Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Kein Geheimnis mehr aber am 17.11.2017 kommt Star Wars Battlefront 2! Dieser soll im gegensatz zum ersten Teil ein SP enthalten und das Spiel umfasst alle 7? Filme. Auch Weltraumschlachten rücken mehr in den Fokus.

    Trailer:


    Erscheinen wird es auf PC,PS4,Xbox One.

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    iVhyn iVhyn ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Ich bin gespannt.
    Battlefront 2015 hat mich sowas von kalt gelassen was Gameplay und Content betrifft, und da Dice nicht wirklich für überragende Kampagnen bekannt ist werde ich abwarten und die Beta (Demo) ausprobieren bevor ich dafür Geld hinauswerfe.
    Immerhin hat man mittlerweile bestätigt, dass es keinen Season Pass geben wird, das ist für Early Acces schon mal ein Anfang.

  4. #3
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Och Battlefront war schon ganz ok. Kein Überflieger aber auch nicht so schlecht wie sein Ruf. Vor allem der Sound die Grafik waren bzw sind eine Wucht! Bessere Star Wars Atmo geht kaum. Dafür war das Gameplay naja... zu flach und viel zu wenig Content.

    Und wenn ich schon mal hier bin:
    Kein SplittScreen für PC Spieler!

    Star Wars: Battlefront 2 - Offline-Koop im Splitscreen nicht für PC, nur für Konsolen - GameStar

    Verstehe ich nicht...in Zeiten wo viele ihr PC an TV angeschlossen haben sollte so ein Modus für PC Spieler doch kein Problem sein...

  5. #4
    Syeo Syeo ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Ich bin mal ziemlich gespannt darauf. Der erste Teil sieht zwar bombig aus, aber mich hat es einfach komplett abgeschreckt, wie mickrig der Inhalt am Anfang war. Dann wieder Haufen Geld für weitere Inhalte rauszuhauen sehe ich nicht ein. Ist es ein fertiges Spiel und es wird zusätzlich erweitert, da unterstütze ich sowas gerne. Von daher scheint Battlefront 2 das nun erst einmal richtig zu machen. Der Umfang sollte schon groß sein, sodass man auch ohne DLCs lange genug Spaß daran hat. Das Spiel kann man dann noch über Jahre hinweg erweitern und verbessern. Im Grunde wäre dann nicht mal ein Battlefront 3 mehr notwendig, es sei denn, man würde es für eine ganz andere Generation rausbringen.
    Aber ich finde es super, dass alle Epochen eingebaut werden sollen. Ich für meinen Teil liebe die Prequels genauso wie die Originale Trilogie. Deswegen hoffe ich echt, dass man wieder in einen Episode 3 Jedi Starfighter einsteigen kann und dann die Schlacht über Coruscant nachspielen kann.

  6. #5
    Nakai Nakai ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Kein SplittScreen für PC Spieler!
    Verstehe ich nicht...in Zeiten wo viele ihr PC an TV angeschlossen haben sollte so ein Modus für PC Spieler doch kein Problem sein...
    Liegt bestimmt daran, dass es einfacher ist, auf der PS4 eine Splitscreen-Steuerung zu Programmieren (wegen 2 Controller).
    Wer hat schon 2 Controller am PC ?

  7. #6
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Die Leute die ihren PC auch am TV angeschlossen haben und öfters über die Couch aus zocken? Und 2 Controller am PC ist doch kein Problem wo mjan sogar jeden X beliegen Controller nehmen kann.

  8. #7
    iVhyn iVhyn ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Ich glaube, dass die Anzahl an Personen die so ein Feature nutzen die zusätzlichen Kosten nicht rechtfertigen so ein Feature zu implementieren.
    Natürlich ist das schlecht für alle die sowas nutzen aber die meisten tun es einfach nicht.

  9. #8
    Nakai Nakai ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Ja sehe ich auch so, es passiert öfter, dass ich mit meinem Pc etwas mit Freunden spiele die ihren eigenen Rechner dafür benutzen.

  10. #9
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Naja ich behaupte aber mal das auf der Konsole der anteil der "Couch Splittscreen" Spieler auch nicht so groß ausfallen wird bei den Spiel. Auf PS4/Xbox läuft doch heute auch fast alles nur noch Online ab wo jeder bei sich zuhause sitzt und sich im "PSN/Xbox Live" treffen statt zuhause

  11. #10
    AndiBcool AndiBcool ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Zitat Nakai Beitrag anzeigen
    Liegt bestimmt daran, dass es einfacher ist, auf der PS4 eine Splitscreen-Steuerung zu Programmieren (wegen 2 Controller).
    Wer hat schon 2 Controller am PC ?
    Ich habe derzeit 8 verschiedene Controller, eigentlich noch mehr wenn man die verschiedenen Versionen mitzählen möchte.

    Xbox 360, Neo-Geo, N64, Playstation, Dreamcast, Gamemcube, Intellivision, Mega drive.
    Den Xbox sogar 2 mal, Neo-Geo: 3 Joyboards und 2 CD Controller, N64 2x, Dreamcast 3x, Intellivision 2x. Die USB Adatper dafür hab ich alle selber gebaut und teils auch die Microcontroler beschrieben.

    Aber OT:
    Das erste fand ich auch öde, habs 3 mal bei nem Freund gespielt und dann hatten wir beide keine Lust mehr.
    Ob das neue nun besser wird, wer weiß, meist sind Lizenzspiele eh nicht besonders gut. Bei den Star wars games fand ich bisher nur Rouge Squadron und Knights of the old republic gut.

  12. #11
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Offizieller Gameplay trailer:


    Das sieht so fucking Epic aus...aber gute Trailer konnte Dice schon immer. Muss nur das Gameplay was taugen aber selbst das sieht nicht schlecht aus.

  13. #12
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Das Spiel bekommt Mikrotransaktionen inkls Skills & DLC sind kostenlos.

    Bereits vor einigen Wochen hatte EA erklärt, das DLC-Konzept für Battlefront 2 grundlegend zu ändern. Auf der eigenen E3-Pressekonferenz hat man nun kostenlose Inhaltserweiterungen für den Star-Wars-Shooter angekündigt.

    Konkret geht es um die sogenannten Star Cards, die uns wie im Vorgänger besondere Skills gewähren. In Battlefront 2 hat man das bestehende System deutlich ausgebaut: Es gibt Karten verschiedener Qualitätsstufen, außerdem haben die Klassen, Helden und Raumjäger je neun einheitenspezifische Star Cards, die nur sie einsetzen können.

    Skills per Lootbox

    Diese Karten können wir entweder craften, erklärt uns der Dice-Producer Craig McLeod, oder wir bekommen sie in Lootboxen. Solche Kisten schalten wir aber nicht nur durch Ingame-Währung frei, sondern können sie auch für echtes Geld kaufen.

    Haben zahlungskräftige Spieler also einen Vorteil, weil sie sich starke Fähigkeiten einfach mit der Kreditkarte sichern? McLeod bemüht sich, unsere Bedenken zu zerstreuen:
    "Ja, die Karten haben direkten Einfluss auf das Gameplay. Aber es ist sehr wichtig zu verstehen, dass man keine bestimmten Karten kaufen kann. Es ist ein zufallsbasiertes System. Vielleicht steckt in einer Kiste genau die Karte, die du willst, vielleicht aber auch eine Karte für einen anderen Charakter. Ebenfalls wichtig ist, dass du dir alles kostenlos freischalten kannst. Als nichtzahlender Spieler bekommst du die gleichen Inhalte, wie jemand der sie kauft. Es ist also mehr eine Zeitersparnis und keine Pay2Win-Mechanik."
    Star Wars: Battlefront 2 - Mikrotransaktionen auch für Ingame-Skills - GameStar

    Ach mensch EA...ist ja schön das ihr kein Geld mehr für DLCs wollt. Aber Mikrotransaktionen haben ein schlechten Ruf und ziehen so manchen gutes Spiel herunter...

  14. #13
    AndiBcool AndiBcool ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Ich weiß ja nicht wie das Spiel nacher fertig ist, aber wenn es bedeutet ich muss Mehrspieler Spiele spielen und später an die Sachen zu kommen, ist das ja schon pay2win.
    Wenn ich gegen Leute spiele die sich schon ordentlich extras gekauft haben, wird das für mich schwieriger die Sachen frei zu spielen und für die eben leichter.

    Zudem Zufallssachen für Geld zu verkaufen ist ja schon fast Glücksspiel und sicherlich Gewinnmaximierung auch eine schlechte weise.

    Damit ist das Game doch schon gestorben für jeden ehrlichen Spieler.

  15. #14
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht wie das Spiel nacher fertig ist, aber wenn es bedeutet ich muss Mehrspieler Spiele spielen und später an die Sachen zu kommen, ist das ja schon pay2win.
    Wenn ich gegen Leute spiele die sich schon ordentlich extras gekauft haben, wird das für mich schwieriger die Sachen frei zu spielen und für die eben leichter.

    Zudem Zufallssachen für Geld zu verkaufen ist ja schon fast Glücksspiel und sicherlich Gewinnmaximierung auch eine schlechte weise.

    Damit ist das Game doch schon gestorben für jeden ehrlichen Spieler.
    Ach.. Etwas kaufen ist noch kein Gewinn. Skill macht es am Ende aus

  16. #15
    Nakai Nakai ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Ach.. Etwas kaufen ist noch kein Gewinn. Skill macht es am Ende aus
    Naja wenn dann ein Guter Spieler mit 2xWaffenschaden auf einen Mäßigen Spieler mit 1xWaffenschaden trifft, macht das einen Riesenunterschied.

  17. #16
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Ach.. Etwas kaufen ist noch kein Gewinn. Skill macht es am Ende aus
    Fair ist es aber trotzdem nicht ._.

  18. #17
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Zitat Nakai Beitrag anzeigen
    Naja wenn dann ein Guter Spieler mit 2xWaffenschaden auf einen Mäßigen Spieler mit 1xWaffenschaden trifft, macht das einen Riesenunterschied.
    Das kann dir auch als nicht zahlender passieren das du den 2x Waffenschaden hast und derje ige der bezahlt den einfachen

  19. #18
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Würde EA sowas nicht einbauen würde es solche Diskussionen erst gar nicht nicht geben bzw das sich Spieler benachteiligt fühle. Mikrotransaktionen haben nicht erst seit gestern ein schlechten Ruf wenn diese in ein Vollpreis Spiel auftauchen. Klar muss man nicht nutzen aber wenn jemand sich dadurch vorteile erkaufen kann, während "nicht käufer" nur per Zufall solche besserung bekommt dann kann man von ein fairen Wettbewerb nicht mehr sprechen.


    Das ist wie als wenn ich in FIFA ein ganz normales 1 vs Match mache (Kein Fut) aber mein Gegner sich ein boost gekauft hat womit er schneller&Treffsicherer ist als als meine Mannschaft die genau so gut ist. Nur halt kein boost. Bedeutet nicht das er gegner gleich Haus hoch überlegen ist. Aber er hat ein Vorteil durch den Boost.

    Naja warten wir mal die Beta ab...

  20. #19
    AndiBcool AndiBcool ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Grundsätzlich nutze ich eh keine Extra Kaufsachen. Ich kaufe sicherlich mal Erweiterungen für ein Spiel, welches mir gut gefällt, aber sicherlich keine Spielverbessernden Extras.
    Hat ein Spiel so etwas, spiele ich erst nicht damit oder höre dann auf wenn so etwas eingebaut wird.
    Ich habe schon bei genug Spielen miterlebt, wie das Spiel dadurch kaputt gemacht wurde.

    Was anderes sind Sachen die das Spiel nicht beeinflussen, wie z.B. das Aussehen. Da entscheidet dann jeder selber ob er dann Geld ausgeben möchte.

  21. #20
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline

    Star Wars Battlefront 2 (2017)

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    aber wenn jemand sich dadurch vorteile erkaufen kann, während "nicht käufer" nur per Zufall solche besserung bekommt dann kann man von ein fairen Wettbewerb nicht mehr sprechen.


    ...
    Das ist ja der Punkt. Auch Käufer bei Mikrotransaktionen bekommen nur zufälige Items

Ähnliche Themen


  1. Bundestagswahl 2017: Moin. :) Im Herbst 2017 sind bei uns Bundestagswahlen. Dieses Jahr war schon einiges los. Die Briten aus der EU, USA wählen Trump und was wir...

  2. WONDER WOMAN (2017): Vor ca. 30 Minuten hat Warner anlässlich der SDCC den ersten Trailer veröffentlicht. https://www.youtube.com/watch?v=5lGoQhFb4NM Deutsch ...

  3. Metro Exodus (2018): Dmitry Glukhovsky der Schreiber der Metro Novels bestätigt das nächste Metro Game für 2017. Auf der Website zu Metro 2035 steht dazu folgendes...

  4. Dschungelcamp 2017: Gesegnete Kakerlakenmahlzeit, das Grauen geht in die 11. Runde: das RTL hat das Dschungelcamp 2017 soeben bestätigt. Vom 13. - 28. Januar 2017...

  5. Just Dance 2017: Ich kann bei "Just Dance 2017" bei der APP nicht zwischen den Avataren hin und her schalten, die ich anfangs erstellt habe. Es gelingt mir auch...