound, die minimalen Interaktionen und die ewig bekannte Welt machen es sowohl steril als auch langweilig. Egal in welches Spiel man geht, mal abgesehen von den ganzen skurrilen und kreativen Ideen, wirkt fast jedes Spiel wie das andere. Denn das Grunddesign, die immer selben Bäume und Böden, bringen schon relativ früh ein "Kenne ich schon" Gefühl auf.

    Ganz tot muss das ganze nicht sein. Wenn man es Marketing-Technisch gut angehen lässt und dazu noch das Glück hat, das da jemand wirklich was beeindruckendes zaubert und man es über die Plattformen publiziert, dann hätte man eine Chance. Denn dann würden es diverse Spieler ausprobieren, was für mehr Aktivität, Anreiz und Möglichkeiten sorgt. Aber wenn dies nicht geschieht, dann sehe ich schwarz.

    Das erinnert mich an den RPG Maker. Ganz davon ab, das dieser mehr Potential hat, da man die Spiele auch außerhalb veröffentlichen kann und weniger bremsen hat, waren es am Ende ein oder zwei Spiele, die wegen ihrer Qualität für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Diese Spiele haben das ganze Salonfähig gemacht und dafür gesorgt, das es über die Medien publiziert und bekannt wurde.

  14. #13
    Loki Loki ist offline
    Avatar von Loki

    AW: Project Spark

    Ich weiss ja nicht, wieviel Project Spark aktuell kostet, aber ich könnte mir vorstellen, das es in naher Zukunft in free-to-play umgewandelt wird, siehe PowerStar Golf. Sollte es 69,99 € (?) kosten und man zusätzlich zur Kasse gebeten wird, kann ich mir nicht vorstellen, das es sich gut verkauft. Ich würde auf jeden Fall noch mit dem Kauf warten.

  15. #14
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Project Spark

    Zitat Loki Beitrag anzeigen
    Ich weiss ja nicht, wieviel Project Spark aktuell kostet, aber ich könnte mir vorstellen, das es in naher Zukunft in free-to-play umgewandelt wird, siehe PowerStar Golf. Sollte es 69,99 € (?) kosten und man zusätzlich zur Kasse gebeten wird, kann ich mir nicht vorstellen, das es sich gut verkauft. Ich würde auf jeden Fall noch mit dem Kauf warten.
    Also ich habe kein Geld dafür gezahlt, müsste also ein Free-To-Play Titel sein.
    Lediglich die Bausätze für mehr Entwicklungsmöglichkeiten kosten

Ähnliche Themen


  1. Transformers: Rise of the Dark Spark: Auf der New York City Toy Fair wurde heute das neue Transformers: Rise of the Dark Spark angekündigt. Hier handelt es sich wohl nicht um ein Spiel...

  2. Transformers: Rise of the Dark Spark: Auf der New York City Toy Fair wurde heute das neue Transformers: Rise of the Dark Spark angekündigt. Hier handelt es sich wohl nicht um ein Spiel...

  3. Transformers: Rise of the Dark Spark: Heute hat Activision ein neues Spiel unter anderem für die WiiU angekündigt. Sie haben sogar gleich noch einen Trailer dazu spendiert. ...

  4. PC : GTA IV - Spark IV: Hallo User, ich schreibe diesen Beitrag einfach mall ins Computerforum, weil ich das Gefühl habe das sich nicht viele User im GTA Forum...

  5. Project Blue Beam / Project Blauer Strahl: Habt ihr schon mal von dem gehört? Dieses Project Blue Beam soll ein Megaprojektor sein und soll unter anderem für solche Bilder im Himmel...