Umfrageergebnis anzeigen: Welcher God of War Teil ist eurer Meinung nach der beste?

Teilnehmer
146. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • God of War 1

    21 14,38%
  • God of War 2

    41 28,08%
  • God of War 3

    85 58,22%
  • God of War: Chains of Olympus (PSP)

    11 7,53%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    kaY0oTiK kaY0oTiK ist offline
    Avatar von kaY0oTiK

    Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Wollte mal hier eine kleine Umfage starten. Für mich bleibt Teil 2 der beste. Teil 3 ist für mich einfach NULL inovativ und hat mich auch nur wegen den Optik geflashed. Zudem fand ich das Doppelsprünge heutzutage einfach nicht mehr zumutbar sind und die Qick Time Events, auch wenn sie charaktersitisch für die God of War Serie sind, viel zu häufig präsent. Ich hätte mir persönlich da etwas anderes gewünscht. Versteht mich nicht falsch. Ich liebe Teil 3 aber abseits von der Technik hat das für mich einfach absolut nichts mit Next-Gen zu tun.

  2. Anzeige

    Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    robbie robbie ist offline
    Avatar von robbie

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Ich hab jetzt mal nicht abgestimmt, weil jeder einzelne Teil zum (für mich) großartigen Gesamtbild beträgt.
    Teil 1 war einfach beeindruckend, was Setting, Erzählweise und flüssiges Gameplay anlangt.
    Teil 2 holte nochmal alles aus der PS2 raus, was technisch machbar war und besiegte den "Fluch" der Fortsetzungen.

    Und Teil 3 war der krönende Abschluss, grafisch top und Gott sei Dank genau das was du kritisierst:
    keine Neuerfindung.
    QTE-Finisher gehören dazu, das geniale Kampfsystem wurde nur verfeinert, nicht geändert.
    Die Kritik an Doppelsprüngen versteh ich nicht. Gabs doch auch in AC2, das ist halt ein Gameplay-Element.
    Der neueste Ableger wird sicher keinen Innovationspreis gewinnen, aber das soll er auch nicht.
    Ich wollte Gewohntes sehen, in neuem Gewand. Und endlich das finale Kapitel der Story erleben.
    (zu CoO sag ich nicht viel, war für mich nur ein Lückenfüller mit mehr und weniger interessanten Zusatzinfos)

    Man ist hier fast versucht, aus aktuellem Anlass Teil 3 zu wählen.
    Wenn ich aber an die offenen Münder bei Teil2 denke, dann denke ich dass die für mich persönlich etwa auf der gleichen Stufe stehen.

  4. #3
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Stimme robbie zu(die sache mit Gameplay usw.)

    Es ist echt schwer zuentscheiden welcher von den drei Teilen der Beste ist(CoO zähle ich mal nicht mit, obwohl es auch top war), da alle einfach Top sind.
    Ich stimme für GoW3, da es für mich halt ein mix zwischen 1 und 2 ist.

  5. #4
    kaY0oTiK kaY0oTiK ist offline
    Avatar von kaY0oTiK

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Zitat robbie3008 Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt mal nicht abgestimmt, weil jeder einzelne Teil zum (für mich) großartigen Gesamtbild beträgt.
    Teil 1 war einfach beeindruckend, was Setting, Erzählweise und flüssiges Gameplay anlangt.
    Da hast du absolut Rechht
    Teil 2 holte nochmal alles aus der PS2 raus, was technisch machbar war und besiegte den "Fluch" der Fortsetzungen.
    Hier auch, zudem machte Teil 2 den Gott des Krieges unsterblich zu einer Legende!
    Und Teil 3 war der krönende Abschluss, grafisch top und Gott sei Dank genau das was du kritisierst:
    keine Neuerfindung.
    Ein würdiger Abschluss? Definitiv. Zum Glück keine Neuerfindung? Definitiv. Ich wollte keine Neuerfindung sondern eine Weiterentwicklung un das habe ich auch nie so gesagt
    QTE-Finisher gehören dazu, das geniale Kampfsystem wurde nur verfeinert, nicht geändert.
    Die "verfeinerung" des Kampfsystem ist aber sehr gering, da es schon in Teil 2 nahezu perfekt war. Da geht halt kaum noch was also ist das für mich nicht gerade der übrhammer. Spiel mal direkt GoW 2 und 3 nacheinandern. Einschneidende Merkmale was das verbesstere Kampsystem angeht werden dir wohl kaum auffallen. QTE gehören dazu. Nichts anderes hab ich gesagt. Nur ich fände z.b. hätten mehr Stellen wie die wo man Zeus Seele oder was mit den Chaosklingen vepürgelt eingebaut werden sollen. Also keine klassichen Quick Time Events wie stupides O drücken sondern eher solche Dinge eben.
    Die Kritik an Doppelsprüngen versteh ich nicht. Gabs doch auch in AC2, das ist halt ein Gameplay-Element.
    Wo gibt es bitte in Assasins Creed 2 Doppelsprünge?
    Der neueste Ableger wird sicher keinen Innovationspreis gewinnen, aber das soll er auch nicht.
    Er muss nicht inovativ sein. Nur ist für mich GoW 3 doch eher ein God of War 2.5. Grafik die nicht von dieser Welt ist und bei der inszenierung muss man sabbern. Die Story..naja das ganze mit Pandora hatte für mich einfach immer diesen Bioshock Abklatsch Nebengeschmack. Auch find ich war die Umgebung, wenn es mal in den Inennräumen zu Sache gieng, nicht gerade "überfett" sondern eher durchschnitt. Bei God of War 3 hängt top Grafik mit virtueller Frischluft zusammen
    Ich wollte Gewohntes sehen, in neuem Gewand. Und endlich das finale Kapitel der Story erleben.
    Das haben auch alle Fans wie ich und du bekommen. Nur finde ich es schade wenn man das verschenkte Potenzial nicht erkennen will.
    (zu CoO sag ich nicht viel, war für mich nur ein Lückenfüller mit mehr und weniger interessanten Zusatzinfos)
    Hab ich nie gespielt und wollte ich auch nie spielen. Ich fand aber das man es fair auch zur Wahl stellen muss.
    Man ist hier fast versucht, aus aktuellem Anlass Teil 3 zu wählen.
    Das ist bei meiner Halo Umfrage das gleiche Problem. Viele Zocken kennen leider nur die aktuellen Spiele und haben keine "lange" Videospielerfahrung, sodass sie immer nur aktuelles auswählen. Diese "Wähler" kann man leider nicht ausgrenzen, das heißt die Leute nur wählen lassen, die alle oder fast alle gespielt haben.
    Wenn ich aber an die offenen Münder bei Teil2 denke, dann denke ich dass die für mich persönlich etwa auf der gleichen Stufe stehen.
    An dieses permanente Gänsehaut Feeling werde ich auch noch lange zurückdenken ^^

  6. #5
    Towelie Towelie ist offline
    Avatar von Towelie

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Warum soll man auch was ändern was funktioniert? Viele Spielserien haben sich schon an die Wand gefahren weil sie meinten funktionierende Elemente durch innovative Elemente zu ersetzen die nicht funktionieren. Ich will bei einer Serie Verbesserungen sehen aber keine großartigen Innovationen. Das geht oft in die Hose. An Super Mario hat sich auch seit mittlerweile Jahrzehnten nicht viel geändert und ist der Ladenrenner schlecht hin.

  7. #6
    kaY0oTiK kaY0oTiK ist offline
    Avatar von kaY0oTiK

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Zitat Towelie Beitrag anzeigen
    An Super Mario hat sich auch seit mittlerweile Jahrzehnten nicht viel geändert und ist der Ladenrenner schlecht hin.
    Naja, Paper Mario, Super Mario Cart und jetzt aktuell Super Mario Galaxy sind aber schon ziemlich anders ^^

    Das ist bei deiner Franchise die so dermasen genial ausgeschlachtet wird aber auch kein Wunder.

  8. #7
    robbie robbie ist offline
    Avatar von robbie

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Im Großen und Ganzen haben wir dieselbe Meinung.

    Zitat kaY0oTiK Beitrag anzeigen
    Ich wollte keine Neuerfindung sondern eine Weiterentwicklung un das habe ich auch nie so gesagt
    Hab ja nie gesagt, dass du das behauptet hast.

    Zitat kaY0oTiK Beitrag anzeigen
    Die "verfeinerung" des Kampfsystem ist aber sehr gering, da es schon in Teil 2 nahezu perfekt war. Da geht halt kaum noch was also ist das für mich nicht gerade der übrhammer. Spiel mal direkt GoW 2 und 3 nacheinandern. Einschneidende Merkmale was das verbesstere Kampsystem angeht werden dir wohl kaum auffallen. QTE gehören dazu. Nichts anderes hab ich gesagt. Nur ich fände z.b. hätten mehr Stellen wie die wo man Zeus Seele oder was mit den Chaosklingen vepürgelt eingebaut werden sollen. Also keine klassichen Quick Time Events wie stupides O drücken sondern eher solche Dinge eben.
    Die Verfeinerung war gering, das stimmt.
    Aber ich bin froh drum, weil es (wie du schon sagtest) im zweiten Teil nahe an der Perfektion war.
    Mir gefallen halt Kleinigkeiten wie das schnellere Switchen der Waffen sehr gut.
    Das Kämpfen während des Kletterns an einer Wand wurde schneller gestaltet, ebenso das Schieben von Gegenständen. Alles nur Kleinigkeiten, aber der Kern ist Gott sei Dank gleich geblieben, das liebe ich ja so an dieser Serie.
    Und in diesem Absatz von dir ist genau das enthalten, was man sich mMn sparen hätte können:
    Die Zeus-Szene gefiel mir gar nicht, ebenso wie die Szene am Ende
    Spoiler öffnen

    Aber so sind halt die Geschmäcker verschieden.

    Zitat kaY0oTiK Beitrag anzeigen
    Wo gibt es bitte in Assasins Creed 2 Doppelsprünge?
    Hat es, die lernt man in Venedig von der Diebesgilde-Schönheit.

    Zitat kaY0oTiK Beitrag anzeigen
    Er muss nicht inovativ sein. Nur ist für mich GoW 3 doch eher ein God of War 2.5. Grafik die nicht von dieser Welt ist und bei der inszenierung muss man sabbern. Die Story..naja das ganze mit Pandora hatte für mich einfach immer diesen Bioshock Abklatsch Nebengeschmack. Auch find ich war die Umgebung, wenn es mal in den Inennräumen zu Sache gieng, nicht gerade "überfett" sondern eher durchschnitt. Bei God of War 3 hängt top Grafik mit virtueller Frischluft zusammen
    Innenräume sind immer so ein Thema bei grafikgewaltigen Spielen.
    Durch die Lighting-Effekte der Waffen siehts aber in Zusammenhang mit ordentlichen Texturen und guter Architektur recht super aus, find ich.

    Zitat kaY0oTiK Beitrag anzeigen
    Das ist bei meiner Halo Umfrage das gleiche Problem. Viele Zocken kennen leider nur die aktuellen Spiele und haben keine "lange" Videospielerfahrung, sodass sie immer nur aktuelles auswählen. Diese "Wähler" kann man leider nicht ausgrenzen, das heißt die Leute nur wählen lassen, die alle oder fast alle gespielt haben.
    Ja, viele Leute kamen leider nicht in den Genuss der großartigen Vorgänger.
    Es kommt ein neues Spiel mit imba-Grafik und schon hat die Serie Millionen neuer Anhänger, die dann die Vorgeschichte nur per wikipedia mitbekommen haben oder die alten Teile für Rotz halten, weil sie nur PS2-Grafik bieten.

  9. #8
    Unregistriert

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Îch finde den 1 Teil ier noch am besten, (der dritte wurde von mir noch nicht angezockt /habe die ultimate zuhause und werde morgen mit dem zocken anfangen). Dennoch denke ich nicht das es von der Athmosphäre und der story her mit dem ersten teil mithalten kann, Kratos war im ersten teil verletztlicher, menschlicher, damit begann es halt. Im zweiten teil ist er ebenfalls die alte drecksschleuder dennoch nur noch brutal. Wies im dritten ausschaut sehe ich bad.^^ Ganz besonders liebe ich die momente indem Kratos vorgeschichte gezeigt wird wie er zu dem wurde was er jetzt ist. Und das ende vom ersten ist bombast pur, wenn ich nur an den satz denke (Ares:: in jener nacht wollte ich einen grossen Krieger aus dir machen!/ Kratos:Ö: Das hast du! und die Klinge des Olymps in den Hals) eines der stärksten momenten wie ich finde.

  10. #9
    s3r1aL s3r1aL ist offline
    Avatar von s3r1aL

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Ich find bisher alle Teile gut aber wenn es nach meinem Geschmack geht find ich den 3. Teil am besten, weil dort mehr Action ist, also da geht es mehr ab als in den anderen teilen aber leider sind die Rätsel dort nicht so schwer oder zahlreich. Als ich die GoW3 UE hatte hab ich mit den 3. teil angefangen aber dann hab ich nach Poseidon mit den ersten Teil angefangen. Ich hatte davor noch kein GoW Teil gespielt und nun wünsche ich das es noch hoffentlich ein weiterer teil kommt der vlt noch vor teil 1 oder zwischen teil 1 und 2 spielt(während Kratos der God of War war^^). Es wär auch nicht schlecht eine Parallelgeschichte zu erleben.

    Naja ich hab für alle 3 teile gestimmt. Die Version für die PsP hab ich leider noch nie angespielt aber möchte es mal gern.
    Spoiler öffnen


    mfg

  11. #10
    Wardogleader Wardogleader ist offline
    Avatar von Wardogleader

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Ich hab auch nicht abgestimmt, denn für mich war keine Option dabei, nämlich "Keiner der Teile" (und jetzt will ich schlechte Bewertungen immer her damit)
    Mir ist absolut schleierhaft was an dem Spiel so toll sein soll, mal abgesehen von der Story die ja vielleicht noch interessant ist, basiert das Spiel doch nur auf Gewalt und möglichst Brutalen Tötungsszenen.
    Versteht mich nicht falsch ich bin kein Pazifist aber ähnlich wie bei Prototype scheint mir das dass Hauptargument hinter dem Spiel zu sein, das der Spass in der Höhe der Blutfontänen gemessen wird.

    Also bitte klärt mich auf!

  12. #11
    moe_re

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Zitat Wardogleader Beitrag anzeigen
    Also bitte klärt mich auf!
    Das Hauptaugenmerk von GoW liegt auf der geschickten Verflechtung der griechischen Mythologie. Irgendwo findet fast alles seinen Platz in der Story. Lies dich mal ein bisschen durchs Netz, wenn du damit nicht vertraut bist... ist ziemlich interessant, wie da einzelne Mythen inszeniert wurden

    ...und nein, ich habe auch nicht abgestimmt. weil ich keines der Spiele hervorheben möchte.

    Zitat s3r1aL Beitrag anzeigen
    Spoiler öffnen
    Die Frage wird zum Teil beantwortet, wenn du das Spiel durch hast

  13. #12
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Einerseits ist God of War 2 bombastisch, was die Bosse angeht. Die sind grandios inszeniert und in einer großen Anzahl vorhanden.
    Jedoch würde ich eher zu God of War 1 tendieren. Die Idee eines rachsüchtigen Kriegers, der danach strebt, den großen Kriegsgott zu besiegen, erscheint mir weitaus erzählenswerter als eine Zeitreise mithilfe der Moiren, zu denen man das ganze Spiel über reist. Die Bosse an sich in GoW2 gefielen mir auch nicht so gut. Eine Hydra macht imo mehr her als ein Theseus von dem 70% der Gamer nichtmal wissen, wer er ist und was er getan hat.

    Also: God of War 1.

  14. #13
    Zephonas

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    Zitat Wardogleader Beitrag anzeigen
    Ich hab auch nicht abgestimmt, denn für mich war keine Option dabei, nämlich "Keiner der Teile" (und jetzt will ich schlechte Bewertungen immer her damit)
    Mir ist absolut schleierhaft was an dem Spiel so toll sein soll, mal abgesehen von der Story die ja vielleicht noch interessant ist, basiert das Spiel doch nur auf Gewalt und möglichst Brutalen Tötungsszenen.
    Versteht mich nicht falsch ich bin kein Pazifist aber ähnlich wie bei Prototype scheint mir das dass Hauptargument hinter dem Spiel zu sein, das der Spass in der Höhe der Blutfontänen gemessen wird.

    Also bitte klärt mich auf!
    Für jemanden, der sich noch nicht richtig mit der Serie befasst hat, springt natürlich erst mal die Brutalität ins Auge.
    Die God of War Serie hat mehr zu bieten als nur eine übertriebene Gewaltdarstellung. Hauptaugenmerk ist imo die Story, Atmosphäre und Rätsel, die ich noch in keinem anderen Game gesehen hab. Die Brutalität ist nur ein netter Nebeneffekt, welche aber trotzdem sehr gut passt, da Kratos durch Zorn und Rache getrieben wird und daher auch nicht seine Gegner mit seinen Chaosklingen/Verbannungsklingen eine Rückenmassage verpasst.

    Du solltest dieser Serie eine Chance geben. Am besten mal Videos ansehen oder sich die bald erscheinende Collection bei der Videothek ausleihen.


    Zitat Verdugo Beitrag anzeigen
    Einerseits ist God of War 2 bombastisch, was die Bosse angeht. Die sind grandios inszeniert und in einer großen Anzahl vorhanden.
    Jedoch würde ich eher zu God of War 1 tendieren. Die Idee eines rachsüchtigen Kriegers, der danach strebt, den großen Kriegsgott zu besiegen, erscheint mir weitaus erzählenswerter als eine Zeitreise mithilfe der Moiren, zu denen man das ganze Spiel über reist. Die Bosse an sich in GoW2 gefielen mir auch nicht so gut. Eine Hydra macht imo mehr her als ein Theseus von dem 70% der Gamer nichtmal wissen, wer er ist und was er getan hat.

    Also: God of War 1.
    Die Hydra hat mir auch als Bosskampf sehr gut gefallen. Wäre sie erst in God of War 3 aufgetaucht, hätte man wahrscheinlich noch mehr rausholen können, denn dort wurden die Kämpfe extrem episch inszeniert. Der Bosskampf gegen den Wächter der Pandora war auch sehr gut. Der Kampf gegen Ares war dagegen imo nicht so toll.



    Ich kann jetzt nur was zu God of War 1 und 3 sagen, da ich den 2ten Teil noch nicht gezockt habe (werde ich aber bald nachholen).
    God of War 1 hat für mich irgendwie eine interessantere Story als in God of War 3 und auch die Rätsel sind dort viel besser und fordernder. Der Pandora Tempel gefällt mir vom Setting her unheimlich gut und man hatte stets das Gefühl, als wäre man in einem riesigen Labyrinth aus Rätseln und Fallen gefangen und kommt einfach nicht raus, da es immer mehr und mehr wird. Das Labyrinth in God of War 3 ist ein Witz dagegen.

    In God of War 3 gefällt mir allerdings der Soundtrack und die extrem geniale Inszenierung besser.

    So genial wie God of War 3 aus technischer Hinsicht und Inszenierung auch ist, so finde ich
    God of War 1 immer noch am besten.

    Meine Meinung bleibt erst mal so stehen, bis ich God of War 2 gezockt habe.

  15. #14
    Wie-Ich-Will Wie-Ich-Will ist offline
    Avatar von Wie-Ich-Will

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    GoW 3 ist der hammer. grafisch,spielerisch, einfach alles. die QTE gehören einfach zu GoW genauso wie die doppelsprünge das wäre doch schlecht gewesen wenn sie GoW 3 komplett anders als die vorgänger gemacht hätten das wär dann kein GoW mehr sondern einfach nur ein schlechter versuch eine serie zu verbessern. ich finde das spiel ist absolut perfekt und der beste teil der serie!

  16. #15
    Silent Bob Silent Bob ist offline
    Avatar von Silent Bob

    AW: Welcher God of War Teil ist für euch der beste?

    also ich kann net genau sagen welcher teil der beste ist(von der grafik und der präsentation, QTE etc. her ganz klar GoW3) vom gesamtbild der serie bin ich sehr beeindruckt hoffe es ist nicht das ende der serie

    und die gewalt darstellung finde ich passend, kratos ist halt auf rache feldzug und da solls nicht zimperlich zugehen. und wer schon ma sich ein weng in die griechische mythologie eingelesen hat der weiß das sie eingendlich kein kinderbuch ist, die ist auch sehr gewalttätig

Ähnliche Themen


  1. Welcher Mario Kart Teil gefällt euch am meisten?: Moin moin, da durch die Mario Kart 8 Diskussionen immer wieder Dinge aufgegriffen werden, welche an verschiedenen alten Teilen gut oder schlecht...

  2. Welcher F1 teil ist für mich Besser ?: Hallo, ich möchte mir gerne Demnächst ein F1 Spiel zulegen für die XBox 360. Es gibt ja: F1 2010 & F1 2011 Nur weis ich nicht welches ich...

  3. Welcher Final Fantasy Teil ist der Beste ?: Welcher Final Fantasy Teil ist eurer Meinung nach der beste ?

  4. Welcher ist euere Meinungnach der beste Metal Gear Solid Teil?: Hi Wlechen teil von der MGS Saga gefällt euch noch am besten? Ich finde am besten bis jetzt Snake Eater:yeah: Zu geil das Spiel. Gefolgt von...

  5. Welche ist das beste ´´Resident Evil teil für euch: welches teil findet ihr am besten Resident Evil 2, Resident Evil 3, Resident Evil Remake, Resident Evil 0, Resident Evil 4

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

god of war beste teil

das beste god of war