Seite 1 von 21 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 419
  1. #1
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    My Hero Academia - jap. Anime

    Erstes richtiges PV zum Anime:



    Am 3. April geht's los

  2. Anzeige

    My Hero Academia - jap. Anime

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Boku no Hero Academia

    Zitat Narutofreak1412 Beitrag anzeigen
    Erstes richtiges PV zum Anime:


    Am 3. April geht's los
    WOW der Soundtrack und das voice acting sind ja gewaltig!
    Habe die paar Kapitel, die ich damals gelesen habe richtig genossen, bis ich gehofft habe, das der Teil irgendwann mal als Anime erscheint und ich mir das aufheben möchte.

    Wenn ich den Trailer so sehe merke ich, wie sich die ganze Wartezeit gelohnt hat. Ich freu mich richtig darauf, danke fürs Trailer teilen!

  4. #3
    Kami Burn

    AW: Boku no Hero Academia

    Joa hat auf jedenfall etwas. Sieht auch von den Animationen sehr sauber aus,auch wenn die Helden Thematik ein wenig an One Puch Man erinnert.=D

  5. #4
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Boku no Hero Academia

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Joa hat auf jedenfall etwas. Sieht auch von den Animationen sehr sauber aus,auch wenn die Helden Thematik ein wenig an One Puch Man erinnert.=D
    Für mich ist es eher andersherum, weil ich hiervon viel früher wusste, als von OPM
    Aber stimme ich dir zu, wirkt alles wirklich sehr sauber.

    Bin mal auf die erste Episode dann gespannt, die Dramatik schien auch super umgesetzt zu sein. Das könnte was großes werden.

  6. #5
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Boku no Hero Academia

    Ja ich kann da nur zustimmen, sieht aufjedenfall sehr gut aus. Wird bestimmt einer meiner Lieblingsanime der Spring-Season, ich freue mich schon darauf.

  7. #6
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Boku no Hero Academia

    Ich freue mich schon sehr auf den Anime!
    Anders als One Punch Man, welches sich nicht sehr ernst nahm und viel mehr andere Helden parodieren sollte, orientiert sich der Manga eher auf die Charakterentwicklung zwischen dem Protagonisten. Midoriya ist anfangs nämlich noch recht schwach und wird nach und nach immer stärker (als Information: er musste dafür sehr hart trainieren); was ich vom Manga auch sehr gut fand.
    Jedoch muss ich auch sagen, als ich die Informationen las, dass ein Anime erscheinen würde, dass ich mir nicht viele Kapiteln davon gelesen hatte, aber aufgrund den Erzählungen eines Kumpels, scheint die Geschichte wirklich sehr spannend zu werden.
    Und der Anfang erinnerte mich auch etwas an Naruto, muss ich sagen. Wegen der Akademie, den vielfältigen Charakteren, die ihre eigene Stärke haben, und der Rivalität zwischen Midoriya und seinem Kindheitsfreund. Hoffe, der Anime wird in Zukunft den Platz von Naruto einnehmen. ^^

    Ich freue mich schon auf Boku no Hero Academia!

  8. #7
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Boku no Hero Academia

    Neue PV!



    Der Soundtrack ist so amazing! Yuuki Hayashi wird für ihn zuständig sein, der zB. solche Tracks oder solche geschrieben hat!
    Porno Graffiti für das Opening ist auch toptier (Meiner Meinung nach).

    Ich bin soooo gehyped!

  9. #8
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Boku no Hero Academia

    Und Zack! Anime in Deutschland von Kazé lizenziert!

    Er wird sowohl erst als Simulcast OmU über Anime on Demand laufen als auch später (2017) dann auf DVD und Blu-Ray erscheinen

    Quelle: Kazé lizenziert „Boku no Hero Academia“

  10. #9
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Boku no Hero Academia

    Jaaaa ich hab mich auch schon lange nicht mehr SO auf einen Anime gefreut, wie diesen hier! Der Soundtrack, die Stimmen, die Farben, die Atmosphäre, alles scheint in den Clips on top zu stimmen, ich bin selbst auch total gehyped!

    Freue mich schon total auf die erste Folge die Tage jetzt!

  11. #10
    Kami Burn

    AW: Boku no Hero Academia

    An sich eigentlich eine sehr ordentliche erste Folge. Wenn die Geschichte erstmal Fahrt aufnimmt ist es durchaus vorstellbar dass aus diesem Anime etwas ordentliches werden könnte. Bis dahin bleibt leider kein wirklicher Eindruck bei mir zurück.

    PS: den Intro Song finde ich ziemlich gut. Endlich mal wieder ein gutes Opening,passt wirklich gut zum Genre.

  12. #11
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Boku no Hero Academia

    Also nach allem, was ich über die Serie gehört habe, könnte das son neuen Hype auslösen (für mich zumindest). Jedoch sind 11 oder 12 Folgen fürn Anfang leider so wenig hätte gerne 2cour gesehen

  13. #12
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Boku no Hero Academia

    Das sind vllt vorläufig 13 Episoden - es könnten noch mehrere erscheinen.
    Zudem hatte diese Folge ungefähr die Hälfte der Seiten vom ersten Kapitel. Das erste Kapitel besaß 54 Seiten, und davon packte man so ungefähr 24-26 Seiten rein.
    Wenn Bones die Folgen weiterhin in so einer Länge steckt, könnte das ja noch ziemlich interessant werden.

    Im Übrigen habe ich mir die Folge auch angeschaut und war begeistert von der Arbeit, die Bones gemacht hat! Klar, es war jetzt keine Animation wie die von One Punch Man, aber die Animation fand ich dennoch sehr hochwertig, muss ich sagen. Zudem hatte das Studio die Emotionen deutlich besser rübergebracht, was ich wirklich sehr gut und mitreißend fand.
    Ich hoffe, dass das Studio in diesem Fall gar keinen Season-Anime daraus machen sollte! Denn jede Menge Potenzial ist vorhanden, daraus einen Langzeit-Anime zu machen - was ich wirklich sehr nice finden würde, wenn Studio Bones das tatsächlich so umsetzen würde.

  14. #13
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Boku no Hero Academia

    Es ist immerhin Bones eines meiner Lieblingsstudios

  15. #14
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Boku no Hero Academia

    Yep fand ebenfalls, das die Folge gut war.
    Weiß ja schon, was die nächsten Folgen so alles passieren wird und freue mich schon verdammt drauf.

    SO gut vom Manga umgesetzt, das ist wirklich toll. Vor allem dieser Soundtrack, ich liebe den!

    Ich bin sehr gespannt wieviele Folgen Bones dafür vorerst geplant hat. Wäre aber echt toll, wenn es ein Langzeit Anime werden könnte! :O

  16. #15
    Kami Burn

    AW: Boku no Hero Academia

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Denn jede Menge Potenzial ist vorhanden, daraus einen Langzeit-Anime zu machen - was ich wirklich sehr nice finden würde, wenn Studio Bones das tatsächlich so umsetzen würde.
    Echt? Bei gerade mal schlappen 85 Kapiteln? Sorry dass ich dir jetzt den Wind aus den Segeln nehme,aber das ist relativ unrealistisch. Wenn man mal Magi nimmt,welches gut dreimal so viele Kapitel besitzt wie Boku no Hero Academia und "nur" ein reiner Season Anime ist bezweifle ich stark dass daraus was wird. Klar,das Potenzial ist da und die Story verläuft im Manga momentan auch richtig gut,aber sollte da wirklich ein Langzeitanime werden müsste sich der Mangaka und das Studio arg ranhalten. Das hätte zwei negative Folgen:

    1. die Story flacht ab (siehe dazu Kishimoto's Werk)
    2. Filler (da das Studio gezwungen ist die Zeit bis zu den nächsten 30 Mangakapiteln zu strecken-auch hier verweise ich auf Naruto)

    Und bevor das eintritt,habe ich doch lieber nen wirklich,wirklich guten Season Anime statt einen schlechten Langzeitanime mit Trashfillerstreckung.

  17. #16
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Boku no Hero Academia

    Zitat Kami Burn
    Sorry dass ich dir jetzt den Wind aus den Segeln nehme,aber das ist relativ unrealistisch.
    Es kommt auch drauf an, wie viele Kapiteln man in einer Folge reinpackt. Also ja, so unwahrscheinlich ist es nicht, wenn man - trotz der niedrigen Kapiteln - aus dem Anime einen Langzeit macht.
    Und es ist auch vollkommen irrelevant, wenn der Manga nun 140 - 200 Kapiteln hat - die Studios zeigten uns, wie sie trotzdem soviele Kapiteln in beispielsweise 24 Folgen reinpacken können. Ich denke, Tokyo Ghoul könnte man hier wunderbar als Vergleich nehmen.

    Ich denke mal, wenn das Studio weiterhin nur ein Chapter oder manchmal sogar zwei Chapter in einer Folge reinpackt, könnte der Anime sogar relativ weit kommen. Sagen wir mal, es erscheinen 25 Folgen - dann hat der Manga wiederrum 22 - 25 Chapter mehr geschrieben (kommt auch drauf an, wie oft der Manga pausiert). Und dann hat das Studio widerrum mehr Inhalt zur Verfügung, die Folgen zu produzieren.
    Und das Wichtige ist, dass man im Anime auch perfekt einige Fillerkämpfe machen könnten, die man abseits den Hauptkämpfen zeigen könnte. Denn der Manga gibt die Möglichkeit dazu, etwas mehr rauszuholen. Wenn man diese Kreativität ausnutzen könnte, hätte man damit schon den Anime ein wenig gestreckt, ohne dass es zuviel wäre.

    Zitat Kami Burn
    Wenn man mal Magi nimmt,welches gut dreimal so viele Kapitel besitzt wie Boku no Hero Academia und "nur" ein reiner Season Anime ist bezweifle ich stark dass daraus was wird.
    Wie schon gesagt: Nur weil Boku no Hero Academia im Moment wenigere Kapiteln als Mangas wie Magi oder so besitzt, heißt das noch lange nicht, dass man daraus keinen Langzeitanime machen kann. Wie schon gesagt kommt es auch drauf an, wie viele Kapiteln in einer Folge reinpassen. Und im Moment, wie viele Seiten für eine Folge benutzt werden, sieht das nicht sonderlich schlecht aus.

    Zitat Kami Burn
    Klar,das Potenzial ist da und die Story verläuft im Manga momentan auch richtig gut,aber sollte da wirklich ein Langzeitanime werden müsste sich der Mangaka und das Studio arg ranhalten.*
    Dem stimme ich zu. Und deswegen schrieb ich ja auch, dass das Studio definitiv dieses Potenzial ausnutzen sollte, um daraus etwas gescheites zu machen, wenn sie vorhaben, dass das ein Langzeitanime wird.

    Zitat Kami Burn
    2. Filler (da das Studio gezwungen ist die Zeit bis zu den nächsten 30 Mangakapiteln zu strecken-auch hier verweise ich auf Naruto)
    Filler sind nicht im Allgemeinen etwas negatives. Aus meiner persönlichen Sicht ist Filler nur relativ passend und sinnvoll, wenn:

    a) ein großer Arc beendet wurde und man einen kleinen Filler-Arc machen muss, um die Lücke zu schließen

    b) man die Fillerszenen passend zum Arc und den dazugehörigen Kämpfe hinzufügen könnte, damit man etwas mehr vom Kampf sehen kann

    Filler wird für mich - und bestimmt auch für viele anderen - erst richtig nervig, wenn man diese unpassend in einem großen Arc reinpacken würde, wo es gerade spannend wird und diese überhaupt nichts mit dem Arc zutun haben sondern reinster Nonsens sind. Auch sind Fillerfolgen richtig nervig, wenn diese sehr gestreckt werden und zudem nichts zu bieten haben.
    Den Chikara-Arc aus Naruto zum Beispiel fand ich ganz spannend und interessant. Solche Filler oder Specials sind wirklich erfrischend im Vergleich zum Canon, aber Fillerfolgen, die vollkommen belanglos und nichts zu bieten haben, kann ich einfach nicht ausstehen.

    Zitat Kami Burn
    Und bevor das eintritt,habe ich doch lieber nen wirklich,wirklich guten Season Anime statt einen schlechten Langzeitanime mit Trashfillerstreckung.
    Natürlich ist das deine Meinung dazu, wenn du gleich vom allerschlechtesten ausgehst. Ich sehe es jedoch anders: Ich habe bei so einem Anime es deutlich lieber, wenn man diese auf deutlich längeren Zeit verfolgen könnte.

    Jedem das Seine.

  18. #17
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Boku no Hero Academia

    Die offizielle Werbung von My Hero Academia spuckt große Töne:

    My Hero Academia - jap. Anime

    Kann dazu jemand was sagen? Wird hier übertrieben, oder passt das so?

  19. #18
    Kami Burn

    AW: Boku no Hero Academia

    Zitat Narutofreak1412 Beitrag anzeigen
    Wird hier übertrieben, oder passt das so?
    Totaler Quatsch,vor allem die Behauptung des Dragon Ball Z Power Levels. All Might (welcher kräftetechnisch die ungeschlagene Nr. 1 in diesem Werk ist) kommt wenn überhaupt auf Yuopi (HxH) Level,die ganzen Schüler der Akadmie haben zwar recht interessante Kräfte,aber keine kommt an DBZ Niveau ran - wenn überhaupt vllt an HunterXHunter Chimära Arc Niveau. Den Naruto Teil kann man jetzt noch nicht beurteilen,die Story ist auf jedenfall interessant. Und was mit dem Spirit of Bleach gemeint ist weiß ich nicht. Vllt die Asspull Power Ups? Die sind meines Wissens in Boku no Hero Academia nicht vorhanden,denn jede Kraft hat ihren eigenen Ursprung und Flow in dem sie steigt.

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Es kommt auch drauf an, wie viele Kapiteln man in einer Folge reinpackt.
    Ein Kapitel von Boku no Hero Academia hat meines Wissens so viele Seiten wie jeder andere Manga. Nur weil sie in das erste Kapitel (56 Seiten) 2 Episoden reingepackt haben bedeutet das nicht automatisch dass das nun Standard ist. Es bedeutet lediglich dass sie es langsam angehen.

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Ich denke, Tokyo Ghoul könnte man hier wunderbar als Vergleich nehmen.
    ...welcher ein absolut hinkender Vergleich ist. Der TG Anime ist ziemlicher crap bei dem sehr viel dazu erfunden und ein eigener Handlungsstrang gestrickt wurde.

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Und im Moment, wie viele Seiten für eine Folge benutzt werden, sieht das nicht sonderlich schlecht aus.
    Ich würde an deiner Stelle lieber mal auf Folge drei warten bevor du den Anime wieder einmal in den Himmel lobst-denn im Moment macht der Anime nichts was es nicht schon gab.

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Filler sind nicht im Allgemeinen etwas negatives.
    Ähm doch,in den meisten Fällen sind sie das. Naruto und Bleach machen es vor,denn dort sind die meisten Filler reinste Geldmache die nichts über die eigentliche Story aussagen,blasse Charaktere bieten und meist auch nich qualitativ unterste Schublade sind. Von den ganzen Naruto Fillern sind meines Wissens höchsten 2-3 gute dabei (Kakashi und Itachi Shinden).

    Ich für meinen Teil habe einfach keinen Bock mehr auf Crap Filler ohne wirklichen Handlungsstrang-da doch lieber eine gute Story und in vllt einem Jahr ne Fortsetzung. Es gibt genug Animes um die Zeit zu überbrücken (gerade diese Spring Season bietet extrem viel Content).

  20. #19
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Boku no Hero Academia

    Ich finde die Werbung auch übertrieben, @Kami Burn hatte ja schon begründet, wieso diese an den Haaren herbeigezogen ist. Wobei ich es auch wieder gut finde, dass sie große Werbung für den Anime machen möchten.

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Ein Kapitel von Boku no Hero Academia hat meines Wissens so viele Seiten wie jeder andere Manga.
    Richtig, und solange man ein Kapitel oder zwei Kapiteln in einer Folge reinpackt, kriegt man auch entsprechend viele Folgen hin - vermute ich mal.

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Nur weil sie in das erste Kapitel (56 Seiten) 2 Episoden reingepackt haben bedeutet das nicht automatisch dass das nun Standard ist.
    Das hatte ich auch nie ausgedrückt. Ich hatte nämlich die Aussage gestellt, solange die Folgen in solch einem Tempo laufen, dass das auch sehr interessant sein könnte mit der Folgenanzahl.
    Siehe Zitat:

    "Zudem hatte diese Folge ungefähr die Hälfte der Seiten vom ersten Kapitel. Das erste Kapitel besaß 54 Seiten, und davon packte man so ungefähr 24-26 Seiten rein.
    Wenn Bones die Folgen weiterhin in so einer Länge steckt, könnte das ja noch ziemlich interessant werden."

    Wie schon gesagt: Wenn Studio Bones die Folgen weiterhin in dieser Länge ziehen, könnten sie auch dafür sorgen, dass sie trotzdem sehr viel Platz für die restlichen Chapter haben. Und ich denke, Studio Bones nimmt den Hype auch entsprechend ernst, ansonsten hätte man nicht solch eine große Werbung für My Hero Academia gemacht, die den Anime ganz klar als Konkurrenz darstellen sollte - deswegen auch den Vergleich mit Dragonball, Naruto und Bleach.
    Zudem kommt auch noch die Sache, dass der Manga entsprechend viele Arcs besitzt, wo man diese auch wirklich spannend gestalten kann.
    Wenn der Anime tatsächlich ein Seasonanime werden oder sein sollte: wie möchte man nun die einzelnen Arcs zusammensetzen? Für eine Season wäre es zumindest nicht hilfreich, alle fertigen Arcs hinzuzufügen, da der verletzte Arc eine direkte Verbindung zum nächsten Arc hat. Und da wäre es zumindest nicht ganz so hilfreich, wenn man bis zu diesem Arc einen Seasonanime daraus macht, da der nächste, große Arc nämlich fehlen wird.

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    ...welcher ein absolut hinkender Vergleich ist.
    Absolut nicht, denn es ging um den Vergleich, dass es absolut irrelevant ist, ob ein Manga nun 80 oder 200 Kapiteln derzeitig besitzt. Da ist es absolut gleichgültig, ob das entsprechende Studio nun etwas vollkommen eigenes zum besagten Anime erfunden hat oder nicht.
    Und nur mal so zur Info: Die alternative Richtung in der zweiten Staffel von Tokyo Ghoul veränderte lediglich zwei Arcs und den Charakter des Protagonisten. Danach übernahm das Studio wieder die Kapiteln vom Manga; nur dass sie jede Menge gekürzt hatten und zudem auch noch viele Szenen vollkommen schlecht umgesetzt hatten.
    Ändert aber - wie schon gesagt - absolut nicht an der Tatsache, dass das Studio 140 Kapiteln in 24 Folgen reingequetscht hatte - zudem quetschte man in der ersten Staffel 65 - 70 Kapiteln in 12 Episoden rein... und dort hatten sie nicht sonderlich viel verändert. Klar, sie hatten nur 2 Arcs in einer anderen Reihenfolge gepackt und viele Szenen ausgelassen; aber vom Verändern vieler Szenen sah man nun kaum was.

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Ich würde an deiner Stelle lieber mal auf Folge drei warten bevor du den Anime wieder einmal in den Himmel lobst-denn im Moment macht der Anime nichts was es nicht schon gab.
    Okay, ich kann natürlich gerne warten, wie es weiter mit dem Anime aussehen wird. Beim Blick auf das Preview von der dritten Folge konnte ich jedoch schon bemerken, dass sie vieles von dem zweiten Kapitel (17 - 19 Seiten) und kurze Szenen von dem dritten Kapitel in der Folge reinpackten.
    Mal gucken, wie es wohl mit den folgenden Episoden ablaufen wird.

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Naruto und Bleach machen es vor,denn dort sind die meisten Filler reinste Geldmache die nichts über die eigentliche Story aussagen,blasse Charaktere bieten und meist auch nich qualitativ unterste Schublade sind.
    Von diesen Fillern halte ich auch nicht viel, das hatte ich aber auch in meinen letzten Beitrag bereits erklärt. Wieder ein Zitat:

    "man die Fillerszenen passend zum Arc und den dazugehörigen Kämpfe hinzufügen könnte, damit man etwas mehr vom Kampf sehen kann"

    Fillerszenen in Kampfszenen sind sehr gut, man kann zum Beispiel mehr Combos für einzelne Angriffe machen, die der Manga in dieser Form nicht zeigte, usw. Solche Fillerszenen finde ich sehr unterhaltsam und bringen auch eine gute Abwechslung in den Kämpfen.
    Zum Beispiel den Kampf zwischen Kakashi und Obito wurde sehr gut animiert, mit einigen Fillerszenen, wie sie sich gegenseitig irgendwelche Schläge verpassten, wo man auch ein wenig flashback zeigte, wie sie so ähnlich gekämpft hatten - das war top für mich.

  21. #20
    Kami Burn

    AW: Boku no Hero Academia

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel den Kampf zwischen Kakashi und Obito wurde sehr gut animiert, mit einigen Fillerszenen, wie sie sich gegenseitig irgendwelche Schläge verpassten, wo man auch ein wenig flashback zeigte, wie sie so ähnlich gekämpft hatten - das war top für mich.
    Ach so meintest du das! Das ist natürlich eine andere Sache als einen ganzen Filler Arc zu produzieren der nach nix aussieht und total langweilig ist. Ja klar,so kleine Zusätze in einem Kampf finde ich an sich gar nicht so schlecht. Auchg ein gutes Beispiel wäre hier der Kampf Madara VS Shinobi Allianz,da wurden ja auch ziemlich viele Szenen hinzu gefügt und das sah (wenn man mal von der madigen Animation absieht) richtig gut aus.

    Spoiler öffnen


    Was den Anime aber für mich total zerstören würde wären eben die bereits mehrmals erwähnten 0815 Filler Arcs.

+ Antworten
Seite 1 von 21 1211 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Dragonball Super | jap. Anime: Eine neue Serie Namens "Dragonball Super" würde heute angekündigt! Die Geschichte wird anscheindend nach der Majin Buu Saga spielen (nach Fukkatsu...

  2. One Piece | jap. Anime: Moin, ich habe die Erlaubnis von Insight und eröffne einen One Piece Anime Thread. In dem allgemeinen Thread wird auch über den Manga...

  3. Fairy Tail Anime jap. Stand: Da ich noch keinen entsprechenden Thread entdeckt habe und ich diesen (oder dieses?!) Manga seit einigen Monaten lese wollte ich hier mal gucken ob...

  4. Boku no Hero Academia - jap. Manga: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/5/5a/Boku_no_Hero_Academia_Volume_1.png/220px-Boku_no_Hero_Academia_Volume_1.png Hallo Leute, ...

  5. Bleach | Anime jap. Stand: Hallo! Da gewünscht gibt es nun auch einen Thread für die Fans des Anime von Bleach. Ausgegangen wird hier vom japanischen Stand des Anime. Heißt,...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

geile ritten gif