Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 114
  1. #1
    Whitey Whitey ist offline
    Avatar von Whitey

    Justice League of America

    Justice League of America - Kinoadaption der DC-Comics



    Warner Bros. Pictures möchte einen Kinoadaption der DC-Comicreihe Justice League of America, hierzulande als Die Gerechtigkeitsliga
    bekannt, verwirklichen. Dazu hat man das Autorenduo Kiernan und Michele Mulroney verpflichtet, um ein passendes Drehubuch zu verfassen, berichtet Variety.


    In der Comicvorlage tummeln sich die bekanntesten Superhelden des DC-Universums (u.a. Superman, Batman, Wonder Woman, Aquaman, Flash, Green Lantern uvm.), welche davon es in den Film schaffen werden, ist bislang noch unklar. Die globale Vereinigung der Superhelden tritt zumeist gegen außerirdische Bösewichte oder Superschurkengruppierungen an.

    Sollten diese Berichte stimmen, könnte Justice League of America bereits Anfang 2008 in Produktion gehen.

    Warner Bros. treiben die Kinoadaption von DC Comics? Justice League "aggressiv voran".
    Das Projekt, derzeit am Anfang der Casting-Phase, soll der Superhelden-Aufhänger für 2009 werden.

    Die Koordination der verschiedenen Superheldenfilme gestaltet sich als kompliziert,
    so wird zumindest der nächste Superman-Film wegen Justice League zurückstehen müssen -
    angeblich weil das Drehbuch zu letzterem bei Warner auf große Begeisterung stieß.




    Wie Variety berichtet, steht Jessica Biel in Verhandlungen, um in Warner Bros.?
    Justice League of America die Rolle von Wonder Woman zu übernehmen.
    Von Warner gibt es noch keine offizielle Bestätigung, da man dort lieber die
    komplette Besetzung auf einmal bekannt geben will.


    Quelle: Moviegod

  2. Anzeige

    Justice League of America

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Killua Killua ist offline
    Avatar von Killua
    Woa.. O.O"
    Also wenn das stimmen sollte, fress ich nen Besen.. ^^

    Weta Workshop to Create Justice League Costumes - ComingSoon.net

    Reicht mir mal jemand einen Besen? (T.T)"


    Kino: Weta Workshop entwirft die Kostüme zum Film "Justice League"
    Nach Angaben von "The Dominion Post" wird Weta Workshop die Kostüme für den Film "Justice League" entwerfen. Dies wurde nun von dem Produzenten Barrie Osborne ("Der Herr der Ringe") bestätigt.
    Die Regie zum Film wird George Miller ("Happy Feet") führen. Man wird schon bald mit den Dreharbeiten in Sydney beginnen.
    Zur Höhe des Budgets ist bisher noch nichts bekannt.

  4. #3
    Gringolo

    AW: Justice League of America

    Es gibt neue News!!!

    Justice League of America: Warners Prestigeprojekt kommt bereits 2009 | Filmnews | MovieGod.de

    Kann mir mal einer sagen um was es da gehen soll??? Mir sagt der Titel überhaupt nichts.

  5. #4
    Killua Killua ist offline
    Avatar von Killua

    AW: Justice League of America

    Zitat Gringolo Beitrag anzeigen
    Es gibt neue News!!!

    Justice League of America: Warners Prestigeprojekt kommt bereits 2009 | Filmnews | MovieGod.de

    Kann mir mal einer sagen um was es da gehen soll??? Mir sagt der Titel überhaupt nichts.
    Gerechtigkeitsliga ? Wikipedia

    Ich hatte mich total auf ne Verfilmung gefreut, aber ich glaub langsam nich mehr daran, da kaum noch Infos nachkommen..

  6. #5
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Justice League of America


  7. #6
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

  8. #7
    NeoPhoenix NeoPhoenix ist offline
    Avatar von NeoPhoenix

    AW: Justice League of America

    Auf der einen Seite ja, auf der anderen Seite eher weniger. Ich traue ihm die Rolle charakterlich auf jedenfall zu, nur körperlich wird er gegen Cavill absolut klein aussehen.

  9. #8
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Zitat NeoPhoenix Beitrag anzeigen
    Auf der einen Seite ja, auf der anderen Seite eher weniger. Ich traue ihm die Rolle charakterlich auf jedenfall zu, nur körperlich wird er gegen Cavill absolut klein aussehen.
    Das ist richtig aber kann man ja damit erklären das Batman ein normaler Mensch ist und Superman halt der Superhelden Prototyp und dazu ein Alien.


    Oder man nimmt den Superman aus Flashpoint

  10. #9
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    AW: Justice League of America

    Dann muss der Film aber naja 5-7 Jahre später spielen, als TDKR, da naja John Blake in diesen eben nicht wirklich stark war.

  11. #10
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Justice League of America

    leider war es nur ein gerücht

    Dementi: Joseph Gordon-Levitt spielt nicht Batman in "Justice League" - Kino News - FILMSTARTS.de

  12. #11
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Justice League of America

    Gerüchten zufolge wird wohl Darkseid der Gegner.
    "Justice League"-Gerücht: Götterhafter Darkseid soll gegen Batman, Superman und Co. antreten - Kino News - FILMSTARTS.de
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Justice League of America  

  13. #12
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Justice League of America

    Darkseid ! Yeah <3

  14. #13
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    AW: Justice League of America

    Ich könnte mir Vin Diesel als Darkseid vorstellen.

  15. #14
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir Vin Diesel als Darkseid vorstellen.
    Wenn ich mir Darkseid so anschaue dann könnte auch der Thing Darsteller passen.

  16. #15
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Justice League of America

    Neue Gerüchte zu Handlung aufgetaucht

    Nachdem vor kurzem berichtet wurde, dass der götterhafte Darkseid möglicherweise der Gegner der "Justice League" werden soll, gibt es nun weitere Gerüchte um den genauen Inhalt des gleichnamigen Films. Laut Latino-Review wird sich Drehbuchautor Will Beall drei Ausgaben der "Justice League"-Comics zur Vorlage nehmen. Dies sollen die Hefte Nummer 183 bis 185 sein, die im Jahr 1980 veröffentlicht wurden. In diesen Comics plant Darkseid die Erde zu zerstören und seinen eigenen Planeten mit dem klangvollen Namen Apokolips an deren Stelle zu platzieren.
    Quelle:
    "Justice League": Gerüchte über Handlung des Films und auf welchen Comics sie basiert - Kino News - FILMSTARTS.de



    Wie gesagt ist es erstmal mit Vorsicht zu genießen.

  17. #16
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Justice League of America

    Die Truppe steht angeblich fest

    Laut der Quelle von CosmicBookNews.com soll es auf jeden Fall eine Verbindung zu Zack Snyders "Superman: Man Of Steel" geben. So sei Zack Snyder auch als Berater in den Schreibprozess eingebunden. Zudem spiele das Militär in beiden Filmen eine wichtige Rolle und es sei durchaus möglich, dass Army-Nebenfiguren aus "Man of Steel" einen Auftritt in "Justice League" bekommen sollen. Im ersten Entwurf sei dies noch nicht so, aber es gebe die Überlegung, diese Figuren bei einem Überarbeitungsprozess einzubauen. Auch Angela Bassetts Dr. Amanda Waller aus "Green Lantern" könne in einer solchen Überarbeitung noch eingebaut werden. Denn laut CosmicBookNews.com habe man sich entschieden, auch auf den "Green Lantern"-Film mit Ryan Reynolds aufzubauen. Die Figur soll aber neu ausgestaltet werden und einen ernsteren Ton bekommen.

    Dazu beschreibungen der einzelnen Helden und wie sie ausgeleuchtet werden


    • Superman: so wie in Zack Snyders Film "Man of Steel".
    • Batman: der Stratege der Gruppe! Will eigentlich nicht mit den Superhelden zusammenarbeiten, da er sie als zu mächtig erachtet.
    • Wonder Woman: Lebt erst seit wenigen Monaten auf der Erde. Ein Drehbuch zu einem "Wonder Woman"-Film, welches aktuell von Michael Goldenberg geschrieben wird, soll zeitlich vor "Justice League" spielen.
    • Green Lantern: die Figur aus dem gleichnamigen Film mit Ryan Reynolds – allerdings mit ernsterem Unterton.
    • Flash: der Superstar der Heldengruppe. Liebt die Medien, das Volk liebt ihn.
    • Martian Manhunter: ein Außerirdischer, der seit über hundert Jahren heimlich auf der Erde lebt, und durch sein Wissen über Bösewicht Darkseid helfen kann.
    • Aquaman: der König von Atlantis. Habe eine Schüsselrolle in dem Film.


    Quelle:
    "Justice League"-Team steht angeblich fest: Superman und Batman neben Ryan Reynolds' Green Lantern - Kino News - FILMSTARTS.de

  18. #17
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Justice League of America

    Die Pläne einen regisseur zu finden gestalten sich wohl nicht so einfach:

    So hat Warner angeblich Ridley Scott kontaktiert, doch der "Prometheus"-Regisseur habe dem Studio eine Absage erteilt. Zuvor wurden bereits die Namen von Christopher Nolan, "Harry Potter"-Regisseur David Yates, Ben Affleck ("Argo") und Zack Snyder, der das kommende Superman-Abenteuer "Man Of Steel" inszeniert, gehandelt. Alle sollen bereits abgesagt haben.
    Dennoch hat Warner schone Vorstellungen zum Regisseuren Casting und was man zur Not auch tun würde:

    Bei Warner gebe es nun eine Liste von fünf Kandidaten, die für die Regie noch in Frage kommen. Angeblich seien alle schon kontaktiert wurden und sollen ihre Vorstellung für den Film einreichen. In den kommenden drei Monaten wolle man dann eine Entscheidung treffen und mit den Dreharbeiten bereits Ende 2013 beginnen. Sollte dieser Zeitplan nicht eingehalten werden können, sei man bei Warner mittlerweile auch bereit, den anvisierten "Justice League"-Kinostart von 2015 auf 2016 zu verschieben.
    Einen Kandidaten für Flash gibt es wohl schon aber auch hier ist nix in Sack und Tüten:

    Immer wieder gehandelt wird auch Ryan Gosling für die Rolle des Flash. Die Figur wird als der Superstar der Heldengruppe beschrieben, der sich in der medialen Aufmerksamkeit sonnt und vom Volk geliebt wird. Im Interview mit den Kollegen von Screencrave wich Gosling auf die Frage, ob er The Flash spielen wird, aus. Er könne sich dies durchaus vorstellen. Allerdings müsse man auch bedenken, er habe bereits seinen Superhelden-Film gedreht. Dies sei "Drive" gewesen. Die Scorpion-Jacke sei sein Kostüm, sein Cape gewesen. Der Driver sei wie ein Typ, der zu viele Superhelden-Filme gesehen habe, und nun beschlossen habe, selbst einer zu sein.
    Quelle:
    "Justice League": Ridley Scott sagt ab, Ryan Gosling für Rolle im Gespräch - Kino News - FILMSTARTS.de

  19. #18
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Justice League of America

    Besser hätte es Justice League nicht treffen Können:

    Via CosmicBookNews erreicht uns die Nachricht, dass für die Überarbeitung des "Justice League"-Drehbuchs ein neuer Mann engagiert wurde: David S. Goyer, der bereits die Bücher zu Christopher Nolans "Dark Knight"-Trilogie und zum kommenden "Superman: Man of Steel" verfasste, soll sich den ersten Skriptentwurf von Will Beall ("Gangster Squad") vornehmen. Goyer wird dadurch zum DC-Spezialisten, der für bislang alle Superhelden-Filme der neuen Generation zuständig ist. Beste Voraussetzungen also, um die Superhelden-Vereinigung in "Justice League" inhaltlich und stilistisch schlüssig zu den Einzel-Heldenfilmen zu halten.
    Quelle:
    "The Dark Knight"-Autor David S. Goyer überarbeitet Drehbuch zu "Justice League" - Kino News - FILMSTARTS.de

  20. #19
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Justice League of America

    Zack Snyder könnte auch JLA inszenieren:

    Laut eines Berichts von cosmicbooknews.com, die sich auf eine Quelle bei Comic-Gigant DC berufen, bereite man bei Warner bereits ein sehr lukratives Angebotspaket vor, das Zack Snyder dazu bewegen soll, nach "Man Of Steel" auch den nächsten Auftritt von Superman in "Justice League" zu inszenieren. Sollte "Man Of Steel" erfolgreich starten, könnte es eine offizielle Mitteilung kurz danach geben.

    Zu einem möglichen Engagement von Snyder passt auch die kürzlich kursierende Meldung, dass "Man Of Steel"-Autor David S. Goyer das Skript zu "Justice League" überarbeiten soll. Auch hierzu gibt es neue Informationen: Bei Warner sei man mit dem Drehbuch von "Gangster Squad"-Autor Will Beall sehr zufrieden. Dieses berücksichtige aber nicht Henry Cavills Darstellung Supermans in "Man Of Steel". Daher soll David S. Goyer noch einmal Hand anlegen, um beide Filme stärker zu verknüpfen. Sein Überarbeitungsauftrag beschränke sich ausschließlich auf diesen Aspekt.
    Quelle:
    Bei Erfolg von "Superman: Man Of Steel" soll Zack Snyder auch "Justice League" inszenieren - Kino News - FILMSTARTS.de

  21. #20
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Justice League of America

    Mark Millar, Schöpfer von Kick Ass, äßerste sich nicht begesitert von JLA:

    Mark Millar, Schöpfer von "Kick-Ass" und "Wanted", arbeitete selbst eine Zeit lang für DC. Unter anderem war er an den Comicreihen "Swamp Thing", "The Flash" und "Superman" beteiligt. Auf Grund künstlerischer Differenzen endete Millars Engagement im Jahre 2001 und der Comicbuch-Autor wechselte zum Konkurrenten Marvel. Inzwischen ist Millar auch als Berater für die diversen Marvel-Verfilmungen tätig. In einem Interview mit SciFi Now sprach Millar über DCs angestrebten "Justice League"-Film, welchen er für keine gute Idee hält:

    "Ich denke, das größte Problem ist, dass ihre Figuren zu altmodisch sind. Sie wurden vor 75 Jahren erschaffen, die jüngste Hauptfigur ist 68 Jahre alt. Die Logistik jedes Einzelnen ist aus heutiger Sicht desaströs. Steck sie alle in einen Film und ich denke, du hast einen guten Weg gefunden, um 200 Millionen Dollar zu verschwenden."

    Die harschen Worte über seinen ehemaligen Arbeitgeber führt Millar sogar noch genauer aus. So sieht er das Auftreten und die Superkräfte der Helden als nicht mehr zeitgemäß an. Vor allem mit Aquaman scheint Millar ein großes Problem zu haben: "Das beste Beispiel ist definitiv Auqaman. Aquaman kann nicht mal unter Wasser reden. Wenn man das in Comics sieht, ist das ok, da hast du einfach eine Sprechblase. Aber wie will man Atlantis und sprechende Menschen unter Wasser darstellen? Reden sie telepathisch? Funktioniert es über Körpersprache?"
    Quelle:
    "Kick-Ass"-Schöpfer Mark Millar lästert über "Justice League"-Film: Er sei pure Geldverschwendung - Kino News - FILMSTARTS.de

Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. DG-League = FIFA 10 League: Moin! Ich hatte vor einiger Zeit, zusammen mit dem CS1.6 Clan "Deutsche Gamer", die Idee eine eigene Liga zu gründen. Für CS1.6/Source gäbe es...

  2. Phoenix Wright / Apollo Justice: Hi Anwaltsfreunde! In diesen Thread kommt alles über die Phoenix Wright bzw. Apollo Justice Spiele für den Nintendo DS. Ziel der Spiele ist,...

  3. Victoria Justice: Hab nichts gefunden ^^ Also Victoria Justice Vollständiger Name: Victoria Dawn Justice

  4. Justice - Cross Symbol: Justice ist einer der gehyptesten Acts im Jahre 2007. Bandmitglieder sind Gaspard Augé (The Moustache) sowie Xavier de Rosnay (The China) aus...

  5. Phoenix Wright II Justice for All: Hallo hier, Ich habe mir jetzt das 2. Spiel von Phoenix Wright gekauft ist so weit SSuuppper. Komme aber beim zweiten Teil nicht weiter wo Maya...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

blonder bart

hulk schauspieler

der unglaubliche hulk schauspieler

hulks im vergleich

hulk vergleich

blonder Schnauzbartblonde schauspieler bartblonder Schauspielerblomdr schnauzbartkurzer bart Blonder Schnurrbarthulk schauspieler vergleichvergleich hulkschauspieler mit bart