Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34
  1. #1
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Ich brauche einen neuen Computer für Internet, Office-Anwendungen und Multimedia-Nutzung. Gespielt werden soll mit dem neuen PC nicht.
    Wichtig ist mir, dass die Bauform kompakt ist. Mikro-ATX sollte es sein.

    Als Preisrahmen stehen 450€ zur Verfügung.
    Ein Betriebssystem ist vorhanden.
    Sämtlich notwendige Peripherie wird wiederverwendet.

    Hat jemand eine Idee für eine ordentliche Konfiguration, die meinen aktuellen Rechner übertrifft?


    Klick für aktuellen PC

  2. Anzeige

    Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    warum gerade µATX ? würde Mini-ITX nicht gehen `?
    Da hast du deutlich mehr Auswahl.

  4. #3
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Warum muss ein neuer Rechner her? Dein jetziger hat doch schon zuviel Power, für das was du möchtest !?! Für deine Interessen, würde auch ein Intel Nuc reichen. Hab selbst den NUC6i3SYH mit 2.3 GHz. Da läuft alles flüssig, auch 4K Videos. Selbst Games wie BioShock Infinite laufen dadrauf (mittlere Einstellung).

  5. #4
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Ich denke auch, Dein aktuelles System reicht für Deine Zwecke vollkommen aus.
    Außerdem wirst Du für 400 EUR schwerlich etwas bekommen, was merklich besser als Dein jetziges System ist. Und bei Mikro-ATX könntest Du je nach Gehäusegröße eventuell nicht mal mehr die Graka weiter verwenden.

    Ich würde in Dein jetziges System für 'nen Hunderter eine SSD als Systemlaufwerk nachrüsten; damit hast Du auf Anhieb ein Gefühl höherer Geschwindigkeit.
    Der Rest kann so bleiben.

    Viel Erfolg!

  6. #5
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Der Punkt ist, dass das Gehäuse des aktuellen Rechners zu groß für den neuen Stellplatz ist und ich zwei Lüfter austauschen muss. Die fehlende USB 3.0 Unterstützung und der Wunsch nach einem BD-Laufwerk machen das Umrüsten unwirtschaftlich. Dazu kommt, dass eine SSD inzwischen auch Pflicht für mich ist und die verbaute Festplatte am Limit ist.
    Also soll ein neuer her.
    Mini-ITX bietet mehr Auswahl? Da habe ich wohl eine Menge verpasst. Ich war umgekehrter Meinung. Das kann gerne geändert werden.

    Von der jetzigen PC-Hardware soll nichts weiterverwendet werden. Der wird im Anschluss wohl komplett verkauft.

  7. #6
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Schließt aber auch keinen HTPC aus. Da kannst du ein BD Laufwerk via USB 3.0 nutzen. Der ist klein, kompakt und kann das was du willst! Und das alles gibt es für unter 400€... Was willst du eigtl. mit nem BD Laufwerk am PC?

  8. #7
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Intern wäre mir lieber. Ich habe es gerne aufgeräumt am Schreibtisch und einen Rechner, der mehr als nur einen Massenspeicher intern zulässt.


    Zitat LuDaCriSoNe Beitrag anzeigen
    Was willst du eigtl. mit nem BD Laufwerk am PC?
    Filme sehen? Wenn das Wohnzimmer besetzt ist, kann ich auch am PC endlich mal Filme gucken.

  9. #8
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Na es gibt auch NUCs, bei denen man eine 2,5" HDD und eine mSATA-SSD verbauen kann.
    Das BR-Slimline-Laufwerk platzierst du einfach unter dem NUC.

    Ansonsten hätte ich dir hier mal ein paar Möglichkeiten, wobei du deine alte Festplatte als Datenplatte weiterverwenden kannst und ggf. auch dein Netzteil.

    Schau mal drüber, ob dir das Gehäuse so passen würde.

    mit AMD:
    HW: Name: Link: Preis:
    BR-Laufwerk: LG CH12NS30 http://geizhals.de/lg-electronics-ch12ns30-schwarz-ch12ns30-auau10b-a971828.html?hloc=at&hloc=de 52 €
    Case Inter-Tech SY-800, Mini-ITX http://geizhals.de/inter-tech-sy-800-88881209-a1266028.html?hloc=at&hloc=de 28 €
    CPU AMD A10-7850K http://geizhals.de/amd-a10-7850k-black-edition-ad785kxbjabox-a1050011.html 100 €
    CPU-Lüfter -
    Mainboard ASRock A68M-ITX http://geizhals.de/asrock-a68m-itx-90-mxb1a0-a0uayz-a1405908.html?hloc=at&hloc=de 48 €
    RAM Crucial DIMM 8 GB DDR3-1600 http://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-8gb-bls2cp4g3d1609ds1s00-a723497.html 30 €
    SSD: ADATA Premier SP550 120GB http://geizhals.de/adata-premier-sp550-120gb-asp550ss3-120gm-c-a1308224.html?hloc=at&hloc=de 37 €
    PSU: be quiet! Pure Power CM L8-430W https://www.alternate.de/be-quiet!/Pure-Power-CM-L8-430W-PC-Netzteil/html/product/919910?tk=7&lk=8511 67 €
    Summe: <br>362 €

    Anmerkungen:
    - Beim Netzteil sollte man nicht sparen. M.M.n. ist ein Netzteil mit Kabelmanagement genau das richtige für ein kleines Gehäuse.
    - AMD APUs haben eine relativ potente GPU. Ein Minispiel ist somit kein Problem wenn es doch mal dazu kommen sollte.
    - SSD: Da musst du schauen, ob dir 120 GB für das OS reichen.
    - Mainboard: Auf den Kompatibilitätslisten stehen die CPU und RAM mal nicht drauf, was aber nicht heißen muss, dass diese nicht gehen. Ggf. reicht ein BIOS-Update)


    Intel mit älterer Technologie (Socket 1150):

    HW: Name: Link: Preis:
    BR-Laufwerk: LG CH12NS30 http://geizhals.de/lg-electronics-ch12ns30-schwarz-ch12ns30-auau10b-a971828.html?hloc=at&hloc=de 52 €
    Case Inter-Tech SY-800, Mini-ITX http://geizhals.de/inter-tech-sy-800-88881209-a1266028.html?hloc=at&hloc=de 28 €
    CPU: Intel Core i3-4370 http://geizhals.de/intel-core-i3-4370-bx80646i34370-a1143852.html 144 €
    CPU (alternativ): Intel Core i3-4130T http://geizhals.de/intel-core-i3-4130t-bx80646i34130t-a994971.html 115 €
    CPU (alternativ): Intel Core i5-4570 http://geizhals.de/intel-core-i5-4570-bx80646i54570-a931005.html 190 €
    CPU-Lüfter: -
    Mainboard: MSI H81I http://geizhals.de/msi-h81i-7851-040r-a992814.html?hloc=at&hloc=de 66 €
    RAM: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB http://geizhals.de/corsair-xms3-dimm-kit-8gb-cmx8gx3m2a1333c9-a536423.html:
    SSD: ADATA Premier SP550 120GB http://geizhals.de/adata-premier-sp550-120gb-asp550ss3-120gm-c-a1308224.html?hloc=at&hloc=de 37 €
    PSU: be quiet! Pure Power CM L8-430W https://www.alternate.de/be-quiet!/Pure-Power-CM-L8-430W-PC-Netzteil/html/product/919910?tk=7&lk=8511 67 €
    Summe:
    432 € (i3-4370)
    403€ (i34130T)
    478 € (i5-4570)



    Intel mit neuer Technologie (Socket 1151):

    HW: Name: Link: Preis:
    BR-Laufwerk: LG CH12NS30 http://geizhals.de/lg-electronics-ch12ns30-schwarz-ch12ns30-auau10b-a971828.html?hloc=at&hloc=de 52 €
    Case Inter-Tech SY-800, Mini-ITX http://geizhals.de/inter-tech-sy-800-88881209-a1266028.html?hloc=at&hloc=de 28 €
    CPU Intel Core i3-6100 http://geizhals.de/intel-core-i3-6100-bx80662i36100-a1329935.html 112 €
    CPU-Lüfter -
    Mainboard ASUS H110I-Plus D3 http://geizhals.eu/asus-h110i-plus-d3-90mb0n20-m0eay0-a1330152.html 67 €
    RAM G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB http://geizhals.eu/g-skill-ripjaws-dimm-kit-8gb-f3-12800cl9d-8gbrl-a466057.htmll 32 €
    SSD: ADATA Premier SP550 120GB http://geizhals.de/adata-premier-sp550-120gb-asp550ss3-120gm-c-a1308224.html?hloc=at&hloc=de 37 €
    PSU: be quiet! Pure Power CM L8-430W https://www.alternate.de/be-quiet!/Pure-Power-CM-L8-430W-PC-Netzteil/html/product/919910?tk=7&lk=8511 67 €
    Summe:
    395 €

  10. #9
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Danke!

    Gibt es eine Kombination, zu der du mir raten würdest? Ist der Mehrwert für den i5 gerechtfertigt? Ist der 1151 dem 1150 Sockel vorzuziehen?

  11. #10
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    ich würde dir zu dem i3-6100 raten. Der i5 ist zwar um ca. 11-15 % schneller, in meinen Augen den Aufpreis in Hinblick auf Officeanwendungen nicht gerechtfertigt.

  12. #11
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Liegt auf jeden Fall auch prima im Rahmen. Fünfzig Euro für eine TB-Festplatte und dann bin ich durch.

    Nochmal vielen Dank!

  13. #12
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Ist wer fit mit den Marktpreisen bei gebrauchten Systemen? Ich würde gerne wissen, was ich für meinen aktuellen Rechner noch bekommen kann.

  14. #13
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    maximal 200€ würde ich mal sagen.

  15. #14
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    In China gibt es sogenannte Mini PCs für wenig Geld.
    Die Teile laufen meist mit Intel Prozessoren für Mobilegeräte und haben meist auch nicht viel Arbeitsspeicher oder Flashspeicher.
    Für Office Anwendungen, Internet und Multimedia reichen die aber in der Regel durchaus schon. Selbst ein Raspberry Pi 3 ist ja schon dafür ausreichend.
    So ein Teil wird sicherlich niemals so gut sein wie Dein jetziger Rechner, für die oben genannten Sachen könnte das aber durchaus ausreichend sein.
    Ich selber habe mir einfach mal einen zum Testen bestellt, von daher kann ich über die Performance auch noch nichts sagen.

    Gerade bei einem Preis von nur ca 80-100€ inkl. Windows 10 Lizenz finde ich das gar nicht so schlecht.

    Hier mal ein paar Beispiele: Cenovo Mini PC 2 TV Box HD Online Player-139.81 and Free Shipping| GearBest.com
    Beelink Z83 TV Box Intel Atom X5-Z8300 Quad Core-106.10 and Free Shipping| GearBest.com
    HYSTOU FMP03 Fanless Mini PC-221.60 and Free Shipping| GearBest.com
    Onda M3 Mini PC-267.54 | GearBest.com

    Ob noch Höherpreisige dann noch intteressant sind, wenn Du dann auch schon ein Intel NUC kaufen kannst, wage ich mal zu bezweifeln.
    Dennoch wenn die Performance bei den 80€ Teilen ausreichend ist, kann man sich das ja überlegen.

  16. #15
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Danke für deine Mühe. Preis-Leistung ist bei den Geräten wirklich klasse. Aber mit Zusatzkosten für mehr Speicher und ein Laufwerk relativiert sich das ganz schnell wieder und sorgt für zusätzlichen Kabelsalat auf dem Schreibtisch und schränkt ein.

  17. #16
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Mein kleiner Bruder hat sich eingemischt und mir zwingend dieses System empfohlen, das seiner Feder entsprungen ist.
    Hat wer eine Meinung zu dem Rechner? Der Celeron erscheint mir nicht unbedingt die Granate zu sein!?

    https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php

  18. #17
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Im Warenkorb ist nichts drin?

    Celeron ist halt schon das Sparmodell schlechthin. Der dürfte für vieles reichen. Dem geht aber auch als aller erstes die Luft aus.
    Das Modell wàre nicht schlecht zu wissen.

    Bevor ich aber den celeron nehme, würde ich eher den amd a10 oder einen Pentium nehmen


    Es ist immer gut, leistungsreserven zu haben.
    Ich habe zuerst meinen homeserver mit einem super lahmen amd ausgestattet.
    Nach einem Jahr wollte ich dann über Nacht filme auf dem rendern und durfte das komplette system austauschen.
    Unterm Strich habe ich mehr Geld ausgegeben als wenn ich mir gleich was stärkeres geholt hätte.

    Man weiss ja nie, inwieweit sich deine Anforderungen verändern. Vielleicht wirst du demnächst hobbyfotograph, wer weiss...

  19. #18
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Zitat hayate.sama Beitrag anzeigen
    Im Warenkorb ist nichts drin?
    Etwas verspätet:



    Scythe Big Shuriken 2 Rev. B Topblow Kühler
    8GB HyperX FURY schwarz DDR4-2400 DIMM
    120GB HyperX FURY 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s
    350 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular
    Noiseblocker NB-eLoop S-Series B12-1
    Intel Celeron G3900 2x 2.80GHz So.1151 BOX
    1000GB WD Red WD10EFRX 64MB 3.5" (8.9cm)
    Fractal Design Core 500 Mini-ITX ohne Netzteil
    LG Electronics GH24NSC0 DVD-RW SATA intern
    Asus B150I PRO GAMING/WIFI/AURA Intel

    Das wäre seine Zusammenstellung. Anmerkungen?

  20. #19
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Etwas verspätet:



    Scythe Big Shuriken 2 Rev. B Topblow Kühler
    8GB HyperX FURY schwarz DDR4-2400 DIMM
    120GB HyperX FURY 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s
    350 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular
    Noiseblocker NB-eLoop S-Series B12-1
    Intel Celeron G3900 2x 2.80GHz So.1151 BOX
    1000GB WD Red WD10EFRX 64MB 3.5" (8.9cm)
    Fractal Design Core 500 Mini-ITX ohne Netzteil
    LG Electronics GH24NSC0 DVD-RW SATA intern
    Asus B150I PRO GAMING/WIFI/AURA Intel

    Das wäre seine Zusammenstellung. Anmerkungen?
    - Der Lüfter ist nicht schlecht, aber für den Celeron reicht auch ein Arctic Freezer für 10 EUR weniger.
    - Der Speicher ist eigentlich zu gut; hier kann man sicherlich noch 10 EUR sparen.
    - 120 GB für die Sytem-SSD sind zu wenig; lieber gleich das doppelte.
    - Die WD Red ist eine Platte für NAS-Systeme und somit in der Performance eingeschränkt. Warum keine (billigere) Desktop-Platte?
    - Das Board ist überdimensioniert (ca 100 EUR?). Es reicht auch ein Board für 70 EUR wie z.B. das Asrock H110M-ITX.

  21. #20
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Kaufberatung für Office- und Multimedia-PC um 400€

    Ja 120 GB SSDs sind teils auch schon zu teuer wenn Du 240 Gb für 60€ bekommen kannst.

    Nebenbei ich hab diese Minibox nun getestet und bin echt überascht wie performant die ist.
    BEELINK BT3 Intel MINI PC NUC-129.51 and Free Shipping| GearBest.com

    Das Windows 10 läuft da sehr gut drauf und Videos, Internet, Office laufen auch.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte