Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Hey Leute,

    möchte mir gerne einen neuen Rechner, eben vorrangig für den bald erscheinenden Flugsimulator kaufen. Ich weiß, dass meine Grenze bis 2000,-€ nun keinesfalls die Maximumsettings herauskitzeln würden, aber ich hätte zu dem Preis schon das bestmögliche Ergebnis.

    Hab da mal bei Alternate nach diesem Rechner:

    AMD Ryzen 7 3700X
    Anzahl Prozessorkerne
    8 Kerne
    Anzahl Threads
    16
    Taktfrequenz
    3600 MHz
    Boost-Takt
    4400 MHz
    Cache
    L1
    512 KB
    L2
    4096 KB
    L3
    32768 KB
    Chipsatz
    AMD B450
    Arbeitsspeicher
    Kapazität
    Gesamt
    32 GB (davon 32 GB eingebaut )
    Typ
    DDR 4 (3200 MHz)
    Speichersteckplätze
    2 Speicherbänke davon belegt 2 Speicherbänke
    Datenspeicher
    Anzahl
    2
    Gesamtkapazität
    1,512 TB
    Datenspeicher 1
    Kapazität
    1 TB [via SATA, HDD, 7200 U/min]
    Datenspeicher 2
    Kapazität
    512 GB [M.2, via PCIe, SSD]
    Grafik
    Typ
    NVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER
    Speicher
    Gesamt
    8.192 MB
    davon
    integriert: 8.192 MB
    Anschlüsse
    1x DisplayPort (DisplayPort Version: 1.4), 1x HDMI (HDMI Version: 2.0)
    Mainboard
    Anschlüsse
    1x RJ-45, 6x USB-A 3.2 (5 Gbit/s), 1x USB-A 3.2 (10 Gbit/s), 1x USB-C 3.2 (10 Gbit/s)
    Die Bezeichnung USB 3.2 Gen 1 entspricht den früheren Bezeichnungen USB 3.1 Gen 1 bzw. USB 3.0.
    Die Bezeichnung USB 3.2 Gen 2 entspricht den früheren Bezeichnungen USB 3.1 Gen 2 bzw. USB 3.1.
    Steckplätze
    1x PCIe x1, 1x PCIe x16
    Schnittstellen
    2x M.2
    Optische Laufwerke
    Typ
    nicht vorhanden
    Audio
    Typ
    5.1 Surround Sound; Unterstützung für DTS Headphone:X
    Anschlüsse
    2x Mikrofon, 1x Line-In, 1x Line-Out, 1x Kopfhörer/Mikrofon-Kombi-Anschluss
    Konnektivität
    LAN
    LAN 10/100/1000 MBit/s
    WLAN
    Wi-Fi 5 (802.11ac)
    Bluetooth
    Bluetooth 5.0
    Netzteil
    Leistung
    500 Watt
    Zertifizierung
    80 PLUS Bronze
    Betriebssystem
    Microsoft Windows 10 Home 64-Bit
    Schutzfunktionen
    Gegen Diebstahl
    Buchse für Kabelschloss
    Weitere Informationen
    1x USB-C 3.2 (10 Gbit/s) mit USB Power Delivery, DisplayPort 1.4
    Abmessungen
    Breite: 165 mm x Höhe: 369 mm x Tiefe/Länge: 433 mm
    Gewicht
    11,5 kg

    geschaut und der kostet 1750,-€

    Bin ich damit gut beraten, oder gibt's da mehr fürs Geld bzw. mehr, wenn ich vielleicht noch 100 oder 200 Euro draufschlage? Möchte jetzt auch nicht einfach irgendwas kaufen. Vielleicht hat da ja jemand Ahnung von.

  2. Anzeige

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass meine Grenze bis 2000,-€ nun keinesfalls die Maximumsettings herauskitzeln würden
    das könnte sich evtl. mit der nächsten grafikkartengeneration ändern, aber da es keine offiziellen infos der hersteller bzgl. erscheinungsdatum gibt (ausser, dass gerüchte bei nvidia von september herum ausgehen) ist halt auch die frage, ob du mehrere monate lange warten willst. ist dann ja auch immer so ne sache mit der verfügbarkeit der neuen karten.

    mir wären ja 512gb ssd speicher zu wenig und das 80plus bronze netzteil zu ineffizient.
    beim betriebssystem könnte man auch noch sparen. über 110 euro für windows 10 home... naja, deine entscheidung^^

    wenn man https://www.hardwareluxx.de/index.ph...ator-2020.html
    glauben schenken darf, wird für höchste details eine rtx 2080 reichen. die sollte eigentlich bei deinem bugdet machmar sein.

  4. #3
    ReTtEr ReTtEr ist offline
    Avatar von ReTtEr

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Wenn ich mich auch einklinken darf... Mir geht es gerade genauso, bin auf der Suche nach einem potenten Gaming PC, um den FS 2020 möglicht flüssig auf "Ultra" betreiben zu können. Leider bin ich in diesem Bereich Einsteiger, da ich sonst ein Konsolenzocker bin. Habe mir bei einer ortsansässigen Firma einen PC zusammengestellt bzw. zusammenstellen lassen. Würde mich freuen, wenn mir jemand beratend zur Seite stehen könnte, ob dieses Setting so brauchbar ist, etwas überteuert oder falsch konfiguriert wurde.

    Hier erstmal die Spezifikationen des Systems:

    -Windows 10 Home 64 Bit inkl. USB Stick
    - Intel I9 - 9900 K, 8x 3600 MHz
    - Corsair H1001 Pro RGB Wasserkühlung
    - Asus GeForce RTX 2070 8 GB GDDR6
    - Asus TUF Z390 Plus Gaming
    - 32 GB DDR4-Ram Corsair Vengeance LPX Black
    - 1000 GB SSD Kingston A2000
    - 3000 GB SATA diverser namenhafter Hersteller (lt. der PC-Firma)
    - 700 Watt BoostBoxx Power Boost 80 Plus Gold zertifiziertes Netzteil
    - WLAN PCIe Karte Asus PCE AC88
    - PCIe Soundkarte Asus Xonar AE 7.1

    Dazu dann noch den Samsung U28E590D 4K Monitor, ein externes BluRay / DVD-RW Laufwerk Asus SBC 06D2X U und ein Ultra Silent Kid. Der Preis liegt bei diesem System bei knapp 2600 €.

    Würde mich über Beratung freuen, denn 2600 € sind kein Pappenstiel und würde dafür gerne ein "vernünftiges" System stehen haben

  5. #4
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    wieviel kostet denn der pc ohne bildschirm, laufwerk und silent kit? so 2000-2200 euro herum?
    da finde ich eine rtx 2070 schon recht mager. der intel prozezzor ist zwar für gaming gut, aber sobald du auch andere dinge mit dem pc machen willst imo einfach teuer für die leistung die er bringt. ein ryzen 9 3900x kostet in etwa dasselbe, hat aber 4 kerne und 8 threads mehr, was bei multitasking und programmen, die viele threads auslasten einfach ein vorteil ist. und bei gaming inst er auch nur minimal schlechter als der i9 9900k, siehe hier: https://www.techspot.com/review/1877...ryzen-9-3900x/
    klar, für deinen fall wären benchmarks bei 4k auflösung relevanter, vielleicht findest du ja was zu dem thema.

    das netzteil scheint die firma preiszugeben, kenn ich nicht, hab ich keine meinung dazu, ausser dass ich persönlich es nicht gerne mag firmen ihre eigenmarken benutzen. ich weiß eben gerne, was genau drin ist.^^

    wenn du mal auf deren website mit dem Exxtreme PC 5920 vergleichst, wirst du feststellen, das in dem eine 2080super verbaut ist. die ist in etwa 300 euro teurer (hab geizhals geschaut, aber ich glaube nicht mmit deutschland als filter, sondern österreich, ist also nicht zu 100% akkurat, aber ein grober überblick) als die rtx 2070 und bietet mehr leistung als. also der unterschied zwischen der rtx 2070 und der 2080super ist bei weitem größer als zwischen i9 9900k und r9 3900x.

    das mainboard im Exxtreme PC 5920 ist auch eher high end als das im i9 angebot. rein preislich zumindest.

  6. #5
    ReTtEr ReTtEr ist offline
    Avatar von ReTtEr

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Hey,

    erstmal danke für deine Antwort. Bin ja leider im Bereich Gaming PC eine Niete. Könntest du denn den Exxtreme 5920 empfehlen zu diesem Preis? Würde vielleicht nur eine Corsair H100i Pro RGB Wasserkühlung bevorzugen, da im Angebot wieder Marke Eigenbau... Genügt die oder muss es besser noch höherwertiger sein? Auch das Netzteil würde dann ein Anderes werden. Kannst du da etwas empfehlen?

  7. #6
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Was steht denn bei Dir im Vordergrund - den Rechner bei Deiner Firma vor Ort zu kaufen, oder den idealen PC für FlightSim zu holen?
    In letzterem Falle könnte man Dir mal ein System zusammenstellen.

    Die Graka Deiner beiden ausgesuchten Rechner dürfte übrigens für Ultra nicht ausreichen. Microsoft empfiehlt hier ab Geforce RTX 2080 in den "idealen" Systemanforderungen oder die (nicht mehr produzierte) Radeon VII.

  8. #7
    ReTtEr ReTtEr ist offline
    Avatar von ReTtEr

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Nein, ich bin da nicht örtlich gebunden. Der PC soll den Anforderungen für "Ultra" genügen. Wo die Komponenten bestellt werden, ist mir egal, solange sie nicht überteuert sind.

  9. #8
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Hey Leute,

    möchte mir gerne einen neuen Rechner, eben vorrangig für den bald erscheinenden Flugsimulator kaufen. Ich weiß, dass meine Grenze bis 2000,-€ nun keinesfalls die Maximumsettings herauskitzeln würden, aber ich hätte zu dem Preis schon das bestmögliche Ergebnis.
    Was hast Du denn derzeit für einne Rechner? Lässt der sich nicht eventuell einfach aufrüsten?

  10. #9
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Hallo Leute,

    da der FlightSim 2020 anscheinend viele Gamer zum Neukauf inspiriert, habe ich mal ein Mustersystem zusammengestellt.
    Das Mustersystem bietet oder übertrifft die "idealen" Systemanforderungen, die Microsoft für das Programm benennt. Das heißt, damit sollte alles auf Maximaleinstellungen laufen (natürlich ohne Gewähr ).
    Quelle: https://www.flightsimulator.com/save-the-date-04-21-20/

    "Ideal Spec" gemäß Microsoft für den Flight Simulator 2020:
    • Betriebssystem: Windows 10 ab Version 1909 (Nov 2019)
    • CPU: Ryzen 2700X oder Intel i7-9800X
    • Graka: Ryzen VII oder Nvidia Geforce RTX 2080 mit 8 GB VRAM
    • RAM: 32 GB
    • Massenspeicher: 150 Gb SSD


    Das folgende System wurde auf AMD-Basis aufgebaut und erfüllt oder übertrifft diese Anforderungen. Einige veraltete Bauteile (z.B. der Ryzen 2700X) wurden gegen das aktuelle Nachfolgemodell ausgetauscht.
    Es fehlt noch die Windows Lizenz, da diese möglicherweise vom bisherigen PC übernommen werden kann. Das optische Laufwerk ist dabei, weil der FlightSim auf 10 DVDs ausgeliefert wird.

    Der Bauvorschlag besteht aus Teilen von Mindfactory. Die Firma baut das System gegen einen Aufpreis von 149,90 EUR gerne zusammen. Die Preise sind vom heutigen Tag und können sich natürlich jederzeit ändern.

    Hier nun mein Bauvorschlag:
    Artikelinformationen Anzahl Einzelpreis Gesamtpreis
    8GB MSI GeForce RTX 2080 SUPER Ventus XS OC, GDDR6, HDMI, 3x DP (V372-292R)

    Garantieverlängerung: Nein
    Als Geschenk verpacken: Nein
    Artikelnummer: 8938864
    Lagernd | > 5 St.
    1 € 678,00* € 678,00*
    MSI X570-A PRO AMD X570 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail

    Garantieverlängerung: Nein
    Als Geschenk verpacken: Nein
    Artikelnummer: 73143
    Lagernd | > 5 St. (weitere sind unterwegs)
    1 € 149,85* € 149,85*
    600 Watt be quiet! System Power B9 Bulk Non-Modular 80+ Bronze

    Als Geschenk verpacken: Nein
    Artikelnummer: 8842150
    Lagernd | > 5 St.
    1 € 54,70* € 54,70*
    Corsair Carbide 100R mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz

    Artikelnummer: 63688
    Lagernd | > 5 St.
    1 € 44,61* € 44,61*
    1000GB Crucial P1 NVMe M.2 2280 PCIe 3.0 x4 32Gb/s 3D-NAND QLC (CT1000P1SSD8)

    Garantieverlängerung: Nein
    Als Geschenk verpacken: Nein
    Artikelnummer: 8892763
    Lagernd | > 5 St.
    1 € 94,00* € 94,00*
    Logitech MK330 Wireless Combo Deutsch USB schwarz

    Als Geschenk verpacken: Nein
    Artikelnummer: 8796959
    Lagernd | > 5 St.
    1 € 34,90* € 34,90*
    LG Electronics Blu-ray/DVD±RW [SATA] BH16NS40 bare, schwarz

    Garantieverlängerung: Nein
    Als Geschenk verpacken: Nein
    Artikelnummer: 8925305
    Lagernd | > 5 St.
    1 € 57,82* € 57,82*
    D-Link Netzwerkkarte DWA-131 WLan 300Mbit USB 2.0 Stick

    Garantieverlängerung: Nein
    Als Geschenk verpacken: Nein
    Artikelnummer: 8277606
    Verfügbar
    1 € 8,71* € 8,71*
    AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.60GHz So.AM4 BOX

    Garantieverlängerung: Nein
    Als Geschenk verpacken: Nein
    Artikelnummer: 73064
    Lagernd | > 5 St. (weitere sind unterwegs)
    1 € 269,00* € 269,00*
    32GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit

    Garantieverlängerung: Nein
    Als Geschenk verpacken: Nein
    Artikelnummer: 8654112
    Lagernd | > 5 St.
    1 € 107,80* € 107,80*
    Zwischensumme: € 1.499,39*
    inkl. 16% USt: € 206,81

    Ein Hinweis zum Schluss:
    Der FlightSim braucht enorme Graka-Leistung. Ich bin überzeugt, dass die von MS genannte "ideale" Graka für FullHD-Auflösung mit allen Details ausreicht. Ob allerdings die Leistung auf 4K-Monitoren einbricht (dort sind im Vergleich zu FullHD vier Mal soviele Pixel zu berechnen), kann ich nicht beurteilen. Wer das Game also auf einem 4K-Monitor spielen möchte, der sollte mal in den einschlägigen Foren zum FlightSim 2020 nachlesen, ob es schon Erfahrungen und Empfehlungen zum 4K-Betrieb gibt. Eventuell muss da eine noch teurere Graka her.

  11. #10
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    149,90 für ein zusammenbau? Holy das nenne ich mal gesalzen und würde jeden Raten > Schaut euch für 2-3 PC Zusammebau Videos an wo genau schritt für Schritt alles erklärt wird. Ein PC zusammenbauen ist heute kein Hexenwerk mehr und die fast 150€ kann man anders/besseres Investieren.
    Spoiler öffnen

  12. #11
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Ich würde gerade im 150,-€ Bereich eher ein B550 Board empfehlen. Weniger Geld für den Chipsatz verbraten, kein Lüfter, ...

  13. #12
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Ich würde gerade im 150,-€ Bereich eher ein B550 Board empfehlen. Weniger Geld für den Chipsatz verbraten, kein Lüfter, ...
    Das Board ist in Bezug auf die Leistung tatsächlich Nebensache beim FlightSim 2020.
    Viele B550 Boards kosten allerdings fast dasselbe wie das von mir empfohlene oder sogar mehr, und da ich das X570 Pro selbst besitze, weiss ich dass es absolut stabil läuft. Der grösste Unterschied ist, dass bei vielen B550-Boards eine Menge Blinkblink-LEDs verbaut sind. Ich denke, sowas lenkt beim FlightSim eher ab. Den Chipsatzlüfter höre ich weder im Betrieb noch im Leerlauf, da hat MSI eine richtig gute Lösung verbaut.

  14. #13
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Neuer Rechner für den Flugsimulator 2020 bis 2000, - €

    Hinweis: Die Hardwarepreise scheinen gerade im freien Fall zu sein; das vor einer Woche zusammengestellte System kostet jetzt nur noch 1.481,52 EUR, ist also gut 17 EUR preiswerter geworden.

Ähnliche Themen


  1. Neuer PC in 2020: Hallo zusammen, in 2015 wollte ich meinen damaligen PC aufrüsten und habe aus diesem Grund ein Thema hier erstellt. Was auch gut geklappt hat,...

  2. Neuer Fernseher bis 2000€: hey leute, wie schon in der überschrift zu lesen ist suche ich einen neuen LCD (LED) TV bis 46". hab jetzt einen Samsung LE 40 F86 und bin...

  3. Neuer Rechner: Hallo zusammen, möchte nach sieben Jahren mal mein jetziges Monster-Kraftpaket austauschen. Habe da etwas zusammengestellt und auch schon durch...

  4. Problem mit Speedport W700V - Rechner verbinden: Windows 2000 + Vista: Hallo Leute, folgendes Problem: Ich habe ein Speedport W 700V und damit eine bestehende Internetverbindung (Telekom DSL) mit Windows 2000 auf...

  5. Neuer Rechner: Ich würde mir gern demnächst einen neuen Rechner kaufen, sollte so maximal 1600 euro kosten. ich hatte so an eine nvidia 8800 ultra und 4 gb...