Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Windows 10 - Fall Creators Update (Red Stone 3)

    Heute beginnt die Auslieferung des 3.ten großes Update für Windows 10! Fall Creators Update nennt es sich und kommt wieder als "großes" Update daher + neuerungen. Die Neuerungen sind hier gut zusammengefasst und erklärt:


    Das Update wird entweder automatisch heruntergeladen aber wieder nur in "Wellen" Sprich nicht jeder wird das Update heute bekommen. Eine genaue Uhrzeit gibt es noch nicht aber ich gehe davon aus das es am 19:00 über die Windows Updates downloadbar ist.

    Wer nicht warten will kann dies auch manuell mit den Media Creation Tool und das Update so ausführen (Ob Upgrade oder per Iso ist egal) Wann genau hier der Download verfügbar ist ist noch nicht bekannt aber ich gehe davon aus das es früher verfügbar ist als die WIn updates.

    Und beachtet bitte:
    Es handelt sich hier wieder um ein großes Update was man auch gut als "Neu Installation von Windows" bezeichnen kann. Damit es kein böse Überraschung gibt sichert eure Private Dateien auf jeden Fall ab!

    Ansonsten könnt hier Feedback/Probleme ect hinterlassen

  2. Anzeige

    Windows 10 - Fall Creators Update (Red Stone 3)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Windows 10 - Fall Creators Update (Red Stone 3)

    Also wird sich Windows mal wieder zum Riesen-Update melden, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann. Ich freue mich schon.

  4. #3
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Windows 10 - Fall Creators Update (Red Stone 3)

    Also bei mir lief das Update (Kein Clean Install) soweit fehler frei durch. Fast alles wurde 1:1 übernommen nur 2-3 kleinere Einstellungen wurden zurückgesetzt. Z.b das Windows mir App vorschlagen kann...zufall? Ansonsten sieht man kaum ein unterschied zu vorher. Das Kontakt Icon in der taskleiste habe ich gleich deaktiviert.

    Nett ist das im Taskmanager nun eine GPU Leiste gibt.
    Windows 10 - Fall Creators Update (Red Stone 3)
    Nice!

    Aber ein kleines Problem habe ich dennoch: Seit den Update habe ich Grafikfehler in Rise of the Tomb Raider.


    Einige berichten das selbe bei GTA V. Ob zufall ka. Auch ist mir aufgefallen das einige Spiele nicht mehr im richtigen Vollbild Modus laufen sondern per Vollbild-Fenster ohne rand

  5. #4
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Windows 10 - Fall Creators Update (Red Stone 3)

    Habe dass Update seit ein par Tagen jetzt am Desktop-PC. Die par kleinen optischen Änderungen hauen mich jetzt nicht vom Hocker, finde das komisch, wo doch so oft ein "neues & überarbeitetes" Design angekündigt wird (das wievielte mal jetzt?). Und verglichen mit dem Release-Windows 10 hat es doch ehrlich gesagt kaum nennenswerte Design-Änderungen. Mal sieht das Menü halt was transparenter aus, jetzt ist eher wieder etwas matt, die Benachrichtigungen sehen etwas anders aus, aber das war es auch. Vielleicht sollte ich bei der nächsten Ankündigung von einem "neuem Design" einfach weniger erwarten. Finde jetzt aber auch nicht, dass Windows 10 schlecht aussieht, eigentlich gefällt es mir. Trotzdem, diese großen Design-Ankündigungen können die sich sparen.

    Interessanter finde ich, wie doch immer mehr die Systemsteuerung an Bedeutung verliert. Selbst das "Netzwerk- & Freigabecenter" dass man vorher noch über das Netzwerk-Symbol in der Taskbar erreichen konnte musste jetzt dem Pendant in der "Einstellungen-App" weichen. An und für sich stört mich das ja auch nicht, solange man die gleichen Einstellungen und Funktionen hat. Dann ist es eben nur eine optische Änderung, da die Einstellungen ja mit dem restlichen Windows-Design harmonieren. Aber bei einzelnen Einstellungsmöglichkeiten öffnet sich dann doch wieder die Systemsteuerung. Finde ich dann auch wieder etwas inkonsequent. Aber ich denke es ist nur eine Frage der Zeit, Microsoft wird Schritt für Schritt immer mehr Systemsteuerungselemente in die "Einstellungen" verfrachten. Wie gesagt, sehe ich nicht als problematisch an solange man hier nicht um Einstellungsmöglichkeiten beschränkt wird.

    Und dann ist da noch die Übermittlung von Updates, die im lokalen Netzwerk scheinbar immer noch nicht funktioniert. Mein Surface Pro 3 läuft noch mit dem Creators Update, also Version 1703. Sowohl auf dem Surface als auch am Desktop-PC ist Win 10 Pro installiert. Auf beiden Geräten ist die Übermittlung von Updates über lokale PCs erlaubt. Beide Geräte können sich im Netzwerk sehen. Auch im Router ist die Kommunikation der Geräte untereinander erlaubt. Selbst, wenn ich manuell nach Updates suchen lasse, meinste das Surface würde auch nur den Anstand machen das Update vom PC zu ziehen? Da passiert gar nix. Und auch nach kurzem Googlen muss ich feststellen, dass es wohl überall so ist, noch nirgendwo habe ich einen positiven Erfahrungbericht dazu gelesen, dass man bandbreitenschonend Updates beziehen kann, obwohl die Funktion jetzt schon wie lange in Windows 10 implementiert ist? Da muss man wohl doch mit WSUS-Offline aushelfen. Schade, dass Microsoft das nicht gebacken kriegt.

  6. #5
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Windows 10 - Fall Creators Update (Red Stone 3)

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Aber ein kleines Problem habe ich dennoch: Seit den Update habe ich Grafikfehler in Rise of the Tomb Raider.
    Seit heute gibt es einen neuen Geforce Treiber. Am besten mal aktualisieren.

  7. #6
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Windows 10 - Fall Creators Update (Red Stone 3)

    THX werde ich gleich mal testen!

  8. #7
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    Windows 10 - Fall Creators Update (Red Stone 3)

    Hallo
    also das Update kann man manuell bei MS runterladen und installieren. des weiteren gibt es div. anbieter einer aktuellen iso Datei (incl. creator..). mal googlen und sich den "angenehmsten" aussuchen.

    gruss
    Martin-josef

  9. #8
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Windows 10 - Fall Creators Update (Red Stone 3)

    Mir gehen die Update Orgien ziemlich auf den Keks bei Win 10. Ich würde ja nichts sagen wäre mein System immer 1:1 das gleiche danach. Aber jedes mal muss ich gucken ob Einstellung XY gleich gelieben sind. Und auch wenn es nicht viele waren, so waren manche einstellungen/Apps wieder auf Standard wert. Und ehrlich nach ein Update will ich ganz normal weiterarbeiten können ohne vorher mein System prüfen zu müssen.

    3D Mark z.b funktioniert nach den Update gar nicht mehr. Das herunterfahren dauert jetzt um einiges länger oder der "Programm Manager" verhindert es. Auch sind die Fenster Animationen (Wenn ich z.b Chrome minimiere) nicht mehr so "weich" sondern wirkt rucklig als sei der Graka Treiber nicht richtig installiert (Ist er aber)

    Ansonsten läuft soweit alles. Aber der gedanke das im Frühjahr wieder das nächste große Update bereit steht....arg. Mir wäre es wirklich lieber das es nur alle 1-2 Jahre ein großes Update gibt und nicht gefühlt alle paar Monate.

  10. #9
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Windows 10 - Fall Creators Update (Red Stone 3)

    Rein für die Sicherheit sind natürlich selbst alle paar Monate zu wenig. Eigentlich müsste es deutlich mehr sein. Aber ich stimmte dir zu 100% zu. Wenn die Updates einfach nur im Hintergrund liefen, würde es mich nicht stören. Auch bei mir gibt es immer wieder kleinere Probleme nach den Updates und ich nutze meinen Windows PC nur sehr sehr wenig. Aber gerade dann ist es umso störender,

Ähnliche Themen


  1. Windows 10 - Creators Update (Red Stone 2): Hallo Windows 10 Nutzer. Der eine oder andere wird es schon mitbekommen haben das Windows 10 demnächst wieder ein großes Update bekommen wird....

  2. Windows 8.1 auf Windows 10 Update -> Problem dank SSD: Hi Leute! Ich wollte heute mein Windows 8.1 auf Windows 10 (TP) updaten. Alles wird mir wunderbar im Windows Update angezeigt und ich kann es...

  3. Red Stone: hi leute^^ ich spiele seit einiger zeit red stone DE (ist relativ neu auf dem deutschen server) und wollte wissen, ob auch einige von euch dabei...

  4. Aktuelles Update verursacht angeblich den Red Ring Of Death: Im Internet kursieren derzeit Berichte, wonach das aktuelle Dashboardupdate für die Xbox 360 zu einem Massenausfall der Konsolen geführt hat....