Seite 5 von 5 ErsteErste ... 45
Ergebnis 81 bis 86 von 86
  1. #81
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Kaufberatung erster Gaming PC

    Zitat hayate.sama Beitrag anzeigen
    Meine Meinung: Wenn ich schon soviel Geld ausgebe, möchte ich auch eine Kiste haben, mit der ich lange Zeit Ruhe habe. Ob man mit 8 GB lange Ruhe hat, bezweifle ich.
    Klar, wenn ich mir einen >300€ CPU und >300€ GPU leisten kann, dann sollten die ~45-60€ mehr für 16 GB statt 8 GB nicht das Problem sein.

  2. Anzeige

    Kaufberatung erster Gaming PC

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Kaufberatung erster Gaming PC

    Sehe ich auch so, wenn man eh schon einen Gaming PC kauft, dann sollten da schon 16GB drin sein.

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Gibt vereinzelt Benchmarks auf YouTube, kann man sich selbst ausdenken wie akkurat die sind. Teilweise hat da bspw. GTA V ein paar FPS mehr - wobei ich eigentlich eher vermutet hätte, dass sich weniger RAM wenn überhaupt in Form von Framedrops auswirkt aufgrund von Swapping/Paging (Ein- und Auslagerungen).
    Das Laderuckler nicht mehr so markant ausfallen, dürfte auch mit dem Einsatz von SSDs zusammenhängen. Da die einiges schneller sind als HDDs geht das Auslagern von Dateien deutlich flotter und das kann schon einen spürbaren Unterschied machen.

  4. #83
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    Kaufberatung erster Gaming PC

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Klar, wenn ich mir einen >300€ CPU und >300€ GPU leisten kann, dann sollten die ~45-60€ mehr für 16 GB statt 8 GB nicht das Problem sein.
    Hast ja recht. ich bin immer so ein extremer p/l-verhältnis abwegender typ... wenn ich bei 1000€ hardware eine möglichkeit hab 20€ zu sparen, dann muss ich das quasi machen
    und da man ram immer nachkaufen kann, wäre ich es meinem gewissen geschuldet zu warten.

    GTA 5 kannst sogar mit 4gb ram zocken... wenn 16 gb da sind genehmigt sich gta über 9 gb. aber auch wenn nur 4 da sind, läuft das spiel mit nur 1 fps weniger.

    How Much RAM? 4GB vs. 8GB vs. 16GB Performance > Gaming Performance - TechSpot

  5. #84
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Kaufberatung erster Gaming PC

    Zitat hayate.sama Beitrag anzeigen
    Meine Meinung: Wenn ich schon soviel Geld ausgebe, möchte ich auch eine Kiste haben, mit der ich lange Zeit Ruhe habe. Ob man mit 8 GB lange Ruhe hat, bezweifle ich.
    Im Grunde ist es aber auch so:
    Du gehst aus dem Laden mit deiner neuen Hardware und kannst im Grunde schon direkt wieder neuere kaufen .

    8GB RAM sind aktuell ja noch ein Standard Ding, die reichen im Grunde aus. Aber wie mein Dad immer sagt: Man kann nie genug Arbeitsspeicher haben!

    Es kommt halt drauf an, was man als "Lange Ruhe" betrachtet, beim PC ist die Sache des Nachrüsten wesendlich einfacher, aber auch, ich will es mal nötiger nennen.
    Die Spiele bei Konsolen sind ja immer auf eine Konsole für mehrere Jahre ausgelegt, auf dem PC werden die Spiele meistens sehr anspruchsvoll gemacht, da die neueste Hardware die gerade aufm Markt ist ja auch was zu tun haben soll.
    Ich selbst hab nen Tower von 2013 (Da läuft bis heute ein und das selbe Windows 7 drauf ) und hab 16GB RAM, ich hab zwar "nur" ne GTX 660 TI mit 2GB drin, aber ich kann bis heute eigtl. alles zocken.

    Ich würde daher statt 8 auch lieber 16GB reinhauen. Aber wenn es preislich nicht hinhaut gehen 8GB fürs erste klar. RAM kannste jederzeit nachrüsten und ist im Verhältnis zu einer neuen C/GPU ja relativ günstig .

  6. #85
    Naruto10hokage Naruto10hokage ist offline
    Avatar von Naruto10hokage

    Kaufberatung erster Gaming PC

    Also Leute ein kleines Update von meiner Seite.

    Ich wollte nicht warten und darum hab ich mir diesen PC bestellt und kann ihn heute abholen.

    Ich denke laut eurer Beratung sollte die P/L stimmen und ich sehe ja dann wie gut, dass der PC zu meinen Bedürfnissen passt.

    https://www.digitec.ch/de/s1/product...ku4aAmjz8P8HAQ

    Vielen Dank nochmal an alle für die super tolle Beratung!

  7. #86
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Kaufberatung erster Gaming PC

    Gerne.

    Ja, der Preis ist super bei dem Ding. Der hat sogar die 8GB 1070er drin.

    Es ist halt ein typischer Marken Rechner und da weiss man nie, wie sich die Dinger später aufrüsten lassen, vonwegen Netzteil und Mainboard und k.A. wie schlau das Gehäuse aufgebaut ist. Hässlich ist es auf jeden Fall. Aber Leistung hast du sicher genug für die nächste Zeit.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 45

Ähnliche Themen


  1. Kaufberatung Gaming Headset: Hey, ich wollte mich mal beraten lassen welches Gaming Headset wohl am besten für mich in Frage kommen würde: Verwendungszwecke: -Gaming (wer hätte...

  2. Suche Gaming PC Kaufberatung ca650€ PC ?: Hallo, ich möchte mir schon seit längerem einen neuen PC anschaffen. Er sollte nicht so teuer sein aber ich möchte alle aktuellen Spiele darauf...

  3. Kaufberatung Gaming PC :D: Soso ;D Bald werde ich mir meinen langen Traum erfüllen und wohl im Februar PC Einzenteile kaufen und sie mit viel Geduld zusammenschrauben ...

  4. Mini/Pc-Gaming kaufberatung: Da ich mich nun dazu entschlossen habe, einen ''Mini-Pc'' zu bauen, sprich mit einem Micro ATX Tower oder einem Tiny Tower, brauche ich nun eure...

  5. [Kaufberatung] Gaming - PC: Hallo, habe vor mir einen neuen PC zu kaufen: Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600 Tray, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield ...