Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33
  1. #21
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    Dr. Who / Doctor Who


  2. Anzeige

    Dr. Who / Doctor Who

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    AW: Dr. Who / Doctor Who

    Ziemlich ruhig hier.
    Hab jetzt 5 Folgen geguckt und find denn neuen Doc außerordentlich gut.
    Die Frau ist super.Die Folgen sind düsterer und ernster.
    Alle 5 Folgen bis jetzt sehr gut.
    Leider noch mit Untertitel und konnte nur die Hälfte verstehen

  4. #23
    Melemona Melemona ist offline
    Avatar von Melemona

    Dr. Who / Doctor Who

    Eine Frau als Doctor Who, das ist ja mal sehr interessant

    Werde ich bei Gelegenheit mal reinschauen

  5. #24
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Dr. Who / Doctor Who

    Zitat mogry Beitrag anzeigen
    Ziemlich ruhig hier.
    Gehört für mich zu den überbewertetsten Serien-Hypes überhaupt.
    Kann ich nicht so ganz nachvollziehen, was man an dieser Serie mag. Habe damals die ersten beiden Staffeln der "neuen" geschaut und war erschrocken, was für ein Trash das doch ist. Das trotz teils großartiger Schauspieler, die ich heute sehr zu schätzen weiß, großer Mist für mich.

    Die Schauspielern aus dem Trailer kenne ich auch von einer anderen Serie, daher keine schlechte Wahl.

  6. #25
    Melemona Melemona ist offline
    Avatar von Melemona

    AW: Dr. Who / Doctor Who

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Gehört für mich zu den überbewertetsten Serien-Hypes überhaupt.
    Kann ich nicht so ganz nachvollziehen, was man an dieser Serie mag. Habe damals die ersten beiden Staffeln der "neuen" geschaut und war erschrocken, was für ein Trash das doch ist. Das trotz teils großartiger Schauspieler, die ich heute sehr zu schätzen weiß, großer Mist für mich.

    Die Schauspielern aus dem Trailer kenne ich auch von einer anderen Serie, daher keine schlechte Wahl.
    Ich muss dir zustimmen dass es sehr gewöhnungsbedürftig ist. Ich habe mit den ganz alten Doctor Who Episoden von 1963 angefangen und an die kommen die "neuen"für mich nicht annähernd heran. Das alte war zwar in einer Weise auch "Trash", aber es hat Charme!

  7. #26
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Dr. Who / Doctor Who

    Ich denke für viele potenzielle Interessenten ist auch der Ablauf einer normalen Folge zu eintönig ? Wenn man eine Folge der neueren Episoden kennt, hat man das Grundgerüst das sich auf die anderen übertragen lässt.
    Dazu ist das Universum einfach zu komplex, und die ersten Staffeln mit Ecclestone und Tennant sind auch auf einen lächerlichen technischen Stand.

  8. #27
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    Dr. Who / Doctor Who

    Ich hab mit Staffel 2 oder 3 angefangen und davor wusste ich nichts über dem Doc.
    Hab dann mal recherchiert und Doc hat ne riesen Fan Gemeinde.Und das geht ja recht weit zurück.
    Also klar ist das nicht das es hier so ruhig ist.
    Es mag nicht jeden gefallen.Aber Doc hat Charme pur und es macht einfach Spaß die zu gucken.Wer auf Sf steht, sollte Doc kennen

  9. #28
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Dr. Who / Doctor Who

    Ich habe Dr. Who nur über Netflix kennengelernt und geschaut. Hauptsächlich mit Matt Smith als Doktor und nachfolgende.
    Als ich das erste mal reingeschaut hatte, waren auf Netflix wohl noch ältere Folgen verfügbar mit einen der beiden Doktoren vor Matt Smith.
    In der Folge wurden Schaufensterpuppen zum leben erweckt und das sah wirklich alles recht billig und zu abgehoben aus.
    Deswegen habe ich da zunächst nicht geschaut und die Staffel(n) waren dann weg. Die Späteren Folgen waren dann etwas besser aber wirkten hin und wieder dennoch etwas trashig, allerdings geht es bei Dr. Who auch nicht um das Aussehen und die Effekte sondern um die Story. Wenn man sich dann ein paar Folgen gegeben hat sind die Storys doch recht originell und witzig.
    Die Serie lebt aber auch von der eigenart des Doktors und deren Begleiter, sowie die Zusammenhänge, die man im Verlauf immer mal wieder mit bekommt.
    Mittlerweile schauen wir recht gerne Dr. Who, was ich nun von der Frau halten soll, kann ich noch nicht beantworten oder ob es überhaupt schon einmal einen weiblichen Dr. gab.

  10. #29
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Dr. Who / Doctor Who

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Ich habe Dr. Who nur über Netflix kennengelernt und geschaut. Hauptsächlich mit Matt Smith als Doktor und nachfolgende.
    Als ich das erste mal reingeschaut hatte, waren auf Netflix wohl noch ältere Folgen verfügbar mit einen der beiden Doktoren vor Matt Smith.
    In der Folge wurden Schaufensterpuppen zum leben erweckt und das sah wirklich alles recht billig und zu abgehoben aus.
    Deswegen habe ich da zunächst nicht geschaut und die Staffel(n) waren dann weg. Die Späteren Folgen waren dann etwas besser aber wirkten hin und wieder dennoch etwas trashig, allerdings geht es bei Dr. Who auch nicht um das Aussehen und die Effekte sondern um die Story. Wenn man sich dann ein paar Folgen gegeben hat sind die Storys doch recht originell und witzig.
    Die Serie lebt aber auch von der eigenart des Doktors und deren Begleiter, sowie die Zusammenhänge, die man im Verlauf immer mal wieder mit bekommt.
    Mittlerweile schauen wir recht gerne Dr. Who, was ich nun von der Frau halten soll, kann ich noch nicht beantworten oder ob es überhaupt schon einmal einen weiblichen Dr. gab.
    Nope die aktuelle Lady ist die erste in der Geschichte der Serie.

  11. #30
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Dr. Who / Doctor Who

    Servus leute.

    Habe die Woche Dr. Who Classic gesehen.

    Von der 26. Staffel.

    Die erste Folge fand ich net so gut. Weiß net wieso.

    Die zweite Folge hat mir gut gefallen.

    Die dritte Folge hat mir vom Hauptthema gefallen, aber ich finde die Frauen kommen da wirklich schlecht weg.
    Spoiler öffnen

  12. #31
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Dr. Who / Doctor Who

    Ich finde Sylvester McCoy als Doctor wirklich gut. Leider wurde sein grosses schauspielerisches Talent durch sehr schwache Drehbücher zunichte gemacht, weshalb die Serie danach auch ein paarJahre Pause einlegen musste.
    In der McCoy-Ära ging es fast ausschliesslich um Fantasy, und die Science Fiction kam für meinen Geschmack zu kurz.
    Gut war allerdings Ace als Begleiterin des Doctors. Alle Begleiterinnen davor und danach waren ja eher schmückendes Beiwerk und auf den Doctor angewiesen. Ace hingegen hatte immer einen flotten Spruch und eine selbstgebaute Handgranate zu bieten. Ihr Leitspruch: If it exists, it can be blown up.

    Ich bezweifle allerdings, dass solche Folgen heute noch drehbar wären: Ein Herr mittleren Alters, der mit einer unbegleiteten 16jährigen Ausreisserin herumreist... Aber das waren halt die harmlosen 80er.

  13. #32
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Dr. Who / Doctor Who

    Dafür gibt es viele Beispiele. Kennst du ein ausgekochtes Schlitzohr? Sowas kennst du nicht mehr drehen.

    Aber diese Folge von Dr. Who hat es mit den Frauen wirklich böse gemeint.

    Erst verursachen sie den Ärger, den die Männer provoziert haben, dann stehen sie der Lösung gleich 2 mal in Weg.

    Da fragt man sich ob die Autoren gegenüber dem Weiblichen Geschlecht voreingenommen waren.

  14. #33
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Dr. Who / Doctor Who

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Erst verursachen sie den Ärger, den die Männer provoziert haben, dann stehen sie der Lösung gleich 2 mal in Weg.

    Da fragt man sich ob die Autoren gegenüber dem Weiblichen Geschlecht voreingenommen waren.
    Ich sag ja, die Drehbücher waren in dieser Staffel unglaublich schlecht. Dr. Who war ja schon immer gewollt trashig, aber mit diesen Drehbüchern wurde der Trash ein bisschen übertrieben. Ich erinnere mich noch an eine Folge, in der Sylvester McCoy ein paar "Götter" mit billigen Zauberkunststückchen unterhalten musste...

    Dass Ace hier mehrfach patzt, ist allerdings im größeren Serienkontext wohl gewollt, wenn man sich mal ihre Wikipedia-Seite ansieht.
    Stichwort: Fenric-Wölfe.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Doctor Strange: Avengers 2 ist noch nicht gelaufen. Marvel beschäftigt sich aber schon fleissig mit Phase 3 seines Marvel Cinematic Universe. Neben der Einführung ...

  2. Doctor Who: The Eternity Clock: http://images.vg247.com/current//2011/12/doctorwhoeternityclock.jpg In "Doctor Who: The Eternity Clock" schlüpft der Spieler in die Rolle ...

  3. Spyware Doctor Hilfe: Hallo Ich habe mir vor paar Wochen den Live Player heruntergeladen . Auf diversen Websiten wurde vor ihm gewarnt , und wie gesagt ich habe seit...

  4. Doctor's Diary - die Serie: Darsteller: Diana Amft, Florian David Fitz, Kai Schumann Regisseur: Oliver Schmitz, Christian Ditter, Sophie Allet-Coche FSK: Freigegeben ab 12...

  5. Datel Wii Drive Doctor: Was ist denn das für ein Gerät? Hab ich richtig verstanden, dass das Gerät sowas wie ein Action Replay Ersatz ist? Drive Doctor is the ultimate...