Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Love Hina

  1. #1
    Nevixx

    Love Hina

    Wer von euch kennt noch den im Jahr 2000 erschienenen Anime "Love Hina"?
    Love Hina - MyAnimeList.net

    Love Hina ist eine Slice of Life-Liebeskomödie, mit ein wenig Harem / Ecchi (aber zum Glück nicht zu viel). Der Protagonist Keitarou hat eine Kindheitsfreundin aufgrund eines Umzuges verloren. Bei der Abreise gaben sie sich das Versprechen, sich irgendwann auf der Tokyo Universität wieder zu treffen. Aus diesem Grund arbeitet Keitarou wie wild daran, sein Ziel zu erreichen... und schafft es mal wieder nicht.

    Nach einem weiteren Misserfolg möchte Keitarou in ein Hotel, welches seiner Großmutter gehört, ziehen. Doch bald muss er erfahren, dass seine Großmutter das Hotel in ein Frauen-Stundentewohnheim umbauen lies.. Diese verduftet sich und Keitarou wird dazu beauftragt, den Haushalt zu schmeißen. Was er nicht weiß: mehrere Mädchen wohnen darin und machen ihm sein Leben zur Hölle. Sie verarschen ihn, lachen ihn aus, schlagen ihn und nutzen seine Gutmütigkeit aus. Dennoch mögen sie ihn. Schon bald ist er ihnen so sehr ans Herz gewachsen, dass sie ihn nicht mehr gehen lassen wollen.

    Mit der Zeit erkennt er gewisse Parallelen zu einem Mädchen in diesem Hotel -> "Natsu". Beide wollen an die Tokyo Universität! Und beide tun sich zusammen, um dieses Ziel zu erreichen. Auch die Liebe gewinnt immer mehr an Stärke, doch machen gewisse Umstände der Liebe mehrere Striche durch die Rechnung.

    Viele witzige Szenen zusammen mit der chaotischen Story machen diesen Anime einfach nur aufregend und lustig. Nebenbei spielt noch der kleine rote Faden eine Rolle, welcher zum Ende hin immer größer wird. Die Liebesgeschichte ist schlussendlich auch ganz gut umgesetzt worden. Doch nach dem eigentlichen Anime bleiben noch einige Fragen offen. Durch OVAs und Specials werden diese jedoch auch beantwortet.

    Für mich persönlich war das der erste Anime, welchen ich nicht aus meiner Kindheit und durch RTL II kannte. Ein Kumpel von mir fragte, ob ich denn mal interesse hätte, einen Anime zu gucken. Nach ein paar Folgen war ich sowas von begeistert, dass ich nicht mehr aufhören könnte. Dieser Anime hat mich definitiv auch ein wenig in die Anime-Richtung geführt.

    Folgendes kann ich zum Anime sagen:

    Der Anime ist sehr liebevoll und witzig gestaltet, mit tollen Dialogen, mit einfühlsamen Szenen, mit traurigen Momenten, mit unglaublichen bauchmuskelnfordernden Lachszenen und mit wichtigen Werten verkörpernden Ereignissen. Die Geschichte ist einfach gehalten. Schon bald ist einem jedem bewusst, in welche Richtung es einen führen wird. Dennoch werden einige Fragen erst zum Schluss hin beantwortet. Die Charaktere haben alle ihre eigenen persönlichen und sehr ausgeprägten und einzigartigen Eigenschaften. Man schließt die meisten auch direkt ins Herz.

    Die 24 Folgen sind wortwörtlich verflogen und inzwischen habe ich den Anime bereits zwei Mal gesehen. Des Öfteren musste ich lautstark lachen, weil etwas so absurdes und lächerliches vor meinen Augen abgespielt worden ist, dass ich keinen anderen Ausdruck meiner Gedanken finden konnte. Ich wurde zum Lachen gezwungen! (weil es eben so lustig war).

    Dennoch gibt es auch so seine schwächen, wie ein fehlender größerer Plot. Aber man kann ja nicht immer alles haben.

    In Summe ist der Anime wirklich super!
    - - - - - - - - - - - - - - - -

    Was sagt ihr dazu?

  2. Anzeige

    Love Hina

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Love Hina

    Als der Besitzer von allen 3 DVD-Boxen (Die dritte sind fast nur OVAs), Stimme ich dir in allen Punkten zu.

    Keitarou tat mir voll leid mit den ganzen Zicken im Hinata-Inn

    Die OVAs behandeln ja noch teilweise die "Schwester" von Keitarou. Einfach nur zum Grollen wie sie mit den Bewohnerinnen um geht.

    Insgesamt ein sehr gelungener Anime den ich Jahre zuvor mal angefangen habe. Besitzen tue ich die Folgen allerdings erst seit gut einen Jahr.

    Ich weiß nicht, aber solche Animes sprechen mich mehr an als immer dieses gekämpfe.
    Ich kann dir noch Kamen no Maid Guy empfehlen. Hat auch nicht so viele Folgen und gleicht sich teilweise mit Love Hinas absurden Humor

  4. #3
    Nevixx

    AW: Love Hina

    Ich finde auch, dass so ein Anime genau so gut wie ein Kampfanime sein kann. Je nach Laune gönn ich mir etwas anderes. Aber wenn ich einfach abschalten und ohne groß Nachzudenken unterhalten werden will, dann passt Love Hina einfach perfekt.

    Kamen no maid Guy kenne ich nicht. Aber alles, was in Richtung Love Hina geht, erweckt meine Interesse danke für den Tipp!

  5. #4
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Love Hina

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Ich finde auch, dass so ein Anime genau so gut wie ein Kampfanime sein kann. Je nach Laune gönn ich mir etwas anderes. Aber wenn ich einfach abschalten und ohne groß Nachzudenken unterhalten werden will, dann passt Love Hina einfach perfekt.

    Kamen no maid Guy kenne ich nicht. Aber alles, was in Richtung Love Hina geht, erweckt meine Interesse danke für den Tipp!
    Ja, außer das der nicht sooo kitschig ist. Dafür viel Ecci-Anspielungen

Ähnliche Themen


  1. Love Hina: Habe vor kurzem angefangen Love Hina zu schauen, war eine Empfehlung von einem Freund. Zuerst fand ich es eigentlich nur komisch^^ waren echt sehr...

  2. Love Happens: So, dieser bereich scheint nicht so aktiv zu sein. Deshalb versuche ich mal ein paar aktuellen Filmen ein Topic zu widmen. Also Love Happens hört...

  3. Love im @: Hallo! Ich möchte hier mal eine Umfrage starten, wo man seinen Traumpartner oder Partnerin finden kann. Viele Freunde erzählen mir, dass sie...

  4. The Love Guru / Der Love Guru: Dieser neue Kinofilm soll im August 2008 kommen. Komödie - USA Verleih: Universal Start: 21.08.2008 In dem Film "The Love Guru" geht es um...

  5. We love Katamri: Hi Leute, kennst jemand das Game "We Love Katamari"?? Wie ich finde eins der lustigsten Games die es für Ps2 gibt. Ich frage wiel jegal wenn ich...