Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    aicome99 aicome99 ist offline
    Avatar von aicome99

    Rechner & Monitor für HomeOffice und Studium

    Hallo, ich suche für meinen Bruder einen Rechner + Monitor. Technisch bin ich nicht mehr auf dem aktuellsten Stand, deshalb wollte ich euch fragen und bitte um Beratung.


    Der Rechner wäre für Office-Programme und Surfen gedacht. Hauptsächlich für Schule und gelegentliche andere Kleinigkeiten - also nicht allzu hohe Ansprüche.
    Er kann auch etwas leistungsstärker sein, damit er evtl. ein-zwei Jahre länger Office lädt. Wichtig ist mir lediglich dass es flüssig läuft. Die Größe des Monitors sollte 24" haben, die restlichen Details sind nicht so wichtig, sollte jedoch angenehme Farben haben. Beim Speicher dachte ich an eine SSD & HDD. Oder lediglich eine SSD? Dachte so um die 500GB.

    Hoffe auf einige Tipps, danke

  2. Anzeige

    Rechner & Monitor für HomeOffice und Studium

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Rechner & Monitor für HomeOffice und Studium

    Zum Beispiel sowas: https://geizhals.de/lenovo-v55t-15ap...loc=at&hloc=de (Achtung, ohne HDD)

    Mit sowas: https://geizhals.de/dell-p2421-210-a...loc=at&hloc=de (IPS, ausreichend hell, höhenverstellbar, USB-Hub für Maus + Tastatur)

    Eventuell kannst du auch einen Mini-PC nehmen, falls es sehr kompakt sein soll.

  4. #3
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Rechner & Monitor für HomeOffice und Studium

    Zitat aicome99 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich suche für meinen Bruder einen Rechner + Monitor. Technisch bin ich nicht mehr auf dem aktuellsten Stand, deshalb wollte ich euch fragen und bitte um Beratung.
    Hi,
    wieviel möchte Dein Bruder denn anlegen, und wie alt ist er (ungefähr) ? Gibt es eventuell schon einen vorherigen PC, von dem man etwas übernehmen könnte, und ist wirklich ausgeschlossen, dass Dein Bruder mit dem Gerät auch mal spielen möchte?

  5. #4
    aicome99 aicome99 ist offline
    Avatar von aicome99

    Rechner & Monitor für HomeOffice und Studium

    Danke für di Antworten^^
    Rechner würde perfekt passen. Ein Mini-PC wäre sicher auch von Vorteil. Er hat bereits einen fixen Schreibtisch mit vorgesehenem Platz, deshalb macht der große Rechner keine Probleme. Monitor hat leider keine Lautsprecher, ansonsten auch passend. Ist der auch mit Lautsprecher zu haben? Denke mit disem Setup kann er gut arbeiten.

    @HardAndSoft
    Er ist 26, hat kein Interesse am zocken (leider ). Alte Hardware ist keine vorhanden.. Preislich liegt sein maximum bei 500€. Weniger ist ihm natürlich lieber.

  6. #5
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Rechner & Monitor für HomeOffice und Studium

    Zitat aicome99 Beitrag anzeigen
    Er ist 26, hat kein Interesse am zocken (leider ). Alte Hardware ist keine vorhanden.. Preislich liegt sein maximum bei 500€. Weniger ist ihm natürlich lieber.
    Ich würde als Student auf jeden Fall auf ein Notebook zurückgreifen. In dem Preisbereich würde ich nach einem Gerät zwischen 13,3-14 Zoll suchen, mit aktuellem Ryzen, IPS-Display und brauchbarem Gehäuse und solider Tastatur. Der Rest ist bei aktuellen Rechnern für deine Ansprüche eh ausreichend (RAM, SSD, ...) dimensioniert.

  7. #6
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Rechner & Monitor für HomeOffice und Studium

    Zitat aicome99 Beitrag anzeigen
    Er ist 26, hat kein Interesse am zocken (leider ). Alte Hardware ist keine vorhanden.. Preislich liegt sein maximum bei 500€. Weniger ist ihm natürlich lieber.
    Welche Art Schule besucht er denn? Wenns eine Uni ist, dann wäre tatsächlich ein Laptop empfehlenswert. Wenns hingegen eine Berufsschule oder Fernuni ist, dann reicht das Heimgerät.
    Im dem Falle finde ich auch medemans Auswahl gut geeignet.

    Einen Monitor mit 300 candela und 2 Lautsprechern findest Du hier: https://geizhals.de/viewsonic-vx2458-mhd-a1979540.html
    Da ich noch keinen Viewsonic hatte, kann ich allerdings die Qualität nicht einschätzen. Andere Monitore mit 300 cd und Lautsprecher scheinen erst ab 200 EUR anzufangen. Vielleicht wäre ein Markengerät mit separaten Lautsprechern (die sind immer besser als die eingebauten) die bessere Wahl.
    Vielleicht diese: https://geizhals.de/logitech-z130-98...8-a522742.html

  8. #7
    aicome99 aicome99 ist offline
    Avatar von aicome99

    Rechner & Monitor für HomeOffice und Studium

    Entschuldigt die späte Antwort, hatte das Thema die letzte Woche nicht mehr aufm Schirm.

    @Quietscheente Ein Notebook war auch mal unsere Überlegung, allerdings ist lediglich Fernunterricht und dann eignet sich ein PC gut. Ansonsten auf jeden Fall ein Notebook.
    Danke @HardAndSoft für die Links.

    Danke euch für die Hilfe, jetzt können wir mit gutem Gewissen bestellen.

  9. #8
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Rechner & Monitor für HomeOffice und Studium

    Was ist es denn geworden?

  10. #9
    aicome99 aicome99 ist offline
    Avatar von aicome99

    Rechner & Monitor für HomeOffice und Studium

    Hab mich für das Setup von dir mit den Logitech Lautsprechern von HardAndSoft entschieden. Der Dell hat mich mit seinem IPS Panel und den zusätzlichen USB-Hubs überzeugt.
    Externe Festplatte wird bei Bedarf gekauft.

    Danke nochmals!

Ähnliche Themen


  1. Wie stehst Du zum Recht auf Homeoffice: Mittlerweile sollten die meisten hier Experten zum Thema sein: Arbeiten als Angestellter im Homeoffice. In der Corona-Krise hat sich gezeigt,...

  2. Monitor flackert ? nur an bestimmten Rechner: Hab folgendes Probelm sollte vom kumpel den Rechner neu aufsetzen und hab meine Monitor der leicht flackert dort angeschlossen. Das Seltsame ist das...

  3. Rechner fährt hoch....Monitor bleibt jedoch schwarz.: So hallo erst mal. habe seit gestern folgendes problem: habe gestern neue headsettreiber installiert.....danach die mühle neu gestartet windows...

  4. Tv+Pc Monitor am Rechner?: Hey ihr Lieben , :) Ich hoffe ihr könnt mir helfen^^ Ich hab mir ein VGA Kabel gestern gekauft, und es an mit meinem TV Fernsehr Verbunden,...

  5. Rechner erkennt Monitor nicht: Habe mir einen neuen Rchner geholt. Der neue Monitor kommt erst in zwei oder drei Tagen. Wollte den Rechner aber ausprobieren und an meinen uralten...