Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    serpentino serpentino ist offline

    Cool Rauschen und Kratzen am Sega Mega Drive 2

    Hallo, ich habe mir heute meinen ersten Sega Mega Drive zugelegt. Es handelt sich hier um MD 2.
    Die Konsole habe ich in einem Top-Zustand zugeschickt bekommen. Konsole habe ich über den Antennenadapter an meinem Fernseher (CRT) angeschlossen, soweit so gut. Ich fand schnell die richtige Frequenz und das Bild und Ton ist erschienen. Das Bild sieht sehr gut aus aber der Ton von MD 2 macht mich stutzig...

    Die Konsole ist angeschlossen und eingeschaltet, an dem Antennenadapter habe ich den Schalter auf PAL/G eingestellt in der Konsole läuft gerade das Spiel "Columns" und genau bei dem Spiel wenn die Mellodie anfängt rauscht der Ton und Kratzt bei tieferen Frequenzen. Mit "Sonic Hedgehog" ist der Ton ok, aber das Spiel selber nützt wiederum hohe Frequenzen.

    An meinem Fernseher liegt es nicht, da ich MD1 mit dem selben Spiel und auch anderem Modul erfolgreich getestet habe. Wenn man logisch überlegt müsste das an dem Antennenadapter liegen oder ?

    ~serpentino~

  2. Anzeige

    Cool Rauschen und Kratzen am Sega Mega Drive 2

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    StriderHiryu StriderHiryu ist offline
    Avatar von StriderHiryu

    AW: Rauschen und Kratzen am Sega Mega Drive 2

    Zitat serpentino Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe mir heute meinen ersten Sega Mega Drive zugelegt. Es handelt sich hier um MD 2.
    Die Konsole habe ich in einem Top-Zustand zugeschickt bekommen. Konsole habe ich über den Antennenadapter an meinem Fernseher (CRT) angeschlossen, soweit so gut. Ich fand schnell die richtige Frequenz und das Bild und Ton ist erschienen. Das Bild sieht sehr gut aus aber der Ton von MD 2 macht mich stutzig...

    Die Konsole ist angeschlossen und eingeschaltet, an dem Antennenadapter habe ich den Schalter auf PAL/G eingestellt in der Konsole läuft gerade das Spiel "Columns" und genau bei dem Spiel wenn die Mellodie anfängt rauscht der Ton und Kratzt bei tieferen Frequenzen. Mit "Sonic Hedgehog" ist der Ton ok, aber das Spiel selber nützt wiederum hohe Frequenzen.

    An meinem Fernseher liegt es nicht, da ich MD1 mit dem selben Spiel und auch anderem Modul erfolgreich getestet habe. Wenn man logisch überlegt müsste das an dem Antennenadapter liegen oder ?

    ~serpentino~
    Nabend

    Also erstmal muss ich eins sagen, das es echt mutig ist mit nem RF-Kabel das ganze zu Betreiben, die Bildquali is ja da selbst für CRTs unter aller Kanone. Spaß beiseite, es wäre schon wärmstens zu empfehlen, ein Composite (Gelb/Weiß/Rot), S-Video (wenn der Fernseher einen entsprechenden Anschluss hat) oder ein RGB-Kabel (egal ob selber zusammen gelötet oder von Ebay) zu verwenden, is aufjeden Fall ein Besseres Bild.

    So, zu deinem Eigentlichen Problem: Ich vermute mal eine der möglichen Ursachen könnten es hier sein: zum einen das der Sendersuchlauf den sender nicht 100% gefunden hat, sprich Bild is okay, aber ton nich. Versuch an deinem Fernseher mal die Feinabstimmung zu verwenden, vielleicht hilft das. Ansonsten müsst ich mal nachschauen, von dem fehler hab ich schonmal gehört

  4. #3
    serpentino serpentino ist offline

    Rotes Gesicht AW: Rauschen und Kratzen am Sega Mega Drive 2

    Hi StriderHiryu,

    danke für deine Antwort, mein Fernseher hat leider keine Feineinstellung, ist ein Philips 21PT1556/21, das müsste auch daran liegen, wenn ich die Frequenz runter oder hoch schrauben will springt er auf die Position bei der er automatisch den Sender gefunden hat also in meinem Fall --> 590 Mhz West Europe. (589 Mhz und 591 Mhz sind also nicht möglich).

    es wäre schon wärmstens zu empfehlen, ein Composite (Gelb/Weiß/Rot), S-Video (wenn der Fernseher einen entsprechenden Anschluss hat) oder ein RGB-Kabel (egal ob selber zusammen gelötet oder von Ebay) zu verwenden, is aufjeden Fall ein Besseres Bild.
    Wie erkenne ich ein S-Video Kabel ? Mit so einem Kabel könnte ich auch den Sega Mega Drive endlich an meine Fernsehkarte im PC anschliessen, aber ich habe schon von manchen Leuten gehört, daß man mit so einem Kabel garnicht spielen kann, da alles verzögert sein sollte also zb die Steuerung.

    AV-Kabel wäre kein Problem aber sieht S-Video Kabel nicht ähnlich aus? Was ist der Unterschied zum Av-Kabel ?

    Gruß
    ~serpentino~

  5. #4
    StriderHiryu StriderHiryu ist offline
    Avatar von StriderHiryu

    AW: Rauschen und Kratzen am Sega Mega Drive 2

    Mahlzeit,

    So, erstmal das Tonproblem: Da es ja leider nicht in der Feinabstimmung geht, weis ich wo das Problem liegt, weil ich mein da war mal was gelesen zu haben, dass bei den MD2 geräten (aus kostenersparnis) ein günstigerer Sound-IC verwendet wurde, der auch sehr böse an der Ton-Qualität (besonders den Bässen) rumgepfuscht hat, kann mich aber nicht mehr erinnern wo ich das gelesen hab.

    So und jetzt zu der Videosache:

    Also S-Video sind die kleine 4polige mini-DIN buchse, die nicht unbedingt von jedem Fernseher, aber meist (wie du schon bemerktest) von TV-Karten verwendet wird. Aber die möglichkeit hat sich eh erledigt, da der MD (egal ob 1 oder 2) das ganze nicht ohne modifikation an der konsole ab werk unterstützt (war da leider nicht ganz korrekt informiert), von daher fahren wir entweder mit dem AV-kabel oder dem RGB-Kabel weiter.

    Und nein S-Video kabel sehen nicht wie AV-Kabela aus, hier mal zwei Beispiele:

    S-Video:
    http://connectlaptoptotv.com/images/...or_s_video.jpg

    AV/Composite:
    Composite video - Wikipedia, the free encyclopedia

    dazu kommen dann noch zwei extra cinch-kabel für den Ton, da über die kabel nur bild übertragen wird

    Ein klarer vorteil vom ganzen (egal wo), man muss keinen sender mehr suchen und das bild is nicht mehr ganz so verwaschen. Zu dem unterschied zwischen den beiden lass ich einfach mal einen Link hier, der dürfte das gröbste erklären (der Artikel dreht sich zwar eigentlich um NTSC, aber zumindest das Bild ist für alle Standards gültig):
    NTSC Video - Whassit all mean anyway?

    Und das mit der Verzögerung is echt mal ne lustige nummer, sowas hab ich ja noch nie gehört (zumindest bei CRTs bei HDTV geräten kann durchs hochskalieren evtl eine kleine verzögerung dazukommen, aber wie gesagt bei normalen Röhrenfehrnsehern ist das nicht der fall)

    Zum Schluss sei gesagt, das in dem Text absolut nix 100% ist und das selbst ich mich irren kann, wers korrigieren kann, soll das bitte tun

  6. #5
    serpentino serpentino ist offline

    AW: Rauschen und Kratzen am Sega Mega Drive 2

    Hallo Hi StriderHiryu,

    danke schön für so eine informative und präzise Antwort von dir, klasse jetzt bin ich um einiges schlauer
    Das mit dem Sound-IC ist schon sehr interessanter Aspekt, gut, daß ich noch MD 1 habe

Ähnliche Themen


  1. Sega Mega Drive 16-bit: Hi Leute. Hab mal eine frage, und Hoffe mir kann auch jemand weiter Helfen :) Also, ich habe mir vor kurzem eine Sega Mega drive 16-bit...

  2. Retro Verkauf: SNES, SEGA Mega Drive, GameCube, Sega Game Gear: Wie der Titel schon sagt verkaufe ich hier meine SNES, Sega Mega Drive und GameCube Spiele. SNES: Alle Spiele ohne Verpackung - Super Mario...

  3. [S] Original Netzteil für Sega Mega Drive: Halle Leute, bin auf der Suche nach einem Sega Netzteil. Hab vor kurzem meinen alten Sega wiedergefunden, nur leider fehlt das Netzteil. Wer...

  4. Sega Mega Drive 16-bit:

  5. Sega Mega Drive Collection: Sega Mega Drive Collection http://www.forumla.de/clear.gif System: Playstation Portable Genre: Spielesammlung Altersfreigabe: ab 12

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

sega mega drive rauschen

sega mega drive 2 mhz

mega drive audio rauscht

Sega megadrive 2 ton rauschen

mega drive 2 rauschen

sega mega drive ton rauschen

sega megadrive 2 rauschen beim sendersuchlauf

mega drive 2 ton kratzig

sega megadrive ton rauscht