Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    P2P Kredite Erfahrungen,Vor- und Nachteile

    Ich habe mir schon längers überlegt einen kleinen Teil meines Vermögens in P2P zu stecken und wollte daher mal fragen wer hier im Forum schon erfahrungen mit P2P gesammelt hat.
    Ein P2P Konto habe ich schon eingerichtet(bei Mintos) und testweiße mal 100 € überwiesen, jenachdem wie gut es mit dieser Plattform läuft, möchte ich mich 3-4 weiteren Plattformen anmelden und vergleichweiße kleine Beträge, breit gestreut investieren. Ich denke da so anfangs an etwa 25€-50€ und Später eventuell 50-100€ im Monat pro Plattform. Die Renditen sehen zwar gut aus(5%-20%) aber sie kommen halt auch mit einen gewissen Risiko einher, daher möchte ich nicht viel Investieren. Sie wären auch die kleinste Position in meinen Portfolio.

    Ich werde euch, falls gewünscht, ein wenig auf dem laufenend halten wie das Investment sich so schlägt. Auch wenn man bedenken muss das es am Finanzmarkt gerade nicht so rosig aussieht und man verluste im Hinterkopf behaltzen sollte.

    Habt ihr schon Konten bei P2P anbieter, wenn ja welche und wie waren so eure erfahrungen? Wie viel investiert ihr in P2P

  2. Anzeige

    P2P Kredite Erfahrungen,Vor- und Nachteile

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    P2P Kredite Erfahrungen,Vor- und Nachteile

    Meine Erfahrungen waren sehr negativ. Nach 9 Monaten hatte ich laut Mintos eine Rendite von 10,60% (eben geschaut), real waren es -5%, da sich mehrere Kredite immer noch im Rückholungsprozess befinden (trotz Rückkaufgarantie, da der Kreditanbieter suspendiert wurde und die Zahlung). Mit keiner anderen Anlageklasse habe ich im letzten Jahr in einem so breiten Portfolio so viel negative Rendite eingefahren.

    In Anbetracht der aktuellen Zinslage (mit einem Mindestmaß an Bonität bekommt jeder zu 4% Geld für frei Verwendung) steigt auch das Risiko solcher Plattformen immer weiter. Im Kontext mit der Pandemie ist das keine gute Mischung. Dazu kommt, dass die Empfehlungen für P2P-Plattformen fast alle nicht unabhängig sind, durch Ref-Codes.

    Fazit: Für mich keine geeignete Anlageklasse, im Kontext von Niedrigzins, Corona und Asset-Price-Inflation erst recht nicht.

Ähnliche Themen


  1. Vor- und Nachteile von Forumla?: Hallo Forumla(.de) Mitglieder!!! Ich wollte euch mal Fragen warum Ihr Forumla(.de) benutzt und was für Euch Vor- und Nachteile dieses Forums sind. ...

  2. PSP vor- und nachteile: Hi luetz... am anfang habe ich die PSP richtig cool gefunden... wegen der coolen grafik, des grossen Bildschrims, das man sie mit dem PS verbinden...

  3. nachteile mit der fake m3 real: hi leutz, wollt ma wissen ob es schwerwiegende nachteile gibt bei einer FAKE M3 Real weil ich mir glaub heute eine geholt hab :( . also...

  4. Ruhezustand ?? Nachteile: Hi @ all, vllt klingt die Frage nen bisschen dämlich aber: Ich habe den PC mal zum Test in den Ruhezustand gesetzt. Der nachfolgende Start war...

  5. Vor und Nachteile von Pes 2008: Hallo, habe heute schon mehrere gehört die schreiben das pes08 auf ps3 ein Flop ist! :confused: Ich habe das Spiel bereits auf dem PC gespielt und...