Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: 127 Hours

  1. #1
    webspace2000 webspace2000 ist offline
    Avatar von webspace2000

    127 Hours

    127 HOURS ist eine emotionale und spannende Geschichte, die das Publikum auf eine noch nie erlebte Reise mitnimmt und zeigt, zu was der Mensch mit genügend Überlebenswillen fähig ist. Bei dem Film, der am 31. März 2010 in Deutschland ins Kino kommt , führte Oscar®-Preisträger Danny Boyle („Slumdog Millionär“) Regie.

    Trailer: 127 Hours – Trailer | Kino7.de

  2. Anzeige

    127 Hours

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Fippo25 Fippo25 ist offline
    Avatar von Fippo25

    AW: 127 Hours

    du meinst wahrscheinlich 31. märz 2011

    bin gespannt auf den film...trailer sieht schon mal vielversprechend aus...

  4. #3
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: 127 Hours

    Ja sieht gut aus, wird angeschaut

  5. #4
    Sasuke300 Sasuke300 ist offline

    AW: 127 Hours

    Hab mir den Film heute angeschaut.Ich fand ihn echt gut.Wie findet ihr den Film ?

  6. #5
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    AW: 127 Hours

    Ich fand den Film ganz o.k.
    Zu viele fantasy gedanken.Aber man fühlt richtig mit.Sehr gut gespielt.Schon ne krasse geschichte.

  7. #6
    libeep libeep ist offline
    Avatar von libeep

    AW: 127 Hours

    Ich hab den Film grad auf Sky gesehen und hab jetz mal hier im Forum gesucht, wie andere den so fanden...

    Ich fand den Film total langweilig und totalen Mist... Nem Typen gut ne Stunde zuzuschauen, wie er in ner Felsspalte hockt und irgendwelche Halluzinationen hat? Hätte in der Zeit, die ich mit dem Film verschwendet hab, bessere Sachen machen können... in der Nase bohren z.B. Die Story mag ja vielleicht krass sein, weil es ja ne wahre Geschichte is, aber trotzdem...

  8. #7
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: 127 Hours

    Naja, man muss sich auf die Story und das Geschehene einlassen sonst funtioniert der Film nicht, das ist klar.

    Ich fand den Film recht gut - war nun kein Topfilm, aber er hat auf siene Art unterhalten und einen Mitfühlen lassen. Das bekommen heute noch recht wenige Filme hin.

  9. #8
    Millzpaffen Millzpaffen ist offline
    Avatar von Millzpaffen

    AW: 127 Hours

    Ich fand ihn auch recht gut. Auch wenn man das Ende von Anfang an kannte, hab ich schon sehr mitgefühlt, und z.B. selber nachgedacht, wie ich handeln würde.
    Finde den Film auch Handwerklich schön umgesetzt. Insbesondere bevor der Typ da stecken bleibt, schöne Naturlandschaften und cooles Feeling.

  10. #9
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: 127 Hours

    Ich fand den Film Top und er hatte die richtige länge um nicht langweilig zu werden. Einen Film muss man erstmal fast alleine tragen können...Respekt an James Franco

Ähnliche Themen


  1. [999] Nine Persons, Nine Hours, Nine doors: Nachdem ich bis jetzt noch keinen Thread dazu entdeckt habe wollte ich mal hier nachfragen wer denn das Spiel kennt? Für alle die bis jetzt noch...

  2. 96 Hours - Taken 3: 96 Hours - Taken 3 http://de.web.img2.acsta.net/r_640_600/b_1_d6d6d6/pictures/14/09/30/19/42/141828.jpg Starttermin 8. Januar 2015 Regie...

  3. 96 Hours - Taken 2: 96 Hours - Taken 2 124723 Mehr will ich nicht sagen. Ich freue mich soo drauf:). Der erste Teil war für mich der hammer und ist mein...

  4. 96 Hours: Thriller, Frankreich 2008 Kinostart: 05.02.2009 Originaltitel: Taken Regie: Pierre Morel Darsteller: Liam Neeson, Famke Janssen, Maggie...