Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Beitrag Suche Mainboard (Sockel 775) mit USB 3.0

    Hallöchen,

    Mich hats mal wieder gepackt und ich hab wieder richtig Lust an meinem PC rumzuschrauben, ich würde zum einen gerne meinen Q6600 übertakten, brauche dazu aber ein Board, das Board soll aber noch andere Anforderungen erfüllen, ich liste mal auf:

    - Es sollte USB 3.0 Schnittstellen haben da ich mir in Zukunft externe USB 3.0 Festplatten kaufen werde
    - Mein Arbeitsspeicher soll für Battlefield 3 aufgestockt werden, 2x 4GB DDR3-1600Mhz Module von Corsair hatte ich im Blickfeld, aber ein Board das nur 1333Mhz unterstützt wäre auch ok. An der Taktrate vom Arbeitsspeicher soll es jetzt nicht scheitern.. 1600er wäre aber schön :P
    - Onboard Soundkarte
    - Das wichtigste: Sockel 775 und man sollte damit gut übertakten können!

    Also nochmal kurz Zusammengefasst, ein Board welches aufjedenfall eine onboard Sounkarte hat, USB 3.0 will ich auch nicht drauf verzichten, DDR3-1600 wenn möglich, dieses wiederum ist kein Muss, ich gebe mich auch mit weniger zufrieden. Wichtig natürlich auch das es zum übertakten der CPU geeignet sein sollte, denn das ist der Hauptgrund warum ich mir ein neues Board zulegen will

    Ich kenne mich in der Mainboard-Welt leider nicht so gut aus, habe schon etwas rumgestöbert und auch im Netz recherchiert, hade dann zum einen gelesen das es keine Boards gibt mit Sockel 775 und USB 3.0, auf Amazon dann aber wiederum welche gesehen (hier), bei Mindfactory wiederum wurde ich auch nicht fündig... ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich habe keinen bestimmt lieblings-Hersteller, muss aber sagen die von Asus gefallen mit schon sehr gut, mit dem Blau *g* Bin halt manchmal auch ein Design-Fanatiker. Soll ja auch schön aussehen, aber das ist nebensächlich, hauptsächlich sollen meine Anforderungen erfüllt werden.

    Danke schonmal im vorraus

    Capt. Clark


    EDIT: Habe gerade das Board von Asus entdekckt http://geizhals.at/eu/532018
    Hier is das Board auf der Hersteller-Seite http://www.asus.de/Motherboards/Inte...specifications

    klingt ja eig ganz gut DDR3-1333 is auch ok, allerdings weiß ich von den Abmessungen her nicht ob es in mein Gehäuse passt, sieht aber nicht sonderlich groß aus, habe einen mid-tower soweit ich weiß. Und wie das Board in Sachen übertaktung ist weiß ich auch nicht

  2. Anzeige

    Beitrag Suche Mainboard (Sockel 775) mit USB 3.0

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Suche Mainboard (Sockel 775) mit USB 3.0

    Mh, ich würde wenn schon ein neues Mainboard, dann auf ein Aktuellen Sockel setzen sprich halt auch neue CPU , das was du vorhast, halte ich für Geld aus den Fenster werfen. Warum eine Alte Technik übertakten, aber sich ein neues Board kaufen.

    Wenn du den Q CPU übertakktes, sind es nur recht minimale bessere Leistung, Technisch bleibt es alt. Wenn schon Hardware update , dann auch richtig. Nen i5 k Modell sind ja nemmer so teuer..

  4. #3
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Suche Mainboard (Sockel 775) mit USB 3.0

    Da muss ich mich Keule anschließen. Wo steckt der Sinn dahinter? Ich bezweifel das du durch das Übertakten so viel mehr Perfmonce bringt. Zumal Sockel 775 ja schon veraltet ist.

    Wenn schon neues Board > dann bitte auch mit Aktuellen Sockel.

    Also mein Tip: Spar geld für neues MB & CPU. Würde sich eher lohnen. Und beim übertackten sollte dir auch bewusst sein das 1. Die Lebensdauer der Hardware verkürzt wird & 2. da schnell was kaputt gehen kann wenn man was falsch einstellt oder es übertreibt

  5. #4
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Suche Mainboard (Sockel 775) mit USB 3.0

    Ich hab aber nicht das Geld für nen ganz neuen Prozessor, würde mir wenn schon den i5-2500k 3,3 Ghz holen damit es sich lohnt, sind immerhin 200 €, bald kommt ne neue GraKa für 300 € ... und ein übertakteter Q6600 mit 4Ghz tuts doch auch für meine Ansprüche, ich weiß das der Q6600 ziemlich gut zum übertakten geeignet ist und man da locker auf 4Ghz kommt

  6. #5
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Suche Mainboard (Sockel 775) mit USB 3.0

    Naja, aber ne Aktuelle GraKa, mit total alte CPU?

    Das ist wieder so mit 70 Euro Mainboard auf ein 775 Sockel ( Worauf schon die letze Gen der P4 CPU basierte!).

    Lieber GraKa hinten anstellen, erstmal ein Update von den "Grundstein" ins Moderne, GPU kann man danach immer noch kaufen.

  7. #6
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: Suche Mainboard (Sockel 775) mit USB 3.0

    Ihr habt ja grundsätzlich Recht, aber ich spiele am PC hauptsächlich BF3, welches sehr stark auf GPU ausgelegt ist, der Q6600 bremst die GraKa daher kaum aus, da lohnt es sich nicht extra einen neuen CPU zu kaufen.

  8. #7
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Suche Mainboard (Sockel 775) mit USB 3.0

    Du hast da ein Denkfehler, die alte CPU bremst BF3 nicht aus, aber wenn man sich die 300 Euro GraKa egal ob AMD oder Nvidia nimmt, muss man es damit abschätzen. Und genau da ist diese alte CPU total hinterher, das heißt, du bremst die GraKa aus, damit wird es zum Flaschenhals. Da würde sich eine 200 GraKa das bessere P/L bzw Leistungsverhältnis besser zu CPU anpassen, wenn du neues 775 Board holst wird es erstmal eh nix mit CPU update.

    Naja, muss du wissen, aber Logisch wäre , erstmal den Sockel, damit den "Grundstein" anzupassen.

  9. #8
    Smash Freak Smash Freak ist offline
    Avatar von Smash Freak

    AW: Suche Mainboard (Sockel 775) mit USB 3.0

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    EDIT: Habe gerade das Board von Asus entdekckt ASUS P5G41T-M/USB3, G41 (dual PC3-8500U DDR3) (90-MIBBT5-G0EAY0DZ) | Geizhals.at EU
    Hier is das Board auf der Hersteller-Seite http://www.asus.de/Motherboards/Inte...specifications

    klingt ja eig ganz gut DDR3-1333 is auch ok, allerdings weiß ich von den Abmessungen her nicht ob es in mein Gehäuse passt, sieht aber nicht sonderlich groß aus, habe einen mid-tower soweit ich weiß. Und wie das Board in Sachen übertaktung ist weiß ich auch nicht
    Stell Geizhals mal auf Deutschland ein, und schau dir die Verfügbarkeit an. Hier kannst du alle Boards sehen die überhaupt noch in der Kombination gelistet sind:
    Intel Sockel 775 (DDR3) mit USB 3.0 (extern/intern): 1/0/2/0 | Geizhals Deutschland
    Lieferbar ist nur eins davon. Und der G41 Chipsatz ist auch kein Freund des übertaktens. Außerdem kannst du nicht einfach sagen "Ich übertakte den auf 4 GHz", das ist beim Q6600 definitv nicht der Fall, der Großteil lag zwischen 3 GHz und 3,6 GHz - und dann nicht mit dem Boxed-Kühler sondern mit was ordentlichem. Mit der Einstellung kaufst du dir jetzt ein neues Board, machst beim OCen die CPU kaputt und hast dann ein neues Board mit altem Sockel ohne funktionierende CPU.
    Sagst ja selbst das du es nicht so mit PCs hast, denn DDR3 (vorallem teurer 1600er) ist bei FSB basierten CPUs wie den Core 2 (und dann noch einer von den ganz schnellen FSBlern..) total überflüssig.

    Rechne doch mal was der Spass kostet, min. 50 Euro für ein von der Ausstattung her schlechtes Board, 50 Euro für den Arbeitsspeicher, 35 Euro für einen neuen Kühler. Um mit Pech vllt. 600 MHz aus der CPU zu holen. Leg 50 drauf und du kriegst was ordentliches. Ich kann deinem Gedankengang im Ursprung schon folgen, aber wenns billig sein soll muss dir der aktuelle Prozessor reichen + ne USB 3.0 PCIe Karte für nen 5er.

Ähnliche Themen


  1. Suche Mainboard mit Sockel 775 und PCI-e: Für einen Bekannten suche ich ein günstiges, funktionstüchtiges Mainboard mit Sockel 775 und PCI-e Anschluss... Größe ist nicht relevant, also bitte...

  2. Mainboard Empfehlung Sockel 1150: Hab momentan das im Auge: Gigabyte H87-HD3 Hab mit Gigabyte gute Erfahrung gemacht,wollte aber mal fragen ob mir jemand ein gutes/besseres Board...

  3. Neues Mainboard gesucht für MiniTower und AM2 Sockel: Hallo, mein PC ist schon seit langem ein schwerer Fall, er tut sich schwer mit großen Aufgaben und ich denke das liegt an dem geringen...

  4. LCD 32 Zoll für 250€/ Mainboard Abit I-S71 Sockel 775: Da ich bald ein neuen LCD bekomme möchte ich mein alten LCD(CAT CTS 3210) verkaufen das ist genau das Teil: CAT CTS-3210 Test und Preisvergleich der...

  5. Asrock-Mainboard P4VM890 (Sockel 478 / PCI-E) oder P4VM900: Guten Tag! Ich möchte Auskünfte über das Mainboard: Asrock P4VM890. Welche Grafikkarten funktionieren in dem eingebauten PCI-Express-Slot? ...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

board 775 mit usb 3.0

sockel 775 mainboard mit usb 3