Seite 7 von 17 ErsteErste ... 678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 329
  1. #121
    Shae Shae ist offline
    Avatar von Shae

    Youtube ist bald tot

    Klau von geistigem Eigentum ist aber nicht zu unterschätzen und richtet großen Schaden an. Wenn dir das schon mal passiert wäre, würdest du anders darüber denken.

    Ich sehe den Artikel auch kritisch und bin voll für die Meinungsfreiheit. Aber ich habe mir noch keine feste Meinung gebildet, denn alles hat mehrere Seiten. Man darf nicht vergessen, dass Youtube hier auch ein großes Eigeninteresse verfolgt und seine Influencer auch dazu auffordert, Lobbyarbeit für sie zu betreiben.

  2. Anzeige

    Youtube ist bald tot

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Youtube ist bald tot

    Zitat thanatos Beitrag anzeigen
    ich glaube nicht die uploader werden für rechtsverstoß verantwortllich gemacht, sondern die inhaber von servern..wenn man nicht ausserhalb der eu, wo die dsgvo nicht wirkt, leben würde und nen eigenen homeserver besitzt, würde weiterhin alles alles geblockt und gefiltert..
    frag mich wo manche leute darin ordnung sehen, was was vielen einfach nen lebensgrundsatz nimmt..wenn man wirklich an ordnung interessiert wäre, könnte man irgendwo zusammen an kompromissen überlegen..hier wird einfach nur gegen ein konzept gehetzt und versucht netzgemeinschaften aufzulösen, wo auch eigentlich überhaupt kein eingriff oder neuordnung in der hinsicht nötig ist..
    wenn das so weitergeht wird irgendwann jeder jeden wegen geklauten gedanken verklagen..das absolut schwachsinn..lasst das internet wies ist
    Nein, wo kommt denn das mit den "Serverbetreibern" jetzt her? In Artikel 13 geht es um Plattformbetreiber.
    Nutzung geschützter Inhalte durch Diensteanbieter der Informationsgesellschaft, die große Mengen der von ihren Nutzern hochgeladenen Werke und sonstigen Schutzgegenstände speichern oder zugänglich machen
    Da jetzt Hoster wie z.B. 1&1 mit eingeschlossen zu sehen, ist einfach falsch. Wenn ich auf meiner privaten Website etwas hochlade, bin ich wie jetzt auch schon, weiterhin selbst dafür zuständig, vorher das OK der Rechteinhaber dafür einzuholen, wenn es sich um urheberrechtlich geschütztes Material handelt.

    Schon allein, weil der Hoster gar nicht wissen kann, ob ich so eine Vereinbarung mit dem Rechteinhaber getroffen habe, wäre eine automatische Filterung durch einen Hoster relativer Unfug.
    (Wobei das auf YouTube natürlich auch zutrifft.)

  4. #123
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Youtube ist bald tot

    Offensichtlich sind gute Nachrichten keine Nachrichten.

    https://www.heise.de/newsticker/meld...e-4282535.html
    Copyright-Reform: EU-Rat tritt abrupt auf die Bremse
    Der EU-Ministerrat blockiert die geplante EU-Urheberrechtsreform auf der Zielgeraden: Elf Mitgliedsstaaten haben sich überraschend quergelegt.

    In der seit 2016 geführten Schlacht um die EU-Copyright-Reform gibt es eine unerwartete Wende: Der Ministerrat konnte sich am Freitag nicht auf eine gemeinsame Linie für den Endspurt zu der geplanten Richtlinie einigen. Das Gremium der Mitgliedsstaaten erteilte so der neuen rumänischen Ratspräsidentschaft nicht das erforderliche Mandat für den Abschluss der Trilogverhandlungen mit dem EU-Parlament und der Kommission. Die vorgesehene abschließende Gesprächsrunde am Montag ist damit geplatzt, der weitere Fahrplan in Gefahr.

    Elf EU-Länder haben sich gegen den jüngsten Kompromissvorschlag (PDF-Datei) der Rumänen ausgesprochen, den diese am Donnerstag vorgelegt hatte. Dies berichtet die Politikerin der Piratenpartei Julia Reda, die sich der Fraktion der Grünen im europäischen Parlament angeschlossen hat und für diese beim Trilog dabei ist. Neben Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Finnland und Slowenien, die bereits vorab skeptisch waren, stimmten demnach auch Italien, Polen, Schweden, Kroatien, Luxemburg und Portugal gegen die skizzierte Verhandlungsposition.
    [...]
    Die Länder, die gegen das Verhandlungsmandat waren, sind laut Reda "für eher kritische Positionen zu Artikel 11 oder 13 bekannt", weil sie die Rechte der Internetnutzer nicht hinreichend geschützt sehen.
    [...]

  5. #124
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Youtube ist bald tot

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Offensichtlich sind gute Nachrichten keine Nachrichten.
    Ist leider immer so. Kontroverses findet man sofort überall, die positiven Nachrichten gehen unter. Mir hat letztens erst, vor 2 Wochen ca. ein Kollege von einem Durchbruch der Piratenpartei in Sachen Artikel 13 erzählt. Finden konnte ich im Netz leider nichts dazu.

    Wir können echt froh sein, was da in letzter Minute noch passiert ist. Die meisten sind sich warscheinlich gar nicht der Auswirkungen dieser Reform bewusst, noch viel mehr haben ja gar nichts davon mitbekommen. Jedenfalls haben die großen Plattformen einschließlich Youtube schon bekannt gegeben, im EU-Raum dicht zu machen. Die Abmahn-Gebühren wären einfach zu hoch gewesen. Es gab oder gibt wohl schon ziemlich gute, weitentwickelte Algorithmen, aber selbst diese haben nicht jede Urheberrechtsverletzung entdeckt und es wäre quasi unmöglich, jeden Upload zu filtern. Die Folge wäre eben das Aus gewesen im EU-Raum. Ich bin froh, dass es verhindert wurde. Immer nur mit einem VPN zu hantieren macht auch nur bedingt Spaß.

  6. #125
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Youtube ist bald tot

    Das letzte Wort ist hierzu leider noch nicht gesprochen.
    Im Gegenteil: Man will Artikel 13 womöglich nun womöglich noch vor den Wahlen des EU-Parlaments im Mai durchboxen.

    Rechtsanwalt Solmecke dazu:



    [Kanzlei WBS]

  7. #126
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Youtube ist bald tot

    Am morgigen Mittwoch wird sich die Richtung der digitalen Zukunft entscheiden.
    Christian Solmecke erinnert nochmals daran, Artikel 13 noch heute mit einer Email rechtzeitig zu verhindern - ein Link befindet sich in der Videobeschreibung:

    https://www.youtube.com/watch?v=T5cFzV6zWug





    [Kanzlei WBS]

  8. #127
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Youtube ist bald tot

    Wo kann ich mit einer E-Mail den Welthunger bekämpfen oder Aids heilen?

  9. #128
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Youtube ist bald tot

    Nie ist Oswald da, wenn man ihn braucht

  10. #129
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Youtube ist bald tot

    Geschaut und umgesetzt

  11. #130
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Youtube ist bald tot

    Laut Dorothee Bär (Staatsministerin für Digitalisierung, man kennt sie auch aus der Flugtaxi-Debatte) verstößt der Uploadfilter sowieso gegen den Koalitionsvertrag. https://twitter.com/DoroBaer/status/1095330255236063235

    Wenn man morgen zu einer Einigung kommt, muss Artikel 13 "immerhin" noch durchs Parlament, soweit waren wir schon mal, damals wurde der Entwurf im Parlament noch gerade so abgelehnt. Sollte es morgen nicht zu einer Einigung kommen, wird es vor den Europawahlen wohl keine Abstimmung mehr geben, dann sind die Karten wieder neu gemischt. Da hilft nur eins: Am Ball bleiben, sich dagegen aussprechen, weiterhin die MEPs kontaktieren und wissen lassen, dass man dagegen ist.

  12. #131
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Youtube ist bald tot

    Koalitions"vertrag", wenn ich das schon höre. Da es keinerlei Strafen oder sonstiges bei Vertragsbruch gibt, kann man sowas eigentlich nicht mal Vertrag nennen und man sieht mal wieder in was für einer "Demokratie" wir leben xD

    Zu Artikel 13, Uploadfilter und Co. - Langsam sollte jeder erkannt haben, dass das Urheberrecht nur Mittel zum Zweck ist und es hier eigentlich nur um direkte Zensur unliebsamer Meinungen geht.

    Und egal ob das Ganze nun durch geht oder nicht, alleine der Versuch unserer Führung (entgegen den eigenen Verträgen) spricht für sich.
    Insgeheim wünsche ich mir ja dass es so kommt - dann wird vielleicht mal dem ein oder anderen mehr klar wie die Meinungsfreiheit in Europa immer weiter eingeschränkt wird

  13. #132
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Youtube ist bald tot

    Zitat Exodus Beitrag anzeigen
    Zu Artikel 13, Uploadfilter und Co. - Langsam sollte jeder erkannt haben, dass das Urheberrecht nur Mittel zum Zweck ist und es hier eigentlich nur um direkte Zensur unliebsamer Meinungen geht.
    Wer genau hindert dich denn, deine Meinung woanders kundzutun? Oder würdest du behaupten, dass die Zeiten vor Youtube, Facebook und Co auch schon von Zensur gekennzeichnet waren?

  14. #133
    Junko Enoshima Junko Enoshima ist offline
    Avatar von Junko Enoshima

    Youtube ist bald tot

    Zitat Exodus Beitrag anzeigen
    Koalitions"vertrag", wenn ich das schon höre. Da es keinerlei Strafen oder sonstiges bei Vertragsbruch gibt, kann man sowas eigentlich nicht mal Vertrag nennen und man sieht mal wieder in was für einer "Demokratie" wir leben xD

    Zu Artikel 13, Uploadfilter und Co. - Langsam sollte jeder erkannt haben, dass das Urheberrecht nur Mittel zum Zweck ist und es hier eigentlich nur um direkte Zensur unliebsamer Meinungen geht.

    Und egal ob das Ganze nun durch geht oder nicht, alleine der Versuch unserer Führung (entgegen den eigenen Verträgen) spricht für sich.
    Insgeheim wünsche ich mir ja dass es so kommt - dann wird vielleicht mal dem ein oder anderen mehr klar wie die Meinungsfreiheit in Europa immer weiter eingeschränkt wird
    Bis auf den letzten Satz stimme ich dir da zu, aber umso mehr durchgeht, umso weiter werden sie sich nur hervorwagen und ein zensiertes oder nicht mehr existierendes Youtube wäre schon ein etwas hoher Preis dafür, die Alarmglocken sollten doch eigentlich allein wegen demVersuch schon bei den meisten läuten.

  15. #134
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Youtube ist bald tot

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Wer genau hindert dich denn, deine Meinung woanders kundzutun? Oder würdest du behaupten, dass die Zeiten vor Youtube, Facebook und Co auch schon von Zensur gekennzeichnet waren?
    Ich verstehe deine Antwort auf den von Dir zitierten Satz nicht.
    In dem Satz von mir geht es lediglich darum, dass dieser Artikel wohl der Zensur dient, wenn er denn kommt.

    Des Weiteren die Frage, was genau Du mit den "... Zeiten vor YouTube ..." meinst? Vor 50 Jahren, vor 500 Jahren, in der Antike?

    Das NetzDG war der Startschuss staatlicher Zensur auch wenn das viele nicht wahrhaben wollen

  16. #135
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Youtube ist bald tot

    pre 2005 wäre mein tipp.

  17. #136
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Youtube ist bald tot

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    pre 2005 wäre mein tipp.
    Denke ich mir auch nur habe ich nicht davon gesprochen, dass man seine Meinung damals nicht frei äußern konnte oder jetzt noch kann. Es herrscht noch Meinungsfreiheit. Nchts desto trotz ist die Gefahr der Einschränkung dieser durch gewisse Gesetze (auf nationaler sowie EU Ebene) gegeben. Das war meine Grundaussage die nach wiederholten lesens meines Beitrags tatsächlich etwas ungünstig formuliert war - sorry dafür!

  18. #137
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Youtube ist bald tot

    Naja, derzeit werden Youtube, Twitter, Facebook und Co. zwar nicht vom Staat zensiert, Zensur herrscht da aber trotzdem in hohem Maße. Bei Youtube vlt. noch weniger, aber Twitter ist relativ schlimm. Da wird vieles zensiert, was nicht der eigenen Ideologie entspricht. Meinungsfreiheit in der Form gibt es bei solchen Plattformen auch nicht, ist ja nun mal alles in Privatbesitz. Auch mitch könnte hier bestimmte Meinungen zensieren lassen etc., ist dann keine Meinungsfreiheit mehr, ist aber sein Hausrecht.

  19. #138
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Youtube ist bald tot

    Ich finde es gerade heute, in denen man sich kritischer mit den großen Medien befasst, schon sehr schwierig, wenn öffentliche Sprachrohre wie YouTube & Co. plötzlich stumm geschaltet werden sollen. Ich bin sicher, wir gehen heute kritischer mit Medien um, weil wir inzwischen die Chance wahrnehmen konnten, digital hinter die Kulissen zu sehen.

    Wenn beispielsweise Interviewpartner irreführend dargestellt oder "Schwiegertochter gesucht"-Teilnehmerinnen öffentlich erniedrigt und unter Druck gesetzt werden, dann ist es doch begrüßenswert, wenn diese die Möglichkeit haben, sich andernorts nochmals frei wie öffentlich dazu äußern können. Alleine zugunsten sauberer Berichterstattung und eines fairen Umgangs halte ich insbesondere in heutigen Zeiten eine Abkehr von Artikel 13 & Co. für unabdingbar.

    EDIT: Aber auch als Spektrum vielfältiger und teils unverbrauchter Meinungen schätze ich YouTube, Twitch & Co. durchaus sehr. Hinzu kommen durchaus lehrreiche, unterhaltsame oder kreative Kanäle, die mit großem Engagement gestaltet werden und mir inzwischen mehr geben als klassisches Fernsehen.

    Wegen mir kann man das Urheberrecht gerne optimieren. Aber bitte nicht so, wie aktuell geplant.

  20. #139
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Youtube ist bald tot


    https://twitter.com/woelken/status/1095765620958871552

    Ob da noch die wende kommt? Ich bezweifle es...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]  

  21. #140
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    Youtube ist bald tot

    Naja ich hoffe bis am Schluss, aber ich verstehe wirklich nicht warum die uns alles kaputt machen wollen, blöde CDU/CSU #niemehrcdu!

+ Antworten
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Uploadfilter und neues "Leistungsschutzgesetz" Europa mal wieder: Ja pünktlich zur WM müssen wieder brisante Themen heimlich durchgewunken werden. Upload-Filter und Leistungsschutzrecht: Europa entkernt das...

  2. Metro Markt Artikel: Hallo, wisst ihr ob es im Internet ne Liste gibt was die Metro Märkte so abieten? Zum Beispiel aus der Werbung oder so. Habe meine Werbung...

  3. Zelda Fan Artikel?: Mein Sohn will als Link zum Fasching gehen:D. Kann man irgendwo Tasse,T-Shirt, Link-anzug Eisenstiefel:D kaufen?