Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34
  1. #1
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Was macht Survival Horror so besonders?

    Ihr fühlt euch in die Enge getrieben? Ihr fühlt euch unwohl, weil ihr wisst in jeder Ecke könnte ein nicht menschliches Wesen lauern?
    Fühlt ihr euch nicht ein wenig beboachtet? Glaubt ihr mit diesen paar Kugeln und First-Aid Artikeln überleben zu können?
    Ihr wisst ihr habt keine Chance, aus diesen Ort des Schreckens ohne weiteres heraus zu kommen.
    So könnte man ein Survival-Horror-Genre einordnen.
    Was macht diese Spiele so besonders? Sie fordern einen gewissen Nervenkitzel, und sind soweit das einzige Genre was bewusst darauf aus ist den Spielern Angst einzujagen und in die Verzweiflung zu treiben. Dazu wird nicht nur mit viel mythologischen, und urbanen Grusel-geschichten
    eingegangen. Nicht immer sind brutale Splatter und Zombies das was einen SH ausmachen. Auch so manche Spiele arbeiten grundsätzlich auf die Psyche des Spielers.

    Diverse Spielentwickler haben uns viele solche Spiele beschert.
    Darunter bekannt sind vor allem die Entwickler Capcom und Konami.

    Wer erinnert sich noch Infogames, die den Grundstein für SH legten? Alone in the Dark.
    Hier wurde schon viel mit den späteren Resident Evil und Silent Hill Effekten, gearbeitet.

    Es war klar das andere Entwickler nachziehen würden. Und o erschienen die beiden oben genannten Spiele nach, welche bis heute noch in den Regalen unserer Märkte stehen.

    Aber auch die anderen Entwickler wollten nicht warten: So erschienen unter anderen die Clocktower-Reihe, The Suffering, The Ting, Fatal Frame (Project Zero), die Obscure-Teile.

    Auch SH Games in Form von Ego-Shootern wollten nicht warten: Dead Island und der Neuankömmling Daylight, geben ein ganz besonderes Feeling.

    In naher Zukunft werden auch wieder viele gute SH Games folgen: The Evil Within, Outlast, usw.

    Entgegen dieser hochwertigen Games, gibt es auch nennenswerte Spiele die mit Low-Budget entwickelt wurden, und bei vielen eine Gänsehaut verursachen: Slanderman, The Forest, o.ä

    Die Frage die sich mir stellt. Ab wann gilt ein angebliches SH (Survival Horror) Game, nicht mehr als SH Game?
    Welche Kriterien stellen ein MUSS da, um dieses Genre vertreten zu dürfen. In Spiele wie Dead Rising z.B kann findet man mehr als genug Waffen mit denen man sich verteidigen kann.

  2. Anzeige

    Was macht Survival Horror so besonders?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Survival Horror

    2 Dinge: 1. Warum PS3? Das kann man genauso gut ins Sonstige Bereich schieben. 2. Zur Erinnerung die Firma Virgin Interactive hat damals die RE1-3, SH1, ein paar AitD Teile usw mit den Entwickler zusammengearbeitet. Infogames wurde, bevor sie aufgekauft, nur als Publisher bei manchen Spielen tätig (zB Dino Crisis).


    Zum Thema: Die Frage welche Kriterien ein Survival Horror kannst du selbst beantworten Nein im Ernst. Ûberlegt mal warum heutzutage diese Spiele, damit mein ich die neueren Spiele, so verdammt langweilig fûr den Survival Horror ist

    Das liegt daran das seit frûhestens RE4 nur noch auf Action ausgelegt wurde. Frûher konnte man mit vielerlei Rätsel und gegen spannende Bosse und wirklich GUTE Musik auf Kosten kommen. Das fehlt einfach.

  4. #3
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Survival Horror

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    2 Dinge: 1. Warum PS3? Das kann man genauso gut ins Sonstige Bereich schieben. 2. Zur Erinnerung die Firma Virgin Interactive hat damals die RE1-3, SH1, ein paar AitD Teile usw mit den Entwickler zusammengearbeitet. Infogames wurde, bevor sie aufgekauft, nur als Publisher bei manchen Spielen tätig (zB Dino Crisis).
    1. War mein Fehler, ich wollte ihn nicht in den PS3 Bereich setzen, habe ich wohl aus versehen verklickt
    2. Ok, danke für die Info

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Zum Thema: Die Frage welche Kriterien ein Survival Horror kannst du selbst beantworten Nein im Ernst. Ûberlegt mal warum heutzutage diese Spiele, damit mein ich die neueren Spiele, so verdammt langweilig fûr den Survival Horror ist
    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Das liegt daran das seit frûhestens RE4 nur noch auf Action ausgelegt wurde. Frûher konnte man mit vielerlei Rätsel und gegen spannende Bosse und wirklich GUTE Musik auf Kosten kommen. Das fehlt einfach.
    Sehe ich genau so. Seit Resident Evil 4 habe ich mich auch nicht einmal mehr bei einen Resident Evil Teil erschrocken

  5. #4
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Survival Horror

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    1. War mein Fehler, ich wollte ihn nicht in den PS3 Bereich setzen, habe ich wohl aus versehen verklickt
    Ist verschoben. Vielleicht lässt sich ja noch der Threadtitel konkretisieren.

  6. #5
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Survival Horror

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Ist verschoben. Vielleicht lässt sich ja noch der Threadtitel konkretisieren.
    Danke.
    Ja nur habe ich keine Ideen gerade dafür. We könnte man es alternativ nennen?

    "Was macht Survival Horror so besonders?" vieleicht?

  7. #6
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Survival Horror

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Danke.
    Ja nur habe ich keine Ideen gerade dafür. We könnte man es alternativ nennen?

    "Was macht Survival Horror so besonders?" vieleicht?
    Was war an Survival Horror so besonders?^^ oder Ist Survival Horror heute noch ein Muss?

  8. #7
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Survival Horror

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Danke.
    Ja nur habe ich keine Ideen gerade dafür. We könnte man es alternativ nennen?

    "Was macht Survival Horror so besonders?" vieleicht?
    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Was war an Survival Horror so besonders?^^ oder Ist Survival Horror heute noch ein Muss?
    Okay, ich hab mal Cao Caos Vorschlag umgesetzt. Der passt nach der abschließenden Frage des Eingangsposts meines Erachtens ganz gut. Ansonsten lässt sich der Threadtitel immer noch feinschleifen.

    Okay, jetzt aber zurück zum Thema!

  9. #8
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Survival Horror

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Was war an Survival Horror so besonders?^^ oder Ist Survival Horror heute noch ein Muss?
    Ein Muss definitv. Ich z.B gebe mich nicht nur mit Stealth-Shootern oder Kriegsspielen zufrieden. Es darf auch mal abstrakt sein
    Ich bin mit Survivor Horror aufgewachsen. Ohne dies, würde in der Spielegeschichte eine große Lücke offen stehen

  10. #9
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Survival Horror

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ein Muss definitv. Ich z.B gebe mich nicht nur mit Stealth-Shootern oder Kriegsspielen zufrieden. Es darf auch mal abstrakt sein
    Ich bin mit Survivor Horror aufgewachsen. Ohne dies, würde in der Spielegeschichte eine große Lücke offen stehen
    Bei mir unterschiedlich. Ich bin auch mit RE1 aufgewachsen und doch lassen mich die heutigen Teile kalt. Mein letztes RE Teil war der 5te. Ich war schockiert wie sich es entwickelt hatte. Selbst Albert Wesker mutierte zur Witzfigur. Von SH brauch nicht anfangen da ich das im PS2 Bereich schon sagte.

    Achja manche der Egoshooter (zB CoD) machen ein Mix aus Action und Horror. Und Survival machen ein Mix aus Horror und Action Jedenfalls gibt nix Schockierendes oder Spannendes mehr.

  11. #10
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Survival Horror

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Bei mir unterschiedlich. Ich bin auch mit RE1 aufgewachsen und doch lassen mich die heutigen Teile kalt. Mein letztes RE Teil war der 5te. Ich war schockiert wie sich es entwickelt hatte. Selbst Albert Wesker mutierte zur Witzfigur. Von SH brauch nicht anfangen da ich das im PS2 Bereich schon sagte.

    Achja manche der Egoshooter (zB CoD) machen ein Mix aus Action und Horror. Und Survival machen ein Mix aus Horror und Action Jedenfalls gibt nix Schockierendes oder Spannendes mehr.
    Also bei Resident Evil meckere ich schon seit den vierten Teil.
    Aber bei Silent Hill fand ich immer, das es seinen Prinzipien treu geblieben ist. Origins war z.B nicht schlecht. The Room war auch ganz gut. Die anderen Teile sind dann eben Geschmackssache, aber sie sind nicht so abgestürtzt wie Resident Evil.

    Die Project Zero Reihe hingegen fand ich wirklich sehr spannend und düster, wie auch The Suffering

  12. #11
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Was macht Survival Horror so besonders?

    Richtig aber SH und RE haben aber heute etwas gemeinsam: Langweilige Story. Und ja RE4 war auch stumpfsinnig aber das endgûltige Aus kam erst mit RE5. RE4 bot zumindest sehr kleine Rätsel. Letzendlich ist es Geschmackssache weil die jûngere Generation wûrde das anders sehen als alte Knacker wie wir

  13. #12
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Was macht Survival Horror so besonders?

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Richtig aber SH und RE haben aber heute etwas gemeinsam: Langweilige Story. Und ja RE4 war auch stumpfsinnig aber das endgûltige Aus kam erst mit RE5. RE4 bot zumindest sehr kleine Rätsel. Letzendlich ist es Geschmackssache weil die jûngere Generation wûrde das anders sehen als alte Knacker wie wir
    Das wundert mich jetzt ein wenig :-/
    Resident Evil schließt ja immer an einer gesammten Story an, während bei Silent Hill immer einzelne meist von einander unabhängige Geschichten behandelt werden. Das an sich finde ich interessant, weil du hinter die Person kommst die du spielst. Wer hätte z.B damals gedacht das Harry Mason sich alles nur eingebildet hat und dies seine Alpträume waren, die er durchlebte als er im sterben lag (Schlechtes Ende bei SH 1)
    Oder wer hätte gedacht das James seine Frau Sterbehilfe geleistet hat? Silent Hill befasst sich mit den Unterbewusstsein des Menschen. Jedes Monster z.B symbolisiert irgendein Gefühl, oder eine Erinnerung. Die Bedeutungen werden im Silent Hill Wiki noch mal genauer erörtert.
    Eine gewisse Handlungsfreiheit kommt durch die möglichen Enden auch noch hinzu, im Gegensatz zu Resident Evil.
    Du kannst in den meisten Fällen ein gutes Ende und ein schlechtes Ende wählen. Dazu gibt es noch ein neutrales Ende, oder ein Ufo-Ende.
    Je nachdem wie du gespielt hast. Shattered Memorys z.B finde ich zwar weicht stark von den anderen SH Teilen ab, aber das Spiel finde ich aufgrund des Hintergrunds und der Psychoanalyse wirklich interessant.

    Während Resident Evil darauf bedacht es, uns mit kurzen Momenten schwer zu schocken, hat Silent Hill ein System entwickelt, das einen Spieler unterschwellig sein Unbehagen vermittelt.

  14. #13
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Was macht Survival Horror so besonders?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Das wundert mich jetzt ein wenig :-/
    Resident Evil schließt ja immer an einer gesammten Story an, während bei Silent Hill immer einzelne meist von einander unabhängige Geschichten behandelt werden. Das an sich finde ich interessant, weil du hinter die Person kommst die du spielst. Wer hätte z.B damals gedacht das Harry Mason sich alles nur eingebildet hat und dies seine Alpträume waren, die er durchlebte als er im sterben lag (Schlechtes Ende bei SH 1)
    Oder wer hätte gedacht das James seine Frau Sterbehilfe geleistet hat? Silent Hill befasst sich mit den Unterbewusstsein des Menschen. Jedes Monster z.B symbolisiert irgendein Gefühl, oder eine Erinnerung. Die Bedeutungen werden im Silent Hill Wiki noch mal genauer erörtert.
    Eine gewisse Handlungsfreiheit kommt durch die möglichen Enden auch noch hinzu, im Gegensatz zu Resident Evil.
    Du kannst in den meisten Fällen ein gutes Ende und ein schlechtes Ende wählen. Dazu gibt es noch ein neutrales Ende, oder ein Ufo-Ende.
    Je nachdem wie du gespielt hast. Shattered Memorys z.B finde ich zwar weicht stark von den anderen SH Teilen ab, aber das Spiel finde ich aufgrund des Hintergrunds und der Psychoanalyse wirklich interessant.

    Während Resident Evil darauf bedacht es, uns mit kurzen Momenten schwer zu schocken, hat Silent Hill ein System entwickelt, das einen Spieler unterschwellig sein Unbehagen vermittelt.
    Ich hab auch von heute geredet Und ja es stimmt von den Storys unterscheiden sich beide stark. Aber mit langweilig meinte ich das es zu wenig Spannung hat und das es eher....ich sag mal...farblos wirkt. Die Story in SH2 war einer der Grûnde why es das beste SH Teil wurde.

  15. #14
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Was macht Survival Horror so besonders?

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Ich hab auch von heute geredet Und ja es stimmt von den Storys unterscheiden sich beide stark. Aber mit langweilig meinte ich das es zu wenig Spannung hat und das es eher....ich sag mal...farblos wirkt. Die Story in SH2 war einer der Grûnde why es das beste SH Teil wurde.
    Naja, dafür ist Silent Hill ehr bekannt, einen verrückt zu machen wegen dieser kranken Dimension

  16. #15
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Was macht Survival Horror so besonders?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Naja, dafür ist Silent Hill ehr bekannt, einen verrückt zu machen wegen dieser kranken Dimension
    Wir reden offenbar nur noch ûber RE und SH Aber das liegt wohl daran das diese Teile eben berûhmt sind. Nun gut wie wärs hiermit: Die Parasite Eve Reihe. Es hat auch Potenzial und PE2 (Es gibt 3 Teile) ist genial. Die Story fand ich gut. Teil 3 kam fûr die PS3 und entpuppte sich als....wer hätte das gedacht....Actionabklatsch. Teil 1 kann ich wenig sagen da es nur auf japanisch gab, bis als DLC auf der PS3 kam.

  17. #16
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Was macht Survival Horror so besonders?

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Wir reden offenbar nur noch ûber RE und SH Aber das liegt wohl daran das diese Teile eben berûhmt sind. Nun gut wie wärs hiermit: Die Parasite Eve Reihe. Es hat auch Potenzial und PE2 (Es gibt 3 Teile) ist genial. Die Story fand ich gut. Teil 3 kam fûr die PS3 und entpuppte sich als....wer hätte das gedacht....Actionabklatsch. Teil 1 kann ich wenig sagen da es nur auf japanisch gab, bis als DLC auf der PS3 kam.
    Paraite Eve habe ich sogar einen Teil für die PSONE

  18. #17
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Was macht Survival Horror so besonders?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Paraite Eve habe ich sogar einen Teil für die PSONE
    PE1 und PE2 kamen auch nur fûr die PS1 Ich hab PE2 bei mir noch rumliegen (hab ja dazu nen Review vor einen halben Jahr gemacht )

  19. #18
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Was macht Survival Horror so besonders?

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    PE1 und PE2 kamen auch nur fûr die PS1 Ich hab PE2 bei mir noch rumliegen (hab ja dazu nen Review vor einen halben Jahr gemacht )
    Glaub bei mir war es auch der zweite Teil. Muss mal schauen, wenn ich wieder zuhause bin
    Ansonsten habe ich noch Evil Death: Hail to The King. Für PS2 habe ich noch Obscure 1 und 2, sowie die Project Zero Reihe, The Suffering, und Hunting Ground Achja und die beiden erschienenden Alone in the Dark Teile PS3 besitze ich beide Ableger von the Walking Death, Dead Island, Dead Rising u.v.m

    Achja Mit Ausnahme des PSONE Teils habe ich eigentlich alle Silent Hill Teile, und bei Resident Evil habe ich sogar alle

  20. #19
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Was macht Survival Horror so besonders?

    Für mich gibt es kaum noch ein Spiel was den "Survival Horror" Titel Gerecht wird.

    Über Resident Evil brauche ich nicht anfangen. Ich habe vor kurzen das Remake mal wieder auf den GC gespielt und Frage mich echt wie man die Serie nur so gegen die Wand fahren konnte. Das RE Remake ist ein Spiel was den begriff Survival Horror zu 100% Verdient! Extrem Düster & Gruslig - Wenig Munition und teils sau schwer. Ein richtiger Überlebens Kampf wie damals das PS1 Original. Aber seit RE4 (Wobei RE4 kein schlechtes Spiel war) kann ich nur lachen wenn mir jemand ankommt und von RE4,5,6 redet im Zusammengang mit Survival Horror.

    Silent Hill ist mein Augen auch nicht mehr das was es mal war. Klar besser als die neuen RE Teile ist Silent Hill alle male. Aber auch hier das gleiche wie bei RE. Die alten Silent Hill Teile klasse! ( 1,2,3) Die neuren naja und es nervt das Konami hier jedes mal ein neues/anderes Entwickler Studio nutzt. Downpour z.b kein schlechtes Spiel. Aber Survival Horror? Naaaja empfand ich nicht wirklich zumal die Gegner/Monster nicht wirklich Gruslig waren.

    Dead Space meh. Dead Space 1 war ja für viele die Survival Horror neu belebt hat. Und Teil 1 war auch verdammt gut. Alleine auf diesen Raumschiff im Weltall. Hatte schon was von Alien Aber mit Teil 2 meinte EA wie Capcom "Noch mehr Action - Um so besser" und das selbe bei Teil 3 wo Teil 3 ja den Tiefpunkt der kurzen Serie darstellt.

    Und nein....mir fällt gerade kein Survival Horror Game ein was mich die letzten Jahre wirklich begeistert hat.

    The Evil Within habe ich ein Funken Hoffnung das es mal wieder für mich ein gutes Survival Horror Game wird. Allerdings die letzten Gameplay Videos haben mich schon angekotzt wie man hier ein auf RE4 macht...

    Ja was bleibt zum Abschluss sagen?
    Glaube für mich ist das Gerne "Survival Horror" fast ausgestorben. Und nein..wenn sau viel Action dabei ist dann ist das für mich kein Survival Horror mehr. Und genau da runterleiden viele Spiele. Action,Action,Action. Ohne läuft es ja heute nicht mehr.

    Da lobe ich mir echt Spiele wie Amnesia die mit fast 0 Action auskommen (Und geringeren Low Budget als so manche große AAA Spiele) und trotzdem es zu schaffen den Spieler ein ungutes Gefühl zu vermitteln.

  21. #20
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    AW: Was macht Survival Horror so besonders?

    Zählt The Last of Us nicht als Survival Horror ?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Draugen - Survival Horror Adventure in Norwegen: -~ Draugen ~- Genre: Survival Horror Adventure Hersteller: Red Thread Games Publisher: ? Systeme: PS4, Xbox One, PC Release: 2015 ...

  2. Was macht Survival Horror so besonders?:

  3. Horror-Survival Empfehlungen mit Verständnis: Hallo, danke dir erstmal für deine ausführlichen Beschreibung. Als Horrorfan muss ich dir leider sagen die Auswahl mehr als überschaubar ist und es...

  4. Obscure II - Survival-Horror für die WII: Hei Habe gerade auf Nintendo Wii X - Weiterleitung gelesen, dass Obscure II für die WII erscheinen soll... leider sagt mir Obscure gar nichts. ...

  5. Survival-Horror Games: Wie findet ihr Survival-Horror Spiele für PS2 wie z.B. Resident Evil oder Silent Hill ? Welche findet ihr am besten und was sollte so ein spiel...