Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    Die Handygesellschaft

    Ich besitze auch kein Festnetztelefon

  2. Anzeige

    Die Handygesellschaft

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    TheCat TheCat ist offline
    Avatar von TheCat

    Die Handygesellschaft

    Zitat Junko Enoshima Beitrag anzeigen
    Oder wenn man im Telefonbuch gefunden werden möchte.
    Es gibt noch Telefonbücher?
    Ich würde gar nicht wollen, dass jeder meine Nummer finden kann.

    Als 30+ bin ich nicht die Handygeneration. Mir ist kürzlich aufgefallen, wie schnell viele Jugendliche tippen können, da fühlt man sich fast alt.
    Aber ich nutze mein Smartphone gerne um unterwegs etwas im Internet nachzuschauen oder als Navigation. Außerdem auch für Nachrichten und Telefonate. Nicht übermäßig häufig, aber missen würde ich es auch nicht mehr wollen.

    Festnetz habe ich keines.

  4. #23
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Die Handygesellschaft

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Eine Frage an die Handybesitzer, reicht ein normales Handy zum telefonieren oder muss es immer das Neuste und Modernste Modell sein?
    Ich nehme alle zwei Jahre ein neues mit der Vertragsverlängerung. Und dann das was mir gefällt. Was allerdings meist die Premiummodelle sind

  5. #24
    Ali Ali ist offline

    Die Handygesellschaft

    Als Handynutzer der vermutlich ersten Stunde - seit 1998 - darf ich wohl auch noch ein Wörtchen mitreden. Ja. Genau 20 Jahre ist das jetzt her. Mir platzte einfach nur der Kragen, in den damals noch teilweise vorhandenen Telefonzellen (weiß jemand noch was das ist?) besudelte und mit Bakterien besetzte Telefonhörer ans Ohr nehmen zu müssen, um mit daheim oder wem sonst noch Gespräche führen zu können. An einem dieser damals noch kalten Oktoberabende war es dann endlich so weit. Ich hatte die Wahl, entweder in einen Telekom- oder einen Vodafone Laden zu gehen, - etwas Anderes gabs noch net - entschied mich für letzteren. War mir aber auch egal.

    Die Minutenpreise - erinnert sich noch jemand? - damals 1,89 D-Mark - an die musste man sich schnell gewöhnen um nicht arm zu werden. Jedenfalls war das der Beginn der Teilhabe an der mobilen Mobilfunkgesellschaft und ob ich wollte oder nicht, um in den Zellen nicht krank zu werden, weil Verschnupfte dort oft sogar noch anstanden, um telefonieren zu können und Krankwerden zu vermeiden, mußte ich mich entscheiden, denn in meiner Nebenwohnung hatte ich keinen Festnetzanschluss und um Kontakt mit meiner Heimat halten zu können war das wichtig. Selbst heute noch ist es wichtig. Unwichtig hingegen sind Premiummodelle und Kunden bindende Vertragsverlängerungen.

Ähnliche Themen


  1. Facebook-androidapp, die ähnlich ist wie die iPhone version: hallo, wie oben schon erwähnt, suche ich eine möglichkeit die facebook app für android, so detailreich und umfangreich wie die iphone version...

  2. Fragen die die Welt nicht interessieren, über die man dennoch nachdenken muss: Hatte die Idee zu dem Thema als im Radio die Frage gestellt wurde: "Was passiert, wenn man sich zwei Mal halb tot lacht?" Das Grübeln über solche...

  3. die besten allround stars und die die am besten z.b. action stars bleiben sollten: allround stars welche sind für euch die besten aber welche sind für auch auch die schlechtesten die einfach gar net in romantik filmen gehen odr...

  4. Die besten Anime Spiel bzw. Kurzfilme, die euch einfallen: Ich als großer Anime Fan bin immer daran interessiert, was andere eigentlich so richtig toll finden. In disem Thread soll es aber um eure lieblings...

  5. suche aus cux gegend welche die die wii haben: suche aus cux wii besitzer