Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    DashEffekt DashEffekt ist offline
    Avatar von DashEffekt

    HP Midi Tower aufrüsten

    Heyho allerseits.

    Ich habe hier einen HP Pavilion a6217.de mit folgenden Daten:

    Mainboard: M2N68-LA
    Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4400+
    RAM: 2 x 1 GB Dual Channel
    Grafikkarte: ATI Radeon HD2400
    Festplatte: 500 GB S-ATA
    Gehäuse: Midi, ATX
    Netzteil: 300 Watt

    Nun möchte ich tauschen und zwar:

    Mainboard: Gigabyte GA-78LMT-USB3, AMD 760G, mATX
    Prozessor: AMD FX-6300 Black Edition Boxed
    RAM: 4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1333C9A DDR3, CL9
    Grafikkarte: Gigabyte Radeon HD 6570, 2048MB GDDR3, PCI-Express


    Der Computer läuft sehr sehr langsam und auch ein neu Aufsetzen hat nur kaum etwas gebracht.
    Hauptsächlich wird das Gerät genutzt zum Internet surfen und soll durch das aufrüsten erheblich schneller gemacht werden.
    Im Vordergrund steht natürlich dass das aufrüsten kostengünstig bleibt.

    Wenn ich all die Teile bei Hardwareversand bestelle komme ich auf etwa 250 Euro mit Versand.

    Als CPU Lüfter hätte ich vor den Boxed Lüfter zu verwenden, ein Übertakten ist hier uninteressant.
    Das derzeit bestehende Mainboard ist ein Micro ATX mit 24,5 cm x 24,5 cm.

    Reicht das Netzteil aus mit 300 Watt um das System zu betreiben?
    Habe ich irgendwo eine Inkompatibilität der Komponenten übersehen?
    Hat jemand einen Idee was wohl besser wäre als die von mir gewählten Komponenten?
    Eure persönliche Meinung würde mich auch sehr interessieren.

    Vielen Dank!

    Beste Grüße
    DashEffekt

  2. Anzeige

    HP Midi Tower aufrüsten

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: HP Midi Tower aufrüsten

    moin dasheffekt.

    ich kenne mich mit amd jetzt nicht so gut aus, aber auf den ersten Blick sollte alles zusammen passen.

    der Prozessor braucht 95W, die GPU 44W. Da sollten 300W eigentlich ausreichen.

    Du solltest aber auch schauen, wie das mit deinem Betriebssystem ist. Das neue Board hat einen anderen Chipsatz als dein altes. Wenn HP dir eine Wiederherstellungs-cd (mit dem ganzen Durchs-Setup-Klicken-Gedöns) mitgeschickt hat, dann ist das kein Problem. Aber wenn das so ein Fertig-Backup (wahrscheinlich auf einer Backuppartition der HDD) ist, welches man einfach drüberbügelt und alles ist wieder paletti, dann ist die Gefahr groß, dass du einen Bluescreen wegen des anderen Chipset bekommst.
    Was ist das denn für ein OS ?

  4. #3
    DashEffekt DashEffekt ist offline
    Avatar von DashEffekt

    AW: HP Midi Tower aufrüsten

    Ich hab ne Windows 7 32-Bit OEM Vollversion über das Vista drüber gemacht. Drauf kommt also wieder Reines Windows, kein Backup oder Recovery.

    EDIT:// Jetzt ist das Mainboard nichtmehr verfügbar :/
    Jemand ne gute Alternative?

  5. #4
    DashEffekt DashEffekt ist offline
    Avatar von DashEffekt

    AW: HP Midi Tower aufrüsten

    sry wegen doppelpost aber ich habe nun folgende Teile bestellt.

    CPU: AMD FX-6100
    MB: ASUS M5A78L-M/USB3, Sockel AM3+, mATX
    RAM: 4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1333C9A DDR3, CL9
    HDD: WD Caviar Blue 1TB 6Gb's

    Komme auch in etwa auf 250 Euro, da dieses Mainboard ne Onboard GraKa hat sehe ich davon ab eine seperate einzubauen und lege lieber eine neue HDD rein.

  6. #5
    deppchef666 deppchef666 ist offline
    Avatar von deppchef666

    AW: HP Midi Tower aufrüsten

    Wenn der Pc nur für Internet und ohne dedizierte Grafikkarte genutzt wird, würde theoretisch ein FX-4xxx reichen.

  7. #6
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: HP Midi Tower aufrüsten

    dann würde ich aber auch noch wenn du schon dabei bist eine ssd mit kaufen.
    Die macht selbst aus einen e350 eine Rakete.

  8. #7
    DashEffekt DashEffekt ist offline
    Avatar von DashEffekt

    AW: HP Midi Tower aufrüsten

    leider reicht das budget (noch) nicht dafür. Der gute Prozessor als Grundstein weil er doch neben dem Mainboard das Teil ist welches am aufwendigsten zu tauschen ist. Graka und SSD lässt sich ja sehr leicht nachrüsten.

    Die Platte hab eben ganz sicher ihre Lebenserwartung erreicht, daher wohl der enorme Delay.

    Ist nicht mein PC sonst hätte ich auf jeden Fall eine SSD verbaut und eine seperate GraKa.

    Dennoch Danke für eure Antworten.

  9. #8
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    AW: HP Midi Tower aufrüsten

    Zitat hayate.sama Beitrag anzeigen
    dann würde ich aber auch noch wenn du schon dabei bist eine ssd mit kaufen.
    Die macht selbst aus einen e350 eine Rakete.
    Aber auch nur wenn das Board Sata 6GB/s Ports hat.
    @DashEffekt:
    Und wenn du eine AMD APU verbauen würdest? Mit einem neueren Board sollte das fürs Internet ausreichen.

  10. #9
    DashEffekt DashEffekt ist offline
    Avatar von DashEffekt

    AW: HP Midi Tower aufrüsten

    Ich hab die teile bereits bestellt. Werde jetzt nichtmehr umdisponieren.

Ähnliche Themen


  1. Neues Gehäuse midi Tower: Heyho Leute :3 Ich schau mich nach einem Neuen Gehäuse um welches auch wieder unter meinen Schreibtisch passen sollte ._. Derzeit verwende ich...

  2. Midi Controller bis 70€: Hallo, da ich momentan viel mit Reason 5 mache, wollte Ich mich mal erkundigen, ob hier jemand einen günstigen und empfehlenswerten Midi-Controller...

  3. PC aufrüsten oder neu kaufen? Tipps zum Aufrüsten?: Hi Leute, ich spare im Moment um etwas mit meinem PC zu machen. Aber jetzt zur Frage: Mein PC ist halt schon etwas älter und da hab ich überlegt...

  4. MIDI Dateien: hi zusammen, ich bin nun zum 1. mal in diesem forum.ich habe folgendes problem: kann ich midi-dateien die ich auf einer cd gekauft habe nachträglich...

  5. Suche Midi Tower. Aber welches?: Ich habe mich endlich dazu durchgerungen, mir ein neues Gehäuse durchzuringen. In den letzten Jahren habe ich allerdings immer auf möglichst billige...