Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Der Vergessene Sieg

    Der vergessene Sieg Der Polnisch-Sowjetische Krieg 1919 – 1921 und die Entstehung des modernen Osteuropa



    In seinem „Der vergessene Sieg Der Polnisch-Sowjetische Krieg und die Entstehung des modernen Osteuropa“ beschreibt der Autor Stephan Lehnstaedt die Ereignisse des Polnisch-Sowjetischen Krieges und seine Nachwirkungen bis heute. Erschienen ist dieses Buch im C.H.Beck Verlag.

    Das Buch umfasst 13 Kapitel und setzt nach dem Ende des Ersten Weltkrieges an und beschreibt zu Beginn das Chaos das die Neuordnung Europas im Osten gebracht hat, sowie den Zukunftsvorstellungen der einzelnen osteuropäischen Staaten und Völker. Die beiden Hauptakteure hierbei sind Sowjetrussland, dass sich nach dem Zusammenbruch des Zarenreiches in einen Bürgerkrieg befinden in dem Weiße gegen Rote kämpfen und das neu gegründete Polen. Im weiteren Verlauf wird beschrieben wie die Mehrheit der polnischen Führer dem Traum verfolgt die alte Rzeczpospolita zur Zeit ihrer größten Ausdehnung wiederherzustellen. So kommt es schließlich zu mehreren Angriffskriegen des neuen polnischen Staates gegen seine Nachbarn, so auch gegen Sowjetrussland. Der Autor beschreibt den Zustand beider Armeen als eher schlecht, schwere Waffen sind so gut wie nicht vorhanden, und die Ausrüstung der Soldaten sei bestenfalls mangelhaft. So beschreibt er das bei den polnischen Soldaten zum großen Teil das Schuhwerke fehle, es gab nicht genug Gewehr und Munition und die Essensrationen waren auch sehr mager, sodass es zu massenhaften Desertationen der polnischen Soldaten kam, ebenso wurde von beiden Seiten exzessiv geplündert und gemordet. Im Buch wird von großen Pogromen gegen die jüdische Bevölkerung geschrieben und das diesen etwa 500.000 Menschen zum Opfer fielen. Der Vormarsch der polnischen Truppen bis nach Kiew wird schließlich von der Roten Armee gestoppt, die sowjetrussischen Generale Tuchatschewski(ein Günstling Trotzkis) und Budjonny(ein Günstling Stalins) drängen die polnischen Truppen bis nach Warschau zurück und in Moskau begann man bereits darüber nachzudenken nach der „Befreiung der Arbeiter“ in Polen die Revolution auch nach Deutschland zu tragen. Doch dem polnischen Politiker und General Piłsudski gelang es durch besseres operieren die Rote Armee vor Moskau unerwartet und entscheidend zu schlagen. Hatte Sowjetrussland vorher alle Verhandlungsgesuche der Gegenseite abgelehnt oder ins Leere laufen lassen war man nun bemüht die Verhandlungen so schnell wie möglich zu Ende zu bringen. So wurde schließlich der Friedensvertrag von Riga geschlossen. Der Autor beschreibt im Anschluss an diesen Vertrag die Nachwirkungen die dieser hatte. Die Feindschaft zwischen Stalin und Budjonny auf der einen und Trotzki sowie Tuchatschewski auf der anderen Seite nahm nach dem Debakel bei Warschau stark zu, da sich beide Seiten gegenseitig die Schuld an der Niederlage gaben. Die Polen hingegen feierten ihren großen Sieg und die Vergrößerung ihres Staatsgebietes auf Kosten ihrer Nachbarn. Für die in Polen lebenden Minderheiten begann damit eine schwere Zeit der Unterdrückung. Das Ansehen Polens bei den anderen Europäischen Staaten war damit bis ins Jahr 1938 eher schlecht und der neue polnische Staat wurde von vielen Ländern als Schurkenstaat angesehen. Die Sowjetunion holte sich nach dem Zweiten Weltkrieg jene Gebiete zurück die man 1921 an Polen verloren hatte. Schließlich weist der Autor im letzten Kapitel daraufhin das der Konflikt Zwischen Polen und Russland bis heute nicht vollkommen beendet ist und die Ereignisse des Krieges von 1919 – 1921 bis heute ihre Spuren in Osteuropa hinterlassen haben.

    Mein Fazit

    Das Buch „Der vergessene Sieg“ ist ein brauchbarer Einstieg in das Thema rund um die Wirren in Osteuropa nach dem Ersten Weltkrieg und wie diese bis in die heutige Zeit reichen. Wer sich dafür interessiert und noch kein allzu großes Wissen über dieses Thema hat, der wird hier sicher viel Neues dazu lernen. Jene die keine Geschichtslaien sind im Bezug auf das Thema werden hier aber wohl nur wenig Neues erfahren.

  2. Anzeige

    Der Vergessene Sieg

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen


  1. Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien: Nachdem der bekannte Medienunternehmer Leo Kirch zu Beginn des Jahres 1993 den TV-Sender Tele 5 gekauft und zum Sportsender DSF umgewandelt hatte,...

  2. Welcher vergessene Videospielcharakter sollte zurückkehren?: Guten Tag Leute, wollte mal von euch wissen welcher Videospielcharakter eine Auferstehung verdient hätte? Ich finde mal sollte ein neues Spiel...

  3. Mündliche Note auf vergessene Hausaufgabe?: Hallo, Eine Lehrerin in meiner Schule hat eine recht komisch regelung was vergessen hausaufgaben anbetirfft. Am Anfang des Schuljahres steht man...

  4. Ulzhan - Das vergessene Licht: Drama - Deutschland 2007 FSK: Freigegeben ab 6 Jahren Laufzeit: 105 Min. Verleih: X Verleih (Warner) Kinostart: 13.12.2007 Darsteller:...

  5. Babylon 5: Vergessene Legenden - Stimmen aus dem Dunkel: Original: Babylon 5 - The Lost Tales: Voices in the Dark Science Fiction - USA 2007 Dauer: 69 Min. Anbieter: Warner Home Video Kaufstart:...