Seite 1 von 8 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 149
  1. #1
    Tatanka Fan Tatanka Fan ist offline
    Avatar von Tatanka Fan

    Frage Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Hallihallo,
    Ich hab nicht wirklich gewusst wo ich das reintun soll also hab ich das mal hier reingetan.

    Vielleicht kann mir einer von euch helfen, ich hab ein kleines problem mit meinem Zauberwürfel ich krieg den einfach nicht fertig. Am Ende sind immer zwei Blöcke zwar an der richtigen Position aber nicht richtig gedreht und ich weis auch nicht wie ich die richtig bekommen kann.
    Ich hab ein paar Bilder angehängt damit ihr sehen könnt was ich mein.

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Rubik's Cube (Zauberwürfel)   Rubik's Cube (Zauberwürfel)   Rubik's Cube (Zauberwürfel)   Rubik's Cube (Zauberwürfel)  


  2. Anzeige

    Frage Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    jimcarry jimcarry ist offline
    Avatar von jimcarry

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Hier ist eine Anleitung dazu. KLICK

    Entweder so oder auseinander bauen.

  4. #3
    Niska Niska ist offline
    Avatar von Niska

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    hey jim vielen dank^^ ich hab soeine anleitung noch nie gefunden im net^^

  5. #4
    Tatanka Fan Tatanka Fan ist offline
    Avatar von Tatanka Fan

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    vielen dank ;D
    eine frage hab ich aber falls du das vll weist: Beim Schritt 4 sagt die Anleitung ja:
    Im nächsten Schritt müssen die eben vertauschten Kantenstücke so gekippt werden, dass die gelben Flächen immer oben sind. Dazu muss folgendes gemacht werden:

    Die beiden Züge werden viermal hintereinander ausgeführt. Falls dann noch nicht alle Randsteine korrekt gedreht sind, wird nur die Oberseite so gedreht (nicht der gesamte Würfel!), dass der nächste falsch gedrehte Randstein rechts ist, und anschließend wieder von vorne begonnen.

    Und da steht ja eben einfach vier mal ausführen, wenn ich das aber machh vertauscht es die mittelstücke auf den seiten auch und dann stimmt das ja nicht mehr

  6. #5
    Berschko Berschko ist offline
    Avatar von Berschko

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Ich muss diesen Thread jetzt einfach mal hochholen, ich hab mir nämlich gestern auch mal endlich einen geholt, wollte schon als kleines Kind immer einen haben ;D Da war mir der Preis (15,99€ ) auch schnuppe. Ich muss sagen, respekt an diesen Würfel, ich bin schon total süchtig danach :P Wie sind so eure bestzeiten ? Ich liege im Moment bei ca. 4 Minuten was ich schon ganz gut finde :P

  7. #6
    Mr. Miyagi Mr. Miyagi ist offline
    Avatar von Mr. Miyagi

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    :O ich krieg ohne probleme eine seite hin aber mehr... geht echt nicht xD

  8. #7
    Ramon42 Ramon42 ist gerade online
    Avatar von Ramon42

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Ich hab auch neuestens den Rubixcube wiederentdeckt (kannte ihn schon von meiner Jugend, aber da fand ich ihn noch nicht so interessant...)

    Mit einer Online-Anleitung hab ichs dann endlich auch mal geschafft und bin am Überlegen ob ich mir das Speedcuben aneignen soll. Mein Würfel ist nämlich schon alt und lässt sich nicht mehr so gut drehen, da er manchmal steckenbleibt wenn man nach der Drehung nicht genau in der Würfel-Position ist

    Bestzeit bisher war 1'38", aber da hatte ich Glück weil ich ein Teil vom OLL und PLL direkt überspringen konnte

  9. #8
    Wirkkos Wirkkos ist offline
    Avatar von Wirkkos

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    man ich liebe diese würfel^^
    mein rekord liegt bei 1'30", aber mit der anfängermethode ... will mich demnächst, wenn ich mal zeit habe über die friedrichs-methode hermachen
    hab mir bis jetzt 2 original rubiks cube 3x3x3, einen billigen 3x3x3 cube, einen speedcube 3x3x3 einen minicube 3x3x3, einen 4x4x4 cube, einen 2x2x2 cube, einen mastermorphix 4 farbig, einen mirror cube gold und einen rubiks 360° gekauft!^^
    sobald ich den 4x4x4 cube auswenig schaffe, kauf ich mir den nächstgrößeren, bis ich den 10x10x10 schaffe

  10. #9
    Mattshady Mattshady ist offline
    Avatar von Mattshady

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Hi, ich bin auch "verrückt" nach den Würfeln und an Ostern ist es ein Jahr her, als ich damit angefangen habe. Es macht immer wieder Spass ihn zu verdrehen und dann wieder zu lösen :-). Momentane Bestzeit beim 3x3x3 (mit Glück in der letzten Ebene) 39 Sekunden. Ich habe mit der Anfängermethode angefangen, dann die ersten 2 Ebenene intuitiv und die letzte Ebene in 4 Zügen nach Fridrich Methode und momentan lerne ich langsam die komplette Fridrich Methode - das kann aber noch etwas dauern... (die PLLs für die Fridrich kann ich nun schon :-))

  11. #10
    MG_RONIN MG_RONIN ist offline

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)


    Ma le halbe stunde zeit nehmen und dann iser feddich

  12. #11
    abc roller abc roller ist offline

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Ich find die Würfel auch total toll, hab zwei normale 3x3x3 Würfel, großen und nen kleinen und im Bus sitzt ich fast dauerhaft an dem Teil . Leider ist der größere von beiden qualitativ nicht der Beste, was ein schnelles Lösen schwierig macht.
    Hab jetzt letztens nen neuen 3x3x3 Würfel bekommen. Exentrisch und ohne Farben dafür verschieden große Felder.
    Die Anfänger Methode kann ich inzwischen, bis auf die letzte Ebene auswendig. Kennt jemand gute Anleitungen für die anderen, schnelleren Methoden würde diese dann gerne auch erlernen.

    Gruß
    ABC

  13. #12
    Mattshady Mattshady ist offline
    Avatar von Mattshady

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Schau mal bei Speedcubers rein, dort gibt es jede Menge verschiedene Methoden. Ich empfehle dir die erste beiden Ebenen intuitiv zu machen (ohne Algorithmen), und die letzte Ebene Fridrich Methode 4LLL (4 Look Last Layer - 4 Züge bei der letzten Ebene). Es gibt dazu auch jede Menge gute Youtube Videos.

  14. #13
    Cuberin

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Unglaublich aber hier gibt es noch mehr solche Würfel-Freaks als mich? Also ich cube seit März 2009, war schon auf mehreren Meisterschaften und mein Rekord liegt bei 15 Sekunden ich kann alle Würfelgrößen lösen und auch ein paar andere one-handed beherrsche ich auch ganz gut und übe momentan im blind-cubing das macht echt spaß
    Full-Fridrich kann ich leider noch nicht ganz aber ich bin am lernen^^ F2L ist ja sowieso intuitiv.

    Jeder der es lernen will, kann speedcubers.de auch nur empfehlen und erst LBL beherrschen bevor ihr mit Fridrich, Petrus oder Roux anfangt, glaubt mir sonst vergeht euch der Spaß am cuben^^ Wenn ihr wollt, ich kann euch auch das ein oder andere beibringen

    Ganz liebe Grüße

  15. #14
    Niska Niska ist offline
    Avatar von Niska

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    @ Cuberin
    Ich hätte wirklich interesse! Sag mal, welche Lösung bei "Anfänger" würdest du als erstes empfehlen.
    Also jetzt auf der Seite Speedcubers ?

  16. #15
    Cuberin

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    @NdN-EsI: Finde ich super speedcubers ist echt toll, bin dort auch angemeldet ich würde dir LBL empfehlen, gerade wenn man Anfänger ist. Ansonsten denke ich verliert man gleich die Motivation dazu wenn man es falsch angeht. Das andere ist für den Anfang einfach zu schwer. Auf Speedcubers gibt es eine Kathegorie "Lösungsmethoden" und dann "Anfängerlösung" das würde ich dir empfehlen. Denn das ist LBL. Und da ist ja alles gegliedert in erste ebene, zweite ebene und dritte Ebene. Wenn du die schon kannst und schneller werden willst, ganz klar Fridrich
    Wenn du noch irgendwas spezielles wissen willst, kannst du mir gerne auch eine PN schicken!
    Liebe Grüße

  17. #16
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Ich hab nie ganz verstanden, was die Menschen am Cube fasziniert, obwohl ich viele kenn, die einen rumstehen haben.
    Mein Problem ist eben, dass es für mich kein logisches Rätsel ist. Natürlich ist das Problem mathematisch erfassbar, und es macht dann auch Sinn, aber wer die Lösungswege nicht kennt, wird den Würfel nur durch Zufall lösen können. Also lernt man was auswendig und kann es dann. Da fehlt für mich dann der Reiz.

    Aber finde es trotzdem faszinierend, dass es Leute gibt, die ihn blind lösen und dann noch in extrem kurzer Zeit!

  18. #17
    craft craft ist offline
    Avatar von craft

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Zitat Pinzo Beitrag anzeigen
    Ich hab nie ganz verstanden, was die Menschen am Cube fasziniert, obwohl ich viele kenn, die einen rumstehen haben.
    Mein Problem ist eben, dass es für mich kein logisches Rätsel ist. Natürlich ist das Problem mathematisch erfassbar, und es macht dann auch Sinn, aber wer die Lösungswege nicht kennt, wird den Würfel nur durch Zufall lösen können. Also lernt man was auswendig und kann es dann. Da fehlt für mich dann der Reiz.
    Sorry, aber das ist doch quatsch :/. Kommt mir so vor, als würde das nur momentan so vermittelt werden weil man überall eine Anleitung bekommt.

    Wenn man sich mal den Würfel anguckt und bei den Bewegungen guckt was denn so passiert und wohin ein Würfel sich hinbewegt, kann man den auch logisch lösen. Es ist klar, dass man das nicht in 5 minuten mal so lernt. Dafür ist der Würfel zu komplex.

    Mit einer Anleitung ist es nur noch interessant wie schnell man einen Würfel schafft und nicht, dass man ihn überhaupt schafft. Dieses Gefühl ist einfach durch diverse Anleitungen total verloren gegangen. Ich persönlich mag den Würfel nur weil es ein schönes logisches und "Räumliches" Rätsel ist.

  19. #18
    Cuberin

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Ich kann craft nur zustimmen. Als ich angefangen habe damit habe ich mich gefragt "Wie geht sowas?" und habe eben rumprobiert. Weiter als 1-2 Seiten bin ich so leider nicht gekommen. Aber klar mit den Anleitungen kann das eigentlich jeder. Aber wer schreibt denn diese anleitungen? Es gibt insgesamt 5 offizielle Lösungsmethoden, die LBL (Anfänger), Roux, Petrus, Fridrich und die von Fridrich abgewandelte 2-Look-Fridrich Methode. Wie craft schon sagt, es geht da eigentlich um Zeiten, daher heißt es eigentlich ja speedcubing.

    Aber überleg mal, in den 80ern, als der Würfel noch neu war, als es keine bekannte Lösungsmethoden gab, was haben die Leute da gemacht? Herumprobiert, bis es geklappt hat. Und da sind auch diese bekannten Methoden entstanden, sicher gibt es mehr als diese 5 die haben sich aber nicht durchgesetzt, weil sie zu langsam sind. Jessica Fridrich ist es ohne vorlage gelungen 57 OLL-Algorithmen, 21 PLL-Algorithmen und über 40 f2L-Algorithmen auszutüfteln, ohne irgendeine Lösung zu haben. Es geht also auch ohne bekannte Lösung, man braucht einfach ein wahnsinnig grosses räumliches vorstellungsvermögen. Klar das dauert Monate, Jahre um auf eine solche Lösung zu kommen. Aber der Kick am speedcubing ist heute ja auch die Schnelligkeit. Und da bin ich noch echt schlecht gegen manch andere

  20. #19
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Zitat Cuberin Beitrag anzeigen
    Ich kann craft nur zustimmen. Als ich angefangen habe damit habe ich mich gefragt "Wie geht sowas?" und habe eben rumprobiert. Weiter als 1-2 Seiten bin ich so leider nicht gekommen. Aber klar mit den Anleitungen kann das eigentlich jeder. Aber wer schreibt denn diese anleitungen? Es gibt insgesamt 5 offizielle Lösungsmethoden, die LBL (Anfänger), Roux, Petrus, Fridrich und die von Fridrich abgewandelte 2-Look-Fridrich Methode. Wie craft schon sagt, es geht da eigentlich um Zeiten, daher heißt es eigentlich ja speedcubing.

    Aber überleg mal, in den 80ern, als der Würfel noch neu war, als es keine bekannte Lösungsmethoden gab, was haben die Leute da gemacht? Herumprobiert, bis es geklappt hat. Und da sind auch diese bekannten Methoden entstanden, sicher gibt es mehr als diese 5 die haben sich aber nicht durchgesetzt, weil sie zu langsam sind. Jessica Fridrich ist es ohne vorlage gelungen 57 OLL-Algorithmen, 21 PLL-Algorithmen und über 40 f2L-Algorithmen auszutüfteln, ohne irgendeine Lösung zu haben. Es geht also auch ohne bekannte Lösung, man braucht einfach ein wahnsinnig grosses räumliches vorstellungsvermögen. Klar das dauert Monate, Jahre um auf eine solche Lösung zu kommen. Aber der Kick am speedcubing ist heute ja auch die Schnelligkeit. Und da bin ich noch echt schlecht gegen manch andere
    In dem Fall müsste man sich als richtiger Anfänger doch hinsetzen und probieren, bis man es einmal geschafft hat, oder? Allein um die Gewissheit in sich tragen zu können: "Ich hab es selber geschafft!"

    Ich hab bei diversen Tests bei Vorstellungsgesprächen etc. (ka, wie seriös die sind) immer >90% beim Räumlichen Denken abgeschnitten, so einen Cube könnte ich aber nur durch Zufall lösen. Das nimmt mir ein bisschen den Elan. Ich weiß, wie er aufgebaut ist und wie er funktioniert, aber mir eine eigene Logik über die Lösung auszudenken, wäre mir zu Lebzeiten nicht möglich.

    Wie oben schon gesagt, ich bewundere alle, die das in kurzer Zeit hinbekommen, die das blind machen und vor allem die, die die Algorithmen berechnet und entwickelt haben.
    Trotzdem ist das Ding etwas, was ich mir höchstens als Deko ins Zimmer stell und wenn mir langweilig ist, wahllos dran rumdreh - vielleicht kommt ja irgendwann die Lösung von alleine

  21. #20
    abc roller abc roller ist offline

    AW: Rubik's Cube (Zauberwürfel)

    Also ich habe den klassischen Würfel mit Anleitung gelösst und mir dann nach und nach angeschaut was da eigentlich bei den verschiedenen Algorhytmen passiert, bzw. warum das gerade so klappt wie es eben klappt. Meinen zweiten Würfel, der auf dem selben Prinizip wie der klassische aufbau allerdings einfarbig is und verschieden große Steine hat habe ich bis auf den letzen Schritt so geschafft.
    Ich weiß nicht genau warum aber ich finde den Cube teilweise echt faszinierend besonders wenn man sich anschaut wie die verschienen Algorhytmen funktionieren.

Seite 1 von 8 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Zauberwürfel / Rubik's Cube: Wer hat so einen? Wer beschäftigt sich etwas mehr damit? Ich such nen paar leute die sich etwas mehr damit beschäftigen und so einiges darüber...

  2. Zauberwürfel für das Handy (Rubix Cube): Hi Leute ;) Da ich grade kein Geld habe , meine PSP nicht cracken kann suche ich ein Rubix Cube (Zauberwürfel) für mein NOKIA 6300 . Naja , wer...

  3. The Cube: http://www.forumla.de/bilder/2007/03/388.jpg Titel: The Cube Originaltitel: The Cube Produktionsland: Kanada Genre: Horror / Thriller ...

  4. Ice Cube: Ice Cube wurde im Jahre 1969 in Kalifornien geboren. Er heißt eigentlicher Name O'Shea Jackson und er ist ein sehr bekannter afroamerikanischer...

  5. Rubik's Puzzle World (DS): Titel: Rubik's Puzzle World Plattform: Nintendo DS Publisher: The Game Factory Developer: TWO Tribes Release: 31. Oktober 2008

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

vieviel steinehat der zauberwuerfel

balken move

Zufall rubiks kube

mastermorphix anleitung

balkenmove

rubiks cube instandhaltung