Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    excxex excxex ist offline
    Avatar von excxex

    Von PC auf Beamer (HDMI) - Beamer wird nicht erkannt

    Meine Grafikkarte (ATI HD4850) will meinen Beamer (Sanyo PLV-Z700) über HDMI einfach nicht erkennen. Ich habe den Beamer über den DVI-HDMI adapter am linken Eingang der Graka angeschlossen.
    Der einzige Weg ein Bild auf den Beamer zu bringen gelang mir nach mehreren Stunden des herumprobierens, indem ich mit Windowstaste+P den Bildschirm geklont habe, den DVI-Steckers meines Bildschirms entfernt habe und anstelle dieses den Beamer angeschlossen habe. Dann ist jedoch die Auflösung auf 720p und kann nicht verstellt werden, da der Beamer quasi laut Catalyst und Windows nicht existiert. Dargestellt ist dann nur ein VGA-Klon des Bildschirmes den es ja nicht gibt und den eigentlichen Beamer mit eine Bildschirmsymbol mit Fragezeichen wo sich nichts verstellen lässt.
    Gibt es einen Weg, dass Windows den Beamer erkennt?
    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
    Mfg

  2. Anzeige

    Von PC auf Beamer (HDMI) - Beamer wird nicht erkannt

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Von PC auf Beamer (HDMI) - Beamer wird nicht erkannt

    HDMI ist ein Teufelszeug. Diese Schnittstelle wurde seitens der Filmindustrie extra geschaffen, um Nutzer extrem zu gängeln. Ganz besonders sauer ist die Filmindustrie, wenn man einen Adapter anschließt. Ich denke mal, Du hast mit einem der zahlreichen unlösbaren Kompatibilitätsprobleme zu kämpfen, die aus der Herkunft von HDMI herrühren.

    Lies mal diesen Wikipedia Artikel ==> High Definition Multimedia Interface – Wikipedia
    Der Abschnitt "Kompatibilität" dürfte die Ursache Deines Problems beschreiben. Ich zitiere mal den wichtigsten Satz: "Die DVI-Schnittstelle an HDCP-fähigen neueren Videogeräten (z. B. DVD-Playern) ist daher nicht kompatibel zu DVI-Schnittstellen im Computerbereich, es sei denn, auf diesen Komponenten ist HDCP implementiert". Typisches Kopierschutzproblem also, das aus den restriktiven Kopierschutzmechanismen von HDMI herrührt.
    Wenn dies zutrifft, dann heißt das aber auch: Keine Chance per HDMI/DVI-Adapter.

Ähnliche Themen


  1. Beamer empfängt HDMI Signal nicht. Woran könnte es liegen?: Hallo zusammen! Ich habe ein gravierendes Problem, was mich in den Wahnsinn treibt. Vielleicht hat einer von Euch ja eine Idee, wo ich dazu...

  2. HDMI Kabel wird nicht erkannt!!: Hay Leute habe ein risen Problem Also ich habe mir heute ein HDMI Kabel Gekauft. Habe an die ps3 und an meinen LCD Fernseher angeschlossen. WEnn...

  3. Von PC auf Beamer (HDMI) - Beamer wird nicht erkannt:

  4. HDMI Beamer Auflösung Problem bunte Streifen: Hallo, Ich habe meinen HD-Ready Beamer mit hdmi an meinen PC angeschlossen. Mit blu-ray Filmen und arbeiten läuft auch alles gut. Ich kann...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

sanjo beamer dvi Adapter

beamer nicht von netflix erkannt

computer erkennt beamer nicht

beamer wird nicht erkannt