Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
  1. #21
    Ney Ney ist offline
    Avatar von Ney

    AW: 10 Fragen für jeden Bücherfan

    1. Welches ist das längste und/oder langweiligste Buch, durch das Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, erfolgreich hindurchgekämpft hast?

    hatte leider noch keine lange Bücher^^

    2. Von welchem Autor (natürlich auch Autorin) kannst Du behaupten: Von dem (oder der) habe ich wirklich _jedes_ Buch gelesen.

    hmm von denmeisten die ich kenne, haben die alle nur 1 Buch geschrieben aber kA obs bald mehr wird..

    3. Welches ist Dein liebster Klassiker (vor mindestens 50 Jahren veröffentlicht)?

    "Verrückt vor Angst - Ein Mädchen in der Jugendpsychatrie" (Jana Frey) oder "Ein verrückter Tag in NY" war sehr spitze, abenteuerreich und interessant- besser als der Film!! kann mich nich entscheiden

    4. Welchen Titel hast Du in den letzten Jahren sicherlich am häufigsten verschenkt?

    hmm, noch keine wirklich so, außer meiner Cousine mal "Ein verrückter Tag in New York" verschenkt

    5. Von welchem Autoren würdest Du nie wieder freiwillig ein weiteres Buch in die Hand nehmen?

    Hmm, das weiß ich noch nicht ganz genau... Entweder hab ich vergessen wie die/der heißt oder ich hab des kleine Buch nichtmehr.

    6. Welches Buch hast Du mehr als 2 Mal gelesen?

    Also "Ein verrückter Tag in New York", aber das zweite mal hab ich meistens verflogen ^^.. hmm.. und sonst wo ich jünger war so n Märchenbuch und n anderes gern öfters gelesen

    7. Welchen Titel hast Du erst nach einigen Seiten beiseite gelegt und dann tatsächlich später nochmals in die Hand genommen und durchgelesen?

    "Junior"... war bissle schwer zu verstehen, weil es auf Englisch is und ich vieles übersetzen musste was ich nichmehr wusste..

    8. Wenn man Dich 3 Wochen in eine Mönchszelle in Klausur stecken würde, und Du darfst nur 3 Bücher mitnehmen, welche drei Titel würdest Du wählen?

    Ohje. xD weiß ich leider nicht, muss seeehr genau überlegen, aber wenn die Zeit gekommen ist, kommen eh wieder neue Bücher die ich mir kaufen würde xP

    9. Bei welchem Titel sind dir schonmal ernsthaft die Tränen (nicht vor Lachen!) gekommen, obwohl es doch nur ein Buch war?

    Hmmm... ich glaub von Anastasia - (Band 3)Raum der Liebe.
    Und ich glaub noch bei "Verrückt vor Angst - ein Mädchen in der Jugendpsychatrie"
    und noch eins aber weiß nichmehr wie's heißt,
    habs online gelesen - es geht da über ein Mann, in unbewusste Depressionen und geschlossener Psychatrie,
    und wo seine Frau ihn verlassen hat.. kA mehr wies heißt ....


    10. Welches sonst recht erfolgreiche Buch ist Dir bis heute ein großes Rätsel geblieben, d. h. Du hast es einfach nicht verstanden?

    Hmm bis jetzt noch keins zum Glück noch keins

  2. Anzeige

    AW: 10 Fragen für jeden Bücherfan

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Melly1991 Melly1991 ist offline
    Avatar von Melly1991

    AW: 10 Fragen für jeden Bücherfan

    1. Welches ist das längste und/oder langweiligste Buch, durch das Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, erfolgreich hindurchgekämpft hast?

    Das war "Der Schatten des Chamäleon" von Minette Walters.

    2. Von welchem Autor (natürlich auch Autorin) kannst Du behaupten: Von dem (oder der) habe ich wirklich _jedes_ Buch gelesen.

    Ich hab bis auf ein Buch alle von Sebastian Fitzek. Und das eine, das mir fehlt, wird bald dazukommen ^^

    3. Welches ist Dein liebster Klassiker (vor mindestens 50 Jahren veröffentlicht)?

    Da müsste ich nochmal gucken, wann was erschienen ist

    4. Welchen Titel hast Du in den letzten Jahren sicherlich am häufigsten verschenkt?

    "Die Therapie" von S. Fitzek

    5. Von welchem Autoren würdest Du nie wieder freiwillig ein weiteres Buch in die Hand nehmen?

    Minette Walters

    6. Welches Buch hast Du mehr als 2 Mal gelesen?

    Bis(s) zum Morgengrauen

    7. Welchen Titel hast Du erst nach einigen Seiten beiseite gelegt und dann tatsächlich später nochmals in die Hand genommen und durchgelesen?

    "Der Schatten des Chamäleons". (s. Punkt 1)

    8. Wenn man Dich 3 Wochen in eine Mönchszelle in Klausur stecken würde, und Du darfst nur 3 Bücher mitnehmen, welche drei Titel würdest Du wählen?

    "Der Seelenbrecher", "Schneewittchen muss sterben" und "Ich schreib dir morgen wieder"

    9. Bei welchem Titel sind dir schonmal ernsthaft die Tränen (nicht vor Lachen!) gekommen, obwohl es doch nur ein Buch war?

    "In meinem Himmel"

    10. Welches sonst recht erfolgreiche Buch ist Dir bis heute ein großes Rätsel geblieben, d. h. Du hast es einfach nicht verstanden?

    "Der Schatten des Chamäleons" ein bisschen, aber ansonsten keines^^

  4. #23
    Hollywood Undead Hollywood Undead ist offline
    Avatar von Hollywood Undead

    AW: 10 Fragen für jeden Bücherfan

    1. ich hab mal angefangen die bibel zu lesen o.o einfach so aus spaß. nach der 5.ten seite hab ichs aufgegeben.
    2. ulrike dietmann, dan brown.
    3. hanni und nanni
    4. keinen.
    5. weiss nicht.
    6.moonwalker - pferd der freiheit, schweigepflicht, lasst knochen sprechen, iluminati
    7. Tocix von Mark T. Sullivan.
    8. Moonwalker, Iluminati und die dritte jungfrau
    9 Engelskuss und Engelszorn.
    10. noch keins

  5. #24
    Blair Blair ist offline
    Avatar von Blair

    AW: 10 Fragen für jeden Bücherfan

    1. Welches ist das längste und/oder langweiligste Buch, durch das Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, erfolgreich hindurchgekämpft hast?
    Ich glaube das anstrengedste Buch war "Nachrichten aus Mittelerde", ob es auch das längste war, kann ich gar nicht so sagen. Wie in fast jedem Tolkien Buch, findet man auf jeder Seite so viele Namen von Personen und Städten, Flüssen und Bergen, dass man irgendwann leicht konfus wird, falls man sich nicht perfekt im Universum Mittelerde auskennt. Zwar ist hinten im Buch ein Verzeichnis mit Erklärungen zu jeglichen Namen und Ereignissen, aber alle fünf Minuten auf die letzten Seiten zu blättern, wird irgendwann auch nervig. Vielleicht war ich aber damals auch einfach noch zu jung für das Buch. Es ist wirklich schon eine ganze Weile her, dass ich es gelesen habe. Das war damals in meiner Herr der Ringe-Phase. ^^

    2.Von welchem Autor (natürlich auch Autorin) kannst Du behaupten: Von dem (oder der) habe ich wirklich jedes Buch gelesen.
    Jane Austen
    J. K. Rowling

    3. Welches ist Dein liebster Klassiker (vor mindestens 50 Jahren veröffentlicht)?
    Oh man das ist eine schwierige Frage. ^^ Ich lese eigentlich nur Klassiker, bis auf die Harry Potter-Bücher und noch vier andere aktuellere Romane, die mir sehr gut gefallen haben. Aber da ich mich ja entscheiden muss, würde ich entweder Goethes "Wahlverwandschaften" oder Austens "Stolz und Vorurteil" nehmen. (:

    4.Welchen Titel hast Du in den letzten Jahren sicherlich am häufigsten verschenkt?
    Ich verschenke eigentlich so gut wie nie Bücher...

    5.Von welchem Autoren würdest Du nie wieder freiwillig ein weiteres Buch in die Hand nehmen?
    Isabell Alende! Als ich krank war und eine längere Zeit im Bett bleiben musste, habe ich mal eines ihrer Bücher aus dem Regal meiner Eltern in die Hand genommen. Ich habe es angelesen, aber ich fand es einfach furchtbar.

    6.Welches Buch hast Du mehr als 2 Mal gelesen?
    Die Harry Potter-Reihe
    Tim Winton - Atem
    Stewart O'Nan - Letzte Nacht
    Chuck Palahniuk - Fight Club
    Jane Austen - Stolz und Vorurteil, Mansfield Park, Emma, Verstand und Gefühl
    Johann Wolfgang von Goethe - Die Wahlverwandschaften, Faust
    William Shakespeare - Romeo und Julia, Hamlet, Macbeth, Othello, Ein Sommernachtstraum
    Alexandre Dumas - Die Kameliendame
    Robert Louis Stevenson - Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde
    Laurence Sterne - Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman
    Patrick Süskind - Das Parfum
    ... um nur eine Auswahl zu nennen. Ich habe fast jedes meiner Bücher mehrmals gelesen.

    7. Welchen Titel hast Du erst nach einigen Seiten beiseite gelegt und dann tatsächlich später nochmals in die Hand genommen und durchgelesen?
    Das war bisher nur bei "Die Elixiere des Teufels" von E.T.A. Hoffmann der Fall. Beim ersten Anlesen hat mich das Buch so gar nicht gereitzt, aber dann habe ich es später noch einmal angefangen, durchgelesen und mag es nun sehr gerne.

    8. Wenn man Dich 3 Wochen in eine Mönchszelle in Klausur stecken würde, und Du darfst nur 3 Bücher mitnehmen, welche drei Titel würdest Du wählen?
    Tim Winton - Atem
    Jane Austen - Stolz und Vorurteil
    William Shakespeare - Romeo und Julia (auf englisch!)

    9. Bei welchem Titel sind dir schonmal ernsthaft die Tränen (nicht vor Lachen!) gekommen, obwohl es doch nur ein Buch war?
    Das war bei "Atem" von Tim Winton der Fall. Das Buch hat mich extrem berührt, vermutlich weil ich mit dem Hauptthema des Buches, Wellenreiten, so sehr verbunden bin.

    10. Welches sonst recht erfolgreiche Buch ist Dir bis heute ein großes Rätsel geblieben, d. h. Du hast es einfach nicht verstanden?
    /

  6. #25
    Aericula Aericula ist offline

    AW: 10 Fragen für jeden Bücherfan

    1:Welches ist das längste und/oder langweiligste Buch, durch das Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, erfolgreich hindurchgekämpft hast?

    Lilith von George Mac Donald !

    2. Von welchem Autor (natürlich auch Autorin) kannst Du behaupten: Von dem (oder der) habe ich wirklich _jedes_ Buch gelesen.

    Marion Zimmer Bradley und Terry Pratchett

    3. Welches ist Dein liebster Klassiker (vor mindestens 50 Jahren veröffentlicht)?

    Herr der Ringe (veröffentlich 1954-55)

    4. Welchen Titel hast Du in den letzten Jahren sicherlich am häufigsten verschenkt?

    hab keinen im Bekanntenkreis der Bücher haben will *seuftz*

    5. Von welchem Autoren würdest Du nie wieder freiwillig ein weiteres Buch in die Hand nehmen?

    da gibt es keinen

    6. Welches Buch hast Du mehr als 2 Mal gelesen?

    Viele: "Herr der Ringe" und "Der kleine Hobbit" von J.R.R. Tolkien, die "Harry Potter"-Reihe von Joanne K. Rowling, "die Nebel von Avalon “ von Marion Zimmer Bradley, "Gevatter Tod" von Terry Pratchett usw….

    7. Welchen Titel hast Du erst nach einigen Seiten beiseite gelegt und dann tatsächlich später nochmals in die Hand genommen und durchgelesen?

    Die unendliche Geschichte

    8. Wenn man Dich 3 Wochen in eine Mönchszelle in Klausur stecken würde, und Du darfst nur 3 Bücher mitnehmen, welche drei Titel würdest Du wählen?

    Die Nebel von Avalon

    Nanny Oggs Kochbuch von terry prachtett (zum lachen)

    Eins das ich ncoh nicht kenne 8sonst wird’s langweilig^^)

    9. Bei welchem Titel sind dir schon mal ernsthaft die Tränen (nicht vor Lachen!) gekommen, obwohl es doch nur ein Buch war?

    da ich nah am wasser gebaut bin kommt das oft vor, aber immer heulen muss ich wenn ich „unten am Fluss“ von Richard Adams lese.

    10. Welches sonst recht erfolgreiche Buch ist Dir bis heute ein großes Rätsel geblieben, d. h. Du hast es einfach nicht verstanden?

    Feuchtgebiete (also was andere daran finde ist mir schleierhaft)

  7. #26
    Jenova Jenova ist offline
    Avatar von Jenova

    AW: 10 Fragen für jeden Bücherfan

    1:Welches ist das längste und/oder langweiligste Buch, durch das Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, erfolgreich hindurchgekämpft hast?

    Das Windows Xp Hilfe Buch

    Von welchem Autor (natürlich auch Autorin) kannst Du behaupten: Von dem (oder der) habe ich wirklich _jedes_ Buch gelesen.

    Terry Prachtett und Kati Mc Alistar

    3. Welches ist Dein liebster Klassiker (vor mindestens 50 Jahren veröffentlicht)?

    Herr der Ringe und Der Trotzkopf

    4. Welchen Titel hast Du in den letzten Jahren sicherlich am häufigsten verschenkt?

    Bei Anbruch der Dämmerung

    5. Von welchem Autoren würdest Du nie wieder freiwillig ein weiteres Buch in die Hand nehmen?

    Steven King ( tolle Geschichten aber ich kann mit seinem Schreibstil nichts anfangen )

    6. Welches Buch hast Du mehr als 2 Mal gelesen?

    Jackie Chan ''Ein Leben voller Action'' und ''Die mit dem Wind reitet'' und ''Alles Sense''

    7. Welchen Titel hast Du erst nach einigen Seiten beiseite gelegt und dann tatsächlich später nochmals in die Hand genommen und durchgelesen?

    Gefrorene Seelen

    8. Wenn man Dich 3 Wochen in eine Mönchszelle in Klausur stecken würde, und Du darfst nur 3 Bücher mitnehmen, welche drei Titel würdest Du wählen?

    Schattenfürst, Die Farben der Magie und Herr der Ringe

    9. Bei welchem Titel sind dir schon mal ernsthaft die Tränen (nicht vor Lachen!) gekommen, obwohl es doch nur ein Buch war?

    Die mit dem Wind reitet

    10. Welches sonst recht erfolgreiche Buch ist Dir bis heute ein großes Rätsel geblieben, d. h. Du hast es einfach nicht verstanden?

    Die Bibel

  8. #27
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: 10 Fragen für jeden Bücherfan

    1. Welches ist das längste und/oder langweiligste Buch, durch das Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, erfolgreich hindurchgekämpft hast?
    Lothar Buchheim - Die Festung / eigentlich ein sehr gutes Buch, nur unheimlich schwer und unhandlich, so dass ich fast 2 Jahre daran geknabbert habe.

    2. Von welchem Autor (natürlich auch Autorin) kannst Du behaupten: Von dem (oder der) habe ich wirklich _jedes_ Buch gelesen.
    Erich Maria Remarque / keines seiner Bücher ist wie das andere. Natürlich gibt es Höhen und Tiefen, aber im großen und ganzen hat noch jedes Buch auf seine Art gefesselt.

    3. Welches ist Dein liebster Klassiker (vor mindestens 50 Jahren veröffentlicht)?
    Ernst Jünger - In Stahlgewittern / ich liebe es einfach, die Geschichte, der Stil, die Idee.

    4. Welchen Titel hast Du in den letzten Jahren sicherlich am häufigsten verschenkt?
    Keines.

    5. Von welchem Autoren würdest Du nie wieder freiwillig ein weiteres Buch in die Hand nehmen?
    Erich Kuby / fürchterliche Schreibweise und subversive Ansichten.

    6. Welches Buch hast Du mehr als 2 Mal gelesen?
    Der Tod ist mein Beruf (Bio des Auschwitz Lagerleiters) von Robert Merle, Die Abenteuer des Werner Holt von Dieter Noll

    7. Welchen Titel hast Du erst nach einigen Seiten beiseite gelegt und dann tatsächlich später nochmals in die Hand genommen und durchgelesen?
    Roter Schnee von Hofe

    8. Wenn man Dich 3 Wochen in eine Mönchszelle in Klausur stecken würde, und Du darfst nur 3 Bücher mitnehmen, welche drei Titel würdest Du wählen?
    a: In Stahlgewittern von Jünger
    b: Die Rollbahn von Konsalik
    c: Erotisch Fotografie von Hegre (Hallo??? 3 Wochen alleine?!)

    9. Bei welchem Titel sind dir schonmal ernsthaft die Tränen (nicht vor Lachen!) gekommen, obwohl es doch nur ein Buch war?
    Viele, so zum Beispiel In Stahlgewittern, Der Weg zurück, Das Herz der 6. Armee usw.

    10. Welches sonst recht erfolgreiche Buch ist Dir bis heute ein großes Rätsel geblieben, d. h Du hast es einfach nicht verstanden?
    Mein Kampf von A.H. Ich habe es versucht zu lesen aber nach ungefähr einem Drittel. Der Mann war nicht nur verrückt sondern auch untalentiert. Gleiches gilt für Koran, Bibel & Thora.

  9. #28
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    10 Fragen für jeden Bücherfan

    1. Welches ist das längste und/oder langweiligste Buch, durch das Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, erfolgreich hindurchgekämpft hast?

    Das längste Buch das ich bisher gelesen hab war "Der Erste Weltkrieg: und das Ende der Habsburgermonarchie 1914–1918"

    2. Von welchem Autor (natürlich auch Autorin) kannst Du behaupten: Von dem (oder der) habe ich wirklich _jedes_ Buch gelesen.

    Müsste Paul Carell sein, jedenfalls alle deutschsprachigen Bücher.

    3. Welches ist Dein liebster Klassiker (vor mindestens 50 Jahren veröffentlicht)?


    Tannenberg Eine Armee wird zu Tode marschiert vonP. C. Ettighoffer, für mich persönlich das beste Buch von Ettighoffer.

    4. Welchen Titel hast Du in den letzten Jahren sicherlich am häufigsten verschenkt?

    Gar keinen.

    5. Von welchem Autoren würdest Du nie wieder freiwillig ein weiteres Buch in die Hand nehmen?


    Fritz Fischer, den Müll den der schreibt sollte man echt nicht lesen.

    6. Welches Buch hast Du mehr als 2 Mal gelesen?


    Einige, aber sehr oft "Verbrannte Erde Schlacht zwischen Wolga und Weichsel"

    7. Welchen Titel hast Du erst nach einigen Seiten beiseite gelegt und dann tatsächlich später nochmals in die Hand genommen und durchgelesen?

    Die nervöse Großmacht

    8. Wenn man Dich 3 Wochen in eine Mönchszelle in Klausur stecken würde, und Du darfst nur 3 Bücher mitnehmen, welche drei Titel würdest Du wählen?

    1. Roms Aufstieg zur Weltmacht
    2. Verbrannte Erde
    3. Der Wandermörder

    9. Bei welchem Titel sind dir schonmal ernsthaft die Tränen (nicht vor Lachen!) gekommen, obwohl es doch nur ein Buch war?

    Bei gar keinem, hatte nur bei manchen Büchern beim lesen ein seltsames Gefühl.

    10. Welches sonst recht erfolgreiche Buch ist Dir bis heute ein großes Rätsel geblieben, d. h. Du hast es einfach nicht verstanden?

    Den ganzen Vampirmist von Twilight, mit dem Glitzervampir.

  10. #29
    Belldandy

    10 Fragen für jeden Bücherfan

    1. Welches ist das längste und/oder langweiligste Buch, durch das Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, erfolgreich hindurchgekämpft hast?

    Belgarath der Zauberer mit 1015 Seiten denk ich. (langweilig wars aber nicht, fands toll!)

    2. Von welchem Autor (natürlich auch Autorin) kannst Du behaupten: Von dem (oder der) habe ich wirklich _jedes_ Buch gelesen.

    Von Niemandem. Von Banana Yoshimoto hab ich wohl auf Deutsch alles gelesen was rauskam, aber gibt noch ein paar japanische Sachen von ihr, die mir noch fehlen (wobei ich etliche bereits hier hab, ich muss nur mal damit anfangen )

    3. Welches ist Dein liebster Klassiker (vor mindestens 50 Jahren veröffentlicht)?

    Uff... Alice im Wunderland? Mir würde sonst kein altes Buch einfallen was ich gelesen hätte und mögen würde.

    4. Welchen Titel hast Du in den letzten Jahren sicherlich am häufigsten verschenkt?

    Dornröschenschlaf von Banana Yoshimoto hatte ich zwei, dreimal verschenkt.

    5. Von welchem Autoren würdest Du nie wieder freiwillig ein weiteres Buch in die Hand nehmen?

    Mhhh, fällt mir so spontan keiner ein.

    6. Welches Buch hast Du mehr als 2 Mal gelesen?

    Ach da gibt es einige. Die Yoshimoto-Romane hab ich fast alle mehrfach gelesen, besonders Dornröschenschlaf und Kitchen dutzende Male. Ansonsten noch diverse andere Bücher japanischer Schriftsteller (z.B. Koji Suzuki) und Das Mondpferd von Federica de Cesco hab ich früher geliebt und sehr sehr oft gelesen.

    7. Welchen Titel hast Du erst nach einigen Seiten beiseite gelegt und dann tatsächlich später nochmals in die Hand genommen und durchgelesen?

    Ach, ich leg eigentlich nie mit Absicht was beiseite, also von daher...

    8. Wenn man Dich 3 Wochen in eine Mönchszelle in Klausur stecken würde, und Du darfst nur 3 Bücher mitnehmen, welche drei Titel würdest Du wählen?

    Dornröschenschlaf von Banana Yoshimoto
    Kitchen von Banana Yoshimoto
    Das Mondpferd von Federica de Cesco

    Alternativ würd ich mir drei richtig fette Lexika mitnehmen.

    9. Bei welchem Titel sind dir schonmal ernsthaft die Tränen (nicht vor Lachen!) gekommen, obwohl es doch nur ein Buch war?

    Weiß nicht ob das schonmal passiert ist... bei nem Manga ja, aber bei nem Roman oder so... wüsst ich jetzt nicht.

    10. Welches sonst recht erfolgreiche Buch ist Dir bis heute ein großes Rätsel geblieben, d. h. Du hast es einfach nicht verstanden?

    kA, von Haruki Murakami gabs mal so ein oder zwei, die hab ich nicht verstanden, aber von dem hab ich auch schon soviel gelesen, dass ich jetzt nicht mehr sagen könnte welches das war...

  11. #30
    Feuerkerk Feuerkerk ist offline
    Avatar von Feuerkerk

    10 Fragen für jeden Bücherfan

    1. Welches ist das längste und/oder langweiligste Buch, durch das Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, erfolgreich hindurchgekämpft hast?
    Das längste Buch... da würde mir die Song of Ice and Fire Reihe einfallen oder vielleicht auch Der Zauberberg.
    Das langweiligste... hm. Ich habe mit 15 Also sprach Zarathustra gelesen und es ist mir unglaublich schwergefallen. Ob das jetzt an mir mit 15 oder an dem Buch lag, kann ich allerdings nicht sagen.

    2. Von welchem Autor (natürlich auch Autorin) kannst Du behaupten: Von dem (oder der) habe ich wirklich _jedes_ Buch gelesen.
    Emily Bronte, die hat nur ein Buch geschrieben. Ansonsten ist mir zumindest kein Autor bewusst, aber ich habe relativ viele, wenn auch bei weitem nicht alle, Dramen von Brecht gelesen und würde ihn zu einem meiner Lieblingsautoren zählen.

    3. Welches ist Dein liebster Klassiker (vor mindestens 50 Jahren veröffentlicht)?
    1984 und The Catcher in the Rye. Wenn man ein bisschen strenger mit dem Wort "Klassiker" umgeht, würde ich wohl Faust und Woyzeck antworten.

    4. Welchen Titel hast Du in den letzten Jahren sicherlich am häufigsten verschenkt?
    Ich verschenke glaube ich selten Bücher, weil ich anderen Leuten keine Lektüre aufzwingen will. Ich kann mich nicht erinnern, ein Buch schon mehrfach verschenkt zu haben.

    5. Von welchem Autoren würdest Du nie wieder freiwillig ein weiteres Buch in die Hand nehmen?
    Hmm, keine Ahnung. Ich glaube, da gibt es keinen.

    6. Welches Buch hast Du mehr als 2 Mal gelesen?
    Zu viele, um sie hier aufzuzählen.

    7. Welchen Titel hast Du erst nach einigen Seiten beiseite gelegt und dann tatsächlich später nochmals in die Hand genommen und durchgelesen?
    Da fallen mir zwei ein: Die Entdeckung der Langsamkeit und Der Meister und Margarita.

    8. Wenn man Dich 3 Wochen in eine Mönchszelle in Klausur stecken würde, und Du darfst nur 3 Bücher mitnehmen, welche drei Titel würdest Du wählen?
    Um die Zeit auszunutzen, drei dicke, die ich noch nicht gelesen habe: Krieg und Frieden, Die Blechtrommel und La Sombra del Viento.

    9. Bei welchem Titel sind dir schonmal ernsthaft die Tränen (nicht vor Lachen!) gekommen, obwohl es doch nur ein Buch war?
    Da fällt mir keiner ein.

    10. Welches sonst recht erfolgreiche Buch ist Dir bis heute ein großes Rätsel geblieben, d. h. Du hast es einfach nicht verstanden?
    Mir fällt keines ein.

  12. #31
    MovieSeeker MovieSeeker ist offline
    Avatar von MovieSeeker

    10 Fragen für jeden Bücherfan

    1. Welches ist das längste und/oder langweiligste Buch, durch das Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, erfolgreich hindurchgekämpft hast?

    ES und The Stand,beide von King. ES hat mir sogar so gut gefallen, dass ich es seitdem noch viele Male gelesen habe (in Deutsch und Englisch)...


    2. Von welchem Autor (natürlich auch Autorin) kannst Du behaupten: Von dem (oder der) habe ich wirklich _jedes_ Buch gelesen.

    Viel von King, aber nicht alles (...der hat ja auch einen Output...). Ich denke, dass ich alles von Tolkien kenne.


    3. Welches ist Dein liebster Klassiker (vor mindestens 50 Jahren veröffentlicht)?

    Die Sherlock-Holmes-Geschichten von Arthur Conan Doyle, Alice im Wunderland und Hinter den Spiegeln und The Haunting of Hill House von Shirley Jackson (...ich mag pyschologische Spukhausgeschichten...und das viktorianische England! ).


    4. Welchen Titel hast Du in den letzten Jahren sicherlich am häufigsten verschenkt?

    Die Unendliche Geschichte - eins meiner absoluten Lieblingsbücher seit meiner Kindheit!


    5. Von welchem Autoren würdest Du nie wieder freiwillig ein weiteres Buch in die Hand nehmen?

    Ich hoffe, jetzt keinem auf die Füße zu treten, aber: Stephenie Meyer....Ich habe Twilight gelesen und es bitter bereut. Bin wohl auch nicht wirklich die Zielgruppe...


    6. Welches Buch hast Du mehr als 2 Mal gelesen?

    Viele. Die Unendliche Geschichte lese ich einmal pro Jahr (habe sie inzwischen auch meinem fünfjährigen Sohn vorgelesen...er mag sie!). Auch ES, wie oben erwähnt, schon ein paar mal. Herr der Ringe und den Hobbit, sowie die Dragonlance Legends. (The list goes on...)


    7. Welchen Titel hast Du erst nach einigen Seiten beiseite gelegt und dann tatsächlich später nochmals in die Hand genommen und durchgelesen?

    Dracula. Wollte gern 'mal das Original lesen und fand es erst sehr langweilig. Ein paar Wochen später habe ich es dann mit mehr Ruhe nochmal begonnen und dann mit wachsender Begeisterung auch beendet.


    8. Wenn man Dich 3 Wochen in eine Mönchszelle in Klausur stecken würde, und Du darfst nur 3 Bücher mitnehmen, welche drei Titel würdest Du wählen?

    So viel Auswahl! Okay: Herr der Ringe (gilt die Trilogie als ein Titel?), ES und für etwas Aufheiterndes in der dunklen Zelle Per Anhalter durch die Galaxis (hebt zuverlässig immer meine Stimmung!)


    9. Bei welchem Titel sind dir schonmal ernsthaft die Tränen (nicht vor Lachen!) gekommen, obwohl es doch nur ein Buch war?

    Oh, Mann: Dragonlance Legends (...bin großer Raistlin-Majere-Fan). Wer es kennt, weiß sicher, welche Szene gegen Ende ich meine...
    Spoiler öffnen



    10. Welches sonst recht erfolgreiche Buch ist Dir bis heute ein großes Rätsel geblieben, d. h. Du hast es einfach nicht verstanden?

    Das Focaultsche Pendel. Ich bin wohl einfach zu blöd. Oder muss es nochmal mit Muße lesen...




    ---Spannende Fragen, danke schön!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Fragen alle fragen:PC Games Key kauf erlaubt?!: Moin, ich hab mal bisschen im Internet gesucht ob der erwerb von Spiele Keys Legal ist oder nicht, darauf kommt man auf keine klare Antwort, klar...

  2. [Allgemein für jeden] CoD Black Ops Partner Suche für jeden!: Hi. Habe mir gedacht, ich eröffne dein Thread wo sich Leute dann untereinander hier im Forum Treffen, um ein XBox Live sowie Ps3 treffen online...

  3. Fragen über Fragen im Bereich LCD und digitales Fernsehen: Hallo :O) hätte nie gedacht das es so ein Kampf wird einen Fernseher für mich zu finden :D Hoffe dieser Thread bringt mir endlich ein wenig Licht...

  4. halle will mir eine ps3 zulegen fragen über fragen: hallo ja will mir eine ps3 zulegen.die für 400 ero.was kann die weniger als die andere eigentlich? dazu brauch ich noch ein gutes kabel wegen...

  5. Fragen über Fragen bitte Schnell antworten: Ihr kennt bestimmt . Nun bestimmt kennt ihr auch . Nun da ich schon von beim downloaden erwischt wurde ( von der polizei aber als die polizei...