Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 36 von 36
  1. #21
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Zitat hayate.sama Beitrag anzeigen
    wir wollen doch nur das Beste für dich
    Ich sorge mich auch nicht um meinen guten Ruf, sondern um den Ruf der armen GTX 970.
    Wie man bei Steam sieht, verwenden mehr als 90% der Nutzer eine schlechtere Graka. Da ist "Low End" schon nicht ganz der Begriff, den man wählen sollte.

  2. Anzeige

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Hallo Leute,

    habe zur Zeit Herbsturlaub und hatte Langeweile.
    Seit heute nun bin ich stolzer Besitzer einer Gigabyte Geforce GTX 1070 Windforce 2 OC . Das LineUp sieht nun so aus:

    • Prozessor: Intel i7 6700K
    • Grafikkarte: Gigabyte GTX 1070 Windforce 2 OC
    • Bootplatte: Samsung 950 Pro M.2 PCIe SSD 512 GB
    • Mainboard: Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7-EU
    • RAM: Corsair Vengeance 16GB DDR4-2133
    • Datenplatte: Western Digital 8 TB
    • Netzteil: Corsair RMx 750 Watt 80+ Gold
    • CPU-Kühler: Sharkoon Grand Kama Cross
    • BD-ROM: LG CH12NS30
    • Gehäuse: Corsair Obsidian 750D Big Tower
    • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit und Linux Mint Xfce im Dual Boot


    Wer jetzt noch behauptet, der PC wäre nicht High End, dem haue ich sämtliche Benchmarks um die Ohren.

  4. #23
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Na da musste die low end Grafikkarte ja dann doch schnell wieder weichen.....
    Woran lags wohl ? War doch angeblich alles super.........

  5. #24
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Die GTX970 war und ist super. Nicht umsonst weist die aktuelle Steam-Statistik die GTX970 als die weltweit beliebteste Gamer-Graka aus (höchster Marktanteil bei Steam).

    Zum Zeitpunkt als ich die GTX 970 gekauft habe, war die 1070 noch gar nicht verfügbar. Wenn es die damals schon zu den jetzigen Preisen gegeben hätte, dann hätte ich zugegriffen. Erst jetzt ist die Graka erschwinglich; kostet nur 70 Euro mehr als damals die GTX 970.
    Jetzt hatte ich halt wieder Lust zu basteln. Und es macht einfach Spaß, wenn die FPS um 60% steigen. Auch wenn es in normaler HD-Auflösung gar nicht nötig ist. Dafür bin ich jetzt auch für 4K gerüstet, falls der Weihnachtsmann oder Osterhase einen entsprechenden Monitor bringen sollte.

    EDIT:
    3D-Mark mit der GTX 970: 14.200 Punkte
    3D-Mark mit der GTX 1070: 19.900 Punkte

    Also fast 50% mehr.
    Beim Unigine Heaven Benchmark ist die Performance von 1.550 auf 2.680 Punkte gestiegen.
    3Dmark sagt, besser als 97% aller Benchmarks. Wenn das mal nicht High-End ist.

  6. #25
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Na da musste die low end Grafikkarte ja dann doch schnell wieder weichen.....
    Woran lags wohl ? War doch angeblich alles super.........
    Deine Logik ist auch ziemlich low-end..

  7. #26
    Kakashi Hatake Kakashi Hatake ist offline
    Avatar von Kakashi Hatake

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    habe zur Zeit Herbsturlaub und hatte Langeweile.
    Seit heute nun bin ich stolzer Besitzer einer Gigabyte Geforce GTX 1070 Windforce 2 OC . Das LineUp sieht nun so aus:

    • Prozessor: Intel i7 6700K
    • Grafikkarte: Gigabyte GTX 1070 Windforce 2 OC
    • Bootplatte: Samsung 950 Pro M.2 PCIe SSD 512 GB
    • Mainboard: Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7-EU
    • RAM: Corsair Vengeance 16GB DDR4-2133
    • Datenplatte: Western Digital 8 TB
    • Netzteil: Corsair RMx 750 Watt 80+ Gold
    • CPU-Kühler: Sharkoon Grand Kama Cross
    • BD-ROM: LG CH12NS30
    • Gehäuse: Corsair Obsidian 750D Big Tower
    • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit und Linux Mint Xfce im Dual Boot


    Wer jetzt noch behauptet, der PC wäre nicht High End, dem haue ich sämtliche Benchmarks um die Ohren.
    was hast du gesamt investiert?

  8. #27
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Zitat Kakashi Hatake Beitrag anzeigen
    was hast du gesamt investiert?
    Mit den zwei Grakas und der neuen Festplatte sind's wohl jetzt 2.700 EUR.

  9. #28
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Deine Logik ist auch ziemlich low-end..
    Die Logik hier is auch klasse: "Hatte aber keinen Bock, mehr als 335 EUR für die Graka auszugeben." nach 5 Monaten stellt man doch fest nee die 970 reicht mir doch nicht mehr und kauft sich nun eine neue Karte für 435€ ?
    Dann hätte man auch damals schon eine GTX 1080 für 670€ kaufen können.

    So viel zur Logik.

  10. #29
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Wer jetzt noch behauptet, der PC wäre nicht High End,
    nur eine 1070.... naja

    hab letztens meinen HTPC aufgerüstet auf
    - i7 6700k
    - Asus Z170i pro
    - 16 GB DDR4
    - gigabyte GTX 1080 G1.

    Viel Power in kleinem Raum. Wird ganz schön warm in dem kleinen Gehäuse^^

    Zum Thema gtx 970:
    die war damals recht günstig und dazu auch noch mit 4 GB VRAM (was ja erst später rauskam).
    Wer heute die Texturen auf Sehr hoch setzen will, für den sind die 3,5 GB recht wenig.

  11. #30
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit und Linux Mint Xfce im Dual Boot
    Wo ist Windows 10?

  12. #31
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Die Logik hier is auch klasse: "Hatte aber keinen Bock, mehr als 335 EUR für die Graka auszugeben." nach 5 Monaten stellt man doch fest nee die 970 reicht mir doch nicht mehr und kauft sich nun eine neue Karte für 435€ ?
    Dann hätte man auch damals schon eine GTX 1080 für 670€ kaufen können.

    So viel zur Logik.
    Du vermischst da was. Dass er für seine persönlichen Ansprüche vielleicht die "falsche" Grafikkarte zur falschen Zeit gekauft hat, dagegen sagt auch keiner was.

    Es geht mir aber um dein Schwarz/Weiß Schubladen-Denken.
    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Ist leider kein High end PC mit einer low end Grafikkarte. Ich hätte da minimum ne GTX980 erwartet
    Die 970 ist also low-end, aber die 980 geht klar. Der Grat zwischen Low- und High-End scheint bei dir sehr sehr schmal zu sein und dazwischen ist scheinbar nichts.

  13. #32
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Zitat PatrickGER Beitrag anzeigen
    Wo ist Windows 10?
    Keine Ahnung, bei mir hört die Zählung bei 7 auf.

    Deshalb habe ich schon Linux im Dual Boot, denn wenn Microsoft in Windows 11 nicht die Spionagefunktionen gehörig zurück fährt, dann ist bei mir 2020 Ende mit Windows.

  14. #33
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    wenn du einen nvidia promotionkey für gow4 bekommen hast und das auch einlösen willst, dann brauchste aber windows 10.

    ich habe windows 10 auch lange ignoriert.
    auf meiner neuen Arbeit nutzen wir win10 und so bin ich dann doch irgendwie auf den trichter gekommen...

    hatten wir hier nicht einen Thread für PC Show cases ?
    Oder war das in einem anderen Forum ?

  15. #34
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Zitat hayate.sama Beitrag anzeigen
    wenn du einen nvidia promotionkey für gow4 bekommen hast und das auch einlösen willst, dann brauchste aber windows 10.

    ich habe windows 10 auch lange ignoriert.
    auf meiner neuen Arbeit nutzen wir win10 und so bin ich dann doch irgendwie auf den trichter gekommen...
    Den Key habe ich angefordert, aber ob ich den nutze oder verkaufe, weiß ich noch nicht.

    Im Büro bereiten wir gerade den Wechsel nach Windows 10 vor. Dort habe ich aber dank Policy Editor, Domänenrichtlinien und eigenem WSUS-Server die Möglichkeit, die gesamte Spionage abzuschalten und die Auslieferung schrottiger Updates zu verzögern. Als Privatnutzer habe ich diese Möglichkeit nicht.

  16. #35
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    du kannst den Code bis glaub ich Ende Oktober bei Nvidia einlösen.
    Falls du ein MS Konto hast, kannst du den Code auch so einlösen.

  17. #36
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Bauvorschlag Highend-PC (Mai 2016)

    Hab's grade mal probiert. Die wollen doch glatt, dass ich ein MS-Konto eröffne zur Einlösung des Code. Da verkaufe oder verschenke ich den Code lieber.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12