Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    McClure McClure ist offline
    Avatar von McClure

    Suche ausbaubares Heimkino

    Hallo zusammen,

    ich brauche mal eure Beratung.

    Ich suche ein Heimkino, nur weiß ich nicht ob ein 5.1 bei meinem Raum Sinn macht da ich nicht wüsste wohin mit den Boxen.

    Suche ausbaubares Heimkino

    Desweitern würde ich das gerne so handhaben das man das ganze ausbauen kann, d.h. das ich nicht alles aufeinmal kaufe damit bei dem Budget jetzt nicht so groß sein müsste (Darte so an max. 600€).
    Habe noch keine Geräte, d.h. es müsste alles gekauft werden. (Reciver, Kabel, Boxem usw.)

    Könnt ihr mir da etwas empfehlen? Macht ein 5.1 überhaut Sinn bei mir?

    Schön wäre es wenn man die Anlage auch für Musik nutzen könnte.

    Danke schon mal.

    Gruß McClure


    Edit: Nach längerm suchen würde ich schon mal als AVR den Onkyo TX-NR509 in Auge nehmen. Nur welche Boxen?

  2. Anzeige

    Suche ausbaubares Heimkino

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    iHook

    AW: Suche ausbaubares Heimkino

    Klasse, dass du gleich eine Skizze mit hochgeladen hast. Lad doch bitte noch ein Bild von deiner Front (TV) hoch, damit man sehen kann was sich dort aufstellen lässt.

    Rears lassen sich im Notfall auch an die Decke hängen, 5.1 ist also auch bei dir möglich. Dein Budget bitte noch angeben.

  4. #3
    McClure McClure ist offline
    Avatar von McClure

    AW: Suche ausbaubares Heimkino

    Hier mal ein Bild:

    Suche ausbaubares Heimkino

    Budget ohne AV erstmal 600€.

    AV habe ich jetzt an den Onkyo TX-NR509 gedacht. Kann man den empfehlen?
    Wie gesagt wenn es der Qualität sehr entgegen kommen würde, würde ich auch nacheinander kaufen.

    Habe jetzt viel gutes über Nubert gelesen und da die nuBox 481 gesehen.

  5. #4
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Suche ausbaubares Heimkino

    Hmm, ca. 20qm, alles sehr vollgestellt. Also die Raumakustik dürfte schon ganz gut sein

    Für Standlautsprecher müsstest Du umstellen, bist Du bereit dazu?
    Für den Anfang reicht ja auch ein AV Receiver mit einem Stereo Set Up, da ich bei den Lautsprechern noch weniger sparen würde als beim Receiver.

    Aber bei kleinen Räumen, möchte man sich ja nicht die Raum-Atmosphäre mit Standlautsprechern und einem mächtigen AV Receiver verbauen.
    Ich bin da jetzt auch nicht ganz Up do Date, da ich meinen Receiver gebraucht gekauft habe und gut auf HDMI verzichten kann.

    Bei den Lautsprechern wird es hier sicher auch Leute geben die Dir gute Tipps geben könnten. Da würde ich aber auf jeden Fall zuletzt sparen!

    Zurück zu kleinen Räumen:

    Ja, auch bei Dir würde 5.1 Sinn machen. Es klingt bei Filmen einfach "besser". Nur schon ein gutes Stereo Set Up holt einiges aus einem Film raus!

    Wenn man auch noch Luft zum atmen haben möchte dann kann man sich auch ein komplett System mit Brüllwürfeln kaufen.
    Es gibt da komplett Systeme die man heutzutage bedenkenlos kaufen kann. In der aktuellen Widescreen haben Sie z.b das HX906SB von LG getestet.

    Es bietet Dir für knapp 250 Euro (günstigster Preis im Internet) einen 3D Blu Ray Player, Receiver und ein 5.1 System. Für den Preis kann man nichts falsch machen, und der Sound sei überraschend gut! Die Empfehlung ist aber auch für Räume um die 10qm. Das ist natürlich schon die beste der "billigen" Lösungen. Teurere Komplett Systeme bringen auch mehr Leistung mit.
    Sicher klingen Lösungen mit guten Einzelkomponenten besser, aber nicht jeder hat den Platz oder das Geld dafür.

    Und in vielen Mietwohnungen, reicht das auch völlig aus. Wichtig ist dass das System auch bei kleiner Lautstärke noch relativ gut klingt. Die Systeme die auch bei sehr hohen Pegeln noch gut klingen müssen, sind für Mietwohnungen nur bedingt geeignet oder nicht bezahlbar

    PS:
    Unser Wohnzimmer hat auch knapp 22qm, aber auch dort haben ein AV Receiver, ein SUB, Center und 4 mittelgrosse Yamaha Lautsprecher Platz.
    Wenn ich aber den gleichen Sound mit kleineren Geräten haben könnte, GEKAUFT

  6. #5
    iHook

    AW: Suche ausbaubares Heimkino

    Von Komplettsystem rate ich aufgrund der sehr schlechten flexibilität und eingeschränkten Musik-Wiedergabe ab. Ich überleg mir mal was und geb dir später bescheid.

Ähnliche Themen


  1. Suche 5.1 heimkino: Servus,suche ein 5.1 heimkino für meinen tv.blu rey player und für spater auch meine xbox one(hauptsächlich dafür). Preis sollte so um günstig wie...

  2. Suche 2.1 Heimkino Analge: Guten Abend ;) ich bin auf der Suche nach einem 2.1 System für meinen Fernseher und für meine PS3. Ich will also den Sound immer über das System...

  3. Suche Heimkino!!!!: Hallo erst mal, ich suche ein Heimkinosystem. :) Die Anlage soll 5.1 und Surrond haben WICHTIG keine Standboxen da ich die boxen in meinem neuen...

  4. [Suche] Heimkino-Komponenten: Hi, ich habe seit ca. 2 Wochen endlich einen LCD. Samsung LE46B750. Und brauche dazu natürlich jetzt noch die passenden Komponenten um ein...

  5. suche: 5.1 heimkino sys: serwutz wie der titel schon verrät bin ich auf der suche nach einem (kleinem) Heimkino system da ich mich in dieser hinsicht noch nicht so sehr...