Seite 11 von 12 ErsteErste ... 101112 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 236
  1. #201
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Der ultimative LEGO Thread

    Soso, wieder mal Zeit hier die Wiederbelebungsmassnahmen einzuleiten. Und zwar habe ich nun alle meine Legos wieder bei mir. Zumindest glaube ich dass es alle sind.

    Ein wenig Zuwachs hab ich mir auch angeschafft. Anstatt den "Was hast du gekauft" Fred zu füttern, poste ich mein Zeug mal hier rein.

    Und zwar hab ich mir drei gebrauchte Sets gekauft. Aus den Serien habe ich bereits so einige Sachen und wenn ich mal was grösseres bauen will, passt das ganze optisch gut zusammen.

    Der ultimative LEGO Thread

    Ausserdem haben zwei von den Sets auch ne Geschichte dahinter. Vom 6939 Saucer Centurion von 1994, hab ich eigentlich schon ein Set, seit meiner Kindheit. Damals gab es bei uns noch einen kleinen Spielzeugladen in dem ich regelmässig mein Taschengeld verprasst hab. ^^ Aus der Serie hab ich auch die beiden Robotter. Ich dachte mir, die Teile finde ich cool, also kaufe ich mir noch so ein Set.

    Beim Aufbauen hab ich dann festgestellt dass ich viel zu viele Teile habe und am Ende wurden dann drei von den Dingern daraus. K.A. mag mich nicht dran erinnern damals zwei gekauft zu haben. Naja, eine Bauanleitung fehlt jetzt halt. ^^ Für einen hab ich nicht alle Teile direkt gefunden und Alternativen eingebaut. Aber die tauchen schon irgendwo auf und ausserdem werden die dann eh wieder zerlegt, weil ich wieder mal etwas ausm Kopf bauen möchte.

    Der ultimative LEGO Thread

    Was die Pirateninsel betrifft, hatte ich das Set auch schon seit der Kindheit. Die erschien 1989 und ich habe auch noch das Piratenschiff aus der Serie, dass ich damals auf Weihnachten gekriegt habe. ^^ Ich hatte so ne Phase, wo ich dachte, dass ich die ganzen Lego Sets mal zusammenstelle und verkaufe. Das habe ich mit ein paar Sets gemacht (Zum Glück nur ein paar wenige), darunter war auch die Pirateninsel. Ich trauere nicht allem hinterher, aber um die Insel hat es mich schon recht gereut. Also hab ich mir wieder eine geholt. ^^

  2. Anzeige

    Der ultimative LEGO Thread

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der ultimative LEGO Thread

    Brick Rigs on Steam

    Vllt eine Überlegung Wert, wenn man seine Lego-Leidenschaft ins 3. Jahrtausend übertragen will?

  4. #203
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Der ultimative LEGO Thread

    Hmm, sieht ja ganz lustig aus, allerdings verdirbt mir das Feuer bei den Explosionen, bzw. dass bei Berührungen überhaupt gleich alles in die Luft fliegt das ganze Ding. Wenn es schon einen realistischen Physik Ansatz hat, dann sollte man die Fahrzeuge auch Stück für Stück zerlegen können und weniger so, KABOOM und weg ist das Ding. Auch wenn das grundsätzlich lustig aussehen kann, aber dann bitte ohne Feuer. ^^

    Als Lego Fan sollte man sich denke ich eher Lego Worlds mal anschauen. LEGO® Worlds on Steam

    Da besteht auch wirklich ALLES aus Lego und man kann ALLES bauen. Man kann auch Online oder im Splitscreen spielen und ausserdem Modelle aus dem Lego Digital Designer importieren. (zumindest am PC)

    Es kostet halt ein wenig mehr als das andere, dafür ist sicher die Qualität auch eine andere. Wie es mit Zerstörungsmechaniken und Physik aussieht, kann ich grad nicht sagen. Ich schätze mal es setzt vor Allem aufs Bauen und hat keine wirkliche Physik. Müsst ich mir halt mal anschauen. Aber ich möchte eigentlich lieber in echt Lego bauen und dafür etwas weniger gamen.

    Edit: Hab grad gelesen dass es anscheinend keinen Kreativ Modus mehr gibt, wie es in der Early Access Version nocht gewesen ist. Also für reine Bauer, die sich nicht erst alles freispielen wollen, ist es anscheinend nix. :/

  5. #204
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Der ultimative LEGO Thread

    Hmm, so, dann beschere ich dem abgestorbenen Lego Thread wieder mal ne Zuckung, oder so.

    Ist jetzt auch schon ein Weilchen her, wo ich meine Barracuda wieder aufgebaut hab. Das Teil hatte ich ja schon als kleinen Bub gekriegt und X Mal auf und abgebaut. ^^ Ausserdem ging ich nie sonderlich sorgsam mit Spielzeug um und so fehlten einige Sachen, oder waren kaputt, wie Segel oder Flaggen.

    Dann hab ich mir son gebrauchtes Set in Tüten geholt und nun nun hab ich halt alles, was nicht gefehlt hat, halt doppelt.


    Der ultimative LEGO Thread


    Sieht schon ein wenig ramponiert aus und vielleicht "restauriere" ich das Schiffchen mal, bzw. baue alles mit schöneren Teilen neu auf oder so, aber eigentlich ist es auch nicht so schlimm, wenn ein Modell von 89 nicht mehr ganz so frisch ist. ^^

    -----------------------------------------------------



    Hin und wieder lege ich mir auch mal neue Sets zu. Und zwar hab ich mir die Ninjago Destinys Bounty geholt. Wirklich ein sehr schönes Modell, das auch sehr spassig zum Aufbauen ist. Der einzige Nachteil ist, dass es sehr viele unterschiedliche Teile und auch Spezialteile darunter sind, was es u.U. erschwert, etwas zu bauen, das kein Schiff ist. Aber fördert bekanntlich die Kreativität. ^^

    Der ultimative LEGO Thread

    Den Volvo Bagger hab ich mir auch noch geholt und da ich noch diverse Elektrifizierungsteile herumliegen hatte, hab ich das Ding auch gleich motorisiert. ^^ Ist echt lustig damit herum zu hantieren, aber die Apparatur mit der Miniaturpumpe usw. macht schon einen heiden Lärm und es dauert immer ein Weilchen bis sich da was bewegt, ich denke da wäre ein Air Tank, wie ihn die Modelle früher hatten schon die bessere Lösung. :/

    Der ultimative LEGO Thread

    Das Spaceshuttle im Hintergrund ist auch noch ein Relikt aus meiner Kindheit. Würde sogar noch funktionieren, wenn es nicht so verdreckt wäre. ^^


    Nun noch ein paar kleinere Sachen:

    Hab mir mal ein Minecraft Set geholt und iwie richtig gefallen an dem Ding. Da sind ja mal ganz normale Lego Teile drin! Ausserdem sind alle Spezialteile bedruckt, was schon sehr löblich ist. In Sets die hunderte € kosten werden Sticker Bögen mitgeliefert, aber bei Minecraft ist iwie echt alles bedruckt. O_o Ich denke ich werde mir sicher noch das ein oder andere Minecraft Set holen und ansonsten mich eher an Creator, oder auch City Sets orientieren, weil ich Franchise Krempel nicht so wirklich mag.


    Das Set daneben ist der pure Kontrast. Hab ich mir hauptsächlich geholt, weil ich auch gerne mal eigene Autöchen aufbaue und da auch mal ein paar Spezialteile gebrauchen kann. Ausserdem sieht der Fiesta irgendwie ganz schnuckelig aus.
    Ich wusste natürlich dass hier nix bedruckt ist und in dem Fall ist es auch viel besser so, weil man einfach iwie die Hälfte der Teile für nix mehr gebrauchen könnte.

    Der ultimative LEGO Thread

    Und dann gab es noch ein winzigstes Geduldsset:

    Der ultimative LEGO Thread

    Ein Säcken.

    Der ultimative LEGO Thread

    Ein paar Mal schüttelt,.. et voilà..

    Der ultimative LEGO Thread

  6. #205
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der ultimative LEGO Thread

    @s.dizioli
    Das Space Shuttle steht auch noch original aufgebaut in meinem Elternhaus. Fürchte aber, da nun meine Neffen langsam in ein Alter kommen, das von Lego Technik nicht mehr allzu weit weg ist, dass irgendwann mal jemand auf die Idee kommen wird, die zu demontieren...

    Nachdem schon massenweise selbstgebaute Autos, Formel 1 Renner und Kampfflugzeuge zum Opfer gefallen sind, wäre das der nächste Schritt.

  7. #206
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Der ultimative LEGO Thread

    Hmm, hols doch zu dir nach Heim, oder ist das ein Problem?

    Ne, ernsthaft, es ist eigentlich doch schön, wenn man sieht, wie eine neue Gegenration mit dem gleichen Zeug spielen kann, was man selbst so hatte. Gerade Lego ist extrem beständig, was das betrifft. Manchmal ist halt der Punkt da, an dem man sich von manchen Sachen verabschieden muss. Aber ich finde, man sollte sich schon das ein oder andere Stück sichern dürfen, man wird deswegen ja nicht gleich zum Messi.

    Bei mir sind es sicher die Black Seas Barracuda (K.A. ob das Schiff auch mal nen deutschen Namen hatte) und ja, ich denke auch das Space Shuttle, die ich nie mehr hergeben werde. Gerade das Space Shuttle ist eine Erinnerung an die besten Zeiten von Technic, wo es noch ohne fancy Farben ausgekommen ist und man auch noch richtige Technic Bricks und Gelenke ectr. verbaut wurden und die Liftarme mehr eine stilvolle Ergänzung waren. Heute bestehen die Sets ja quasie nur aus Liftarmen usw. die man mit unmengen von Pins zusammenstöpselt. So rein vom System her, könnte es auch fast etwas anderes sein als Lego. :/

    Ich hab zwei Nichten, ansonsten gibt es in der Familie niemanden der ins Lego Alter kommt. Der grösseren hab ich ja schon ein paar Legos geschenkt, aber eigentlich nur neue Sachen, weil ich dummerweise nur Buben Legos habe. Raumschiffe, Robotter, Schiffe, Flugzeuge, Autos, Piraten, Burgen Zeugs und ein klein wenig Western. Wenn ich mal Legos abgebe, dann möchte ich das nunmal nur in Sets tun.

  8. #207
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der ultimative LEGO Thread

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Hmm, hols doch zu dir nach Heim, oder ist das ein Problem?

    Ne, ernsthaft, es ist eigentlich doch schön, wenn man sieht, wie eine neue Gegenration mit dem gleichen Zeug spielen kann, was man selbst so hatte. Gerade Lego ist extrem beständig, was das betrifft. Manchmal ist halt der Punkt da, an dem man sich von manchen Sachen verabschieden muss. Aber ich finde, man sollte sich schon das ein oder andere Stück sichern dürfen, man wird deswegen ja nicht gleich zum Messi.

    Bei mir sind es sicher die Black Seas Barracuda (K.A. ob das Schiff auch mal nen deutschen Namen hatte) und ja, ich denke auch das Space Shuttle, die ich nie mehr hergeben werde. Gerade das Space Shuttle ist eine Erinnerung an die besten Zeiten von Technic, wo es noch ohne fancy Farben ausgekommen ist und man auch noch richtige Technic Bricks und Gelenke ectr. verbaut wurden und die Liftarme mehr eine stilvolle Ergänzung waren. Heute bestehen die Sets ja quasie nur aus Liftarmen usw. die man mit unmengen von Pins zusammenstöpselt. So rein vom System her, könnte es auch fast etwas anderes sein als Lego. :/

    Ich hab zwei Nichten, ansonsten gibt es in der Familie niemanden der ins Lego Alter kommt. Der grösseren hab ich ja schon ein paar Legos geschenkt, aber eigentlich nur neue Sachen, weil ich dummerweise nur Buben Legos habe. Raumschiffe, Robotter, Schiffe, Flugzeuge, Autos, Piraten, Burgen Zeugs und ein klein wenig Western. Wenn ich mal Legos abgebe, dann möchte ich das nunmal nur in Sets tun.
    Ja, 900 km Entfernung, eh schon zu wenig Platz in der Wohnung und 3 Katzen, vor denen Lego alles andere als sicher wäre.

    Stimmt, ich schaue mir in letzter Zeit gern Videos dieses Herrn an:



    Und da scheint sich Lego vor allem in der Technik-Sparte nicht gut zu entwickeln.

  9. #208
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der ultimative LEGO Thread

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ja, 900 km Entfernung, eh schon zu wenig Platz in der Wohnung und 3 Katzen, vor denen Lego alles andere als sicher wäre.

    Stimmt, ich schaue mir in letzter Zeit gern Videos dieses Herrn an:



    Und da scheint sich Lego vor allem in der Technik-Sparte nicht gut zu entwickeln.
    Jupp der Typ ist freundlich und sagt dann aber auf der anderen Seite was ihn stört. Man merkt bei ihm einfach das er Lego und sein Geschäft noch wirklich liebt.

  10. #209
    Kitsune

    Der ultimative LEGO Thread

    Die Videos vom Held der Steine schaue ich mir in letzter Zeit auch öfters an.



    Hach, das '89 Piratenschiff fand ich als Kind immer toll. Irgendein Jugendzentrum oder sowas hatte eins, da war ich froh, wenn ich da in den Sommerferien mal hin konnte. Selber hatte ich nur ein Floß mit Piraten und kleinere Sachen. Ich war froh, dass ich eine Ritterburg mit Drachen hatte.

  11. #210
    Kitsune

    Der ultimative LEGO Thread



    Lego Space fand ich damals toll, hatte aber nie viele Sets, vor allem keine große. Bis auf den großen Roboter, den es Mitte der 1990er gab. Den hatte ich dafür doppelt. Leider fehlt die Reihe im Video, wobei kurz vor dem Ende ein kleines Set gezeigt wird, welches dazu gehören sollte.

  12. #211
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der ultimative LEGO Thread

    Zitat Kitsune Beitrag anzeigen


    Lego Space fand ich damals toll, hatte aber nie viele Sets, vor allem keine große. Bis auf den großen Roboter, den es Mitte der 1990er gab. Den hatte ich dafür doppelt. Leider fehlt die Reihe im Video, wobei kurz vor dem Ende ein kleines Set gezeigt wird, welches dazu gehören sollte.
    Das Set bei 6:50 sieht von oben mit Sicherheit aus wie ein Pėnis.

  13. #212
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Der ultimative LEGO Thread

    Ohh Lego Space, da hatte ich auch einiges von den allerersten Sachen.
    Ja was hatte man nicht alles, einige Sachen sind noch bei meinen Eltern.

    Was ich damals auch ganz toll fand war Fabuland. Ist damals son Zwischending von Duplo und Lego gewesen und ist mal was anderes. Überwiegend waren die Teile normale Legosteine aber auch ein paar größere waren dabei. Typische Duplo Steine gab es da nicht.
    Das Highlight sind klar die Figuren.




    Nebenbei, gibt es in China diverse Firmen die Lego kopieren. Einige kopieren dreist Sets und Figuren, andere nur die Steine und bauen was eigenes. Teils gibts auch Abwandlungen von Steinen.
    Grundsätzlich finde ich die 1:1 Kopien sehr dreist und finde das auch nicht gut, allerdings sind diese Sets sehr günstig und teilweise bei lego nicht mehr im Verkauf. Ist zwar dann kein Lego aber wem so ein Set fehlt und keine horrenden Summen ausgeben möchte, könnte da fündig werden.

    Den Held der Steine schaue ich auch öfters auf YT.

    Zum Lego sammeln fehlt mir leider vollkommen der Platz, die Preisgestaltung bei Lego finde ich aber inzwischen auch etwas fragwürdig.

    Mein letzter Lego artiger Kauf war von Xiaomi der Mitu Builder mit 978 Teilen für 60€.
    Der Aufbau hat 7 Stunden gedauert. Das Tel beinhaltet Steine die Lego Technik sehr ähnlich und kompatibel sind aber auch eigene Kreationen.
    Hinzu kommen zwei Motoren und eine Steuereinheit mit einigen Sensoren, Mikrophon, Lautsprecher, Lithium Akku und 4 USB C Buchsen.

    Zusammengebaut kann der Roboter dann wie ein Segway selber auf zwei Rädern stehen und diverse Kommandos ausführen. Per Bluetooth kann er dann per Smartphone gesteuert werden. Dabei geht das wie eine Fernbedienung, per Sprache oder auch per Pgrogrammierung. Zusätzlich gibt es auch noch einen Farbsensor für komplexere Sachen, der aber Seperat gekauft wird.
    Aus dem Bausatz lassen sich noch 3 weitere Sachen bauen, aber natürlich kann man auch selber irgendwas bauen.

    Es gibt zudem noch weitere Kits ebenfalls mit teils recht interessanten Steinen die man auch für Lego benutzen könnte um diese zu motorisieren und per Bluetooth zu steuern.
    Überwiegend werden diese Kits aber überteuert angeboten. Die beiden smarten großen Bausätze ( Mitu Builder & Mitu Mi Robot Builder Rover) kosten normal umgerechnet 63€, die smarten "Legosteine" 25€, Sensor und Mining Truck 12€.

    Da diese Sachen ja nicht so teuer sind, kann man die smarten Sachen evtl. für Legoprojekte nutzen. Von der Qualität stehen die echten Legos in nichts nach ( also bei diesen Xiaomi Kit).

  14. #213
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Der ultimative LEGO Thread

    Also ein Blick auf Aliexpress muss ja für Lego der Horror sein, das sind ja diverse Firmen, die einfach 1:1 kopieren.
    Hier mal ein kleiner Auszug: lepin, Bela, Loz, Decool, Gudi, Enlighten, Kazi, Alan

    OT: Habe gerade erfahren, das meine Eltern meine Lego Space Sachen verschenkt haben vor etlichen Jahren........ neeee warum macht man denn sowas ?

  15. #214
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Der ultimative LEGO Thread

    Hab zum 30. Geburtstag mal meine alte Burg wiederaufgebaut. Also,... zum 30. der Burg. K.A. ob die damals vor oder nach Weihnachten erschienen ist, aber joa, sicher irgendwann drum rum.

    Der ultimative LEGO ThreadDer ultimative LEGO Thread

    Sicher nicht die grösste Burg die es gab, aber sicher eine der schönsten. Es macht auch unglaublich viel Spass die zu bauen, weil viele Sachen die später aus Grossteilen zusammengekloppt wurden, hier noch aus Einzelteilen gebaut werden mussten. Z.B. die "Kronen" der Türme oder auch das Gitter am Tor.

    Leider ist das Set nicht mehr zu 100% komplett. Zwei der Pferde müssten noch solche Überzieher, bzw. Roben, oder Decke oder wie man dem sagt, haben. Ausserdem war klar, dass die Federn auf den Helmen der Ritter auch fehlen würden. Hab ich vermutlich irgendwann mal verschluckt oder so. Die originalen Seile sind natürlich auch nicht mehr vorhanden, aber da hab ich noch ne Rolle mit solcher Schnur gefunden, die der Lego Schnur sehr ähnlich ist und genauso funktioniert.

    Aber wo die Roben hingekommen sind? Hmm, keine Ahnung.

    Aber ein grösseres Mysterium ist die Frage, wo mein 7735 Zug hingekommen ist. Ist noch mit dem alten 12V System von 1985, mit den separaten Stromschienen. Einige Teile liegen bei mir noch sortiert in den Schubladen, aber die Schienen, Transformator, Bauanleitung usw. sind irgendwie nicht mehr auffindbar.

    Meine Eltern haben zum Glück nie Lego verschenkt. Aber ich war kein besonders sorgsames Kind, also ging auch mal das ein oder andere Lego Teil flöten. Aber anderem Spielzeug erging es weit schlimmer.

  16. #215
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der ultimative LEGO Thread

    Ich glaube, ich habe sogar noch solche Pferderoben bei meinen Eltern. Bei einer Burg (sicher eine spätere) war auf jeden Fall Mal eine rote mit (ich glaube) blauen Wappen dabei. Kann aber natürlich auch sein, dass meine Eltern einiges an Lego schon weggegeben haben. Bei zwei Neffen im Alter, in dem Lego interessant wird, besteht durchaus die Gefahr.^^

  17. #216
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    Der ultimative LEGO Thread

    Habe meinem Vater zu Weihnachten den Aston Martin gekauft. Das Ding ist zwar vieeeel zu teuer aber da mein Dad so ein riesen Bondfan ist und das Modell im Grunde schon eine nette Sache ist, nur eben zu teuer, habe ich zugeschlagen.

  18. #217
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Der ultimative LEGO Thread

    Ja, das ist bei den lizenzsachen eigentlich immer der fall. Ich hoffe, dein vater hat spass damit.

  19. #218
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Der ultimative LEGO Thread

    Das fiese beim Aston Martin ist halt, dass man gleich doppelt für Lizenzen blechen muss. Das Modell an sich finde ich ganz nett mit den Funktionen usw. Die Form kommt halt aufgrund des Massstabs nicht ganz hin, aber wenn man sich mal die kommende Technic Corvette anguckt, ist der verhältnissmässig gut erkennbar.

    Ich hoffe (Und denke eigentlich) dass dein Vater sicher Spass haben wird mit dem Aufbauen und herumspielen, auf das kommt es ja schliesslich an. Trotzdem bin ich halt nicht so der Lizenzfan, nicht nur wegen den Preisen.

  20. #219
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der ultimative LEGO Thread

    Zitat TheBRS Beitrag anzeigen
    Habe meinem Vater zu Weihnachten den Aston Martin gekauft. Das Ding ist zwar vieeeel zu teuer aber da mein Dad so ein riesen Bondfan ist und das Modell im Grunde schon eine nette Sache ist, nur eben zu teuer, habe ich zugeschlagen.
    Also den Tipp des Helden eh umgesetzt: Das beste ist, man lässt es sich schenken.^^

  21. #220
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Der ultimative LEGO Thread

    Würdet ihr eigentlich rein vom Bauspaß her den Geländegängigen Kranwagen über den Schaufelradbagger stellen oder doch andersrum? Ich hab in letzter Zeit wieder richtig Lust auf Lego bekommen und werde mir zwar wohl beide kaufen, aber mit einem muss man ja anfangen. Der Kranwagen hat mehr Teile, jedoch sieht er mir um einiges symmetrischer aus als der Bagger, weswegen ich aktuell eher zu Letzterem tendiere

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 101112 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

lego 90er

lego flughafen selbst gebaut

lego pharao

anakins vater lego

lego pharaonen

lego ritterburg 90er

lego schubladen

lego produkte der 90er jahre

lego bank sammler

notice de montage lego bateau gouverneur

lego flugzeug 90er

lego western sets

lego spekulant

alte lego bionicle

Lego Sammler Teile

lego bionicle klein

lego spekulanten welle

zu viele lego spekulanten

lego set nummer

lego technic 90er jahre