Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Reismann Reismann ist offline
    Avatar von Reismann

    Betriebssystem Statistiken

    Smartphones: Android auf dem Weg zur Spitze

    Die Marktforscher aus dem Hause Gartner haben heute die weltweiten Smartphone-Statistiken für das dritte Quartal 2010 veröffentlicht. Googles mobiles Betriebssystem Android landete auf Platz 2, könnte aber bald die Spitzenposition einnehmen.

    Symbian ist ganz klar der größte Verlierer. Lag der weltweite Marktanteil im dritten Quartal 2009 noch bei 44,6 Prozent, sind es jetzt lediglich 36,6 Prozent. Eine noch deutlichere Entwicklung hat Android hingelegt. Im Jahresvergleich stieg der Marktanteil von 3,5 auf 25,5 Prozent. Wie sehr Symbian und Android auf einen Positionswechsel zusteuern, wird beim Betrachten der grafischen Darstellung der Zahlen deutlich.


    Quelle: Netzökonom

    Interessant ist die Entwicklung von Apples iOS. Betrachtet man lediglich den Marktanteil, so ging dieser innerhalb des letzten Jahres um 0,4 Prozent zurück. Er liegt jetzt bei 16,7 Prozent. Die verkauften Exemplare zeigen jedoch die positive Entwicklung. Wurden im dritten Quartal 2009 noch 7 Millionen Geräte an den Mann gebracht, sind es im gleichen Zeitraum 2010 knapp 13,5 Millionen. Apple verkauft also fast doppelt so viele Geräte mit iOS, hat aber einen geringeren Marktanteil. Das zeigt sehr deutlich, wie schnell der Smartphone-Markt wächst. Es werden einfach viel mehr Smartphones verkauft als noch vor einem Jahr.

    So wurden weltweit im dritten Quartal 2009 rund 41 Millionen Smartphones verkauft. Ein Jahr später sind es mehr als 80 Millionen. Wie sich Windows Mobile und Blackberry innerhalb des letzten Jahres geschlagen haben, kann der Tabelle von Gartner entnommen werden.


    Verteilung der mobilen Betriebssysteme

    Eine weitere interessante Entwicklung kann bei den Smartphone-Herstellern beobachtet werden. Nokia muss auch hier deutliche Verluste hinnehmen. Der Marktanteil ging von 36,7 auf 28,2 Prozent zurück. Auch Samsung als Zeitplatzierter muss einen Rückgang verkraften und kann nun 17,2 Prozent des Marktes für sich beanspruchen. Selbiges gilt für LG auf Platz 3 mit 6,6 Prozent.

    Apple gehört zu den wenigen Herstellern, die sich deutlich verbessern konnte. Der Marktanteil kletterte von 2,3 auf 3,2 Prozent. Damit ist Apple nun der viertgrößte Smartphone-Hersteller weltweit. Die Firma von Steve Jobs ist erst etwas mehr als drei Jahre in der Branche vertreten.


    Verteilung der Smartphone-Hersteller

    Wie sich die anderen Hersteller geschlagen haben, kann man der Tabelle von Gartner entnehmen. Die in der Spalte "Units" angegeben Stückzahlen sind mit dem Faktor 1.000 zu multiplizieren, um die tatsächliche Anzahl zu erhalten.

    Quelle

  2. Anzeige

    Betriebssystem Statistiken

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Reismann Reismann ist offline
    Avatar von Reismann

    AW: Betriebssystem Statistiken

    Apples iOS bleibt in den USA vor Googles Android

    Apples mobiles Betriebssystem bleibt laut aktuellen Statistiken der Marktforscher aus dem Hause Nielsen, die auf Daten vom November 2010 basieren, das am weitesten verbreitete Smartphone-Betriebssystem in den USA.

    Demnach kommt iOS auf einen Marktanteil von 28,6 Prozent und bleibt damit weiterhin vor BlackBerry mit 26,1 Prozent und Android mit 25,8 Prozent. Interessant dürfte es bei den Statistiken für den Monat Dezember werden, denn darin wird das Weihnachtsgeschäft berücksichtigt. Laut Nielsen könnte Android dann zu iOS aufgeschlossen haben.


    Marktanteile der Smartphone-Betriebssysteme in den USA

    Den Grund für diese Annahme liefert eine zweite Statistik, in der lediglich die Smartphone-Käufe der letzten sechs Monate berücksichtigt werden. In diesem Zeitraum kommt Google auf einen Marktanteil von 40,8 Prozent. Apple folgt mit 26,9 Prozent auf dem zweiten Platz. RIM bildet mit 19,2 Prozent das Schlusslicht.


    Marktanteile der Betriebssysteme in den letzten 6 Monaten

    Alle Anbieter profitieren derzeit von einer allgemein hohen Nachfrage nach Smartphones. Laut Nielsen greifen derzeit 45 Prozent aller Käufer eines Mobiltelefons zu einem Smartphone statt zu einem Feature Phone. Ein großer Teil entscheidet sich im Rahmen einer Vertragsverlängerung für ein Smartphone. Hier kann Android punkten, da es viele unterschiedliche Modelle bei den Providern gibt. Das iPhone dagegen erhält man derzeit nur bei AT&T.

    Quelle
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Betriebssystem Statistiken   Betriebssystem Statistiken  

Ähnliche Themen


  1. Statistiken der Welt: Hallo ich will mit hilfe von euch in diesem Thema alle Relevanten Statistiken in einem Post Bringen und diesen haupt Post ständig Aktuallisieren....

  2. Youtube-Statistiken?: Es geht um Youtube... um Youtube insight ich frag mich schon länger wenn ich mir die Statistiken angucke was das da bei entdeckt bedeutet da stehen...

  3. Brawl Statistiken: Sicherlich hat fast jeder in Brawl seinen Namen eingegeben und spielt mit diesem regelmäßig. Mich würde jetzt mal interessieren was für Statistiken...

  4. Cod 4 Statistiken: Hier könnt ihr eure Statistiken wie z.b Abschüsse, Präzision,Siege,Punkte und Spielzeit reinstellen.Am besten immer die Quoten. Also ich fang...