Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Downloads mit unregelmäßiger Netzwerkauslastung

    Hi Windows-User,

    ich kämpfe seit einigen Tagen wieder mit meinem Surface Pro 3. Das letzte Windows Update (nicht 1709) hat mir schon viele graue Haare beschert, bis der Update-Prozess endlich abgeschlossen war. Aus unerfindlichen Gründen lastet mein Surface nämlich die Bandbreite NICHT ganz aus, wobei es das dann in unregelmäßigen Abständen zwar schon tut, nur nicht konstant. Mal lädt es mit voller Bandbreite (was bei mir nur 7,7 Mbit/s sind) für 2 Sekunden, um dann wieder 2 Sekunden mit dem Download aufzuhören, dann wieder 2 Sekunden Downloaden. Wobei auch das kein regelmäßiges Muster ist. Phasenweise lädt es auch mal gar nicht, mit nur geringer Bandbreite, dann mal doch volle Pulle, dann wieder nicht. Ich probiere, mache und tue jetzt schon seit Tagen, aber es ich komme zu keinem positiven Ergebnis und bin mit meinem Latein am Ende. Ich habe es über W-Lan und Lan versucht, habe schon in den Gruppenrichtlinien unter "Übermittlungsoptimierung" geschaut, ob da der Wurm drin ist, aber auch da sind keine Einschränkungen aktiv, wie zb. eine Bandbreitenbegrenzung. Alle Einträge stehen auf "Nicht konfiguriert".

    Momentan versuche ich auf Windows 10 1709 zu updaten mit Hilfe des MediaCreationTool. Anbei ein par Screenshots des abenteuerlichen Netzwerk-Diagrams.

    Downloads mit unregelmäßiger NetzwerkauslastungDownloads mit unregelmäßiger NetzwerkauslastungDownloads mit unregelmäßiger NetzwerkauslastungDownloads mit unregelmäßiger NetzwerkauslastungDownloads mit unregelmäßiger Netzwerkauslastung

    Auch im Netzbetrieb weißt es dieses merkwürdige Verhalten auf, es hat also auch nichts mit dem Energiesparplan zu tun, zumindest habe ich auch dort keine entsprechende Einstellung gefunden.


    Was muss ich tun damit der Windows-Update-Gott mir endlich Gnade erweist?

  2. Anzeige

    Downloads mit unregelmäßiger Netzwerkauslastung

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Ten

    Downloads mit unregelmäßiger Netzwerkauslastung

    Der Vorgang des Windows inplace upgrades ist nicht unbedingt geeignet um eine Analyse des Netzwerktraffics vorzunehmen, da nicht wirklich transparent ist, ob er wirklich permanent lädt, oder ob im Hintergrund zwischendurch schon die Installation im gewissen Maße vorbereitet / verarbeitet wird. Wenn wir annehmen, dass deine Hardware keinerlei defekte hat, kann es auch sein, dass du gerade einen fehlerhaften Treiber von inplace- zu inplace upgrade trägst.

    Ich würde daher empfehlen das neuste Windows 10 als Installationsmedium über ein Anderes Gerät zu erstellen und dann Windows 10 einmal auf dem Surface vollständig mit Festplattenformatierung neu zu installieren. Siehe dazu auch: http://www.zdnet.de/88236951/windows...1db8427c8b4ac1

    Dann kannst du ausschließen, dass es an einem defekten Gerätetreiber liegt. Im Anschluss würde ich den Netzwerktraffic einmal genauer unter die Lupe nehmen. Im einfachsten Fall ziehst du einfach eine große Datei aus dem Netz und schaust, ob du ähnliche Verbindungsabbrüche verzeichnen kannst. Falls nicht, würde ich das Problem erstmal im Verfahren des inplace upgrades sehen. Das wirst du dann beim nächsten feststellen können.

  4. #3
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Downloads mit unregelmäßiger Netzwerkauslastung

    Also eigentlich war die letzte Version erst eine Neuinstallation, also nicht das Creators Update, sondern 1607. Aber scheinbar hat das Surface nach jedem Update plötzlich irgendein Problem. Habe eigentlich seit ich Windows 10 geupgradet habe vor 2 Jahren nur Probleme mit Windows Updates. Dazwischen schon etliche Neuinstallationen vom Stick, weil es oft keine andere Lösung mehr gab. Unter Windows 8.1, mit dem das Gerät ausgeliefert wurde, hatte ich nie solche Probleme. Das ist schon komisch.

    Naja ich denke 1709 mache ich nochmal als Clean Install, vlt. setze ich größere Updates einfach aus. Beziehungsweise ich probiere vieleicht erst mal eine Neuinstallation der Treiber, wenn sich das Problem dann nicht löst, nochmal Formatieren. Mal schauen wie die Netzwerauslastung bei einem Speedtest ist.

  5. #4
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Downloads mit unregelmäßiger Netzwerkauslastung

    Werden die Windows 10 Updates nicht teilweise im Peer-2-peer verfahren verteilt? Und kann man das nicht in den Einstellungen irgendwo festlegen, ob man vom MS-Server läd oder von den seedern? Mir war mal so, kann aber auch sein, dass ich da grade was völlig durcheinander haue.
    Aber checke doch einfach mal Deien Netzwerkverbindung.

    Edit: @Capt. Clark Ja ist so http://www.soft-management.net/wp/20...eer-verfahren/

    Vielleicht liegt die Ursache dort.

  6. #5
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Downloads mit unregelmäßiger Netzwerkauslastung

    Mit einem nicht-Windows-User-Agent gibt es von Microsoft auch direkt das ISO: https://www.microsoft.com/de-de/soft...d/windows10ISO

    Downloadlink generieren lassen und mit einem Download-Manager, der mehrere gleichzeitige Verbindungen unterstützt herunterladen. Beispielsweise https://www.freedownloadmanager.org - ich empfehle Version 3 statt 5.

  7. #6
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Downloads mit unregelmäßiger Netzwerkauslastung

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    Werden die Windows 10 Updates nicht teilweise im Peer-2-peer verfahren verteilt? Und kann man das nicht in den Einstellungen irgendwo festlegen, ob man vom MS-Server läd oder von den seedern? Mir war mal so, kann aber auch sein, dass ich da grade was völlig durcheinander haue.
    Aber checke doch einfach mal Deien Netzwerkverbindung.
    Jau, die Option ist bewusst auf das lokale Netzwerk beschränkt, dazu gleich mehr. Mit der Netzwerkverbindung ist alles in Ordnung.

    Am PC geht auch alles ohne Probleme beim Windows Update. Nur das Surface hat diese "Netzwerk-Probleme."

    Habe mal testweise von Chip.de eine Windows-ISO gezogen über das Surface mit W-Lan, da war es eigentlich konstant mit minimalen Einbrüchen, die ich aber auf die W-Lan Verbindung schieben würde. Jedenfalls kein Vergleich zum Windows Update und auch sonst nichts Besorgnis-erregendes. Ka. was der Windows-Update-Service da veranstaltet.

    Ich wollte ursprünglich ja auf die Peer-to-Peer Methode ausweichen, um Updates auf dem Surface über meinen PC zu beziehen (lokales Netzwerk), damit ein Windows Update eben "bandbreitenschonend" also eben nur einmal innerhalb des Netzwerks runtergeladen werden muss. Mein Vater könnte dann z.B. ebenso von seinem Windows 10 Laptop dass Update über meinen PC beziehen. Das scheint aber nicht zu funktionieren, finde auch tatsächlich keine positiven Erfahrungsberichte dazu in anderen Foren, nur negative und in den meisten Fällen wird auf WSUS ausgewischen.

    Edit: @medeman ich weiß doch wie und wo man Windows-ISOs herbekommt, darum gehts doch nicht.

  8. #7
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Downloads mit unregelmäßiger Netzwerkauslastung

    Das Media Creation Tool benutzt wie Windows Update auch den "Intelligenten Hintergrundübertragungsdienst". Der achtet zumindest in der Theorie auf andere Netzwerkaktivität (zumindest vom eigenen Gerät aus) und drosselt das Update, um selbige nicht einzuschränken. Funktioniert bei mir genau umgekehrt nicht, also der Dienst nimmt sich immer die gesamte verfügbare Bandbreite und alles andere wird zurückgestellt (zum Glück gibt es Gruppenrichtlinien, um Updates in Windows 10 manuell anzustoßen).

    Also intelligent ist da gar nichts mehr dran, das war unter Windows 7 zumindest bei mir noch besser.

  9. #8
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Downloads mit unregelmäßiger Netzwerkauslastung

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    "Intelligenten Hintergrundübertragungsdienst"
    Genau davon habe ich auch schon oft gelesen aber nirgends eine Einstellung gefunden, kann dann auch daran liegen. Wie im Startpost beschrieben ist in den Gruppenrichtlinien auch nichts verstellt, aber bei mir ist es ja genau andersrum, ich will ja dass die Bandbreite beim Update auch ganz genutzt wird.

    Am liebsten wäre mir nach wie vor, die Updates könnten im Heimnetzwerk verteilt werden von PC zu PC. Wsus Offline ist hier ganz nett, aber dann muss man halt mit USB Stick von Gerät zu Gerät rennen.

Ähnliche Themen


  1. Problem mit Netzwerkauslastung: Folgendes Problem: Wenn ich den Task-Manager öffne und auf "Netzwerk" gehe, hakt der Task-Manager unnormal stark... nur ca. alle 10 Sekunden läuft...

  2. Bruder nervt mit downloads -.-: Hallo leute, ich erklär mal das Problem.Aaaalllsssooooo ... Ich und mein Bruder haben unsere Pc´s via Wlan an unseren Router gekoppelt,also...

  3. Downloads mit Vista Home Premium: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Ich habe einen tschechischen Laptop mit Windows Home Premium. Nun wollte ich meinen Virenschutz...

  4. downloads: weiß jemand von euch was ich im internet über der ps3 eingeben muss dass ich video clips un filme loaden kann außer auf ps store weiß da jemand was...

  5. Downloads mit DSL 6000 langsam: Hey... hab en 6000 Anschluss. und hab ne Frage, weil meine Downloads nicht mehr so schnell wie früher gehen.Früher hat es mit ca. 600kb geladen...