Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. #21
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Wieviel würdest ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Also manche Spiele auf der PS5 werden ja gleich 80€ zubuche schlagen.
    https://www.gamesradar.com/how-much-do-ps5-games-cost/

    Finde ich schon heftig in Zeiten wo viele nicht mal mehr bereit sind 60€ auszugeben aufgrund von Gamepass ect.

  2. Anzeige

    Wieviel würdest ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    ist halt ziemlich unverschämt, die ganzen konzerne tun anscheinend so, als würden sie am hungertuch nagen.
    kann mir jemand nen großen publisher nennen, der rote zahlen schreibt? bethesda könnte ich mir vorstellen.
    aber ea, ubi, 2k, epic sind sicher alle richtig fett im saft. MT machts möglich.
    thq und deepsilver fallen mir noch ein, bei denen könnte ich mir vorstellen, dass sie tatsächlich profitieren.
    und naatürlich ms und sony. 30% von 80 ist nunmal mehr als 30% von 60, wer hätts gedacht.
    falls die 30% an store verkäufen mitverdienen, aber gilt ja für jegliche prozentzahl.

  4. #23
    MiZassaro MiZassaro ist offline
    Avatar von MiZassaro

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Bei EA laufen schon die Speichel-Flüsse wenn sie daran denken, ihre jährlichen Kärtchen-Spiele für 80€ ins Regal stellen zu können - plus die Einnahmen, die noch durch besagte Kärtchen reinkommen.

  5. #24
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    69,-€ in 2007 sind heute nunmal fast 83,-€. Ist doch klar, dass die Spielpreise irgendwann angepasst werden.

  6. #25
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    69,-€ in 2007 sind heute nunmal fast 83,-€. Ist doch klar, dass die Spielpreise irgendwann angepasst werden.
    wen juckt denn bitte der scheiss? xD
    spiele produktionen von AAA titel stiegen wesentlich schneller in den kosten, als die inflation. die einnahmen und die zielgruppe aber auch.

    sind videospiele eigentlich in diesem inflationswarenkorb enthalten? wahrscheinlich unter elektronik oder?

  7. #26
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    wen juckt denn bitte der scheiss? xD
    Offensichtlich niemanden, der es unschön findet, dass doch die Spiele jetzt so teuer wären. Aber das ist doch logischweise einer der Gründe...

  8. #27
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    ein vorgeschobener. gewinnmaximierung rockt.

  9. #28
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Natürlich rockt Gewinnmaximierung. Ist doch nichts neues und völlig normal und verständlich, dass Unternehmen Gewinne maximieren wollen. An dem reinen Spielverkauf würden Publisher pro Stück (!) weniger verdienen als vor 10 Jahren noch, wenn die Preise nicht angehoben werden würden. Klar, Stückzahlen und Mikrotransaktionen gleichen das (teilweise/wahrscheinlich) mehr als nur aus, aber was die eigentliche Spiellizenz angeht, ist Inflation kein vorgeschobener, sondern ein ziemlich realer Grund, die Preise anzuheben.

    Im Endeffekt muss jeder selbst wissen, ob er bereit ist, 79,-€ (oder wie viel auch immer) für die "normale" Version eines Spiels zu bezahlen. Der Markt wird sich anpassen, je nachdem, wie viele Leute dazu bereit sind und wie viele eben nicht. Wie du in #2 schreibst, "vote with your wallet".

    Ich sehe das Problem tatsächlich nicht...wer weniger ausgeben will, wartet mehrere Wochen/Monate und holt sich das Spiel für 50% weniger (o.Ä.).

  10. #29
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    An dem reinen Spielverkauf würden Publisher pro Stück (!) weniger verdienen als vor 10 Jahren noch, wenn die Preise nicht angehoben werden würden.
    wie gesagt, solange es dennoch profitabel ist, sehe ich es nicht ein, wenn die preise angehoben werden.
    sollen halt gute spiele machen und keine millionengräber wie anthem.
    immer diese gier den anlegern zuliebe kotzt mich einfach an.

    aber man wirds ja eh sehen, wie du sagtest. wenns um den preis kaum jemand kauft... ach was mache ich mir vor, man könnte auch direkt auf 100 erhöhen.

    einzige hoffnung: sony macht für ihre spiele nen dummen alleingang, die anderen publisher bleiben bei 60-70.

  11. #30
    Audionymous Audionymous ist gerade online
    Avatar von Audionymous

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Soll ja bisher nur bei der Playstation sein oder?

  12. #31
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    Soll ja bisher nur bei der Playstation sein oder?
    drum sag ich ja, dass das meine hoffnung ist.
    sollten die die testkaninchen sein, werden sie hoffentlich pr-mäßig damit auf die schnauze fallen.
    kA wie man als hersteller der konsole so blöd sein kann, sich solche negativ-PR zu sichern, man hat vor7-8 jahren ja gesehen was passieren kann.

  13. #32
    Audionymous Audionymous ist gerade online
    Avatar von Audionymous

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Ja was soll man da sagen, verstehen wird es wohl keiner. Aber dieses Wochenende läuft ja die Alpha von Cold War exklusiv auf Playstation, das macht alles wieder wett

  14. #33
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    69,-€ in 2007 sind heute nunmal fast 83,-€. Ist doch klar, dass die Spielpreise irgendwann angepasst werden.
    Ja, steigen die Gehälter auch entsprechend an?^^
    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Natürlich rockt Gewinnmaximierung. Ist doch nichts neues und völlig normal und verständlich, dass Unternehmen Gewinne maximieren wollen. An dem reinen Spielverkauf würden Publisher pro Stück (!) weniger verdienen als vor 10 Jahren noch, wenn die Preise nicht angehoben werden würden. Klar, Stückzahlen und Mikrotransaktionen gleichen das (teilweise/wahrscheinlich) mehr als nur aus, aber was die eigentliche Spiellizenz angeht, ist Inflation kein vorgeschobener, sondern ein ziemlich realer Grund, die Preise anzuheben.

    Im Endeffekt muss jeder selbst wissen, ob er bereit ist, 79,-€ (oder wie viel auch immer) für die "normale" Version eines Spiels zu bezahlen. Der Markt wird sich anpassen, je nachdem, wie viele Leute dazu bereit sind und wie viele eben nicht. Wie du in #2 schreibst, "vote with your wallet".

    Ich sehe das Problem tatsächlich nicht...wer weniger ausgeben will, wartet mehrere Wochen/Monate und holt sich das Spiel für 50% weniger (o.Ä.).
    Ansonsten stimme ich dir aber zu, wenn die Gamer nicht andauernd alles sofort kaufen müssten und regelmäßig MTs tätigen würden, würde dass den Konzernen schaden und entsprechend zum Umdenken motivieren.

    Ich persönlich hab abgesehen von Ausnahmen (RDR2, NBA2K19 und vlt noch 1 Spiel) ewig nichts mehr zum Vollpreis geholt.
    Die meisten meiner Games kauf ich für 10-15€ vollkommen gepatcht.
    (Dafür halt viel später als der Rest)

  15. #34
    JohnnyZ JohnnyZ ist offline
    Avatar von JohnnyZ

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Also 80€ ist mir schon zu viel, werde mit Miles Marales auch nicht zum release holen, weil kein Free Update für Spider Man PS4 kommt.

    Für Demons Souls werde ich bei den 80€ eine Ausnahme machen, und mir die spiele dann holen wenn sie günstiger sind. Mein Saturn bietet die spiele aber auch immer 10€ günstiger an am release Tag, mal gucken.

  16. #35
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Wieviel würdet ihr für neue Spiele (PS5/Xbox Series X) ausgeben?

    Nope, das werde ich auf jeden Fall nicht. Allerdings kaufe ich meine Spiele eh schon seit langer Zeit kaum noch über den normalen Handel und finde sie meist auch deutlich günstiger. Hoffe das ändert sich bei der PS5 Ära nicht.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Xbox Series X: Allgemeiner Spiele-Thread: Hab für die PS5 schon so nen Thread erstellt, also warum nicht auch für Scarlett? Bestätigte Scarlett-Spiele bisher: - Halo Infinite...

  2. Wieviel sind meine Spiele/ist meine Xbox 360 noch wert?: Wie viel ist das denn noch wert??? Ein Xbox 360 Premium Packet ohne Headset???

  3. Neue Spiele - xbox oder ps3?: Ich habe zwar beide Konsolen, aber noch nie daran gedacht mir auch nur ein Spiel doppelt zu kaufen, ergibt für mich ehrlich gesagt keinen Sinn, aber...

  4. Neue Spiele für die alte Xbox: Tach an alle, ich habe da mal eine Frage. Kann mir jemand sagen, ob es für die alte XBox in nächster Zeit noch neue Spiele geben wird? Wenn ja,...

  5. 3 must have spiele für neue xbox bitte: falls das klappt mit dem tft welche 3 spiele für xbox muß man haben aber welche die nie aufm pc waren das rockstar tischtennis hol ich mir auf...