Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Dark Nephilim Dark Nephilim ist offline
    Avatar von Dark Nephilim

    Welchen Email Anbieter ?

    Welchen mail Anbieter ist am einfachsten, hat die meisten funktionen und ist kostenlos ?

    es gib ja sehr viele wie z.b :

    @gmx
    @web
    @hotmail
    @live
    @yahoo
    @googlemail

    und noch mehr

    Welcher Anbieter ist jetz am besten, manche haben ja noch extra features wie 10 sms kostenlos im monat und so sachen.

  2. Anzeige

    Welchen Email Anbieter ?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    Zitat Dark Nephilim Beitrag anzeigen
    Welchen mail Anbieter ist am einfachsten, hat die meisten funktionen und ist kostenlos ?

    es gib ja sehr viele wie z.b :

    @gmx
    @web
    @hotmail
    @live
    @yahoo
    @googlemail

    und noch mehr

    Welcher Anbieter ist jetz am besten, manche haben ja noch extra features wie 10 sms kostenlos im monat und so sachen.

    Hallo
    wenn Du t-online kunde bist hast Du ein sehr gutes mail programm. ich selber nutze unter win7 live mail. reicht vollkommen aus.
    gruss
    martin-josef

  4. #3
    Rockefeller Rockefeller ist offline
    Avatar von Rockefeller

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    Ich bin GMX User und bis dato sehr zufrieden damit, kaum Probleme mit denen gehabt.

  5. #4
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    Ich kenne nur 3.

    Web.de
    Gmx.de
    Live.de

    Von Web.de rate ich ab. Hat nur wenig Speicher zu verfügung ( Glaube ca 12 MB nur) Kann schnell voll werden wenn dir jemand paar Bilder schickt die paar MB haben. Zudem kann man mit ein Email programm ( Thunderbirth z.B) seine Mails nur alle 5-10 Min abrufen. Nur Premuim kunden können jeder zeit abrufen.

    GMX ist zu empfehlen. Man hat 1GB Speicher als Freeuser. Abrufen kann man die Mail jederzeit. Auch das SPamfach macht seine Arbeit gut bzw filtert sie gut.

    Momentan bin ich aber bei Live.de da ich mit GMX Probleme hatte. ALso Live hat noch die meisten Funktionen wenn man mich fragt. Spamfach arbeitet gut.
    Kann es eigentlch wie GMX empfehlen. Solltest du ein Windows Live Messneger Acocunt schon haben, kannst du den mit dein Email Konto verknüpfen und kannst auch über den Messenger auf deine Emails abrufen

    Wie das mit FreeSms aussieht kann nicht sagen, und rate auch davon ab diese zu nutzen. Bei sowas ist immer ein haken dran

  6. #5
    CotU

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    Ich "kenne" alle von dir gelisteten, darum ein paar Eindrücke meinerseits:

    @gmx:
    Hatte ich früher anno 1998. Damals war es noch E-MAIL. Mittlerweile isses E-Mail + Stars und Storys... schrecklich. Wenn man ins Webmail einsteigt ist es die reinste Qual!!! Die Mails ins Programm downloaden ist hingegen super, aber das ist normaler standard für mich!

    @web:
    Ist das einzige das ich nicht persönlich von tests kenne. Darum kann ich dazu nix sagen, aber was Sam vor mir meinte, schreckt mich schon ab... E-Mails müssen immer kontrolliert werden können, nicht alle 5 Minuten..

    @hotmail + @live:
    Das ist mein derzeitig einziges E-Mail Konto das ich nebst meinem Internet-Anbieter-Mail-Konto verwende.
    hotmail + live sind meines wissens glaube ich ja ein und dasselbe mittlerweile, falls nicht, sorry...
    was aber auf jeden Fall eintrifft, ist das es eine ID gibt die man bei allen Microsoft-Sachen verwenden kann.. (mir is doch glatt der Name der ID entfallen!!!) Das ist schon ein sehr gutes Feature. Ebenfalls ist das Webmail auch wirklich ein WEBMAIL und keine Internetseite mit unenendlich viel Werbung... es sieht aus wie ein Web-Outlook, was es vermutlich auch ist.

    @yahoo:
    Hatte ich kurzzeitig auch in Verwendung. Da gibts eigentlich auch fast keine Einwände aus meiner Richtung. Wie live und Hotmail ist es auch hier ein Webmail... das aber vereinzelt mal einen Werbebanner zeigt, aber ansonsten isses in Ordnung.

    @googlemail:
    Ist eine intressante Sache... ich habs damals getestet, war auch zufrieden damit, keine Frage.. was mir aber nicht gefällt, ist der Bezug zu google.. irgendwie bin ich dabei google "loszuwerden"...
    Nichts desto trotz ist googlemail sicherlich eines der besten im Web. Spezielles Feature ist das IMAP-Protokoll.
    Wie auch bei Live und Yahoo ist der Webmail-Client auch übersichtlich und ohne störenden Stars und Story berichten...

    Generell sind alle genannten gratis... bzw. gibt es eine Gratis-Version davon.

    Meine persönliche Empfehlung ist live.de/live.at. Wer mit Microsoft generell weniger zu tun haben will (warum auch immer), dem empfehle ich hingegen googlemail.

    Von GMX muss ich persönlich leider abraten da mir diese Stars und Storys im Webmail extrem auf den Nerv gehn.

  7. #6
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    Am liebsten habe ich 1&1

    Dann rkeigst die so eine @online.de adresse wie ich

    Wenn du News Emails etc. gleich auf einer Seite haben willst + 3x SMS im Monate Free dann nehm Freenet.de (Haben meine Eltern)

  8. #7
    Zalatschenko Zalatschenko ist offline
    Avatar von Zalatschenko

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    Also ich habe hotmail und bin damit sehr zufrieden.

    G-Mail brauche ich nur als Spam adresse, da google jedes e-mail liest. Wenn man z.b. schreibt ich gehe im sommer in die Karibik dann kommen rechts werbungen wie z.b. für 50 Euro in die Karibik oder Karibik für den halben Preis.

  9. #8
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    Hab eine Adresse auf web.de und eine auf gmail, die beide jeweils direkt alle Mails außer Spam auf eine dritte hotmail Adresse weiterleiten.
    Dabei verwend ich die beiden explizit für Anmeldungen, Teilnahme an Gewinnspielen etc., um meine "wahre" Mail-Adresse vor unötigem Spam zu schützen. So hat man dann auch einen doppelten Spamfilter.
    Das Ganze wird dann heruntergeladen auf Thunderbird und da bin ich sehr zufrieden damit

  10. #9
    DD64 DD64 ist offline
    Avatar von DD64

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    Kann die Hotmail bzw Livemail von Microsoft empfehlen.
    Es funktioniert wunderbar mit dem E-Mail Programm "Windows Live Mail" oder auch Outlook.

    Zudem hat man sehr viel speicher und einen sehr guten Spam-Blocker, den es bei web.de beispielsweise nicht gibt (war selber lange bei web.de)


    @Cotu
    Ja, ich gehe auch davon aus dass hotmail und live dasselbe ist. Man kann sich bei der Anmeldung aussuchen, ob @live.de oder @hotmail.de.
    Es gehen glaube ich auch Xbox360 Live-IDs (falls man eine besitzt)

  11. #10
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    Ein paar Gedanken noch dazu:

    Die Mail-Postfächer der Internet-Provider (T-Online, 1&1, Freenet (gibts das noch?), etc.) sind nicht zwingenderweise schlecht, im Gegenteil. Dennoch würde ich davon abraten, diese im Alltag zu verwenden. Der Grund ist einfach: Auch wenn man mit dem Anbieter zufrieden ist, wird es mit ziemlicher Sicherheit doch irgendwann dazu kommen, dass man zu einem anderen Provider wechselt. Sei es weil man umzieht und es kein gescheites DSL aber dafür Internet über Kabel-TV gibt oder umgekehrt, sei es weil der Anbieter pleite macht, geschluckt wird oder neue Angebote einfach zu gut und günstig sind.

    Dann hat man sich überall mit der Adresse angemeldet und hat dann die Arschkarte (mit verlaub), wenn man sie bei einem solchen Wechsel verliert. Da man die Mailadresse nicht mehr hat, kann man keine Passwörter ändern/anfragen, bekommt evtl. wichtige E-Post nicht mehr, usw. usf. - also eher ungünstig.

    Daher empfehle ich definitiv, lieber eine "Adresse auf Lebenszeit" bei einem größeren "unabhängigen" (vom Provider) Anbieter zu erstellen. Klar, ganz sicher kann man nie sein, dass man auch die nicht irgendwann mal verliert (die Pleite der Firma wäre so eine Möglichkeit), aber die Chance dazu ist allgemein eher gering.

    Ich habe auch schon so einiges durch: GMX, Web.de, Hotmail/Live (ja, ist ein und dasselbe) und Googlemail.

    GMX hab ich irgendwann gelöscht, weil ich die Adresse wirklich nicht mehr brauchte und mit Web.de zufriedener war. Das ist aber schon ziemlich lange her, muss also nicht dem jetzigen Stand entsprechen.

    Hotmail hatte ich nur mal angelegt, weil ich das Konto als Passport brauchte. Nutze es jetzt auch als MSN-Konto um mit meiner Family zu kommunizieren, aber sonst eher wenig. Bietet einige Funktionen und ist sicher nicht schlecht, jedoch im Vergleich zu Googlemail zu langsam, überladen und hier und da umständlich.

    Für mich der beste kostenlose Anbieter ist klar Googlemail. Sehr fixe Sache, alles an Funktionen was ich brauche, einfach zu bedienen - so wie es sein soll. Und dazu mittlerweile ca. 7,5GB (!) Mailspeicher. Da man auch andere Mailkonten integrieren kann (die Mails von den Konten werden dann automatisch auf das Googlemail-Konto abgerufen), habe ich nun auch alles übersichtlich in einem Postfach. Wenn man also nicht gerade eine Aversion gegen Google hat, ist das meine klare Empfehlung.

  12. #11
    Rayza

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    Ich empfehle dir:
    Googlemail und Windows Hotmail

    Grund: Großer Speicher, guter Spamfilter

    GMX und WEB z.B. bombadieren dich voll mit ihren ach so schönen Aktionen und Dies und Das ^^

  13. #12
    PhilS1984 PhilS1984 ist offline

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    je das stimmt, aber mit gmx bin ich zufrieden. Seit 1999

    Ist nicht googlmail son bissl kompliziert mit Datenschutz etc? weil google alles sammelt?!

  14. #13
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    Zitat PhilS1984 Beitrag anzeigen
    je das stimmt, aber mit gmx bin ich zufrieden. Seit 1999

    Ist nicht googlmail son bissl kompliziert mit Datenschutz etc? weil google alles sammelt?!


    Hallo
    versteh ich nicht so ganz. es gibt doch hier einen gmx thread. dort hagelt es doch nur so von beschwerden.
    gruss
    martin-josef

  15. #14
    PhilS1984 PhilS1984 ist offline

    AW: Welchen Email Anbieter ?

    mhh also ich persönlich hatte bis dato keine probleme...manbekommt zwar alle 2 tage nen newsletter...den man abbestellen kann und das wars..sonst alles okay...

    ISt es denn mit googlemail so wie ich sage oder ist das nur ein mythos?

Ähnliche Themen


  1. Neuer Anbieter...: Ich weis nicht ob das in dieses Forum passt wenn nicht dann sorry ;). Ich habe einen Neuen Anbieter (Kabel-Deutschland)und habe heute das Modem...

  2. Welchen Anbieter nutzt ihr?: Wollte mal eine kleine Umfrage starten, was für Provider ihr so im Mobilfunk nutzt. Egal ob Prepaid oder Vertrag. Könnt auch gerne schreiben, wie...

  3. Anbieter für Digital Tv?: Tach auch! Ich hät da mal ein paar Fragen...... Hab den Fehler begangen und beim pinken T dieses T-Home Entertainment Paket bestellt. Da die...

  4. Welchen Anbieter: Hallo zusammen, wir möchten unseren Internetanbieter wechseln. Zur zeit sind wir bei "Alice" und nicht grade sehr zufrieden. Wollte mal fragen...