Seite 407 von 408 ErsteErste ... 387397406407408 LetzteLetzte
Ergebnis 8.121 bis 8.140 von 8151
  1. #8121
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Quietscheente Beitrag anzeigen
    Dass Du ein Freund der Cancel-Culture bist, wissen wir ja schon Ich empfinde KenFM als einen extremen Wirrkopf, aber wenn die Meinungshoheit mal in die andere Richtung gedeutet wird, bist Du vielleicht dran, gecancelt zu werden.
    Zum ersten Satz: Blödsinn.
    Zum zweiten Satz: Da Rechtsextremisten in der/und die AFD ja quasi schon angekündigt haben, dass man unliebsame Journalisten bei irgendeiner Form von Machterlangung zur Rechenschaft ziehen wird, ist anzunehmen, dass es da nicht nur bei gacancelter culture bleiben würde. Insofern wäre da auch qualitativ ein Unterschied zu erwarten.

    Dass sowohl viele Beiträge von Ken Jebsen, als auch von D. Trump vermutlich gar nicht unters NetzDG fallen würden, sehe ich übrigens genauso. Dennoch haben YouTube, Twitter, Facebook und Co imo eben kein Monopol was Meinungsfreiheit betrifft. Wenn ich vor 40 Jahren meine Meinung im Freundeskreis gesagt habe, haben die 10 Leute gehört, heute erwartet jeder, dass seine Meinung doch bitte 10 oder 100 Millionen Menschen mitbekommen müssen? Woher nimmt man diesen Anspruch? Gerade jemand wie Trump dürfte ja nun gar kein Problem damit haben, einen eigenen Server aufzusetzen, eine Website mit funkelnden-Sterne-Hintergrund zu erstellen und dort dann seine Weisheiten unters Volk zu bringen. Wenn ich aber zur Verbreitung meiner Meinung auf dritte Dienstleister zurückgreife, muss ich eben auch nach deren Regeln spielen und darf mich dann nicht wundern, dass mir der Vertrag gekündigt wird, wenn ich das nicht mache.

    Was ich in dem Zusammenhang einzig als problematisch ansehen würde, aber nicht weiß, ob das überhaupt passiert ist, um "unliebsame" Accounts loszuwerden, ist, dass man uralt Beiträge herauskramt, die damals noch nicht gegen die Regeln verstoßen haben, aber nach einer zwischenzeitlich erfolgte Regeländerung dann schon. Das ginge natürlich gar nicht. Aber wie gesagt, keine Ahnung, in das gemacht wird/wurde, oder ob da auch nur Verstöße geahndet.werden, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits gegen die Richtlinien verstoßen haben.

  2. Anzeige

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #8122
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    https://www.spiegel.de/panorama/just...7-95bf7bddf4e8
    Weil in Frankreich ein Zweijähriger an einem Stück Wurst erstickte, muss sich der deutsche Hersteller vor Gericht verantworten. Der Anwalt der Familie kritisiert, von den Würstchen gehe eine Gefahr für Kinder aus.
    [...]
    Nachdem sich der Junge an der Wurst (»Knacki«) verschluckt hatte, war es weder den verzweifelten Eltern noch einer befreundeten Krankenschwester gelungen, das Wurststück wieder ins Freie zu befördern. Der Junge erlitt einen Herzstillstand. Auch Sanitätern gelang es nicht, ihn wiederzubeleben.

    »Der Durchmesser der Würstchen entspricht genau dem der Speiseröhre der Kleinen«, kritisierte der Anwalt der Familie. Nach dem Unglück hatte der Hersteller einen neuen Warnhinweis auf der Rückseite der französischen Verpackungen angebracht. Dort heißt es: »Für Kinder unter vier Jahren die Wurst der Länge nach schneiden und dann in ganz kleine Stücke, um Erstickungsrisiken zu vermeiden.« Die Eltern wollen erreichen, dass der Hinweis auf der Vorderseite angebracht wird.
    So traurig das Schicksal des kleinen Jungen ist und so schlimm es für die Eltern gewesen sein muss. Aber jetzt den Würstchen Produzenten verklagen, weil man selbst nicht mitgedacht hat, dass man Lebensmittel in für Kinder passend große Stücke schneiden sollte? Das erscheint mir doch ein wenig seltsam.

  4. #8123
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Mit Brille wär das nicht passiert

    In Essex hat ein aufmerksamer Bürger die Polizei verständigt: Auf dem Gelände der örtlichen Veranstaltungshalle finde illegalerweise ein Rave statt.
    Die Polizei rückte sofort an und wunderte sich, dass viele Raver mit Gehstock und Rollstuhl angereist waren.
    Des Rätsels Lösung: Die Generation 80+:stand vor dem Impfcenter an.

    Quelle: https://mixmag.net/read/police-pensi...egal-rave-news

  5. #8124
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Mit Brille wär das nicht passiert

    In Essex hat ein aufmerksamer Bürger die Polizei verständigt: Auf dem Gelände der örtlichen Veranstaltungshalle finde illegalerweise ein Rave statt.
    Die Polizei rückte sofort an und wunderte sich, dass viele Raver mit Gehstock und Rollstuhl angereist waren.
    Des Rätsels Lösung: Die Generation 80+:stand vor dem Impfcenter an.

    Quelle: https://mixmag.net/read/police-pensi...egal-rave-news
    Ich finde den Newsletter-Hinweis allerdings sehr gut kontextmäßig integriert.


  6. #8125
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    https://www.spiegel.de/panorama/just...7-95bf7bddf4e8

    So traurig das Schicksal des kleinen Jungen ist und so schlimm es für die Eltern gewesen sein muss. Aber jetzt den Würstchen Produzenten verklagen, weil man selbst nicht mitgedacht hat, dass man Lebensmittel in für Kinder passend große Stücke schneiden sollte? Das erscheint mir doch ein wenig seltsam.
    Das ist leider ganz typisch für die heutige Zeit. Mit- und Nachdenken bei den Leuten - Fehlanzeige. Sehe ich doch jeden Tag auf der Arbeit bei meinen eigenen Kollegen. Und selbst wenn du denen alles im Detail erklärt hast...vergiss es. Als ich klein war, haben wir genau so ein Würstchen beim Schlachter in die Hand gedrückt bekommen, die wir dann im Einkaufswagen sitzend gegessen haben. Und was sacht Mutti immer zu den Kleinen: "Beiß kleine Stücke ab und iss langsam". Damals waren Mami und Papi nicht vom Smartphone und Whats App abgelenkt und haben drauf geachtet was das Kind tut.

  7. #8126
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Opfer Razia M. (†27) kam mit den vier gemeinsamen Kindern im Laufe der Flüchtlingswelle nach Deutschland. Schnell kam es hier zum Streit mit ihrem eifersüchtigen Ehemann, der im Deutschkurs versagte und sich mit Alkohol betrank
    Bild.de



    Den Schulkindern im Bus wurde nach der Tat eine psychologische Betreuung angeboten.
    Am gestrigen ersten Verhandlungstag (Dienstag, 26.01.2021) haben sechs Zeugen ausgesagt, darunter vier Fahrgäste und der Busfahrer sowie eine Polizeibeamtin.

    Er wollte "Hackfleisch" aus ihr machen
    https://www.augsburger-allgemeine.de...d58974841.html

  8. #8127
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Interessant. Wie können Kinder Vollwaisen sein, wenn der Vater ja noch lebt? Die Unterbringung in Pflegefamilien zumindest ist kein Kriterium, das ein Kind zum Voll- oder überhaupt einen Waisen macht. Aber gut, Bild-Qualiät halt.

  9. #8128
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Interessant. Wie können Kinder Vollwaisen sein, wenn der Vater ja noch lebt? Die Unterbringung in Pflegefamilien zumindest ist kein Kriterium, das ein Kind zum Voll- oder überhaupt einen Waisen macht. Aber gut, Bild-Qualiät halt.
    In Anbetracht seiner bevorstehenden "lebenslänglichen Haftstrafe", so gesehen schon. Sie sind jetzt Halbwaisen.

  10. #8129
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Auch wenn jemand lebenslang im Gefängnis ist, ist derjenige nicht tot.

  11. #8130
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Der Bund wird Karstadt-Kaufhof mit wohl 460 Millionen Euro unterstützen :

    https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-17168674.html

    Ich kann ja bei knapp 28.000 Mitarbeitern verstehen warum man das Unternehmen wieder mal retten will, aber dieses Unternehmen ist tot. Natürlich hat Corona das alles beschleunigt, aber vorher ging es dem Unternehmen schon sehr schlecht und in meinen Augen wird man da auf lange Zeit eh immer wieder Steuergeld reinpumpen.
    Das sind dann auch 460 Millionen die man zum Beispiel in die Bildung stecken könnte.

  12. #8131
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Ich war schon Jahre nicht mehr in unserem Karstadt.

  13. #8132
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Der Bund wird Karstadt-Kaufhof mit wohl 460 Millionen Euro unterstützen :

    https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-17168674.html

    Ich kann ja bei knapp 28.000 Mitarbeitern verstehen warum man das Unternehmen wieder mal retten will, aber dieses Unternehmen ist tot. Natürlich hat Corona das alles beschleunigt, aber vorher ging es dem Unternehmen schon sehr schlecht und in meinen Augen wird man da auf lange Zeit eh immer wieder Steuergeld reinpumpen.
    Das sind dann auch 460 Millionen die man zum Beispiel in die Bildung stecken könnte.
    Ich verstehe das auch nicht. KarstadtKaufhof gehört doch meines Wissens Rene Benko. Der ist Multimilliardär.
    Wieso wird hier mit Steuermitteln das Eigentum eines Milliardärs gerettet? Seit wann zahlt die Allgemeinheit dafür, wenn jemand schlechte Geschäfte macht? Das scheint mir das Prinzip "Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren" live und in Farbe.

  14. #8133
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Hab' dich doch nicht so, zeig mal ein bisschen Solidarität!

  15. #8134
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    https://www.spiegel.de/panorama/just...4-e49a797d4872
    In Rheinland-Pfalz ist ein Streit zwischen einem Hauseigentümer und einem Mieter gewaltsam eskaliert. Der Vermieter habe das Gebäude mit einem Bagger teilweise abgerissen, während sich der Mieter noch im Haus befand, teilte die Polizei Trier mit. Ein Foto zeigt das stark beschädigte Einfamilienhaus, im Dach und einer Außenwand klafft ein großes Loch. Der Mieter sei »glücklicherweise nicht verletzt worden«, wie die Polizei erklärte.

    Den Angaben zufolge ereignete sich der Vorfall am Freitagmorgen im Stadtteil Michelbach in Gerolstein im Norden von Rheinland-Pfalz. Der Hauseigentümer hatte Baggerarbeiten auf dem Grundstück durchführen lassen, dann setzte er sich selbst an das Steuer des Baggers und begann, das Gebäude einzureißen.

  16. #8135
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Ja muss bitter sein, wenn man nur mit solchen Mitteln an die Mietzahlungen kommt

  17. #8136
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Lol, die ARD hat sich einfach den Drachenlord für eine Episode von "Hubert ohne Staller" zum Vorbild genommen. Sogar mit richtiger liebe zum Detail, viele der Events wurden (mehr oder minder) korrekt abgebildet. Wie z.B. der Böllerangriff, der Feuerwehreinsatz, sein "Traut euch kommt zu mir...".

    Hut ab ARD, Hut ab!


  18. #8137
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    US Polizisten setzen Pfefferspray gegen eine 9-Jährige ein.

    https://www.tagesspiegel.de/gesellsc.../26875250.html

    Ich wage mal zu behaupten dass das Mädchen die Polizei für längere Zeit nicht mehr als Freund und Helfer ansieht.

  19. #8138
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    US Polizisten setzen Pfefferspray gegen eine 9-Jährige ein.

    https://www.tagesspiegel.de/gesellsc.../26875250.html

    Ich wage mal zu behaupten dass das Mädchen die Polizei für längere Zeit nicht mehr als Freund und Helfer ansieht.
    Den besten Teil lässt der Artikel ja weg:

    https://www.fr.de/panorama/polizei-e...-90190199.html
    Immer wieder rief das Mädchen nach seinem Vater, doch als Antwort kam von den Beamten nur: „Verhalte dich nicht wie ein Kind“. Der Neunjährigen blieb nichts anderes übrig, als ihnen zu entgegnen: „Aber ich bin ein Kind!“.

  20. #8139
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Rein "zufällig" ist der behandelnde Arzt von Nawalny, verstorben.

    https://www.spiegel.de/politik/ausla...f-3d1694d1d6d4

  21. #8140
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Ein US YouTuber wollte mit einem Fleischermesser einen Überfall vorspielen und es als Prank Video ins Netz stellen, war ganz offensichtlich keine sonderlich kluge Idee. Soweit ich weiß ist es auch nicht das erste Mal das so etwas passiert.

    https://www.t-online.de/digital/inte...rschossen.html

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

spezialeinsatzkommando sachsen

content

schweinefleisch kantineSpezialeinsatzkommando Sachsen schriftnafri lustige definitionhollywood hank jvascilogs smartmeterwitzigeLustige deutsche meme