Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    jskini jskini ist offline

    Abschaltung des Sicherheitscenters und Kleinigkeiten

    unter xp lässt sich das sicherheitscenter unter services.msc leicht abstellen.
    nun funktioniert es bei der home premium version von vista nicht, obwohl es unter eigenschaften als deaktiviert geführt wird. kennt jemand den genauen weg unter vista um das lästige sicherheitscenter und den icon endgültig abzustellen?

    ein weiteres Beispiel ist das Ausblenden des Papierkorbes. Dies klappt auch nicht wie erhofft.

    mal davon abgesehen das ich nach 3 tagen vista weder antivir installieren kann, da das bs immer abstürzt. spybot gar nicht lädt einige treiber beispielsweise für dwl g122 nicht laufen.

    gibt es da mittel und wege die mir gänzlich verborgen bleiben??

  2. Anzeige

    Abschaltung des Sicherheitscenters und Kleinigkeiten

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Michl2 Michl2 ist offline

    AW: Abschaltung des Sicherheitscenters und Kleinigkeiten

    Hi jskini

    Ich bin zwar auch erst einige Wochen gezwungener Maßen Vistanutzer, hab mich aber auch schon mit diversen "Kleinigkeiten" rumschlagen müssen.
    Für XP gab es XPY mit dem allerlei "schöne" Sachen wie Sprechblasen, Speicherplatzwarnung, Fehlerberichterstattung und ähnliches deaktiviert werden konnte. Das läuft auch unter Vista, kann aber nicht alles, weil Vista eben doch etwas anderes ist. Es soll aber was ähnliches für Vista geben. Ich nutze TuneUp Utilities und bin recht zufrieden. Es kann einen Haufen Zeug wofür man ewig in der Systemsteuerung suchen müsste um es dann doch nicht zu finden. Vom Aussehen über Startmenü, Autostart, Desktop, Aufräumen, Optimieren, Kontrollieren bis Datenrettung oder Vernichtung ist alles dabei. Mir hat es bestimmt mehrere Stunden Arbeit abgenommen und vor allem die (meine) Nerven geschont. Übrigens hat mir Spybot S&D nach dem ersten Durchlauf zwei wichtige Systemdateien als Spyware erkannt und ich hab es machen lassen, dann war Vista tot. Aber zum Glück hat Vista beim booten nach der CD verlangt und nach ein paar Minuten war's wieder gut. Ich nutze dafür Adaware. Aber Avira Antivir Ver.7 sollte problemlos laufen, außer mit Serverproblemen beim Update habe ich keine Probleme. Auf der Avirawebsite gibt es einen Link zum Forum, vielleicht findest du da einen Tip zur Problemlösung.

    maximale Erfolge!

Ähnliche Themen


  1. Ipod Touch 32GB / Playstation 2 Slimline / PSP Portable Slim and Lite / Kleinigkeiten: Hi, Playstation 2 http://www.forumla.de/bilder/2008/05/557.jpg -Slimline Konsole - funktioniert 100% -2x original Sony Dualshock 2 Controler...

  2. Hinweis zur Abschaltung von DNS-Servern Problem: Hallo Leute, ich habe seit einigen Tagen mit meinen Siemens Gigaset 515 SE Router folgendes Problem. Und zwar immer wenn ich am Surfen war ist...