Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Foolx Foolx ist offline
    Avatar von Foolx

    Vorstellung: Selfmade Atari Mp3 Player

    Hi!
    War ne ganze Weile mit anderem Kram beschäftigt und melde mich nun wieder LIVE zurück

    Ich habe mich in letzter Zeit mit dem Basteln beschäftigt und dabei folgendes entworfen:


    [SIZE="4"]Atari Mp3 Player im Blog (inkl. Video)

    [YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=xJI5sWN-SXI[/YOUTUBE]

    Ich hoffe er gefällt euch!

    Freue mich über jedes Feedback, Kommentare im Blog und Bewertungen auf YouTube.com

    lg

    Foolx

  2. Anzeige

    Vorstellung: Selfmade Atari Mp3 Player

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Foolx Foolx ist offline
    Avatar von Foolx

    AW: Vorstellung: Selfmade Atari Mp3 Player

    Mhmm, überhaupt kein Feedback, schade.

    Niemand der was dazu sagen mag?

  4. #3
    Baci Baci ist offline
    Avatar von Baci

    Daumen hoch AW: Vorstellung: Selfmade Atari Mp3 Player

    Also zugegeben ich bin beeindruckt was man aus nem Atari 7800 Controller alles machen kann! Was mich etwas stören würde wäre das kein display auf dem controller ist aber na gut das wär wahrscheinlich zu viel verlangt
    Wie viel Speicher hat jetzt das gerät eigentlich?

  5. #4
    Foolx Foolx ist offline
    Avatar von Foolx

    AW: Vorstellung: Selfmade Atari Mp3 Player

    Ah, endlich eine Antwort

    Danke

    Aber zu deinem feedback:
    ich habe bei diesem Projekt mit voller Absicht auf ein Display verzichtet. Der Grund war einfach: Ich wollte das das Gerät möglichst zu 100% so aussieht wie der Original controller (vom 7200 und nicht 2600 wie ich ursprünglich mal sagte ...). Daher habe ich auf ein Display verzichtet.
    Wäre aber auch kein Problem ein Display einzubauen.
    Der Player selbst ist einer ohne internen Speicher, der Mp3 direkt von einer SD einliest. er hat von mir eine 1 GB SD-Card spendiert bekommen, die jedoch über den Player selbst nur mit knapp 700mb zu beladen war. Ich vermute das der Player selbst nicht mehr Speicher verwalten und ansprechen kann (wiedermal ein paar bits am falschen ende gespart...)
    Theoretisch hätte man die SD auch austauschbar machen können, aber das wollte ich nicht, eben um das Aussehen möglichst heile zu lassen.
    Ansonsten wäre es auch kein Thema einen anderen Mp3 Player mit internem Speicher einzubauen. Dieser hier hatte eben den Vorteil, billig zu sein UND nen Akku zu haben (was mir wichtiger ist).

    lg
    foolx

  6. #5
    Baci Baci ist offline
    Avatar von Baci

    AW: Vorstellung: Selfmade Atari Mp3 Player

    Ich persönlich würde mich über einen NES mp3 player freuen evtl haste ja mal wieder Zeit und machste einen

    Den würd ich dir sogar abkaufen

  7. #6
    Foolx Foolx ist offline
    Avatar von Foolx

    AW: Vorstellung: Selfmade Atari Mp3 Player

    Hast ne PM

  8. #7
    Knusperkeks Knusperkeks ist offline
    Avatar von Knusperkeks

    AW: Vorstellung: Selfmade Atari Mp3 Player

    Hat der eigentlich ein Display?
    Kann man im Video und auf dem Bild sehen.
    Aber so schaut der eigentlich volll cool aus !

  9. #8
    Wiiman Wiiman ist offline
    Avatar von Wiiman

    AW: Vorstellung: Selfmade Atari Mp3 Player

    Geile Sache, wie lange hast denn dafür gebraucht ?

  10. #9
    Foolx Foolx ist offline
    Avatar von Foolx

    AW: Vorstellung: Selfmade Atari Mp3 Player

    Wie lange genau weiss ich leider nicht mehr, habe keine Zeit gemessen Aber es war ne Arbeit über mehrere Tage verteilt.

    Der Player hat kein Display, aber mit voller Absicht. Es sollte einfach ein versuch sein, das Pad so zu nutzen, also hab ich nen günstigen Player gekauft, der einfach ein paar Grundeigenschaften haben sollte: wenige Tasten, möglichst echte zum anklicken , Akku und USB-Ladefähigkeit.
    Rest egal.
    Ich fand dann einen für insgesamt 30? bei 512mb mit Akku, und der hat halt kein Display, braucht er auch nicht.
    Theoretisch wäre es aber auch kein Problem, jeden beliebigen anderen Player in jedes beliebiges andere Pad einzubauen.

    Könnt mir auch gerne per PM was schreiben bei Fragen, oder aber bei YouTube das Video bewerten (BITTE!! ) und ich freue mich auch über Kommentare via Blog.

  11. #10
    Kidboo Kidboo ist offline
    Avatar von Kidboo

    AW: Vorstellung: Selfmade Atari Mp3 Player

    Applaus für diesen Mensch bitte. Applaus! Diese Idee ist genial. Wer kommt schon auf die Idee aus so einem Controller einen MP3 Player zu machen? Ich finds supi,dass er kein Display besitzt. Dann sehe er meiner Meinung ein bischen mehr nach ner Erfindung der Japaner aus. Schlicht gefällt er mehr finde ich.
    Noch einmal Applaus!

Ähnliche Themen


  1. Selfmade Speedball: hallo meint ihr die Kombination geht gut ? :D ...

  2. selfmade Tunes: hey leute, sagt mal, macht ihr auch Musik in eurer Freizeit (oder professionell)? Dann last mal hören! Ich bin eigentlich immer auf feedback aus...

  3. Selfmade Youtube Intro: Hallo Leute, ich bin mal wieder online :D So ich habe mir mal ein Intro für meinen neuen YT channel erstellt. Ich bitte euch mir zu sagen was ich bei...

  4. Selfmade Records - THREAD: Ich weiß nicht ob es dieses thema schon gibt von dem label SELFMADE RECORDS..... falls ja dan closen...... also ich persönlich finde Favorite...

  5. Selfmade Album Covers: Hi ;) Hier könnt ihr eigene Album-Covers machen.Entweder für berühmte Bands oder auch fiktive Sachen ist egal. Zb:...