Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Seit Mai 2017 wird der Spin Off Manga in der Saiyko Jump abgedruckt, aber irgendwie ist der Manga ziemlich untergegangen online.
    Ich konnte noch nicht mal Übersetzungen dazu finden. :/



    Wie man sieht orientiert sich der Manga mehr am Anime und dort gibt es auch Charaktere, wie Denki oder Iwabee zu sehen.




    Der Humor ist wieder der typische, der auch in Rock Lee SD verfolgt wurde, wer das also mochte, wird sich hier gleich wie Zuhause fühlen.
    Dinge wie, das Boruto seinem Vater Heftchen von Kakashi zusteckt und Hinata sie findet und ihn umbringen will, eine verbesserte Version von Kakashi´s "Sennen Goroshi" oder Hinata, wie völlig übertrieben reagiert:



    Nur leider hab ich, bis auf dieses Bild hier z.B. leider keine weitere Übersetzungen wirklich gefunden.
    Früher oder Später wird sich Carlsen dem aber sowieso annehmen.

  2. Anzeige

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Noctis Noctis ist offline
    Avatar von Noctis

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Die zeichnungen sehen super lustig aus xD rock lee sd hab ich nie verfolgt, bei boruto überleg ichs mir noch

  4. #3
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Zitat Noctis Beitrag anzeigen
    Die zeichnungen sehen super lustig aus xD rock lee sd hab ich nie verfolgt, bei boruto überleg ichs mir noch
    Also wenn du das hier schon lustig findest, kann ich dir den Rock Lee SD Manga und den Anime dazu sehr empfehlen!
    (Dazu gab´s übrigens auch ein nettes 3DS Spiel "Naruto SD: Powerful Shippuden"

    Zumindest für die Zwischenzeit, lohnt sich.



    Der Anime hat noch mal extra was, da solche dummen Szenen noch mal extra was Besonderes verliehen bekommen, wegen der richtigen Sprecher, die ihre Szenen trotzdem Tot ernst spielen, wie Pain hier.

    ---

    Was den Boruto SD Manga angeht ist es echt merkwürdig, das selbst fast drei Monate nach Release nirgendwo etwas neues auftaucht im Internet.
    Echt eigenartig, aber ich schätze mit der Zeit, wenn erst mal mehr verfügbar ist, wird da schon noch einiges kommen.

    Außer diesem Promo Schnippsel, finde ich sonst irgendwie nichts weiter.
    Zumindest nichts lohnenswertes.

    Sollten doch mindestens zwei weitere Kapitel draußen sein eigentlich. Immerhin ist die Saikyo Jump ein monatliches Magazin.

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    ---
    Quelle: Boruto: Saikyo Dash Generations Promo Omake | Anime Amino

  5. #4
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Früher oder Später wird sich Carlsen dem aber sowieso annehmen.
    Ich würde mich da nicht allzu sehr drauf verlassen. Nachdem Rock Lee Manga, kam erst noch ein Sasuke Manga vom gleichen Autor im gleichen Stil, aber Carlsen hat den bis heute nicht lizenziert, wahrscheinlich weil der Lee-Manga nicht gut gelaufen ist. Sogar die Fans, die den Rock Lee Manga übersetzt haben, haben sich dagegen entschieden, weitere von Taira's Werken zu übersetzen.

    Der Anime zum Lee-Spin-Off wurde übrigens in Deutschland von KSM lizenziert :3

  6. #5
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Zitat Narutofreak1412 Beitrag anzeigen
    Ich würde mich da nicht allzu sehr drauf verlassen. Nachdem Rock Lee Manga, kam erst noch ein Sasuke Manga vom gleichen Autor im gleichen Stil, aber Carlsen hat den bis heute nicht lizenziert, wahrscheinlich weil der Lee-Manga nicht gut gelaufen ist. Sogar die Fans, die den Rock Lee Manga übersetzt haben, haben sich dagegen entschieden, weitere von Taira's Werken zu übersetzen.

    Der Anime zum Lee-Spin-Off wurde übrigens in Deutschland von KSM lizenziert :3
    Das stimmt, hab ich mittlerweile auch mitbekommen was echt schade ist! Die SD Reihe ist echt lustig, ein jammer das hier nicht so das Interesse besteht.

    Danke für die Infos!

    Schaust du eigentlich auch Boruto? Die SD Reihe hier scheint auch echt gut zu sein, aber die Haut Serie ist ebenfalls echt gut!

  7. #6
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Die SD Reihe ist echt lustig, ein jammer das hier nicht so das Interesse besteht.
    Ja, ich mag solche Spin-Offs, die die Hauptserie auf's Korn nehmen und Charaktere verdrehen, eigentlich auch ziemlich gerne.
    Das Spin-Off zu Attack on Titan fand ich zum Beispiel auch sehr witzig.

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Schaust du eigentlich auch Boruto?
    Ich hab nicht mal Naruto zu Ende geschaut. Würde es sehr gerne schauen, aber es ist momentan leider alles etwas schwierig.

  8. #7
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Zitat Narutofreak1412 Beitrag anzeigen
    Ja, ich mag solche Spin-Offs, die die Hauptserie auf's Korn nehmen und Charaktere verdrehen, eigentlich auch ziemlich gerne.
    Das Spin-Off zu Attack on Titan fand ich zum Beispiel auch sehr witzig.

    Ich hab nicht mal Naruto zu Ende geschaut. Würde es sehr gerne schauen, aber es ist momentan leider alles etwas schwierig.
    Genau das Prinzip mal nicht alles so ernst zu nehmen schätze ich auch so an dieser SD Serie.
    Wie du sagst, in anderen Serien wie AoT oder Dragonball gibt´s die ja auch und sind ebenfalls eine tolle Bereicherung.

    Oh schade, aber kann es verstehen, wenn es durch gewisse Dinge im Leben vorerst verhindert wird, das man sich da voll und ganz drauf einlassen kann.
    Falls du dazu wieder kommen solltest, kann ich dir wirklich wärmstens empfehlen nach der Naruto Serie (das Finale ist wirklich wunderschön gemacht) mit Boruto anzufangen, da dort ebenfalls richtig viel Herzblut der Animatoren/ Writer/ Storyboard Artisten usw. drin steckt.

    Sind jetzt im April schon bei der Boruto Movie Arc (die mehr nach dem originalskript von Kishimoto jetzt ausgeführt wird) und gestartet hat die Serie zur Akademie Zeit, da hast du einiges, das dir sicher gefallen wird.

  9. #8
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Sind jetzt im April schon bei der Boruto Movie Arc (die mehr nach dem originalskript von Kishimoto jetzt ausgeführt wird)
    Den Boruto Movie nochmal? Ich bezweifle, dass diesmal wieder Leute, wie Norio daran arbeiten werden, die seit fast nem Jahrzehnt nicht mehr an Naruto gearbeitet hatten und damals nur für den Film noch mal wiedergekommen sind.
    Nehmen sie denn diesmal die Charakter-Designs aus dem Manga, wo der Antagonist am Ende aussieht wie von Tite Kubo gezeichnet?

  10. #9
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Zitat Narutofreak1412 Beitrag anzeigen
    Den Boruto Movie nochmal? Ich bezweifle, dass diesmal wieder Leute, wie Norio daran arbeiten werden, die seit fast nem Jahrzehnt nicht mehr an Naruto gearbeitet hatten und damals nur für den Film noch mal wiedergekommen sind.
    Nehmen sie denn diesmal die Charakter-Designs aus dem Manga, wo der Antagonist am Ende aussieht wie von Tite Kubo gezeichnet?
    Das Key Visual und die Info, das sie die Story dieses Mal richtig umsetzen wollen ist aktuell alles was wir haben.
    Was das End Design für Momoshiki angeht, geh ich mal stark davon aus, das die das neue Design nehmen werden, was von Ikemoto angefertigt wurde.

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    In der Serie selbst wurde natürlich schon hart geteased (Katasuke, Momoshiki, Kinshiki und weitere Cameos die ich mal nicht spoilern will :P) und bisher wurden alle Boruto Projekte, die als Manga von Kishimoto oder OVA waren, in die Serie perfekt implementiert und haben diese sogar deutlich übertroffen.

    Möchte dich zwar nicht spoilern, aber ich lasse im Spoilerkasten mal eine Szene aus "Naruto Gaiden", die ebenfalls super umgesetzt wurde, mit einer fantastischen Sakura Szene, die nur eine von vielen ist, wo man wirklich merkt, das hier ne Menge Herzblut drinsteckt.

    Spoiler öffnen


    Muss sagen, das ich mir viele Namen der Animator leider nicht merken kann, aber Huang Chengxi ist in jedem Fall dabei und Kobayashi hat auch schon was beigetragen.

    Die Movie Version in der Serie wird definitiv die Definitive Version, vor allem wenn man weiß, wie die Serie bisher Recaps gehandhabt hat.
    Die Befürchtung war ja erst, das man mit Boruto nen billigen Cashgrab hat, aber hier erwarten uns echt viele weitere Jahre toller Momente mit den von uns geliebten Charakteren, die nun erwachsen sind, deren Kindern die SO viel besser ausgearbeitet sind in der Serie, als im Film (Mitsuki mochte ich erst gar nicht, jetzt ist er mit mein Favorit) und die neuen Charaktere sind ebenfalls ne Wucht.

  11. #10
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Möchte dich zwar nicht spoilern, aber ich lasse im Spoilerkasten mal eine Szene aus "Naruto Gaiden", die ebenfalls super umgesetzt wurde, mit einer fantastischen Sakura Szene, die nur eine von vielen ist, wo man wirklich merkt, das hier ne Menge Herzblut drinsteckt.

    Spoiler öffnen


    Muss sagen, das ich mir viele Namen der Animator leider nicht merken kann, aber Huang Chengxi ist in jedem Fall dabei und Kobayashi hat auch schon was beigetragen.
    Wow, das ist der Hammer!
    Der Anfang mit dem Nahkampf ist auf jeden Fall von Kobayashi, das sieht man direkt an den Smears im Nahkampf und den Funken.
    Hier zum Vergleich: https://www.sakugabooru.com/post/show/7002 und hier der Madara vs Sasuke Part: https://www.sakugabooru.com/post/show/26735

    Chengxi, Kobayashi und co. haben auch in Shippuuden schon unter Yamashita gearbeitet, richtig nice zu sehen, dass er als Animator mehr Wert darauf legt, solche Talente zu fördern, anstatt sie, wie zu Date-Zeiten, oft einfach in normalen Inhouse-Episoden wie alle anderen Animatoren zu behandeln. Die besten Szenen von Kobayashi und Chengxi stammen aus Yamashita-Folgen. Er hat damals schon in seinen Episoden die Storyboards oft mit Action erweitert und sie mit diesen Animatoren besetzt.

  12. #11
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Zitat Narutofreak1412 Beitrag anzeigen
    Wow, das ist der Hammer!
    Der Anfang mit dem Nahkampf ist auf jeden Fall von Kobayashi, das sieht man direkt an den Smears im Nahkampf und den Funken.
    Hier zum Vergleich: https://www.sakugabooru.com/post/show/7002 und hier der Madara vs Sasuke Part: https://www.sakugabooru.com/post/show/26735

    Chengxi, Kobayashi und co. haben auch in Shippuuden schon unter Yamashita gearbeitet, richtig nice zu sehen, dass er als Animator mehr Wert darauf legt, solche Talente zu fördern, anstatt sie, wie zu Date-Zeiten, oft einfach in normalen Inhouse-Episoden wie alle anderen Animatoren zu behandeln. Die besten Szenen von Kobayashi und Chengxi stammen aus Yamashita-Folgen. Er hat damals schon in seinen Episoden die Storyboards oft mit Action erweitert und sie mit diesen Animatoren besetzt.
    Yes genau, diese Details sind wirklich klasse und ich fand´s auch toll, das die sich von der Choreographie wohl an westlichen Filmen orientiert haben.
    Schau mal hier:

    Spoiler öffnen


    Diese smears können sich aber auch echt sehen lassen, liebe diese Details!
    Chengxi hat sich mittlerweile wirklich zu meinem Lieblings Animator im Franchise entwickelt, ich liebe seinen Stil so, sei es in den Openings, in Schlüsselszenen oder allgemein Kampfszenen.

    Yamashita ist ja auch der Seriendirector von Boruto (neben Chief Direcor Nuriyuki Abe) und das merkt man wirklich hart.
    In einem Interview, bevor die Serie begann hatte er ja auch schon davon gesprochen, wie er in Zukunft vieles fördern will (rein Story Technisch z.B. Shino´s Character, was er im Movie alles hätte besser machen können, was ja jetzt umgesetzt wird usw) und die Animator werde hier fantastisch eingesetzt.

    Gutes Pacing und pairups (die Sakura Szene war u.A. auch eine Zusammenarbeit von Kobayashi und Chengxi bzw. hat jeder verschiedene Cuts übernommen die sich perfekt ergänzen). Man merkt auf jeden Fall, das die Serie und das Franchise in guten Händen ist.

    ---

    Hier noch mal dann was zum Thread Thema.

    Spoiler öffnen: Metal Lee vs. Boruto

  13. #12
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Yes genau, diese Details sind wirklich klasse und ich fand´s auch toll, das die sich von der Choreographie wohl an westlichen Filmen orientiert haben.
    Schau mal hier:

    Spoiler öffnen

    Wo hast du das denn her?
    Hab aber auch schon mal gesehen, dass sich Norio Matsumoto in Naruto vs Sasuke Part 1 bei dem einen oder anderen Cut an Szenen aus realen Filmen orientiert hat.

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Yamashita ist ja auch der Seriendirector von Boruto (neben Chief Direcor Nuriyuki Abe) und das merkt man wirklich hart.
    In einem Interview, bevor die Serie begann hatte er ja auch schon davon gesprochen, wie er in Zukunft vieles fördern will (rein Story Technisch z.B. Shino´s Character, was er im Movie alles hätte besser machen können, was ja jetzt umgesetzt wird usw) und die Animator werde hier fantastisch eingesetzt.
    In einem Interview, das bei der japanischen DVD mit Naruto vs Sasuke dabei war, sagte er, dass er ein großer Fan von von den Uchihas, insbesondere Madara, ist und das, was er an Shippuuden am meisten bereut, ist dass er die Madara vs Gai 8 Tore Folge nicht machen konnte, da er zu der Zeit am Boruto-Film gearbeitet hat. Er hatte viele gute Ideen für den Kampf, aber er ist mit Folge 322 gerade erst zum Episoden-Direktor aufgestiegen und wenn er dann so schnell schon ein Angebot als Film-Direktor bekommt, ist es nur logisch, dass man das dann annimmt. Gerade da der Film ja das letzte Werk von Kishimoto zu Naruto war und für den Film einige Animatoren-Veteranen aus früheren Zeiten zurückgekehrt sind, durch die Yamashita sich überhaupt erst entwickelt hat. Er hat sogar aus Respekt Norio Matsumoto in den Credits zum Boruto-Film als aller ersten bei den Animations-Direktoren und als ersten bei der Liste der Animatoren genannt, obwohl Norio nur das Storyboard + die Animation für zwei Szenen gemacht hat (https://www.sakugabooru.com/post/show/24247). Kobayashi hat er auch geehrt, der steht, obwohl er "nur" ein Animator ist, überall mit drin (Storyboard, Production, Animation Direction ect.). Kobayashi's beste Szene aus dem Film: https://www.sakugabooru.com/post/show/24240. Kannst seinen Stil auch wieder sofort an den Smears im Nahkampf, den Funken usw. erkennen.
    Und sich selbst hat Yamashita bei den Animatoren als aller letzten gelistet!
    Ich denke dass er den Film geleitet hat, war letztendlich auch mit-entscheidend dass er jetzt Boruto (mit Hilfe von Veteran Abe) leiten darf.

    Aber der Gedanke an ein Madara vs 8Gates Gai von Yamashita mit den üblichen Verdächtigen unter seiner Leitung... Oh, boy...

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Gutes Pacing und pairups (die Sakura Szene war u.A. auch eine Zusammenarbeit von Kobayashi und Chengxi bzw. hat jeder verschiedene Cuts übernommen die sich perfekt ergänzen).
    Ich würde sagen an dem Clip haben 3, wenn nicht sogar 4 Animatoren gearbeitet.

    Der Anfangs-Part mit dem Nahkampf (die ersten 12 Sekunden) ist deutlich Kobayashi, das Ende wo Sakura den Felsen wirft und die Impact Frames ist Chengxi, die Explosion vielleicht auch, da bin ich mir nicht sicher. Aber der Mittelteil mit der Kamerafahrt und dem animierten Background passt zu keinem von beiden. Bei Kobayashi sind die Hintergründe, wenn er sie mit-animiert, meist verzerrt und der Fokus liegt auf dem Speed und für Chengxi würde bei der Szene dieser "Yamashita-Look" fehlen, also der Fokus auf flatternde Klamotten und Haare. Kann man hier (https://www.sakugabooru.com/post/show/23390) oder hier (https://www.sakugabooru.com/post/show/23748) zum Beispiel sehr gut sehen. Und das kann man in dem Clip ab der Stelle, wo Sakura den Stein wirft, auch wiedererkennen.

    Chengxi hat schön öfter geschrieben, dass Yamashita ihn inspiriert hat und er versucht seinen Stil zu imitieren: https://twitter.com/cekibeing/status/945678788532121601
    Er freut sich jedes mal wie ein kleines Kind, wenn er eine coole Szene animiert hat und er in den Credits steht https://twitter.com/cekibeing/status/925725237018181633 (Klick mal die Bilder bis zum vierten durch :3)

    Er versteht auch englisch und schreibt mit den Leuten in den Comments, kannst ja mal ein paar liebe Worte dalassen ^^

  14. #13
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    Eine Story in 3 Bildern!

    Boruto - Saikyo Dash GenerationsBoruto - Saikyo Dash GenerationsBoruto - Saikyo Dash Generations

    Diese 3 Panel Story alleine ist Grund genug dafür zu wünschen, das der Boruto SD Manga hier her kommen muss!
    Sein "Verschwindenes Rasengan" ist tatsächlich verschwunden, er hat es mit Plakaten gesucht. xD

    Boruto - Saikyo Dash Generations

    ---
    Quelle: https://twitter.com/kacian12/status/1028820538242650112

Ähnliche Themen


  1. Boruto - Anime: So eben wurde offiziell bestätigt, das nach dem Naruto Anime im April 2017 der Boruto Anime starten wird! ...

  2. Boruto Manga - japanischer Stand: Das angekündigte Boruto Spin-Off wird in der Ausgabe 22-23 des Shounen Jump starten (erscheint am 27. April im Handel). Übersetzung von...

  3. Naruto to Boruto: Shinobi Striker: Das Jump Magazin bestätigt abermal einen neuen Naruto Titel: Naruto to Boruto: Shinobi Striker Dabei handelt es sich um ein "Acrobatic Ninja...

  4. Boruto: Naruto The Movie (11): Heute startet in Japan The Last Naruto Movie. Gleichzeitig kündigte man einen weiteren Film für 2015 an. In dem Film soil es um Bolt (Boruto)...

  5. Sonic Generations: Sonic Generations – SEGA veröffentlicht ersten Trailer Nachdem SEGA letzten November Sonic Colours für die Nintendo Systeme Wii und DS...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

boruto saikyo dash generations