Seite 13 von 14 ErsteErste ... 3121314 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 267
  1. #241
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Unreal Engine 5: The Carpenter's Cellar.



    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?

    In der Szene wurden bis auf die Ausnahme zweier Texturen keine Photoscans verwendet. Nur die Textur der rostigen Wand, an der die Werkzeuge hängen und der Boden stammen aus der Quixel-Bibliothek. Der Rest wurde selbst erstellt.

    https://www.artstation.com/artwork/wJvbWZ

  2. Anzeige

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #242
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    und der Boden
    Den man im Video nicht ein einziges Mal sieht.

  4. #243
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Japanische Bahnstation in der Unreal Engine 5.



    Beleuchtung ist mit Lumen der UE5. Die Geometrie nutzt kein Nanite und ist daher eher "Low-Poly".

    Kamera und Taschenlampe wurden in Echtzeit mit VR-Trackern simuliert um einen realistischen "Handheld"-Look zu erreichen.

    https://www.artstation.com/artwork/3qBzaY

  5. #244
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Quixel: Ninety Days in Unreal Engine 5.

    Quixel, inzwischen Teil des Unreal Engine-Teams von Epic, hat einem kleinen Team von Quixel- und Epic Games-Artists eine Challenge gestellt:

    Sie sollten innerhalb von 90 Tagen schöne und inspirierende Umgebungen erstellen, die in Echtzeit in der Unreal Engine 5 laufen. Eine Umgebung sollte dabei nicht länger als drei Tage Arbeit in Anspruch nehmen.

    Mit dem Projekt will man zeigen, dass man mit der Unreal Engine 5 und den enthaltenen Werkzeugen und Bibliotheken innerhalb von Tagen oder gar Stunden Dinge erschaffen kann, die vor nicht allzu langer Zeit noch Wochen oder Monate verschlungen haben.



    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?
    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?


    Zusätzliche Bilder und Videos von dem Projekt findet man auf Artstation: https://magazine.artstation.com/2022...e-5-art-blast/

  6. #245
    Li nk Li nk ist gerade online
    Avatar von Li nk

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Japanische Bahnstation in der Unreal Engine 5.



    Beleuchtung ist mit Lumen der UE5. Die Geometrie nutzt kein Nanite und ist daher eher "Low-Poly".

    Kamera und Taschenlampe wurden in Echtzeit mit VR-Trackern simuliert um einen realistischen "Handheld"-Look zu erreichen.

    https://www.artstation.com/artwork/3qBzaY
    Das Video habe ich bei GameStar gesehen - bis zu dem Moment, in dem es schlagartig Nacht wird, habe ich echt gedacht, dass ich verarscht werde und es einfach eine echte Handyaufnahme ist. Liegt natürlich auch an der wackeligen Kameraperspektive, aber das sieht wirklich extrem realistisch aus.

  7. #246
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Das Video habe ich bei GameStar gesehen - bis zu dem Moment, in dem es schlagartig Nacht wird, habe ich echt gedacht, dass ich verarscht werde und es einfach eine echte Handyaufnahme ist. Liegt natürlich auch an der wackeligen Kameraperspektive, aber das sieht wirklich extrem realistisch aus.
    Wobei auch recht schnell aufgelöst wurde, dass es in dieser Qualität nicht in Echtzeit gerendert wurde, sondern nur mit durchschnittlich 7FPS auf einer RTX 2080.

    Die Szene läuft zwar auch in Echtzeit (zwischen 30 und 50FPS), aber dann "nur" bei auf einer Auflösung von 1440p. Und mit so einer niedrigen Auflösung würden Kantenflimmern, etc. die realistische Optik doch schnell entblößen.

    Es war aber nicht das Ziel des Erstellers, eine spielbare Demo zu entwickeln, sondern es stand eben der Fotorealismus an erster Stelle.

  8. #247
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Die Episode "In Vaulted Halls Entombed" der Netflix-Reihe "Love, Death & Robots" wurde komplett in der Unreal Engine 5 erstellt. Die Leute von Sony Pictures Imageworks gehen in einem neuen Video auf den Schaffensprozess der Episode ein. Es wurden die UE-Tools und Bibliotheken von z.B. Quixel oder Metahuman genutzt.


  9. #248
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Metahuman in Zusammenarbeit mit einer Deep Fake App.





    Das wird noch interessant. Diese Technologien sind relativ easy zugänglich, entwickeln sich im rasanten Tempo weiter und sind so gestaltet, dass praktisch jeder Depp damit umgehen kann.

  10. #249
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Prozedural generierte Umgebungen mit dem Houdini-Plugin in der Unreal Engine 5.

    SideFX stellen mit einer beeindruckenden Techdemo ihre Tools für die Unreal Engine 5 vor. Damit soll es für Level-Designer ein leichtes sein schnell und einfach 3D-Umgebungen zu erstellen.

    Wie das in etwa aussieht, seht im Trailer "Project Titan"



    SideFX wird alle Tools und Techniken, die in der Techdemo verwendet wurden, zu Schulungszwecken zum Download anbieten.

    https://www.sidefx.com/titan/

  11. #250
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Lion: Unity-Techdemo in 4K@30FPS auf einer Playstation 5.



    https://blog.unity.com/technology/ne...ta-digital-for

  12. #251
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Airborn Studios, ein in Berlin ansässiges Studio, das unter anderem auch an Spielen wie Fortnite, Overwatch, Crash Bandicoot 4 oder Ori and the Blind Forest mitgewirkt hat, hat jetzt ein Unreal Engine 5-Projekt gezeigt, dass die Grenzen von stilisierter Echtzeit-Grafk sprengen sollte.

    Ob ihnen das gelungen ist, könnt ihr selber entscheiden.



    Mehr zum Projekt könnt ihr auf der offiziellen Seite erfahren: https://airborn.art/projects/airborn-showcase

  13. #252
    Knollo Knollo ist offline
    Avatar von Knollo

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Ob ihnen das gelungen ist, könnt ihr selber entscheiden.
    Daraus jetzt ein Spiel im Stile von Fable schaffen, denn der Grafikstil würde passen, und ich würde ihnen das Geld in den Hals werfen.
    Das sieht schon sehr stark aus.

  14. #253
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Bin über ein super interessantes Video gestolpert.

    KI-Frame Generation (z.B. DLSS3) und Foveated Rendering könnten den Grundstein für eine neue Methode legen, wie man Spiele mit niedriger Grund-Framerate dennoch flüssig und mit minimalen Input-Lag spielen könnte.

    Die Grundidee: Man entkoppelt die Kamera/Steuerung vom gerenderten Bild und im Idealfall sieht und fühlt sich ein 30FPS-Spiel wie ein 60FPS-, vielleicht 120FPS-Spiel an.

    Ist allein mit Text schwer zu erklären. Aber das Video macht einen guten Job.



    Es gibt dazu auch eine Demo in der Unity-Engine, falls es jemand selber ausprobieren möchte: https://drive.google.com/file/d/1lSO...AuYN5rLyg/view

  15. #254
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Real-Time Cinematic in der Unity-Engine: Enemies

    Die Techdemo nutzt die aktuellste Render-Pipeline und neuesten Tools der Unity-Engine. Ein neues volumetrisches Beleuchtungssystem, ein komplett neues System für Haare und ein erweitertes "Digital Human"-Toolkit.

    Unity hat die Techdemo jetzt zum Download veröffentlicht. Wer seinen PC etwas quälen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu.

    Man kann mit den Grafikeinstellungen spielen und die Kamera minimal justieren.

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?

    https://unity.com/demos/enemies

  16. #255
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Das Unreal-Team hat auf der GDC eine beeindruckende Tech-Demo gezeigt.



    Die Demo läuft in Echtzeit im Unreal Editor auf einem PC mit einer Intel i9-13900K und einer Nvidia RTX 4090.

  17. #256
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Ich pack das mal hier rein, weil es wunderbar zeigt, wie wichtig Raytracing für die absehbare Zukunft von realistischer Spielegrafik ist. Nicht weil die Spiele dadurch augenblicklich schöner werden, sondern weil viele "Fehler", die man vielleicht erst auf den zweiten Blick sieht, behoben werden.

    Und das wichtigste in meinen Augen, dass alles dynamisch und in Echtzeit berechnet wird. Man kann also Lichter ausknipsen oder Wände einstürzen lassen und Beleuchtung, Schatten, Spiegelungen passen sich dynamisch der Szene an und sehen immer "richtig" aus. Etwas das mit herkömmlichen Beleuchtungsmethoden kaum möglich ist.


    Digital Foundry hat sich den RT Overdrive Mode in Cyberpunk angeschaut.



    Der Patch, der bald für die PC-Version kommt, fügt für praktisch alle Lichter RT-Unterstützung hinzu. Das Endergebnis behebt viele Probleme, die selbst die höchste Grafik-Einstellung im Spiel bisher noch hatte, wo RT nur selektiv eingesetzt wurde.
    Probleme waren zum Beispiel fehlende Schatten, merkwürdige indirekte Beleuchtung oder begrenzte Spiegelungen.

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?


    Was die Sache bisher natürlich noch zurückhält: Die Leistungsanforderungen! In nativer 4K-Auflösung gibt es aktuell keine einzige Grafikkarte, die das Spiel so flüssig abspielen kann. Eine RTX 4090 dümpelt bei 20FPS rum.

    Hier kommen dann jedoch die modernen DLSS-Upscaler und Frame Generation von ins Spiel. Mit DLSS2 Performance und DLSS3 Frame Generation sind FPS weit jenseits der 60FPS möglich.

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?


    Cyberpunk 2077 zeigt in Crysis-Manier hier aber eher die zu erwartende Zukunft. Das ist nichts, was wir auf der PS5 oder Xbox Series erwarten sollten.

  18. #257
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Overdrive Raytracing, oder wie man es auch nennen könnte: Der Schattensimulator.
    Ich frage.mich ja, was man davon hat, wenn die Beleuchtung zwar super super realtisch erscheint, aber dafür quasi alle Details in Dunkelheit verschwinden? Im ersten Bild sieht man quasi nichts vom "Camp", um zweiten nichts von den Personen und der Kleidung, im vierten verschwinden die Säcke komplett im Dunkeln. Wenn ich mir vorstelle - nur Mal als Gedankenspiel - ich müsste da entlang schleichen und bliebe alle 2 Meter an etwas hängen, das ich nicht Mal sehe... Ne danke.
    Die Lichtstimmung im 5. Bild kann man sicher auch anders erschaffen. Das erscheint mir in Raster einfach - und da verzeihe man mir den Ausdruck, aber - lieblos hingerotzt.
    Dass im 6 Screenshot die Schatten an den Säulen und Absperrgittern fehlen, ist einfach schlecht programmiert und wäre doch in Raster problemlos möglich?

    Ich will nicht sagen, dass Overdrive nicht geil aussieht. Nur ob es ingame in jedem Fall von Vorteil ist, wage ich zu bezweifeln.

  19. #258
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ich will nicht sagen, dass Overdrive nicht geil aussieht. Nur ob es ingame in jedem Fall von Vorteil ist, wage ich zu bezweifeln.
    Wenn das gleich mal 50% der Rechenleistung auf Konsole schluckt und nur mit weniger Auflösung und/oder FPS möglich ist... eher nicht.

  20. #259
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Wer redet denn von Konsolen?

  21. #260
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealist

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ich frage.mich ja, was man davon hat, wenn die Beleuchtung zwar super super realtisch erscheint, aber dafür quasi alle Details in Dunkelheit verschwinden? Im ersten Bild sieht man quasi nichts vom "Camp", um zweiten nichts von den Personen und der Kleidung, im vierten verschwinden die Säcke komplett im Dunkeln.
    Hier kommt dann vielleicht der HDR-Mode von den neuen TVs ins Spiel, wo es eben deutlich mehr Details auch in dunklen Bereichen des Bildes gibt, weil sehr feinere Helligkeitsabstufungen möglich sind. Das sollte dann schon auch ein bisschen mit der TV-/Monitor-Technik Hand in Hand gehen.

    Dass in einem mehrfach komprimierten Youtube-Video in dunklen Bereichen Details verloren gehen, ist ja aber auch nichts überraschendes.


    Aber Realtime-RT steckt ja nach wie vor in den Kinderschuhen... Und auch abseits davon: Realismus passt nicht immer mit guter Spielbarkeit zusammen. Man denke an die ganzen Open World-Spiele, wo man problemlos nachts ohne Fackel in einem Wald unterwegs ist. Wer von euch war schonmal nachts im Wald? Da sieht man die Hand vor Augen nicht!

    Da müssen sich die Entwickler definitiv noch einarbeiten. Oft wird man sich für die Spielbarkeit sicher den Realismus etwas zurecht rücken müssen.


    Auch ein interessantes Beispiel aus dem Video.

    Screenshot ohne RT:
    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?

    Screenshot mit OD-RT:
    Wie gut wird die Grafik? Werden die Spiele irgendwann fotorealistisch?

    Wenn ein Raum keine Lichter hat, kann auch nichts hell sein. Da müsste CDPR halt tatsächlich noch ne Lampe reinpatchen. Bisher kam das Licht halt von... irgendwo... her.

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 3121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Wird es bei GTA 4 irgendwann besser?: Hallo, ich hab mir letzte Woche GTA4 gekauft, und finde das dass Spiel einfach nur noch genial ist! Allerdings bin ich mit der Performance...

  2. Wird Metal irgendwann Mainstream?: Wird es irgendwann kommen? Lady Gaga wird durch Slipknot ersetzt, Tokio Hotel durch Sonic Syndicate, Scooter mus Amon Amarth platz machen, und...

  3. gibt es bald spiele die eine gute grafik haben dass sie nur noch auf der PS3 entwickelt werden: Hi, stimmt es dass es bald Spiele gibt, die so eine gute Grafik haben dass die Entwickler gar nicht mehr für die Xbox 360 entwickeln können.Jetzt...

  4. wird die grafik der ps3 besser?: hallo ich wollte mal von euch wissen wie ihr dazu denkt ob sich die grafik der ps3 noch bessern wird ich habe den anschein die grafik der ps3 ist...

  5. Wird die Grafik von der Wii besser wenn ich mir einen LCD zulege?: Ich habe vor mir zu Weihnachten einen LCD Fernseher zu kaufen. Meine Frage: wird die Grafik des Wiis(ich hab die pal version) jetzt besser?