Seite 48 von 183 ErsteErste ... 28384748495868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 960 von 3644
  1. #941
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Auf Amazon.de gibts schon ein separates Netzteil zum vorbestellen... sagt mir jetzt bitte nicht, dass der Switch keines beiligen wird, wie beim 3DS.

  2. Anzeige

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #942
    padlord padlord ist offline
    Avatar von padlord

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Auf Amazon.de gibts schon ein separates Netzteil zum vorbestellen... sagt mir jetzt bitte nicht, dass der Switch keines beiligen wird, wie beim 3DS.

    Doch soll dabei sein, aber sollten allgemein die Preise für Zubehör etc. so bleiben wäre das echt Hart von Nintendo

  4. #943
    Freddie Vorhees

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Auf Amazon.de gibts schon ein separates Netzteil zum vorbestellen... sagt mir jetzt bitte nicht, dass der Switch keines beiligen wird, wie beim 3DS.
    Jetzt weiss ich wieder wieso ich mir keinen 3ds gekauft habe.

  5. #944
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Uh, werde mir die Konsole vermutlich nicht zum Starttermin holen, aber eventuell später. Zumindest reizen mich die JRPG-Spiele, die angekündigt wurden.

  6. #945
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Die Konsole wird in vielen Foren regelrecht auseinander genommen aufgrund des Preises. Die Switch wäre somit die 2.t teuerste Konsole nach der PS4 Pro ( Aktuell) mit saftigen Zubehör Preisen.

  7. #946
    Syeo Syeo ist offline
    Avatar von Syeo

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zumindest das limitierte Zelda-Spiel hab ich schon mal vorbestellen können. Das man schon mal das hat. Die Switch, bin da doch noch am grübeln.

  8. #947
    rYo rYo ist offline
    Bis zum Schluss gehofft, dass Nintendo SEGA mit an Bord holt und deren IPs auf nexgen unterbringen...

  9. #948
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    herrscht echt ein gewaltiger Shit-Storm gegen die Switch, dann war mein erster Eindruck wohl doch nicht so übertrieben wie es vom ein oder anderen User hier dargestellt wurde, sondern mein erster Beitrag dazu spiegelt die allgemeine Denkweise der Gamer gut wieder

    es ist aber auch wirklich heftig, vor allem die Preise von so manchem Game, sowohl Arms als auch 1 2 Switch werden doch tatsächlich zum Vollpreis verkauft. Also die Switch-Kuh will Nintendo wirklich so richtig melken, bis auf den letzten Cent.
    Man muss ja folgendes beachten, wenn man Switch kauft ist man sofort 330€ los, dazu kommt dann noch Zelda für 70€ und der Pro-Controller für 70€
    Das ist die Mindestausstattung die ein Gamer für Switch benötigt, denn mal ernsthaft, keiner will doch ernsthaft mit dem Frankenpad zocken
    da wären wir für einen Spieleabend mit Switch schon bei 470€, das kommt dem Start-Preis der Xbox One nahe und was damit passiert ist wissen wir alle.

  10. #949
    King K. Rool King K. Rool ist offline
    Avatar von King K. Rool

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Überzeugt mich leider immer noch nicht. Der Preis ist mir wirklich viel zu hoch, vor allem, wenn es sich wie hier um eine 32 GB grosse Konsole handelt. Das bedeutet für mich nur wieder, das es wieder einen schlechten Thirdparty Support geht. Die Switch wird wohl wie die Wii U nur wieder was für die grössten Nintendo-Fans sein.

  11. #950
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zelda wird auf der Switch 13,4 GB groß sein (Quelle). Wer also mit seiner Switch Digital Only gehen will, wird sich wohl am besten schon am Launchtag nach ner dicken SD-Karte umschauen.

    Das Grundpaket für 330 Euro, ein Pro-Controller für 70 Euro (ich bezweifle, dass der "zusammengebastelte" Joy-Con-Controller aus drei Teilen wirklich eine gute Dauerlösung für Couchgamer ist) und ne 128GB microSDXC-Karte für ca. 40 Euro...

    Das hebt den Gesamtpreis sogar über PS4 Pro-Niveau. Weiß nicht, ob sich Nintendo mit der Preisgestaltung nen Gefallen tut.

  12. #951
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    herrscht echt ein gewaltiger Shit-Storm gegen die Switch, dann war mein erster Eindruck wohl doch nicht so übertrieben wie es vom ein oder anderen User hier dargestellt wurde, sondern mein erster Beitrag dazu spiegelt die allgemeine Denkweise der Gamer gut wieder
    Ja habe ich auch in so manchen Foren mitbekommen, in Anderen gibts auch viel Pro und in wieder Anderen ist es 50/50.

    Wirklich interessante Spiele habe ich bisher nicht gesehen. Einzig das Xenoblade Chonicles sah vielversprechend aus. Der Trailer von Fire Emblem war enttäuschend und nichtssagend naja und das Zelda war halt gut aufgemacht.

    Das Nintendo beim Zubehör gut hinlangt ist nichts neues, das sollte man eigentlich in der Vergangenheit oft genug mitbekommen haben.

    Die 32GB Interner Speicher, mögen ausreichend sein da die Spiele ja auf "SD Karten" ausgeliefert werden, sofern die auch beschreibbar sind, muss ja so gut wie nichts auf die Konsole.

    Preislich finde ich die Switch auch zu hoch angesetzt, wenn man bedenkt was man 2015 für das Nvidia Shield Android TV bezahlt hat, welches mitsamt Controller 199€ hin und wieder auch mitsamt Remote nur 169€ gekostet hat.
    Der verbaute Screen kostet sicherlich auch etwas, aber so etwas bekommt man schon für 70€ zu kaufen, bei so einer Massenabnahme wird Nintendo aber wesentlich weniger zahlen müssen.
    Von daher hätte ich eher 250€ für gerechtfertigt gehalten wo auch noch etwas Verdienst drin ist.

    *edit*
    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Zelda wird auf der Switch 13,4 GB groß sein (Quelle). Wer also mit seiner Switch Digital Only gehen will, wird sich wohl am besten schon am Launchtag nach ner dicken SD-Karte umschauen.
    Nö die Spiele kommen doch auf einer quasi SD Karte in Form einer Game Cartrige. Da musst Du nichts installieren, die Daten werden direkt von dort geladen. Es gibt schon länger so schnelle Flash Datenträger, da kommen optische Laufwerke und teils Festplatten von der Lesegeschwindigkeit gar nicht mit.
    Selbst in den 90ern waren die Eproms wahrscheinlich wesentlich schneller mit dem Daten lesen, nur leider war damals der Speicherplatz zu kein und zu teuer.
    Flash Speicher hingegen ist inzwischen sehr billig geworden, fasst wesentlich mehr Daten als eine DVD oder Bluray und liest die Daten wesentlich schneller.

  13. #952
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Nö die Spiele kommen doch auf einer quasi SD Karte in form einer Game Cartrige. Da musst Du nichts installieren, die Daten werden direkt von dort geladen. Es gibt schon länger so schnelle Flash Datenträger, da kommen optische Laufwerke und teils Festplatten von der Lesegeschwindigkeit gar nicht mit.
    Weiß ich, aber ich meine ja auch, wenn man Digital Only gehen will. Was für einen Handheld ja auch praktisch ist, wenn man nicht immer die Spiele-Cartridges mit sich schleppen und alle seine Spiele lieber auf dem System haben will. So hab ich es z.B. mit der Vita gehandhabt. Ist einfach bequemer.

    Wenn man seine Spiele weiterhin im Laden kauft, dann sollten die 32GB schon ne Weile halten. Und kleinere SD-Karten kosten dann ja auch nicht die Welt, wenn man doch mal um weitere 32 oder 64GB erweitern will/muss.

  14. #953
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Sicher, allerdings wirst Du das Teil eh in einer Tasche haben und da machen ein paar kleine Module auch nichts.
    Persönlich glaube ich aber nicht, das Du die normalen Spiele digital zum download bekommst, eher nur alte Emulierte Sachen oder Mini Games.

  15. #954
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Persönlich glaube ich aber nicht, das Du die normalen Spiele digital zum download bekommst...
    Natürlich wird es alle Spiele auch als Download geben...

    Die 13,4GB von Zelda ist die Download-Größe, die offiziell genannt wird. 13,4GB auf der Switch, 13GB auf der WiiU.

    https://www.nintendo.co.jp/zelda/products.html


    Edit: Passende News.

    Switch unterstützt bis zu 256GB microSDXC-Speicherkarten

    http://www.gameinformer.com/b/news/a...-sd-cards.aspx

    Solche Karten kosten auf Amazon rund 150 Euro.

  16. #955
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Ich befürchte ja auch > Der Preis könnte der Switch das genick berechen^^ So sehr ich die Idee der Switch gut finde. Aber das P/L passt nicht.

    ps. FIFA 17 basiert auf die Mobile Fassung bei der Switch

    https://mobile.twitter.com/tomphilli...69078449508352

    EA fängt ja schon gut an. Kein richtiges FIFA 17. Mass Effect Andromeda wird gleich gar nicht erscheinen...

  17. #956
    padlord padlord ist offline
    Avatar von padlord

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Fifa 17 basiert nicht auf der Mobile Fassung, sondern auf der 360/PS3 Fassung.
    Switch ist ei 100%ig mobiles Gerät, da sollte niemand annähernd PS4 Leistung o.ä. erwarten. Auch nicht das EA jetzt extra nochmal ein Team eine komplett neue Version basteln lässt, bei einer Userbase von 0.

  18. #957
    ahafreak ahafreak ist offline
    Avatar von ahafreak

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Bis gestern war ich mir eigentlich sicher, dass ich mir im März die Switch kaufen werde. Aber Nintendo hat es tatsächlich geschafft innerhalb einer Stunde dafür zu Sorgen, dass ich mir das Ding frühestens bei nem entsprechenden Bundle Angebot hol. Ich bin wirklich wirklich wirklich fest davon ausgegangen dass die Switch max 249 € kosten wird (insgeheim hab ich sogar auf einen Kampfpreis von 199€ gehofft) und massig Launchtitel erscheinen werden. Immerhin kam ja für die WII U quasi nix raus also irgendwas müssen die ja in der Zeit getrieben haben.

    Und jetzt netmal 2 Monate vor Release hat man ne 330€ Konsole mit bis jetzt 3!!!!!! bestätigten Launchspielen. Da kann man Just Dance erstmal noch davon abziehn und 1-2 Switch sollte wie damals WII Sports echt dabei liegen. Kann mir keiner erzählen dass er mit 1-2 Switch länger als ne Stunde am Stück Spaß haben wird. Zelda reizt mich halt seit der Ankündigung echt extrem und ich hab meine WII U verscherpelt weils die schlechteste Investition meines Lebens war. aber 400 Euro nur um ein Spiel zu zocken ises mir echt net wert. Bei der Akku laufzeit muss ich Angst haben dass der Switch aufn weg vom TV zum Bett der Saft ausgeht und die Preise für zusätzliche Joycons sind auch net ganz sauber.

    Und bitte erzählt mir net dass diese Dinger 2 vollwertige Controller sind. Bekomm ja schon Krämpfe in den Händen wenn ich mir des nur anschauen muss. HD Rumble...auf alles was mittlerweile besser ist als früher wird einfach der Zusatz HD davor geschrieben völlig egal obs nen Sinn macht. Ich bin ehrlich gesagt echt schockiert wie man scho wieder n Ding so gegen die Wand fahren kann.

    Zelda allein wird des Ding leider tragen und ich hoffe wirklich dass 2018 mal Spiele kommen die keine Ports von 2011er Games sind.Skyrim,Lego City udn Rayman....zwei davon sollten scho zum WII U Launch erscheinen und schaffens netmal in kaum abgeänderter Form zum Switch Launch. Net dass 2 Remastered dafür gesorgt hätten dass es ein gutes Line Up gewesen wär aber es hätte zumindest was gegeben. Ich wär wirklich bereit gewesen meinetwegen auch 350 euro zu zahlen aber da muss mir Nintendo auch irgendwie das Gefühl geben dass ich dafür was bekomm. Aber was bekomm ich denn für 350. Ne Heimkonsole aufn Stand von 2006,2 Minicontroller mit denen ich Eiswürfel im Glas simulieren kann und 1/3 Zelda. Um des Ding Sinnvoll als HH zu nutzen brauch ich noch ne SD Karte(gut kostet net die Welt) und ne Powerbank. Dann hab ich schomal 400 euro los und kein Spiel. Und wenn ich dann auch noch n vernüftigen Controller will falls ich Zelda mal am TV spielen will wirds noch bodenloser.

    Ihr könnt mich gern dafür kritiseren dass ich das alles sehr negativ sehe, aber was Nintendo da wieder geleistet hat ist in meinen Augen einfach nur schwach.

  19. #958
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Na ich habe nun schon mehrfach gelesen, das Zelda in 1080p ruckeln soll, bei Heise steht sogar das Zelda nur in 900p ausgegeben wird.
    https://gbatemp.net/threads/gbatemp-....457053/page-3
    https://www.heise.de/newsticker/meld...r-3596033.html

    Auch wenn es sich tatsächlich noch um eine nicht optimierte Version für die Switch handeln sollte ( also läuft da die Wii u Version ? ), so bleibt Nintendo nur noch sehr wenig Zeit zum optimieren.
    Warum man dann aber solche Versionen der Presse vorstellt, weiß wohl auch nur Nintendo. Man kann sich doch denken, das dieses zu weiteren negativen News führt.

    Gut aber das Spieleaufgebot ist ja eh sehr schwach, da muss mann dann das wenige zeigen was man hat selbst wenn es noch so nachteilig ist.

    Letztlich ist es doch immer wieder das selbe mit Nintendo, technisch schlechtere Hardware als die Konkurrenz, keine Spiele zum Release und später meist auch zu wenig, das übliche Zelda, Mariokart, Mario Spiel *gähn* und wieder casual Zappelgames.
    Preise total überzogen, wie soll das was werden ?
    Lustig wird es sicherlich auch werden, wenn der fest verbaute Akku kaputt geht. Gerade bei der geringen Laufzeit, wird man das Teil sicherlich mehrmals am Tag aufladen wenn man viel unterwegs spielt.

  20. #959
    Syeo Syeo ist offline
    Avatar von Syeo

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Sehe ich genauso. Leider nur Wii U-Ports, schon in die Jahre gekommene Spiele, und das was wirklich neu ist sah jetzt auch nicht so prickelnd aus. Bei der Wii U hat man zumindest noch eine Techdemo gezeigt. Ich kann mich noch an den Vogel erinnern, der durch die japanische Landschaft flog, oder das Zelda-Beispiel. Im Vergleich zur Grafik der Wii war das schon ein Durchbruch, immerhin musste man sich jahrelang mit der Gamecube-Optik der Wii zufrieden geben. Die Switch sieht ja ganz okay aus, ich könnte mich durchaus damit anfreuden, aber mehr und mehr hab ich gar nicht mehr so Lust darauf, da es schon echt eine teure Investition werden würde und mir das Geld dafür fehlt. Zwar hat Nintendo die Bombe platzen lassen, aber umgehauen hat's einen wirklich nicht und der Kaufgrund fehlt leider weiterhin. Lediglich Zelda würde mich nun dazu treiben, mir das zu kaufen. Aber vielleicht belasse ich es doch bei der Wii U-Version. Optisch gibt's nicht so viele Unterschiede, lediglich schnellere Ladezeiten soll es geben, auf die achte ich ohnehin nicht so.

    Ich seh's schon kommen: Konsole gekauft für 330 Euro, Pro Controller dazugeholt sowie die SD-Karte. Haufen Geld weg. Dann fehlen die Spiele. Liegt ja nicht mal was dabei zum Einstieg wie Wii Sports oder Nintendoland. Wieder 60 Euro weg für Zelda, wenn nicht noch mehr wenn es die Limited Edition ist. Dann Zelda durchgespielt, dann fehlen die Spiele. Wenn Mario Odyssey wirklich im April kommt, dann hat man schon mal was, aber dürfte schnell durch sein. Und dann hat man wieder nichts. Zur VC hat man nichts gehört, wobei man die Spiele dann wohl zum dritten Mal kaufen müsste. Abwärtskompatibel ist die Konsole auch nicht. Wenn ich das schon schreibe bekomme ich immer weniger Lust auf die Konsole, aber auch nur wegen dem Geld. Die Wii U hab ich damals bisschen voreilig gekauft, den Fehler wollte ich nicht nochmal machen.

    Edit: Ein wenig hab ich das Gefühl, dass das Entwicklerteam von Nintendo nur noch aus 10 Leuten besteht. Die ganzen IPs fehlen. Auch wenn es tausendmal über die Jahre erwähnt wurde: Würde man ein F-Zero bekommen, ein neues Metroid Prime oder eventuell Metroid in 2D-Optik mit Pixelgrafik (wäre auch okay), mal etwas, womit man so richtig die Konsole ausreizen könnte, auch mit Multiplayer. Ein Animal Crossing wäre auch perfekt gewesen um es kurz nach Launch zu veröffentlichen, gerade da die Konsole ohnehin portabel ist. Star Fox haben wir erst bekommen aber selbst das war jetzt auch nicht so prickelnd. Pikmin 4 wäre auch eine Möglichkeit gewesen. Oder ein neues Donkey Kong Country. Zur Not die Spiele an andere Entwickler weitergeben, die machen doch auch gute Arbeit (größtenteils). Bei der Präsentation hat man mit nichts überraschen können. Da war sogar der Trailer der Wii U damals echt vielversprechend. Bei Nintendo ist die Entwicklungszeit gefühlt 5 Jahre für ein Spiel. Andere stampfen jährlich ein neues Spiel raus. Und qualitativ haben die Spiele von Nintendo echt nachgelassen, auch trotz der langen Entwicklungszeit, deswegen bin ich auch kein Freund davon wenn ein Spiel von Nintendo verschoben wird, um das Gameplay und "Spielerlebnis" zu verbessern.

  21. #960
    RikuValentine RikuValentine ist offline
    Avatar von RikuValentine

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zitat padlord Beitrag anzeigen
    Fifa 17 basiert nicht auf der Mobile Fassung, sondern auf der 360/PS3 Fassung.
    Jetzt mal davon abgesehen das mich Fifa eh nicht interessiert: Aber Eurogamer hat in den letzten Wochen auch viel heiße Luft als Fakt dargestellt.
    Also nur weil das jemand auf Twitter schreibt muss es nicht stimmen.

    Überraschen würde es mich nicht (weil EA halt). Aber technisch würde die Switch auch PS4 Versionen schaffen. Es muss nur die richtige Engine sein.

    Hier im übrigen mehr zur Version von Fifa:

    FIFA Switch official announcement - "custom built" for Switch - Nintendo Everything

    Zitat ahafreak Beitrag anzeigen
    Und jetzt netmal 2 Monate vor Release hat man ne 330€ Konsole mit bis jetzt 3
    Es sind 5.
    Bomberman, Skylanders Imaginators hast du vergessen.^^
    Dann kommt noch im März bereits der Nachfolger von Fast Racing Neo, Has Been Heroes und Snipperclips.
    Im April dann MK8 und dann steht schon der Frühling vor der Tür.

    Klingt jetzt alles zwar etwas wenig. Aber ich denke mal nicht das man wenn man sich die Konsole, + SD Karte (+ Pro Controller) auch noch etliche Launch Spiele holen könnte - außer man hat das Geld so locker - wo dann aber 330€ (weil es in der EU keine Preisempfehlung gibt) kein Problem sein werden.

    Zitat ahafreak Beitrag anzeigen
    und ich hoffe wirklich dass 2018 mal Spiele kommen die keine Ports von 2011er Games sind.
    Das wird schon dieses Jahr der Fall sein. Und du vergisst halt die E3. Wo sie letztes Jahr "kaum" was zeigen konnten haben sie jetzt alle Karten in der Hand.

    Anhang 176040

    Einzig die Preise für Zusatz Dinge wie der Pro Controller stoßen mir auch auf.

Seite 48 von 183 ErsteErste ... 28384748495868 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

forumla.de final fantasy nx

nintendo switch surround problem

Switch Stammtisch

nintendo switch kein dolby digitalKann Nintendo switch surround soundnintendo switch dolby 5.1nintendo switch 5.1 tin aus usbswitch 5.1. sourrund soundnintendo switch ladesymbol kommt nicht nintendo switch klinke brummensurround sound nintendo switchnintendo switch dtsnintendo switch kein surround soundnintendo switch 5.1 sound anschluesennintendo switch ladesymbolNintendo switch Dolby