Seite 1 von 9 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 166
  1. #1
    Raul7 Raul7 ist offline
    Avatar von Raul7

    Frage Schon einmal an Suizid gedacht?

    Hallo Leute,

    ich hab morgen auf einer Seite etwas erschreckendes gelesen.
    Da schrieb ein 13(!) Jähriger, dass sein Leben keinen Sinn mehr hätte. Er sagte außerdem dass er seinen ersten Selbstmordversuch mit 8 hatte!

    Das ist schlimm oder?

    Ich persönlich hatte noch nie eine Phase in der ich Selbstmord begehen wollte. Zum Glück bin ich von Elternstreit und schlimmen Ereignissen
    verschont worden.

    Wie stehts mit euch? HAbt ihr schon mal an Selbstmord gedacht? Oder hattet ihr mal eine schlimme Phase?

    Mit vielen Grüßen
    Raul7

  2. Anzeige

    Frage Schon einmal an Suizid gedacht?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    GamerPCGamer

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Gedacht ja, aber hab es nie durchgeführt.

    Dafür bin zu Jung um alles aufzugeben was ich bisher erlebt habe.

  4. #3
    ARRMATEY

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Ja, aber ich denke das ist tatsächlich "normal". Gerade heranwachsende sind oftmals grundlos depressiv, weil in der Pubertät das gesamte Hirn neu programmiert wird und somit auch mal kurzzeitig falsche Verknüpfungen entstehen. Außerdem befinden sich besonders Teenie in einer Selbstfindungsphase, völlig unsicher darüber, welche gesellschaftliche Position sie einnehmen oder einnehmen sollen. Da kann es durchaus passieren, dass man sich an den ein oder anderen Tagen fragt ob man überhaupt einen Stellenwert und Sinn im Leben hat, und ob es nicht besser wäre Tod zu sein, vielleicht auch einfach nur mal zu erfahren wie es sit Tod zu sein, auch wenn es keine Umkehr gibt. Die Gründe sind vielfältig und immer verschieden. Aber Suizid in der Jugend ist ein weit verbreitetes Phänomen.

    Einen Selbstmordversuch mit 8 würde ich keine großen philosophischen Beweggründe zusprechen. Vielmehr mit krankhafter Neugier und mangelndem Körpergefühl etc

  5. #4
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Alleine mit den Gedanken so intensiv ans sterben und nicht mehr leben wollen mit 8 Jahren zu leben zeigt doch, dass der Junge keine leichte Kindheit hatte /hat, gemilde ausgesprochen!

    Ich bin selbst nicht gerade mit der besten Kindheit beschenkt worden und kämpfe teils noch heute mit den Folgen (meist mehr unbewusst als bewusst).
    Ins Detail will ich aber jetzt nicht gehen.

    Auf jeden Fall hatte ich solche ernsthaften Gedanken noch nie, eher das Gegenteil davon.^^

  6. #5
    Tool Tool ist offline
    Avatar von Tool

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    So ziemlich jede Minute meines ach so bescheidenen Lebens.

  7. #6
    Raul7 Raul7 ist offline
    Avatar von Raul7

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    @Tool
    Ernsthaft? Puhh.
    Echt so schlimm? Tut mir leid

    Edit: Falls das ein Witz sein soll ist das echt mies

  8. #7
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Ich habe oft von Verzweifelten Jugendlichen und deren Probleme gelesen. Nicht hier, doch in anderen Foren.
    Die Gründe für solches Empfinden mag verschiedene Faktoren haben, konnte es bisher aber meist nachvollziehen, wieso der/diejenige an sowas dachte.
    Ich meine aber nicht diese "typischen" Jugendprobleme sondern tiefergehende Probleme die sich nicht einfach mit der Zeit lösen lassen.

    Und ja, hatte/habe ich.

  9. #8
    Tool Tool ist offline
    Avatar von Tool

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Zitat Raul7 Beitrag anzeigen
    @Tool
    Ernsthaft? Puhh.
    Echt so schlimm? Tut mir leid

    Edit: Falls das ein Witz sein soll ist das echt mies
    Nein nein es war kein Witz, vor dem Tod habe Ich einen zu großen Respekt. Und es muss weder dir noch sonst wem Leid tun, egal was die Zukunft bringt, es wird bestimmt das Richtige sein.

  10. #9
    Nightclaw Nightclaw ist offline
    Avatar von Nightclaw

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Ein sehr Interessantes (wenn auch "trauriges") Thema!

    Ich frage mich warum man wirklich ernsthaft versuchen kann, sich das Leben zu nehmen, das widerspricht doch total dem Überlebenstrieb, der ja nicht gerade "klein" ist.
    Es mag ein Verständlich sein, wenn man mal oder öfters darüber nachdenkt, vorallem wenn man sonst keinen Ausweg sieht, aber der übergang vom Gedanken zur tat, das kann ich nicht so recht nachvollziehen, warum lässt der Kopf bzw der Verstand sowas überhaupt zu?

  11. #10
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Zitat Nightclaw Beitrag anzeigen
    Ein sehr Interessantes (wenn auch "trauriges") Thema!

    Ich frage mich warum man wirklich ernsthaft versuchen kann, sich das Leben zu nehmen, das widerspricht doch total dem Überlebenstrieb, der ja nicht gerade "klein" ist.
    Es mag ein Verständlich sein, wenn man mal oder öfters darüber nachdenkt, vorallem wenn man sonst keinen Ausweg sieht, aber der übergang vom Gedanken zur tat, das kann ich nicht so recht nachvollziehen, warum lässt der Kopf bzw der Verstand sowas überhaupt zu?
    Wird wohl daran liegen, dass wir es "können". Denke ich zumindest.
    Tiere haben im Vergleich zum Menschen nicht die Fähigkeit, über solch' tiefgründige Dinge nachzudenken.
    Ausserdem denke ich mal, dass wir verwöhnt sind. Der Mensch ist halt ein Weichling
    Früher, (also -1000-2000 Jahre) hatten wir sicher täglich mit grösseren Problemen zu kämpfen.
    Bei uns im Westen sind die Selbstmordraten höher als zb. die in Ländern in denen es den Menschen wirklich schlecht geht.
    Wir sind wie gesagt verweichlicht, und verkraften die kleinsten Probleme nicht während man in anderen Ländern täglich zu überleben hat. Das härtet sicher ab.

    Freundliche Grüsse, Xerdasus

  12. #11
    Reanimateme Reanimateme ist offline

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Gedacht ja, den Mut dazu gehabt, nein ;D ist aber schon Jahre her. Das Leben hat ein viel zu hohes Potenzial, als dass man einfach aufgeben soll.

  13. #12
    Sapphire Sapphire ist offline
    Avatar von Sapphire

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Das ein oder andere Mal. Allerdings hab ich mich bis jetzt jedes mal erfolgreich zu StarCraft und/oder meinem Musikprojekt zurückgezogen.
    Zu viel auf der "want-to-do" Liste, keine Zeit um abzuleben.

  14. #13
    SurviveX SurviveX ist offline
    Avatar von SurviveX

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Ja, ich hatte früher nicht allzu gute Zeiten und da ist es mir schon öfters in den Sinn gekommen. Da war ich etwa 13 oder 14 Jahre alt. Ich hab dann aber etwas sehr wichtiges erkannt. Wenn man wirklich an so einem Null-Punkt angekommen ist, ist man frei. Wenn man bereit ist sich selbst das Leben zu nehmen, kann einem alles egal sein. Anstatt sich der Gesellschaft zu verpflichten, kann man umher reisen. Man kann machen was man will und einen Scheiss darauf geben, was andere Leute denken und was andere von einem verlangen. Man kann sich dem hingeben was man wirklich möchte. Ich meine, wenn ich heute an so einem Punkt wäre, würde ich nach Japan oder Hawaii fliegen mit dem restlichen Geld das ich habe und von dort einfach umherziehen.

  15. #14
    Aericula Aericula ist offline

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    daran gedacht oft, als teenie aber auch heute noch manchmal, versucht ja, aber im entfegt muss ich sagen das ich zum glück dann doch zu feige war.
    resultate: ne lungenentzündung, (konnte trotz klammotten schwimmen)
    narben an den armen, die feststellung das engelstrompeten anscheinend auch in größeren mengen nur high machen

  16. #15
    Lady Kairi Lady Kairi ist offline
    Avatar von Lady Kairi

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Selbstmord ist ein ernstes Thema.
    Ich selber habe noch nie daran gedacht.
    Aber ich habe dennoch eine sehr schlimme Erfahrung machen müssen.
    Ist eine ältere Geschichte.
    Doch vergessen konnte ich sie bis Heute nicht.

    Es geben sicherlich viele gründe, weshalb manche Menschen diese Gedanken haben.
    Ich kann denen Leuten raten sich Psychologische Hilfe zu suchen.

    Und sie sollte niemals aufgeben, es kommen bestimmt wieder bessere Zeiten.
    Immer wieder aufstehen, ist das Geheimrezept.
    Denn das macht euch Stark.
    Selbstmord ist in meiner Meinung nach etwas für Feiglinge.

    Ich kann es mir schlecht vorstellen, dass ein 13 Jahriger Junge das tatsächlich Geschrieben haben sollte.
    Jeder kann im Internet schreiben was er will.
    Darauf würde ich jetzt nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.
    Wenn er es echt vor hätte, würde er es nicht öffentlich bekannt geben.
    So sehe ich das.
    Trotzdem ist es wichtig, auf solche Menschen einzugehen.
    Und wenn es möglich ist mit ihnen zu Reden.
    Dann werdet ihr es ja merken, ob da was wahres dran ist.
    Es könnte auch sein, dass er andere damit verarschen will.

  17. #16
    OmegaPirat OmegaPirat ist offline

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Ich finde den Umgang der Gesellschaft mit dem Suizid und den Suizidenten nicht tragbar.
    Man sollte mal überdenken, ob der Todeswunsch überhaupt krankhaft ist. Die Sachlage ist jedenfalls nicht so einfach wie bei einer virulenten Erkrankung.
    Ansonsten wird einfach das als krankhaft bezeichnet, was anders ist als derjenige, der das Urteil darüber fällt. Suizidenten sind in ihrer psychischen Konstellation vergleichsweise selten, aber nicht zwingend krank.


    Selbstmord ist in meiner Meinung nach etwas für Feiglinge.
    Warum? Suizid ist das höchste Maß an Autoagression. Da gehört viel Überwindung und Mut zu.

    Auf seine Existenz hatte man keine Entscheidungsgewalt. Wieso sollte man sich dann nicht einige Jahre später, wenn man bewusst zu so einer Entscheidung fähig ist, für den Tod entscheiden können?
    Außerdem finde ich es egoistisch von Angehörigen, wenn sie jemanden zum Weiterleben zwingen.


    Wenn er es echt vor hätte, würde er es nicht öffentlich bekannt geben.
    Vergleichsfälle widerlegen diesen Satz. Es hat sich sogar schonmal jemand vor laufender webcam umgebracht.

  18. #17
    narutofan1 narutofan1 ist offline

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Zitat Tanja Beitrag anzeigen
    Ich kann es mir schlecht vorstellen, dass ein 13 Jahriger Junge das tatsächlich Geschrieben haben sollte.
    Jeder kann im Internet schreiben was er will.
    Darauf würde ich jetzt nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.
    Wenn er es echt vor hätte, würde er es nicht öffentlich bekannt geben.
    So sehe ich das.
    Trotzdem ist es wichtig, auf solche Menschen einzugehen.
    Und wenn es möglich ist mit ihnen zu Reden.
    Dann werdet ihr es ja merken, ob da was wahres dran ist.
    Es könnte auch sein, dass er andere damit verarschen will.
    Das kann ich mir gut vorstellen hatte selbst depresionen gehabt und musste sogar 4 monate in krankenhaus deswegen.

  19. #18
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Zitat Tanja Beitrag anzeigen
    Selbstmord ist in meiner Meinung nach etwas für Feiglinge.
    Ich habe auch schon oft Suizidwünsche im Netz gelesen.
    Das hat aber weniger mit Feigheit sondern viel mehr mit einem Hilferuf zu tun.

    Zitat Tanja Beitrag anzeigen
    ]Wenn er es echt vor hätte, würde er es nicht öffentlich bekannt geben.
    Im Internet hat man seine Anonymität, da fällt es oftmals leichter, darüber zu reden/schreiben als mit jemandem, den man kennt oder einem Psychiater.

    Grüsse.

  20. #19
    A$AP Toasty A$AP Toasty ist offline
    Avatar von A$AP Toasty

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Es geht mir nicht um mich oder meine Kindheit, allein wenn ich schon sehe wie abgefuckt die Welt ist, alles dreht sich um Geld, jeder scheißt auf jeden, USA wohl das verschisstenste, untolleranteste Land was es gibt. Ich könnt kotzen.

  21. #20
    narutofan1 narutofan1 ist offline

    AW: Schon einmal an Selbstmord gedacht?

    Zitat Im Toasty Beitrag anzeigen
    Es geht mir nicht um mich oder meine Kindheit, allein wenn ich schon sehe wie abgefuckt die Welt ist, alles dreht sich um Geld, jeder scheißt auf jeden, USA wohl das verschisstenste, untolleranteste Land was es gibt. Ich könnt kotzen.
    Erstens was hat das mit dem thema zu tuhn und was soll dieser rasitische kommentar gegen amerika ??
    Und wenn man über ein land schreibt das es verschissen und untolerant ist dan bist du untollerant.

Seite 1 von 9 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Habt ihr schon einmal E-Books gelesen?: Hi, es gibt ja seit etwa ein paar Jahren neue E-Book Reader, und seit 2009 auch in Deutschland. Damit kann man sehr komfortabel E-Books...

  2. Wurdet ihr schon einmal geblitzt?: Wurdet ihr schonmal geblitzt? wenn ja dann schreibt mal was dazu finde es immer lustig zuhören wenn jemand oft geblitzt wurde und dann die punkte in...

  3. Metal Gear 3 - Schon mal daran gedacht???: Viele PS3-Spieler erwarten sehnsüchtig den 5. Teil der Metal Gear Solid Reihe die aber höchstwahrscheinlich leider nie kommen wird :( Ich würde...

  4. Metal Gear 3 - Schon mal daran gedacht???:

  5. Sowas ist schon einmal passiert...: Bevor ihr beginnt meinen Beitrag zu lesen möchte ich folgendes klären: Ich möchte hier nicht noch ein PS3 vs. Wii - Thread starten, deshalb wenn...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content